Rolex in den USA liegen gelassen

Diskutiere Rolex in den USA liegen gelassen im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Kollegen, Mir ist in Las Vegas im Hotel meine Uhr gestohlen worden, es handelt sich um eine schöne Milgauss. Ich Trottel habe die Uhr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #1
Charlie M.

Charlie M.

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2011
Beiträge
35
Liebe Kollegen,

Mir ist in Las Vegas im Hotel meine Uhr gestohlen worden, es handelt sich um eine schöne Milgauss.

Ich Trottel habe die Uhr beim Checkout im Schrank liegen lassen. Ich habe dann wenige Stunden später noch vom Flughafen aus Bescheid gesagt, das Hotel hat sich nicht groß gekümmert und jetzt ist sie weg.

Gibt es Tipps was ich machen kann? Die Uhr bei Rolex als gestohlen melden o.ä.?

Hat jemand schon Mal Erfahrung zum Thema Haftung gemacht? Mir ist klar, dass ich sie habe liegen lassen, es muss aber das Hotelpersonal gewesen sein, das die Uhr ziemlich umgehend geklaut hat.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #2
N

Nikolaus Be.

Dabei seit
16.09.2018
Beiträge
1.150
Das ist mir auch schon (allerdings mit dtl. günstigerer) Uhr im Hotel in D passiert. Da ich nicht beweisen hätte können, daß ich sie a) überhaupt getragen und, schlimmer, b) beim Check Out liegen lassen habe, habe ich es damals als Shit Happens abgehakt. Eine Milgauss ist natürlich heftig. :shock:

Gruß Nikolaus ☕☕
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #3
T

Traumstein

Gesperrt
Dabei seit
13.11.2020
Beiträge
246
Hallo!

Ich glaube, da wirst du leider nicht viel machen können.

Manche Versicherungen ersetzen einem Diebstähle aus dem Auto oder aus Hotels, nur handelt es sich im konkreten Fall nicht einmal um einen Diebstahl im eigentlichen Sinne, da die Uhr ja nicht vorsätzlich aus deinem Gewahrsam entwendet wurde, sondern diese ohnehin im Gewahrsam des Hotels (bzw. seines Personals) verblieben ist, in dem du sie vergessen hast. An eine Unterschlagung wäre zu denken, aber wie die Rechtslage in Nevada diesbezüglich konkret aussieht und ob da was zu holen ist (was ich stark bezweifle), kann dir nur ein dort zugelassener RA mit Sicherheit sagen.


Rüdiger
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #4
G

Gast121842

Gast
Falls du eine Hausratversicherung hast, zahlt diese bei Diebstahl leider nicht. Nur bei Einbruch oder Raub.

Allerdings müsste das Hotel ja wissen, wer zu welcher Zeit den Zimmerservice gemacht hat und diese Person interviewen...ist auf jeden Fall sehr ärgerlich und tut mir leid.

Die Uhr würde ich bei Rolex als gestohlen melden und bei der Polizei in Las Vegas Anzeige erstatten.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #5
V

voti

Dabei seit
27.05.2022
Beiträge
247
Hat jemand schon Mal Erfahrung zum Thema Haftung gemacht?
Kannst Du wohl vergessen. Du wirst nicht mal beweisen können, dass die Uhr überhaupt im Hotelzimmer war und schon gar nicht, dass sie ein Hotelangestellter eingesackt hat. Ob und unter welchen Bedingungen in den USA überhaupt Hoteliers für Diebstähle von Wertgegenständen haftbar gemacht werden, weiß ich nicht. Aber wenn die Uhr einfach nur im Schrank lag und nicht im Safe, wird das wohl schwierig. Ich bezweifle sogar, dass Reisegepäckversicherungen in so einem Fall zahlen würden. Erschwerend kommt hinzu, dass Du zum Zeitpunkt des mutmaßlichen Diebstahls gar nicht mehr im Hotel eingecheckt warst.

