Rolex im Rotlichtmilieu ... aus dem Leben gegriffen ...

Diskutiere Rolex im Rotlichtmilieu ... aus dem Leben gegriffen ... im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Mitleser, mir fiel beim letzten Buchhandlungsbesuch der Band "Herbertstraße - Kein Roman" auf, von Manuela Freitag, die wohl inzwischen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Minzoblate

Minzoblate

Themenstarter
Dabei seit
31.07.2014
Beiträge
58
Ort
Hamburg
Liebe Mitleser,

mir fiel beim letzten Buchhandlungsbesuch der Band "Herbertstraße - Kein Roman" auf, von Manuela Freitag, die wohl inzwischen die dienstälteste Domina in der Herbertstraße ist, oder sein soll. Sie schreibt über ihr Leben, darunter etwas über den Erwerb eines Statussymbols. Ich meine, sowas paßt in das Unterforum "Uhrencafe"; "Smalltalk" bezieht sich ja auf alle Themen exklusive Zeitmesser. Zum Thema Uhren steht auf Seite 164:

"Mein 21. Geburtstag nahte. Klaus (Anm. d. Red.: ihr damaliger Zuhälter) fragte mich, ob ich einen Wunsch habe. Wie aus der Pistole geschossen sagte ich: Ich will 'ne goldene Rolex. War immer schon mein Traum. Klaus, der sich in mich verliebt hatte, sagte daraufhin, ich könne alles, was ich in diesem Monat verdienen würde, behalten. Und von dem Geld dürfte ich mir eine Rolex kaufen. In den nächsten Wochen gab ich richtig Gas. Und pünktlich zu meinem Geburtstag hatte ich das Geld beisammen und stiefelte zu Wempe. Ich war wahnsinnig stolz, auch wenn viele dachten, die Uhr sei ein Fake. Klar, ich war 21, an den Fingern steckten Brillantringe und an meinem zarten Handgelenk baumelte die Goldrolex. Mit der Uhr stieg ich optisch in der Hurenhierarchie auf. Eine Rolex zeigte, wie weit man es gebracht hatte. Die niederen Ränge trugen Stahlrolex, dann kam die halb Edelstahl- halb Gold-Rolex, als nächstes Gold. Es folgten die Rolex mit Brillanten auf dem Ziffernblatt, dann mit Brillanten am Kranz, zuletzt die Rolex, deren Armband auch noch mit Steinen besetzt war."

Eine fein austarierte, hierarchische Gliederung ... ;-)

Grüsse Matthias aus HaHa
 
screwston

screwston

Dabei seit
25.03.2017
Beiträge
965
Ort
Oia
Der Themen-Ersteller, nachdem er das wortreiche "Rolex ist ne Nuttenuhr"-Zitat endlich abgetippt und abgesandt hatte:

3mn1ab.png
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Rolex im Rotlichtmilieu ... aus dem Leben gegriffen ...

Rolex im Rotlichtmilieu ... aus dem Leben gegriffen ... - Ähnliche Themen

Dreizeiger ... einfach nur eine Uhr, doch für mich der Beginn von etwas ganz Besonderem: Die Uhr … ein Gebilde, welches in seiner einfachsten Form einen symmetrischen Zahlenkreis widerspiegelt. Und was sagt der nun über die Zeit aus...
Lustiger alter Artikel aus dem Spiegel zu Rolex: Ich find ihn witzig. Damals wusste schon keiner, warum Rolex so gut ist. :D 02.05.1983 UHRENPralles Köfferchen Weil sie zu viele Geschäfte...
Oben