Kaufberatung Rolex OP #114300 Armband

Diskutiere Rolex OP #114300 Armband im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Liebe Freunde, dieses Mal bin ich auf der Suche nach einem passenden Armband bestehend entweder aus Leder, Stoff oder Kautschuk bzw. Rubber. Von...

Neal Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
436
Liebe Freunde,

dieses Mal bin ich auf der Suche nach einem passenden Armband bestehend entweder aus Leder, Stoff oder Kautschuk bzw. Rubber.
Von den drei aufgezählten was könnt ihr euch denn mehr und was eher weniger vorstellen?
Wenn ich mich beispielsweise für ein Leder Armband entscheide kann ich dann bei Rolex seperat eine passende Edelstahl Dornschließe erwerben?

Hiermal ein paar Bilder dann müsst ihr die Uhr nicht extra googeln. Dann Band ist überwiegend für die heißen Sommermonate gedacht.

IMG_20200217_104423.jpg
IMG_20200122_200916.jpg
IMG_20200119_115831.jpg

Liebe Grüße und Danke vielmals
 

Mescalito

Dabei seit
16.11.2007
Beiträge
3.297
Ort
Wien
Ich würde unbedingt ein Kautschukband empfehlen - und zwar ein Rubber B. Die passen für die Rolex Faltschliesse und sehen klasse aus:

2903312
2903314

Das würde der weißen OP 39 super passen :super:
 

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
2.539
Ort
Hamburg
Moin,

so ein Rubber B hatte ich auch schon mal überlegt für meine OP39, über die Bänder habe ich schon viel Gutes gehört.

Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, kein Band ohne passende Anstöße zu kaufen....und damit fallen die meisten Bänder raus.

Die OP39 sieht zwischen den Hörner grausig aus, weil das Material dort nicht bearbeitet ist (ausser der Referenz Gravur).

Gruß
Henrik
 

Team-0

Dabei seit
17.10.2011
Beiträge
617
Meine Freundin findet das Metallband gar nicht gut und trägt die OP39 an einem Lederarmband
IMG-20191219-WA0006.jpg

Passt finde ich sehr gut.

Nato hab ich auch mal probiert, geht auch;)
OI000007.jpg
Von der Farbe mal abgesehen..
 

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
4.376
Ich bin ehrlich gesagt der Meinung, dass das Rubber B an der OP überhaupt nicht geht. Gleiches gilt für Natobänder. Die OP ist halt doch eher der dressigen Ecke zuzuordnen und nicht so ganz der sportlichen. Ich könnte mir allenfalls ein hochwertiges braunes Lederband vorstellen, aber selbst da tue ich mich schwer... So gut wie am Oysterband wird sie an keinem anderen aussehen.
 

Morphosis

Dabei seit
17.08.2019
Beiträge
702
Ich bin ehrlich gesagt der Meinung, dass das Rubber B an der OP überhaupt nicht geht. Gleiches gilt für Natobänder. Die OP ist halt doch eher der dressigen Ecke zuzuordnen und nicht so ganz der sportlichen. Ich könnte mir allenfalls ein hochwertiges braunes Lederband vorstellen, aber selbst da tue ich mich schwer... So gut wie am Oysterband wird sie an keinem anderen aussehen.

Richtig! Alles andere als das originale Oysterband sieht gruselig aus. Am Nato ganz fürchterlich.
 

Team-0

Dabei seit
17.10.2011
Beiträge
617
Habt Ihr es schonmal in live gesehen und getragen?
Das ist nochmal was ganz anderes, als auf Bildern.
Die OP ist doch historisch gesehen, die Sportikone von Rolex überhaupt;)
 

Terence

Dabei seit
30.10.2019
Beiträge
415
Richtig! Alles andere als das originale Oysterband sieht gruselig aus. Am Nato ganz fürchterlich.

Naja, ich finde / wäre lieber auf der Suche nach einem Jubilee für die OP39. Die finde ich noch besser als das Oysterband.
Leider bietet das Rolex nicht an.
Ein NATO-Band müsste man halt probieren passt aber nur bedingt ... kA muss man testen. Hm ein Rubber halte ich jetzt am wenigsten für passend.
Grundsätzlich kommt es aber auf die Farbkombi an, ein rot/schwarzes Rubber für ein graues ZB mit hellblauen Punkten ... halte ich nicht für geeignet.

Aber mei jedem wie es gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:

therock124

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
187
Ort
Norddeutschland
Dann Band ist überwiegend für die heißen Sommermonate gedacht.
Da würde für mich persönlich schon mal Leder wegfallen, das mag ich im Sommer nicht, schwitze ich zu sehr drunter. Da ist eigentlich ein Stahlband gerade richtig ;-)
Kautschuk muss man mögen, ich find es okay, bin aber nicht so der riesen Fan, fühlt sich durch schweiß auch schnell klebriger an (das gute Borealis auch). Bleibt noch Stoff, und da muss ich den anderen hier Recht geben, sieht für mich einfach nicht aus an der OP. Also am besten beim Oyster bleiben ;-)
 

sirtaifun

Dabei seit
21.07.2017
Beiträge
3.784
Stoff ist im Sommer nicht so toll das bekommt dann schnell ordentlich Schweissflecken das ist dann wie soll ich sagen nicht so lecker.
 

