Kaufberatung Rolex GMT Master II 16710

Diskutiere Rolex GMT Master II 16710 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, schaue mich aktuell etwas um nach o.g. Modell und habe 2 Kandidaten in die engere Auswahl genommen. 1. Baujahr 2002 P-Serie...

gm_2000

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
7.087
Ort
Rheinland
Hallo zusammen,

schaue mich aktuell etwas um nach o.g. Modell und habe 2 Kandidaten in die engere Auswahl genommen.

1. Baujahr 2002 P-Serie, durchbohrte Hörner, Full-Set, jedoch schon neue Box (wohl nicht authentisch), Revisionsnachweis vom Konzi aus 12/2015 für fixe 6.500€ von privat

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/rolex-gmt-master-ii-stahl-ref-16710-lc-100-full-set-pepsi/503468215-156-4308

2. Baujahr 2004 ?-Serie, keine durchbohrten Hörner, Nur Box+Papiere, Revision unbekannt, für den Verkauf aufbereitet für 6.850€ vom Händler

https://www.juwelier-eupen.com/de/rolex-oyster-perpetual-gmt-master-ii-ref-16710-r-3885.html

Wie würdet ihr euch entscheiden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.454
Ort
failed state
Beide nicht gerade günstig, allerdings sind gerade die 16710er ja in den letzten Monaten auch preislich durch die Decke gegangen.

Bedeutet "Revisionsnachweis vom Konzi" bei 1., dass die Uhr die zweijährige Rolex-Servicegarantie hat? Wenn nicht würde ich eher zur 2. mit Papieren neigen. Box finde ich komplett egal.

Wenn die die Papiere nicht so wichtig sind hier mal eine günstigere Alternative. Die kannst du dann immer noch nach Köln zur Revi schicken:

Rolex GMT Master 2 [Million Watches] für 5.800Â*€ kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24
 
Zuletzt bearbeitet:

gm_2000

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
7.087
Ort
Rheinland
Bedeutet "Revisionsnachweis vom Konzi" bei 1., dass die Uhr die zweijährige Rolex-Servicegarantie hat? Wenn nicht würde ich eher zur 2. mit Papieren neigen. Box finde ich komplett egal.

Beide sind mit Box+Papieren. Die 1. jedoch im Fullset mit allem was in der Originalauslieferung enthalten war inkl. dem Revisionsnachweis samt Rechnung. Mit der 2 jährigen Garantie muss ich noch beim Verkäufer hinterfragen.
 

Tom60

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
1.287
Ort
Freccione
Die Preise schiessen durch die Decke !
Ich würde da nicht mitmachen. Ich war vor knapp 2 Jahren noch froh, für meine Top erhaltene GMT 16700 Pepsi knapp 4000€ bekommen zu haben.
Irgendwann platzt die " neo-vintage Blase"; solange würde ich warten!
 

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.454
Ort
failed state
Mir sind sie im Moment auch zu teuer, war immer mal wieder auf der Suche nach einer 16760 aka Fat Lady.

Dass die Blase aber in absehbarer Zeit platzt halte ich (leider) für einen frommen Wunsch. Angesichts der Zins- und Finanzmarktlage gehen jegliche Vintage Luxuries - ob nun Autos, Uhren oder ähnliches - konstant steil nach oben. Das gleiche gilt übrigens für Grundstücke und Immobilien in top Lagen. Alles was gut und knapp ist wird immer teurer, weil es sehr viele sehr zahlungskräftige "Anleger" gibt...
 

gm_2000

Themenstarter
Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
7.087
Ort
Rheinland
Ja, mit den Preisen ist das so eine Sache. Alternative aktuell ist wie ihr schon sagt nicht zu kaufen. Habe die Links zu den Angeboten nun hinzugefügt. Bei dem Alternativangebot von Articus ist lediglich die Box dabei und keine Revisionshistorie. Würde ich hier die Revision einrechnen käme ich auf den gleichen Preis wie bei dem 1. Angebot jedoch ohne Fullset :???: Zudem sehen die Hörner ziemlich runterpoliert aus für einen Laien wie mich.
 

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
7.468
Irgendwann platzt die " neo-vintage Blase"; solange würde ich warten!

Das hört und liest man schon seit langer Zeit.
Allerdings wüßte ich nicht wieso das passieren sollte, so lange es solvente Menschen gibt die solche Preise zahlen.
Und diese scheinen irgendwie nicht weniger zu werden.
 
