Rolex hat Batman – Grand Seiko hat Superman (SBGH281G „60th Anniversary Limited Edition“)

Diskutiere Rolex hat Batman – Grand Seiko hat Superman (SBGH281G „60th Anniversary Limited Edition“) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Als Neueinsteiger im Uhrforum will ich mich heute an meiner ersten Uhrenvorstellung versuchen. Bevor ich damit beginne noch ein paar Worte zu mir...

vghat

Themenstarter
Dabei seit
15.05.2020
Beiträge
234
Als Neueinsteiger im Uhrforum will ich mich heute an meiner ersten Uhrenvorstellung versuchen.
Bevor ich damit beginne noch ein paar Worte zu mir. Ich bin Jahrgang `70 und in der Schmuck- und Uhrenstadt Pforzheim aufgewachsen. Mein Großvater war bei verschiedenen Uhrenherstellern Technischer Leiter so etwa bei Arctos Uhren oder Junghans. Auch wenn niemand seiner direkten Nachkommen seinem beruflichen Werdegang gefolgt ist, so waren Uhren doch immer in unserer Familie präsent. Ich interessiere mich seit meiner Jugend zunehmend für Uhren und meine erste Sammlung waren Swatchuhren. Diese sind zwischenzeitlich Geschichte und meine heutige Sammlung umfasst mechanische Modelle unterschiedlicher Hersteller wie etwa Rolex, Omega, Tag Heuer, Tudor, Glashütte Original etc.. Aber auch Modelle weniger bekannten Marken finden sich darunter so etwa die „Ocean Rover“ von Ginault, die „Amphion Vintage Gilt Date“ von NTH oder Modelle von Davosa. Letztgenannte schätze ich sehr für den täglichen Gebrauch.

„Ein Mann braucht drei Dinge im Leben. Gute Schuhe, einen guten Anzug und eine gute Uhr“. Dieser Leitspruch begleitet mich seit jeher durchs Leben und könnte ein weiterer Grund für meine Leidenschaft für Qualitätsdinge sein. Diesem Credo folgend habe ich mir vor Jahren eine Submariner meines Jahrgangs gekauft (damals waren diese Uhren noch für einen angemessenen Preis zu haben) und auch meinen drei Söhnen habe ich jeweils zur Geburt eine mechanische Uhr ihres Jahrgangs gekauft. Bei einer passenden Gelegenheit (Hochzeit, Geburt des ersten Kindes, etc.) werde ich ihnen diese dann jeweils überreichen.

Vor wenigen Tagen hat meine Sammlung einen weiteren Neuzugang erhalten, welchen ich heute hier gerne vorstellen möchte. Es handelt sich dabei um die Grand Seiko SBGH281G „60th Anniversary Limited Edition“ aus der 2020 erschienenen Heritage Kollektion. Was soll ich sagen. Ich bin beeindruckt, perplex und auf neudeutsch „geflasht“. Welch ein Meisterstück! Jedes Detail, jede Ausführung und jedes Element dieser Uhr sind so stimmig und nichts an dieser Uhr ist zufällig.

Bild_1.jpg

Mit einem Gehäusedurchmesser von 40mm (ohne Krone), einer Länge von 48mm (Lug to Lug) und einer Gehäusehöhe von 13,3 mm hat diese Uhr für mich die perfekten Maße. Das dreigliedrige Metallarmband (Bandanstoß 20mm) und seiner Faltschließe mit dem GS-Logo darauf, schmiegt sich perfekt um das Handgelenk.