Doppelbeg

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
1.094
Ort
LC040
also grundsätzlich kannst Du eine Dornschließe original von Rolex für relativ kostengünstige 60€ beim Konzi mitnehmen - hierbei musst Du nur bedenken dass diese bis maximal 16MM Breite verfügbar sind; das wird am Leder auch richtig gut aussehen, passt somit aber eher nicht in die warme Jahreszeit..
 

therock124

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
187
Ort
Norddeutschland
Stoff ist im Sommer nicht so toll das bekommt dann schnell ordentlich Schweissflecken das ist dann wie soll ich sagen nicht so lecker.
Da zeigen sich mal wieder, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind :D Ich habe in noch kein Stoffband Schweißflecken reinbekommen oder sie klitschnass geschwitzt. Gerade ein schön weiches Nato oder Canvas finde ich im Sommer ganz nett. Aber muss jeder selber wissen, und auch ausprobieren. Natos z.B. finde ich sehr angenehm, habe aber wenig Uhren an denen ich sie wirklich trage, da die Uhr durch die zwei Stofflagen ja schon dick aufträgt. Merkt man aber erst, wenn man es selber am Arm hat.
 

Neal Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2017
Beiträge
436
Ich seh schon diesbezüglich gehen die Meinungen auseinander. Mit der OP trage ich jetzt das erste Mal eine Uhr seit Kauf kontinuierlich am Stahl. Normalerweise trinke ich ich meine Uhren ausschließlich am Leder.
Ich für meinen Teil bin ein sehr visueller Mensch und allein die Aufmachung der Rubber B Seite gefällt mir gar nicht. Auch nach ersten Überlegungen bin ich eher der Meinung entweder bleibt es beim Stahl oder es kommt was "stoffiges" dran.
Leder kann ich ja auch mal im Winter dran montieren.

Leider findet man im Bezug auf die OP mit weißem Dial auch wenig Bilder mit alternativen Bändern.
 

Eddy Z.

Dabei seit
05.01.2015
Beiträge
3.236
Ich würde unbedingt ein Kautschukband empfehlen - und zwar ein Rubber B. Die passen für die Rolex Faltschliesse und sehen klasse aus:

Anhang anzeigen 2903312
Anhang anzeigen 2903314

Das würde der weißen OP 39 super passen :super:

finde ich eine gute Lösung... nur würde ich, wenn ich mir unsicher bin eher zu dieser Lösung greifen:Für Rolex Uhren Schwarz Gummi Silikon Armbanduhr Armband Schließe 20mm 21mm Öse | eBay
Oder dieses hier:
20mm Gummi Silikon Uhrenarmband Band für Rolex Oysterflex / Uboot / Gmt | eBay

wenn das passen sollte... dann würde ich zum Rubber B greifen... wobei ich denke, dass die Quali beim Rubber B besser ist (was vielleicht gar nicht der Fall ist)
 
Thema:

Rolex OP #114300 Armband

Rolex OP #114300 Armband - Ähnliche Themen

Kaufberatung: Rolex EX II 16570 Polar vs. OP 114300 White Dial: Hallo liebe Uhrgemeinde, ich möchte meine noch recht überschaubare Rolex-Sammlung um ein Exemplar erweitern: Nachdem ich sowohl farblich...
Ein unverhoffter Glücksfall - Rolex Oyster Perpetual 41 (124300): Durch einen sehr glücklichen Zufall kann ich Euch heute meinen aktuellen Neuzugang vorstellen. Wie es dazu kam Seit letztem Jahr beschäftigte...
Vergleich: Rolex Explorer 214270 vs. Oyster Perpetual 39 (weißes ZB) 114300: Liebes Forum, anstatt der Vorstellung einer Uhr möchte ich heute einmal einen vergleichenden Blick auf zwei Modelle werfen, die oft als...
Ein neuer Abschnitt - Rolex Oyster Perpetual 39 - 114300: Moin, ich möchte euch die Geschichte erzählen, wie für mich ein neuer Lebensabschnitt begann, ich zu meiner ersten Rolex kam und warum dieses...
[Verkauf-Tausch] Tag Heuer Aquaracer Chronotimer- Referenznummer CAF 1010 BA 0821, Fullset mit Erstkaufrechnung LC 100: Hallo liebe Mitforianer und Insassen, zum Verkauf steht meine Tag Heuer Aquaracer Chronotimer, Referenz CAF 1010 BA 0821, als...
Oben