Kaufberatung Rolex Lady aus 1977 zum Geburtstag

Diskutiere Rolex Lady aus 1977 zum Geburtstag im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Moin, nächstes Jahr wird meine Gute 40 Jahre jung und ich möchte ihr eine Rolex schenken welche genau so jung wie sie ist. Für mich wäre das...
1

100th

Gast
Moin,

nächstes Jahr wird meine Gute 40 Jahre jung und ich möchte ihr eine Rolex schenken welche genau so jung wie sie ist.
Für mich wäre das ein gelungenes Geschenk, da ich mir vorstellen kann das so ein 40 Jahre alter Wecker noch richtig gut beinander sein kann :D
Ich hoffe das sie sieht, das ein Alter nicht wichtig ist um super auszusehen.

Ich habe zwar schon ein wenig bei Chrono gesucht, finde aber ausnahmslos nur Bicolor oder "Voll"Gold.
Genau das kann meine Frau überhaupt nicht leiden.

Ich bin also auf der Suche nach Referenznummern, Tipps usw aus dem Jahr 1977.
Dieses Jahr sollte das Kaufdatum oder nachweisbares Produktionsdatum der RLX sein.

Ich bin zwar ein bisschen arg früh mit der Suche Dran, bin aber für Ratschläge jedweder Art bin ich sehr dankbar!
So habe ich wenigstens genügend Zeit zum suchen.

Gruß

PS: @Mods: Oder muss ich mit meinem Anliegen in einen Vintage-Thread?
 
F

Fleurier

Dabei seit
23.11.2013
Beiträge
347
*gelöscht* wegen off topic
 
Zuletzt bearbeitet:
BB-8

BB-8

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
158
Ich würde nach einer 1600, 1601 oder 1500 aus '77 suchen..
 
F

Frau A.

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
803
Schon mal hier geschaut?:

https://www.uhrenfreund.com

Der hat eigentlich immer einen Haufen schöner Vintage-Rolexe im Angebot und du kannst dort unbekümmert kaufen. Eine aus '77 hat er zwar derzeit nicht, aber du hast ja noch etwas Zeit...

Viel Erfolg bei der Jagt!
 
Zelebrator

Zelebrator

Dabei seit
15.06.2013
Beiträge
1.515
... Für mich wäre das ein gelungenes Geschenk, da ich mir vorstellen kann das so ein 40 Jahre alter Wecker noch richtig gut beinander sein kann :D
Ich hoffe das sie sieht, das ein Alter nicht wichtig ist um super auszusehen...
Hallo 100th,

bist Du Dir denn sicher, dass eine solche Uhr bei der Dame die gleichen Gefühle auslösen würde wie bei Dir? Der hiesige Marktplatz ist voll mit Angeboten für Uhren, die "als Geschenk für die Liebste" gedacht waren, dann aber rätselhafterweise doch nicht so gut bei der Beschenkten ankamen.

Dein Anliegen birgt möglicherweise gleich mehrere Stolpersteine. Neben der Frage, ob eine so alte Uhr für jemanden, der (die) sich wahrscheinlich eher weniger für Uhren interessiert (abgesehen von der Eignung als modisches Accessoire), das richtige Geschenk ist, begibst Du Dich hier auf ein Gebiet, auf dem man schon abgesehen von der Einstellung und den Wünschen der Beschenkten schnell Schiffbruch erleiden kann. Das Thema "Vintage-Rolex" sollte man erfahrungsgemäß sehr bedacht angehen. Sehr häufig wird dazu geraten, mit einer Uhr dieses Herstellers aus dem aktuellen oder zumindest einem jüngeren Programm zu beginnen. Man sollte nicht vergessen, dass eine Uhr, die schon 40 Jahre oder mehr auf dem Buckel hat, buchstäblich altes Eisen ist, in jeglicher Hinsicht. Ob sich die beschenkte Dame mit einem solch klapprigen und auch technisch überholten Geschenk wirklich angemessen bedacht fühlt, ist wie gesagt ein Punkt, der zweite ist der Gegenwert, den man für den meist sehr hohen Kaufpreis erhält - insbesondere im Vergleich zu einem aktuellen Modell des genannten Herstellers.