Bild_2.jpg
Bild_3b.jpg
Bild_4.jpg

Was beim Blick durch das zweifach entspiegelte Saphirglas sofort ins Auge fällt, sind die tiefen und ausdrucksstarken Farben. Die getroffene Farbwahl von Gold, Blau und Rot hat einen tieferen Sinn und ist nicht zufällig gewählt. Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums wurde das Grand Seiko Logo in Goldfarben gefasst. Die Zahl 60 ist nicht nur in der Uhrenbranche die grundlegende Zahl der Zeitmessung, sondern in Japan hat die Zahl 60 eine ganz besondere Bedeutung. Es heißt, dass man mit Erreichen des 60. Lebensjahrs einen vollen Zyklus des traditionellen Sternzeichenkalenders durchlaufen habe und wieder am Anfang angekommen sei. Das goldene Logo, das blaue Zifferblatt und der rote Sekundenzeiger symbolisieren einen Sonnenaufgang und dieser steht für den Augenblick der Wiedergeburt und neuer Energie. Die Uhr soll damit ihrem Träger zu jedem Zeitpunkt neue Energie bringen. Eingebettet wird dieser symbolische Sonnenaufgang in ein wunderbares Gehäuse mit vielen Flächen, Kanten und Rundungen. Jede einzelne Fläche wird von Hand (!) poliert und sucht seinesgleichen in der Uhrenwelt. Bei keiner anderen Uhr habe ich jemals ein so elegantes und faszinierendes Gesamtbild erlebt wie bei dieser Grand Seiko SBGH281G „60th Anniversary Limited Edition“. Grand Seiko wird in jedem einzelnen Element seinem Namen gerecht, denn ins Deutsche übersetzt bedeutet der Name „Grand Seiko“ nichts geringeres als „Große Präzision“. Schaut man sich die Uhr genauer an, dann erkennt man mit welcher Feinheit und Präzision die Indizes geschliffen sind, die Zeiger gestochen scharf geformt wurden und das Datumsfeld umrandet ist. Jeder Blick auf die Uhr erfreut aufs Neue und zaubert dem Träger ein entspanntes Lächeln ins Gesicht.

Bild_5.jpg
Bild_6.jpg
Bild_4a.jpg
Bild_4b.jpg

Die Farben des nach fernöstlicher Philosophie symbolisierten Sonnenaufgangs können aber auch in einen ganz anderen und weniger philosophischen Zusammenhang gebracht werden. Und hier komme ich auf meine gewählte Überschrift zu sprechen. Die Farben Blau, Gelb und Rot werden dem einzig wahren und dem Superhelden schlechthin zugeordnet – Superman. Grand Seiko wählt aus welchen Gründen auch immer eine sehr schwierige und unverständliche Modellbezeichnung mit vier Buchstaben und drei Ziffern. Es könnte eventuell helfen, wenn die SBGA281G künftig einfach „Superman“ genannt wird. Andere Modelle von Grand Seiko haben diesen Schritt bereits vollzogen, so etwa die Modelle mit dem 2005 erschienenen „Snowflake“ Zifferblatt oder die SBGA405, welche den Namen „Godzilla“ trägt. Und da es sich bei Superman ebenfalls um reine Energie handelt, so wäre sein Name ganz hervorragend für diese Uhr geeignet, denn schließlich soll diese ihrem Träger neue Energie geben.

Bild_3a.jpg

Die Faszination der „Superman“ endet aber nicht beim Blick aufs Zifferblatt. Nein, denn die Faszination geht weiter, wenn man sie vom Handgelenk nimmt und sich die Rückseite betrachtet. Der verschraubte Saphirglasboden gibt trotz des blauen Grand Seiko Löwen und dem „60th Anniversary 1960 – 2020“ Schriftzug den Blick frei auf das wunderbare Hi-Beat Kaliber 9S85 mit seinen 36.000 Schwingungen pro Stunde. Diese 10 Schwingungen/Sekunde führen dazu, dass es beinahe so scheint, als schwebe der Sekundenzeiger über das Zifferblatt. Das Kaliber bietet mit seinen 37 Steinen eine Gangreserve von 55 Stunden und wird mit einer Gangabweichung von -3 bis +5 Sekunden pro Tag angegeben. Der Schliff der einzelnen Elemente des bis 4.800 A/m antimagnetischen Werks ist so präzise und hochwertig ausgeführt, dass es teilweise schwierig ist die Schriftzüge darauf zu lesen, weil sich das Licht so intensiv darin spiegelt.

