Kaufberatung Rolex kaufen oder erben. Es ist einfach nicht das Gleiche.

Diskutiere Rolex kaufen oder erben. Es ist einfach nicht das Gleiche. im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Wie jetzt? Zu wenig. Da gibt es doch was.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
02.06.2018
Beiträge
194
Ort
NRW
Nur ein Problem hab ich damit: Es ist Nichts von mir in diese Uhr geflossen. Keine erbrachte Leistung. Nicht ich habe diese Uhr bezahlt. Mir fehlt einfach der Gegenwert.
Ich verstehe dich sehr gut und kann das auch extrem gut nachvollziehen. Das war auch meine Story beim Konzessionär, endlich die erste neue Rolex kaufen. Emotional hat das zwar gezogen, ob ich wirklich eine bekomme wie gewünscht, steht jedoch in den Sternen. In der Zwischenzeit bemühe ich mich um eine schöne EX II WD. Eine Uhr die locker in Dein Budget passt und mit dem weißen Blatt wirklich ein Exot im Sportuhrenbereich - auch und insbesondere im Rolex Lineup - ist. Und die Preise haben in den letzten 5 Jahren um gut 50 % angezogen, hier verlierst Du kein Geld.
 
F

f1Nal

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
2.717
Eine Uhr von deinem Großvater ist seelenlos? Naja.
Ich unterstütze die Aussage, die Uhr revidieren zu lassen dann hast du was investiert und die Uhr bleibt dein Erbstück.
 
ticktack85

ticktack85

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
673
Nicht seelenlos, hab ich geschrieben! :-)

So, hier bin ich wieder. Spätschicht ist immer Mist aber ich wollte mir mit diesem Thread etwas Stoff für den Feierabend schaffen. Ich hoffe Ihr könnt mir dies nachsehen!
Ich hab mir zwar einiges ausgemalt, dass es aber bis auf Seite 3 reicht, finde ich überragend gut.

Was ich total vergessen habe und was auch mehrfach erfragt wurde:

- geerbt habe ich eine GMT Pepsi

gmt.JPG

Ich möchte eine weitere Rolex kaufen, von meinem Geld. Diese soll die GMT ja nicht verdrängen. Ich möchte diese Uhren und weitere im Wechsel tragen.
Auch die Frage welche Rolex ich denn kaufen wollen würde, kam 2-3 mal auf. Ich favorisiere ganz klar die Explorer I und Submariner Referenzen.
Hierbei interessiert mich, was ich mir in meinem festgelegten Budget kaufen sollte. Ich kann als "Laie" natürlich 6000€ für eine gewöhnliche Submariner ausgeben aber für das gleiche Geld auch eine besonders tolle EX I bekommen. Das weiß ich aber ehrlich gesagt gar nicht. Da brauche ich Input von Euch :-)

Optisch gefallen mir beide Uhren sehr. Die Submariner ohne Datum hat für mich mehr Anreiz als mit Datum. Auf Box und Papiere keinerlei Acht geben und den entsprechenden Gegenwert dieses Papiers in die Uhr stecken oder darauf achten, dass es vollständig ist und lieber eine etwas günstigere Referenz? Ja wie denn nun? Was macht mehr Sinn?

Ich bin bei meinen Überlegungen echt noch ganz am Anfang. Möchte aber am Ende absolut sicher gehen und dafür ist mir jede Meinung recht. Auch die Kritischen :-P


Eine angenehme gute Nacht wünsche ich Euch!
 
Corto

Corto

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
1.137


Ist das die geerbte Uhr oder nur ein Beispielfoto einer x beliebigen GMT?
 
goldencolt

goldencolt

Dabei seit
25.12.2011
Beiträge
1.674
Fuer 6.000 eine gute 14060(m). ohne papiere bekommst da was sehr Gutes!
 