Warum genau soll es denn eine Rolex aus dem Geburtsjahr sein? Falls der Gedanke eigentlich der einer "Jahrgangsuhr" ist, gibt es sicher viele gleichwertige Alternativen, die mitunter beträchtlich günstiger zu haben sind. Falls hingegen doch eher der Herstellername die ausschlaggebende Rolle spielt, bin ich mir fast sicher, dass ein (deutlich) jüngeres Modell des Herstellers ein (deutlich) höheres Zufriedenheitsgefühl auslösen würde.

Auch nicht zu vernachlässigen: Nicht jede(r) fühlt sich geschmeichelt, wenn er oder sie jeden Tag beim Blick auf die besondere Uhr daran erinnert wird...

... das ein Alter nicht wichtig ist um super auszusehen.
;-)

Beste Grüße und viel Erfolg beim Aussuchen
Z.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
14.028
Ort
Wien
Auf den Punkt gebracht, Zelebrator.
Die Damenwelt tickt zu 99% anders als wir.
Kauf der Holden was Nagelneues und lass sie mit dem Objekt eine Geschichte schreiben.
Aus meiner Lebenserfahrung, kann ich sagen wir Männer können alte gebrauchte Schuhe, eine alte gebrauchte Lederjacke oder Tasche aus der Kriegszeit oder eine Uhr von damals locker mit Stolz tragen und brüsten uns auch noch damit eine Historie am Körper zu haben. Wir sind Messis;-)
Aber die Damenwelt mag kein Alteisen oder Gerümpel, die entsorgen so schnell als es uns lieb ist. Kennt Ihr das nicht von zu Hause?

neset
 
F

Frau A.

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
803
Ich gebe zu bedenken, dass der TS seine Liebste womöglich besser kennt, als wir und von daher wohl einschätzen kann, was ihr gefällt. Nicht alle Damen stehen auf fabrikneue Modequarzer mit Bling-Bling. Es gibt durchaus auch Liebhaberinnen stilvoller Vintage-Uhren. ICH hätte mich zum 40. jedenfalls über eine Jahrgangsuhr gefreut!!
 
Zelebrator

Zelebrator

Dabei seit
15.06.2013
Beiträge
1.515
Vollkommen richtig, Frau A. Natürlich gibt es auch Damen, die sich über so ein Geschenk freuen würden. Dennoch bleibt die Frage, ob es tatsächlich unbedingt eine Uhr dieses Herstellers sein muss, da ja doch eher der Gedanke der Jahrgangsuhr im Vordergrund zu stehen scheint. Denn stillvolle Vintage-Uhren gibt es von zahllosen Herstellern, im Zweifel deutlich günstiger als vom genannten Hersteller.

Oder es muss eben eine Rolex sein. Dann würde ich aus den genannten Gründen eher zu etwas Neuem raten.

:-)

Edit: Hier mal eine kleine Auswahl: http://www.chrono24.de/search/index.htm?countryIds=DE&dosearch=true&gender=1402&maxAgeInDays=0&resultview=list&searchexplain=true&sortorder=1&watchTypes=U&yearBought=1977&yearBoughtmore=1 (den Wecker ganz unten mal wegdenken...)
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Frau A.

Dabei seit
31.03.2014
Beiträge
803
Das stimmt in der Tat - die anderen Hersteller haben auch viel zu bieten. Die Tudor aus deinem Link finde ich beispielsweise sehr lekker!
 
Zelebrator

Zelebrator

Dabei seit
15.06.2013
Beiträge
1.515
Stimmt, die Tudor ist interessant. Aber hier zeigt sich auch das Problem mit "Vintage"-Uhren: Sie sind alt. Sie sind getragen. Und sie haben entsprechende Spuren. Da muss man, oder frau, schon Liebhaber alter Stücke sein, um das wertschätzen zu können. Ansonsten bleiben nur noch "NOS"-Uhren, was aber den Preis wieder in die Höhe treibt, und letztlich die Idee einer (alten) Jahrgangs-Uhr ad absurdum führt.
 