Falls Du das Hotel per Kreditkarte bezahlt hast, könntest Du zumindest mal prüfen, ob eine Reisegepäckversicherung vorhanden ist. Bei einigen Karten ist ein Reiseschutz (Reiserücktritt, Gepäck, Auslands-KV etc.) inklusive. Wäre einen Versuch wert, aber es würde mich wundern, wenn bei der Sachlage eine Versicherung einspringt.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #6
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
7.767
Ort
Sauerland
Sieh der Realität ins Auge: Du hast es verbockt und hart dafür bezahlt. Die Uhr siehst du nie wieder, den ganzen Aufwand kannst du dir eigentlich gleich sparen. Die Polizei wird das wenig bis gar nicht interessieren. In Las Vegas sind jedes Jahr Millionen Gäste in den Hotels, da geht viel verloren/wird gestohlen. Und keine Versicherung zahlt dir etwas bei eigenem Verschulden.
Mach den Haken dran - ist nur eine Uhr. Gibt schlimmeres im Leben, auch wenn es ärgerlich ist.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #7
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
14.723
Das ist ärgerlich.
Ich kann das als jemand der beruflich - also zumindest "vor Corona" viel in Hotels unterwegs war - und dabei auch die eine oder andere teure Uhr mit dabei hatte, sogar nachvollziehen wie so etwas passieren kann.
Und ich habe immer einen riesen Bammel dass mir genau sowas auch mal passiert.

Die vielen, vielen Probleme die zwischen Dir und der Idee, dass Du den Schaden - von wem auch immer - jemals ersetzt bekommen könnest beginnen aus meiner Sicht aber schon damit, dass Du keine Möglichkeit hattest direkt in den USA noch im Hotel die Polizei zu rufen.
Jetzt nachträglich wird die Polizei nichts unternehmen, erst recht nicht wenn Du Dich von Deutschland aus meldest.
Und ohne einen Police-Officer der vor Ort der etwas Druck macht, unternimmt kein Hotel groß was.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #8
LouRider

LouRider

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
359
Ort
Im Bergischen
Für Straftaten zum Nachteil Deutscher im Ausland gilt auch das deutsche Strafrecht.
Siehe dazu §7(1) StGB. Allerdings kann unter gewissen Umständen die StA von Verfolgung absehen. Ob sie so entscheidet, weiß man erst, wenn sie von der Straftat Kenntnis erlangt hat.
Einfachster Weg: online-Anzeige in Deinem Bundesland. Erfolgsaussichten: ???
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #9
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
7.767
Ort
Sauerland
Mach aus den drei Fragezeichen doch einfach eine Null. "Ich hab meine Uhr in Las Vegas vergessen und jetzt ist sie weg" - was soll hier passieren? Eine Soko "Uhrendiebstahl Las Vegas" aufgestellt werden mit Antrag auf Amtshilfe in den USA? Ich verstehe nicht wie man sich an irgendwelche Paragraphen klammert und seine Zeit mit völlig sinnlosen Versuchen verschwendet. Weg ist weg, Lernen durch Schmerzen. Bitter, aber so ist das Leben. Immerhin ist jetzt ist ein Platz in der Box für einen Neuzugang frei...
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #10
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.294
Für Straftaten zum Nachteil Deutscher im Ausland gilt auch das deutsche Strafrecht.
Siehe dazu §7(1) StGB. Allerdings kann unter gewissen Umständen die StA von Verfolgung absehen. Ob sie so entscheidet, weiß man erst, wenn sie von der Straftat Kenntnis erlangt hat.

Vergiss es!
§ 153c StPO
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #11
CanPam

CanPam

Dabei seit
14.12.2010
Beiträge
1.095
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #12
rhazhel

rhazhel

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
821
Ort
Ingolstadt
Das einzig sinnvolle wird sein die Uhr bei Rolex selbst als gestohlen zu melden. Ob Rolex solche Datenbanken international pflegt kann ich Dir aber leider nicht sagen. Wäre es meine Milgauss würde ich dazu noch in allen bekannten Diebstahl Onlinedatenbanken bzw. themenbezogenen Forenthreads die Seriennummer hinterlegen.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #13
VinC

VinC

Dabei seit
29.11.2011
Beiträge
3.190
"Ich war in Las Vegas und bin um eine Uhr ärmer"; verloren, gestohlen, versetzt - who knows?

Ja, natürlich sollte die Uhr vom Personal des Reinigungsservice an die Hotelleitung weitergegeben werden und die Hotelleitung sollte gegen Erstattung der Kosten die Uhr zum Gast weiterleiten.

Da die Uhr jedoch auch auf anderem Wege den Besitzer gewechselt haben kann; keine Aufbruchsspuren, kein Raub etc. sondern "ich habe es liegen lassen" sollte sich kein Ermittlungsbeamter unnötig lange beschäftigen, im Idealfall: gar nicht.

