Rolex Lünetten Inlay wechseln - aber wie

Diskutiere Rolex Lünetten Inlay wechseln - aber wie im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhrenwerkstatt; Hallo zusammen, kann mir jemand in Schritten beschreiben wie man bei einer Rolex das Inlay, mit dem richtigen Werkzeug, wechselt. Gibt es bereits...
#1
RLX-Rookie

RLX-Rookie

Themenstarter
Dabei seit
15.04.2011
Beiträge
683
Ort
Home is where the lake is!
Hallo zusammen,
kann mir jemand in Schritten beschreiben wie man bei einer Rolex das Inlay, mit dem richtigen Werkzeug, wechselt.
Gibt es bereits einen Thread im Forum? Hab nix gefunden. :|
 
#4
Chinalover

Chinalover

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
30
Ort
In de Palz
Hi.
Habe ich vor kurzem genau nach dieser Anleitung im r-l-x Forum bei einer Steinhart Ocean One gemacht (ist ziemlich identisch Aufgebaut, was die Lunette betrifft)
Hat echt gut geklappt.
Die größte Herausforderung dabei war eigentlich die Reste des Klebers der alten Lunette vom Drehring zu entfernen.
Ich hab den Drehring ca. 30 Min in ein kleines Glas mit Aceton gelegt umd dann mit dem Microfasertuch gerubbelt, danach noch ein paar mal mit dem Lappen mit Aceton drüber wischen.
Wenn der drehring dann wieder auf der Uhr sitzt würde ich die Vertiefung, in die der neue Aluring geklebt wird nochmals mit einem Wattestäbchen und etwas Aceton entfetten, damit die neue Lunette wirklich perfekt klebt.

Wünsche gutes Gelingen!

Grüße Chris
 
#5
Chinalover

Chinalover

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
30
Ort
In de Palz
Falls die Lunette bei deiner nur hineingedrückt und nicht geklebt ist, vergisst du natürlich, was ich geschrieben habe :D
 
#8
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
2.437
Ort
Gelnhausen
Und bei Rolex ist da mal gar nix identisch mit Steinhart. Der konstruktive Aufbau mit dem Stülpglas und dem Retainer der auch die Lünette hält, ist grundverschieden.
 
#9
Chinalover

Chinalover

Dabei seit
11.01.2016
Beiträge
30
Ort
In de Palz
Ok.
Ich wollte hier natürlich eine Rolex nicht mit einer Steini gleichsetzen.
Hat eben mit der besagten Anleitung auch bei der Steini 1a geklappt.
 
Thema:

Rolex Lünetten Inlay wechseln - aber wie

Rolex Lünetten Inlay wechseln - aber wie - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Rolex GMT Lünetten Inlay Coke

    [Erledigt] Rolex GMT Lünetten Inlay Coke: Verkaufe mein Orig.Rolex Lünetten Inlay einer GMT Ref.16710 oder 16700 , schönes Fading ,Zahlen mit Serifen ,Preis 160 eu
  • [Erledigt] Faded Lünetten-Inlay für Rolex Submariner 14060M

    [Erledigt] Faded Lünetten-Inlay für Rolex Submariner 14060M: Hi, ich trenne mich von ein paar Dingen, welche ich nicht mehr benötige. Die Lünette habe ich im Nachbarforum erworben und macht die Sub zu...
  • [Suche] Rolex original Lünetten Inlay Rolex Seadweller 16600

    [Suche] Rolex original Lünetten Inlay Rolex Seadweller 16600: Hallo zusammen, suche auf diesem Wege für meine Uhren originale und ungetragene Inlays für die Rolex Seadweller 16600 und GMT Master 16710...
  • [Erledigt] Rolex 5512/5513/1680 Insert / Lünetten-inlay (NOS)

    [Erledigt] Rolex 5512/5513/1680 Insert / Lünetten-inlay (NOS): Hallo, Verkaufe hier eine Lünetteninlay orig. Rolex passend für 5512/5513/1680 Ähnliche Angebote...
  • [Erledigt] Lünetten Inlay Rolex 16610 Tritium Perle - Tausch gegen 14060 Inlay

    [Erledigt] Lünetten Inlay Rolex 16610 Tritium Perle - Tausch gegen 14060 Inlay: Liebe Forumsfreunde, ich habe eine sehr schöne Zahlenscheibe mit einer cremefarbigen Tritium Lünette für eine Sub Date 16610, die ich gerne...
  • Ähnliche Themen


    Oben