BB-8

BB-8

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
158
Eine Tudor passt nicht finde ich. Eine schöne Vintage Datejust hingegen hat was am Frauenhandgelenk..
 
hasentier

hasentier

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
142
Ich würde in diesem Fall z.B. nach einer Air-King (Referenz 5500) suchen. Ein sehr cooles, zeitloses Teil (Durchmesser 34mm).
 
1

100th

Gast
Welchen Durchmesser (Größe) soll denn die Uhr haben?
Meine Frau hat ein sehr schmales Handgelenk. Ich denke man sollte spätestens bei 37mm aufhören zu suchen.
Jetzt hat sie eine Hamilton Jazzmaster Seaview Medium. Das geht gerade noch und sieht ganz gut aus.

Ich würde nach einer 1600, 1601 oder 1500 aus '77 suchen..
Danke, schau ich mir nächste Woche an. Bin im Moment wieder arg im Stress.

Schon mal hier geschaut?:

https://www.uhrenfreund.com

Der hat eigentlich immer einen Haufen schöner Vintage-Rolexe im Angebot und du kannst dort unbekümmert kaufen. Eine aus '77 hat er zwar derzeit nicht, aber du hast ja noch etwas Zeit...

Viel Erfolg bei der Jagt!
Auch danke!
Ich schau rein.

Hallo 100th,

bist Du Dir denn sicher, dass eine solche Uhr bei der Dame die gleichen Gefühle auslösen würde wie bei Dir...............................................
Z.
Erst mal vielen Dank für den Denkanstoß, welchen ich offen gestanden so bisher nicht hatte.
Je länger ich darüber nachdenke, um so sicherer bin ich mir aber das diese Art Geschenk bei meiner Frau nicht falsch, sondern richtig verstanden wird.
Nichts desto trotz werde ich auch nochmal über eine Neue nachdenken. Ähm ich meine natürliche eine Uhr und nicht Frau ;-)


Auf den Punkt gebracht, Zelebrator.
Die Damenwelt tickt zu 99% anders als wir.
Kauf der Holden was Nagelneues und lass sie mit dem Objekt eine Geschichte schreiben.
Aus meiner Lebenserfahrung, kann ich sagen wir Männer können alte gebrauchte Schuhe, eine alte gebrauchte Lederjacke oder Tasche aus der Kriegszeit oder eine Uhr von damals locker mit Stolz tragen und brüsten uns auch noch damit eine Historie am Körper zu haben. Wir sind Messis;-)
Aber die Damenwelt mag kein Alteisen oder Gerümpel, die entsorgen so schnell als es uns lieb ist. Kennt Ihr das nicht von zu Hause?

neset
Ja die Damen ticken anders, meine versteht mich aber sehr gut!
Das ist das was uns beide so viele Jahre zusammen hält. Immerhin sind wir beide unser halbes bisheriges Leben zusammen.
Aber wie schon geschrieben, ich denke über euren Ansatz etwas neues zu kaufen auch noch mal nach.

Ich gebe zu bedenken, dass der TS seine Liebste womöglich besser kennt, als wir und von daher wohl einschätzen kann, was ihr gefällt. Nicht alle Damen stehen auf fabrikneue Modequarzer mit Bling-Bling. Es gibt durchaus auch Liebhaberinnen stilvoller Vintage-Uhren. ICH hätte mich zum 40. jedenfalls über eine Jahrgangsuhr gefreut!!
Ja ich kenne Sie sehr genau und bin ja deswegen auch darauf gekommen.
Mir ging es darum ein besonderes Geschenk zu machen, welches in irgendeiner Weise belegt das ich nicht nur Geld ausgegeben habe. Verstehst Du was ich meine?