Die Uhr kann natürlich als "verloren" gemeldet werden; ich weise jedoch darauf hin das für den Fall der Fälle, das es sich nicht um einen Verlust handelt daraus strafrechtliche Konsequenzen ergeben.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #14
CanPam

CanPam

Dabei seit
14.12.2010
Beiträge
1.095
Das einzig sinnvolle wird sein die Uhr bei Rolex selbst als gestohlen zu melden. ..
Da müsste aber zumindest eine Diebstahlsanzeige vorliegen.
Die Geschichte hat aber leider weder Hand noch Fuß um einen solchen zu belegen.Was meinst Du, wieviel Rolex so in Vegas (!) einfach so "abhandenkommen"?
Da wird Rolex nichts machen...
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #15
Tony3152

Tony3152

Dabei seit
17.11.2016
Beiträge
745
Ich würde noch ne Freundliche Mail ans Hotel mit allen relevanten Daten schicken und bitten noch mal beim Personal nachzufragen, vielleicht sogar einen Finderlohn in Aussicht stellen.
Die Aussichten auf Erfolg sind natürlich äußerst gering, aber so hast du es wenigstens versucht.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #16
rhazhel

rhazhel

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
821
Ort
Ingolstadt
Da müsste aber zumindest eine Diebstahlsanzeige vorliegen.

Ich bin kein Jurist. Wenn ich meine Uhr in einem Hotelzimmer liegen lasse und diese im Anschluss entwendet wird, handelt es sich doch auch um einen Diebstahl? Für das Hotel wäre es ja einfaches die Uhr dem Gast zukommen zu lassen. Alle relevanten Daten sind ja bekannt. Dies müsste doch ein Vorfall sein, den man zur Anzeige bringen kann? Den Besitz der Uhr kann ich ja anhand von Bildern, Garantieunterlagen oder der Rechnung nachweisen.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #17
Paulchen

Paulchen

Sieger Fotochallenge 1/2022
Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
8.294
Ich bin kein Jurist. Wenn ich meine Uhr in einem Hotelzimmer liegen lasse und diese im Anschluss entwendet wird, handelt es sich doch auch um einen Diebstahl?

Unterschlagung, aber eigentlich egal.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #18
rhazhel

rhazhel

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
821
Ort
Ingolstadt
Unterschlagung, aber eigentlich egal.

..und eine Unterschlagung mit Seriennummer kann man nicht bei Rolex melden? Ich sehe da immer noch kein Hindernis. In den jeweiligen Foren wird der Tatbestand ja sowieso nicht hinterfragt.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #19
CanPam

CanPam

Dabei seit
14.12.2010
Beiträge
1.095
Was sollte denn Rolex Deiner Ansicht nach bei einem solchen Sachverhalt machen, wenn die Uhr mal in 5 Jahren bei irgendeinem Konzi zum Service gelangen sollte? :hmm:
..und eine Unterschlagung mit Seriennummer kann man nicht bei Rolex melden? Ich sehe da immer noch kein Hindernis. In den jeweiligen Foren wird der Tatbestand ja sowieso nicht hinterfragt.
 
  • Rolex in den USA liegen gelassen Beitrag #20
rhazhel

rhazhel

Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
821
Ort
Ingolstadt
@CanPam Das selbe was bei einem ganz normal gemeldeten Diebstahl passieren würde? Wie gesagt ich bin kein Jurist, habe keine Ahnung wie die Strafverfolgung sich bei Unterschlagung unterscheidet. Es wäre allerdings sehr schade wenn hier keine Aufarbeitung der "Uhrengeschichte" möglich wäre. Wenn eine Uhr die geraubt wurde wieder auftaucht wird diese doch auch zum ursprünglichen Besitzer zurückgeführt?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Rolex in den USA liegen gelassen

Rolex in den USA liegen gelassen - Ähnliche Themen

Rolex Daytona 116500LN - Made in the USA: Schönen Guten Morgen Zusammen. Kurze Geschichte was mir und einem guten Freund am letzten Samstag widerfahren ist. Kollege ruft an und erzählt...
"The world just turn to silver when..." Rolex Oyster Perpetual 41 124300- Silver Dial: Wer jetzt fantastische Bilder möchte oder die letzten technischen Details, der darf gerne die ganze Geschichte überspringen, weil hier handelt es...
Zwei ungleiche Schwestern: Vergleich Rolex Explorer II 226570WD Polar und Pagani Design PD-1682: Wie vergleicht man zwei Uhren, die preislich so weit auseinander liegen wie ein Dacia Duster und ein Bugatti Chiron? Denoch, genau wie bei den...
“After the wall was down” - Восток Амфибия 2416Б / 9370059: Servus zusammen, die meisten Uhrenvorstellungen hier im UF handeln ja nun einmal von Uhren, die etwas außerhalb von dem liegen was man früher so...
Meine neue alte Day Date 18038: Hallo liebe Forianer, Ich wollte meine kleine Schönheit mal vorstellen. Ich hoffe die Art und Weise der Vorstellung ist ok, da es meine erste ist...
Oben