Elschaffo

Elschaffo

Dabei seit
29.12.2015
Beiträge
232
Ort
Bayern


Ist das die geerbte Uhr oder nur ein Beispielfoto einer x beliebigen GMT?
Das würde mich auch interessieren. Denn auf dem ersten Blick sieht es wie ne 126710BLRO aus. Aber wenn man sich das Bild etwas genauer ansieht... Bandanstoß und Lünette... irgendwie stimmt da was nicht :hmm:
 
100th

100th

Dabei seit
11.11.2017
Beiträge
1.441
Auf dem (sehr schlechten) Bild ist eine BLRO zu erkennen. Gut zu sehen an der Krone zwischen Swiss und Made auf 6 Uhr.
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.719
Wenn er sagt, dass der Kauf knapp über ein Jahr her war......tja....wann wurde die BLRO mit Jubi vorgestellt?:hmm:
 
Corto

Corto

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
1.137
Genau darum geht es, deswegen habe ich nachgefragt

Der TS schreibt ''Damals, mit meinem Großvater'' - zeigt jetzt aber eine Uhr die noch kein Jahr auf dem Markt ist
Die Fäden hier werden immer seltsamer.......
 
earl grey

earl grey

Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
671
Ort
Hamburg
Nur ein Problem hab ich damit: Es ist Nichts von mir in diese Uhr geflossen. Keine erbrachte Leistung. Nicht ich habe diese Uhr bezahlt. Mir fehlt einfach der Gegenwert. Die geerbte Rolex ist nicht seelenlos. Sie erinnert mich. Dafür ist die Uhr schlussendlich da.
Moin, ich habe jetzt nicht den ganzen Thread gelesen. Mein Rat an dich angesichts der obigen Aussage:
Nimm 5000 Euro, lasse die Uhr davon revidieren und Spende den Rest für einen guten Zweck, der vielleicht auch deinem Großvater wichtig gewesen wäre.
Dann hast du eine sinnvolle „Leistung“ erbracht und kannst diese Uhr mit Stolz tragen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Rolex kaufen oder erben. Es ist einfach nicht das Gleiche.

Rolex kaufen oder erben. Es ist einfach nicht das Gleiche. - Ähnliche Themen

  • Eine gebrauchte Uhr kaufen??? Ich bin doch nicht bescheuert! NUR NAGELNEU! ......Gruß aus 1979 :-)! ROLEX DJ 36

    Eine gebrauchte Uhr kaufen??? Ich bin doch nicht bescheuert! NUR NAGELNEU! ......Gruß aus 1979 :-)! ROLEX DJ 36: Hallo liebe Verrückte! Tja was soll ich sagen. Anfang 2015 meine nagelneue Rolex Submariner 116610LV nach 3 Monaten Wartezeit mit gutem Rabatt...
  • Kaufberatung Kauf? Rolex Datejust 16234 Diamantenziffernblatt 36mm

    Kaufberatung Kauf? Rolex Datejust 16234 Diamantenziffernblatt 36mm: Hallo die Herren und hoffentlich auch Damen, ich (weiblich) suche nach meiner nächsten Uhr und habe mich ja schon etwas in die im Titel genannte...
  • Worauf achten bei Kauf einer ROLEX EXPLORER II Polar - 216570 (42mm)

    Worauf achten bei Kauf einer ROLEX EXPLORER II Polar - 216570 (42mm): Hallo liebe Forenmitglieder, Uhrenverrückte und Experten der Uhr, ich habe eine Anschaffung einer ROLEX Explorer 2 Polar - 216570 vor. Ich habe...
  • Kaufberatung Erste Rolex - Date vs No Date und wo kaufen?

    Kaufberatung Erste Rolex - Date vs No Date und wo kaufen?: Liebe Forenmitglieder, Ich brauche einen Rat von erfahrenen Uhrenkennern :) Letztes Jahr habe ich mir spontan eine ML Pontos S gekauft, und...
  • Ablauf Rolex-Kauf

    Ablauf Rolex-Kauf: Hallo! Also ich werde heute zu Rolex und eine Uhr bestellen. Wie läuft das ganze ab? Ich habe eine Wartezeit von 6-12 Monaten auf diesem Modell...
  • Ähnliche Themen

    Oben