Vollkommen richtig, Frau A. Natürlich gibt es auch Damen, die sich über so ein Geschenk freuen würden. Dennoch bleibt die Frage, ob es tatsächlich unbedingt eine Uhr dieses Herstellers sein muss, da ja doch eher der Gedanke der Jahrgangsuhr im Vordergrund zu stehen scheint. Denn stillvolle Vintage-Uhren gibt es von zahllosen Herstellern, im Zweifel deutlich günstiger als vom genannten Hersteller.

Oder es muss eben eine Rolex sein. Dann würde ich aus den genannten Gründen eher zu etwas Neuem raten.
Ja ich möchte aus einfachem Grund eine RLX schenken.
Sie hat nicht meinen Sinn für Uhren sondern für schöne Dinge und in einem Gespräche hatte ich Sie gebeten mir mal die Hersteller zu nennen welche Sie kennt.
Es wurde in dieser Reihenfolge genannt:
- Swatch
- Rolex
- Breitling
Das wars mit der Uhrenkenntnis. Bei Rolex weis sie (bin ja selbst vorbelastet) das es eine tolle Marke ist, welche nicht für 12 Mark und 50 Pfennig zu bekommen ist.
Das es überhaupt eine Uhr zum 40. Geburtstag sein muss ist allerdings meiner Leidenschaft geschuldet. Das gebe ich natürlich gern zu!

Ich würde in diesem Fall z.B. nach einer Air-King (Referenz 5500) suchen. Ein sehr cooles, zeitloses Teil (Durchmesser 34mm).
Auch die Referenz schau ich mir an. Danke Dir!



Allgemein:
Herzlich Dank für die Rege Beteiligung und Denkanstöße.
Hätte ich garnicht erwartet. Falls noch jemand etwas beitragen kann, bitte nicht böse sein das ich die nächsten Tage nicht sofort antworten kann.

Gruß
 
BB-8

BB-8

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
158
Du fängst früh genug an mit dem Thema. Die Suche nach der Jahrgangsuhr kann Jahre fressen..

Den VRM regelmäßig checken..:super:
 
Thema:

Rolex Lady aus 1977 zum Geburtstag

Rolex Lady aus 1977 zum Geburtstag - Ähnliche Themen

  • [Verkauf-Tausch] Rolex Lady Datejust 179174

    [Verkauf-Tausch] Rolex Lady Datejust 179174: Hallo, abzugeben wäre eine schöne LADY-DATEJUST 179174 Weissgold Lünette , Zifferblatt aus Perlmutt leider ohne B&P D Seriennummer ca. aus 2005...
  • [Verkauf] Rolex Datejust Lady, 69178, jubilee dial, 18k, Zertifikat

    [Verkauf] Rolex Datejust Lady, 69178, jubilee dial, 18k, Zertifikat: Zum verkauf kommt mein Rolex Datejust in 18k gold. Inklusive Original Rolex Zertifikat (punched papers), gestempelt von Bucherer. Läuft sehr gut...
  • [Verkauf] Rolex Oyster Perpetual Lady – Full Set von 1986

    [Verkauf] Rolex Oyster Perpetual Lady – Full Set von 1986: Ich verkaufe hier eine Rolex Lady Datejust 26mm, weiß aus Erstbesitz. Modell: 67180 Jahrgang: 1986 (Erstkauf/Ausstellung Zertifikat) Material...
  • [Suche] Rolex 69623 Yachtmaster Lady Bi-Color

    [Suche] Rolex 69623 Yachtmaster Lady Bi-Color: Suche für meine Freundin eine Yachtmaster Stahl/Gold Bin Privatperson und kein gewerblicher Händler
  • [Erledigt] Rolex Lady Datejust 6917 Bicolor vintage Fullset

    [Erledigt] Rolex Lady Datejust 6917 Bicolor vintage Fullset: Zum Verkauf steht ein Erbstück aus Privat-/Erstbesitz. Die Rolex DJ (der Durchmesser ist 25mm) stammt aus Juli 83 und wurde beim einem damaligen...
  • Ähnliche Themen

    Oben