Bild_7.jpg
Bild_8.jpg
Bild_9.jpg

Apropos Spiegelung. Beim Autofahren kann es vorkommen, dass bei direkter Sonneneinstrahlung die Uhr auf die Sonnenblende reflektiert wird. Dies ist so präzise, dass sogar die Uhrzeit abzulesen ist. Dies ist hier abgebildet und bei meiner heutigen Autofahrt entstanden.

Bild_10.jpg

Hatte ich mit Grand Seiko bisher wenig Berührungspunkte, so werde ich mit großer Aufmerksamkeit verfolgen, welche weiteren Modelle diese traditionelle und bei uns noch zu Unrecht wenig beachteten Uhrenmarke herausbringen wird. Denn ich bin mir sicher, dass die „Superman“ nicht meine letzte Uhr von Grand Seiko sein wird.
 

Anhänge

  • Bild_3.jpg
    Bild_3.jpg
    148,4 KB · Aufrufe: 58
Zuletzt bearbeitet:

uwe733

Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
483
Willkommen im Forum und Glückwunsch zu dieser herausragenden GS. Vielen Dank fürs Mitnehmen, habe die Vorstellung und die Fotos genossen!

Viele Grüße aus Berlin, Uwe
 

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
5.920
Ort
🏔hinter den 7 Bergen🏔
Danke für deine Vorstellung! 🙏👏
Die Uhr ist einfach der Wahnsinn und ich bin froh, sie hier sehen zu dürfen.
Bitte geize nicht mit weiteren Bildern, besonders im Sonnenlicht offenbart das Zifferblatt seine wahre Schönheit.

Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit der blauen Schönheit 😊🍻
 

vghat

Themenstarter
Dabei seit
15.05.2020
Beiträge
234
Danke für deine Vorstellung! 🙏👏
Die Uhr ist einfach der Wahnsinn und ich bin froh, sie hier sehen zu dürfen.
Bitte geize nicht mit weiteren Bildern, besonders im Sonnenlicht offenbart das Zifferblatt seine wahre Schönheit.

Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit der blauen Schönheit 😊🍻
Danke für die positive Rückmeldung. Ich werde versuchen noch ein paar Bilder mehr zu machen.
 

colormind

Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
190
Ort
Ostwestfalen
Nochmal Glückwunsch zur Uhr! Ich denke mit dem Hi-Beat Werk, mit der Limitierung und damit verbundenen Seltenheit sowie eben auch mit der Farbkombination macht sie eine tolle, einzigartige Figur in deiner schon vorher abwechslungsreichen und schönen Sammlung.

Weiter ganz viel Freude mit der Grand Seiko und dem Uhrenhobby und danke für die Vorstellung!

Und natürlich nochmal herzlich Willkommen im Forum!

Viele Grüße
Christian.
 

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.841
Eine ganz tolle Vorstellung hast du uns geschrieben. Vielen Dank für die Mühe und Glückwunsch zu dieser genialen Uhr.
 

Index

Dabei seit
16.07.2017
Beiträge
252
Glückwunsch zur schönen Grand Seiko und Danke für die tolle Vorstellung mit den vielen Informationen.. Mir gefällt immer, wenn man die Faszination für eine Uhr beim Vorstellungstext zwischen den Zeilen "spüren" kann und das war hier ganz deutlich der Fall ;) viel Freude mit Deinem Superman und allzeit gute Gangwerte!
 

PlitschPlatsch

Dabei seit
27.10.2019
Beiträge
109
Ort
Norddeutschland
Glückwunsch zur „Superman“! Es macht immer Spaß, Vorstellungen von selteneren Uhren zu lesen, bei denen man die Freude und Begeisterung so nachempfinden kann.
 

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
1.567
Ort
S-H
Moin moin

Eine tolle Vorstellung.
Und eine wirklich grandiose Uhr :super:
Verarbeitung und die Farben sind ja umwerfend.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit und an der Uhr.
 

milou

Dabei seit
15.10.2019
Beiträge
279
Ich habe beides genossen, zuerst die sehr gute Prosa und dann die Vorstellung dieser ausserordentlichen Grand Seiko.
Danke!
 

Labarba

Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
275
Ort
Südlich von Dänemark
Hi! Glückwunsch zu der GS.

Ich allerdings war nicht so begeistert und habe sie nach der häuslichen Anprobe (Corona bedingt liess ich sie mir schicken....) Wieder zurückgeschickt.
Gehäuse fand ich herausragend und das Band war auch super geschmeidig - allerdings gefiel mir die Farbkombination in der Realität überhaupt nicht. Ausserdem - aber dies hätte sich nach einer mehrwöchigen Einlaufzeit vielleicht gebessert - lief die Uhr mit ca. 5 Sekunden im Plus.

Am Ende eine herausragende Uhr, die bei mir aufgrund der gewöhnungsbedürftigen Farbkombi leider nicht Klick gemacht hat...
 

timepiece1

Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
721
Klasse Grand Seiko und sehr schöne Vorstellung. Vielen Dank dafür und Dir viel Freude mit der Uhr.:klatsch:
 

BlueAndWhite

Dabei seit
07.11.2013
Beiträge
329
Ort
Middle East
Gefällt mir sehr gut, gerade die Kombination der drei Farben auf dem Ziffernblatt.
Danke für die Vorstellung.
 

vghat

Themenstarter
Dabei seit
15.05.2020
Beiträge
234
Vielen Dank für die zahlreichen und positiven Rückmeldungen über die ich mich sehr freue.
 

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
2.476
Ort
Hamburg
Moin,

danke für die Vorstellung und die tollen Fotos :klatsch:

Grand Seiko rückt mir die letzten Monate immer mehr in den Radar und reizt (erst Recht mit solchen Vorstellungen) immer mehr.

Viel Spaß mit dem Superman.

Gruß
Henrik
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
16.569
Ort
Mittelhessen
Das blaue Blatt ist phänomenal schön! Herzlichen Glückwunsch zur Schnellschwinger-GS und vielen Dank für die Vorstellung! Eine echt tolle Uhr, viel Spaß damit:super:
 
Thema:

Rolex hat Batman – Grand Seiko hat Superman (SBGH281G „60th Anniversary Limited Edition“)

Rolex hat Batman – Grand Seiko hat Superman (SBGH281G „60th Anniversary Limited Edition“) - Ähnliche Themen

Neue Uhr: Grand Seiko 60th Anniversary Limited Edition - SLGH003: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 40mm Höhe: 11,7mm Wasserdicht: 100m Uhrwerk: 9SA5 Gangreserve: 80 Stunden Extra: Auf 1000 Stück limitiert Preis...
[Erledigt] Grand Seiko 60th Anniversary Limited SBGP015: Hallo liebe Mitinsassen, erst mal das Formale: Ich verkaufe privat meine Grand Seiko 60th Anniversary Limited SBP015 und bin Eigentümer und im...
Doppelvorstellung meiner Grand Seiko‘s: SBGV243 und SBGX339: Heute möchte ich euch einen kleinen Vergleich meiner beiden Grand Seiko Diver zeigen. Aber bevor ich beginne, möchte ich noch kurz auf Grand...
Neue Uhr: Grand Seiko SBGR321 (60th Anniversary Limited Edition): Gehäuse: Stahl Durchmesser: 40,0mm Höhe: 13,0mm WaDi: 100m Werk: 9S65 Gangreserve: 72 Stunden Limitierung: 2.500 Stück Preis: 5.300 € Quelle...
Eine englisch-japanische Freundschaft – Die Grand Seiko Spezial Edition „Toge“ ( SBGM241 ): Die Uhren des japanischen Luxusuhren Herstellers Grand Seiko erfreuen sich zwischenzeitlich auch außerhalb Japans zunehmender Beliebtheit. Die...
Oben