O

Omega_PO

Gast
Wenn ich es richtig verstehe hat auch die erste Uhr keine Revision, sondern nur einen Service erhalten. Daher beide aus meiner Sicht zu teuer, denn eine Revision kommt da bestimmt bald.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

7C43700AZ22

Dabei seit
09.11.2015
Beiträge
1.131
Ort
Am Rhein
Die GMT M II 16710 ist eine Wahnsinns-Uhr und ganz oben auf meiner Liste. Zu den momentanen abgehobenen Preisen allerdings keine Option, denn mal im Ernst:

Letzlich ist sie ein Massenprodukt, wenn auch - zugegeben - in Luxus-Qualität auf dem Standard der späten Neunziger. Und dem Rolex-Faktor, klar.
Mehr als 4,5K€, eher 4K€, ohne B/P für ein nicht rundpoliertes Exemplar (immer zuzüglich sofortiger Revision bei Rolex Köln für +/-600€) gebe ich nicht dafür.
Denn mehr ist sie gebraucht definitiv nicht wert.

Was nichts damit zu tun hat, was an reichlich gedrucktem Geld dafür bezahlt wird. Ergo: keine Rolex GMT M II;-). Denn mein Geld ist zwar auch
gedruckt, aber leider auch mit Arbeit verdient. Wo die Spekulanten wüten spiele ich nicht mit.

Glücklicherweise ist die Welt der sogenannten Luxus-Uhren groß und es gibt total "unterbewertete", tatsächlich jedoch einfach fair eingepreiste
Gebraucht-Uhren mit vollstem Gefallen-Appeal, die auch einen Blick (oder zwei) wert sind.

Wenn doch, sozusagen um jeden Preis, dann P/K/(frühe)Y-Serie mit Superluminova, Solid End Links und durchbohrten Hörnchen. SL weil's keinen
Stress mit Zwangs-Tauschblättern wegen Tritium gibt. SEL weil's das superbequeme Klapperband aufwertet. Durchbohrte Hörnchen für den klassischen Look
und einfaches Entfernen des Bandes zur Reinigung.

Hier und hier gibt's Lesestoff. Und: Augen auf! Vier Augen sehen mehr als zwei. Und zwei müssen die Augen eines Experten sein.

VG
7C43700AZ22
 

Boxy

Dabei seit
27.12.2014
Beiträge
116
Ort
Oberndorf
Das Problem stellte eigentlich Rolex selbst dar.
Bei der Art und Weise wie Rolex Deutschland mit Uhren versorgt, kann man(n) dies von den beiden möglichen Seiten betrachten.

Die Versorgung von Neu-(Stahl)Modellen ist ja sehr begrenzt, daher tummelt sich vieles auf dem Gebrauchtmarkt.
Vorteil für VK, man kann immer höhere Preise erzielen bzw. man macht keinen Verlust wenn man seine Uhr behält.
Nachteil halt für den Käufer, die Preise ziehen immer weiter an und auch der Gebrauchtmerkt ist sehr abgegrasst.

Auch beim Neumarkt verhält es sich fast gleich, da wird vieles in D über LP verkauft, wobei in Italien die Uhren in den Schaufenster liegen und nicht weg gehen!

Erste Uhr wird wohl von Privat sein und die zweite vom Händler mit 1 Jahr Hausgarantie.
Evtl. mal beide anschauen wenn möglich ... Es scheint das die Preise um 6.500.- (+/-) sind wohl im Range aktuell sind.

Die 2'te finde ich aber vom Preis sehr abitioniert ...
 

Bernie_J

Gesperrt
Dabei seit
30.01.2012
Beiträge
1.454
Man kann sich noch so sehr gegen die Preise stemmen. Aber das hat nur eine Konsequenz: man wird halt keine GMT Master bekommen. Denn die Preise werden bezahlt und das ist verhältnismäßig seit mehreren Jahrzehnten so. Tendenz ungebrochen weiter steigend.

Sind die Uhren das wert? Im Sinne Nutzen, Funktion und Materialwert auf keinen Fall. Im Sinne der Marktmechanismen offensichtlich ja.

Also heißt es ne gute im Full Set suchen, den realistischen Marktwert dafür auf den Tisch legen und sich in nem Jahr freuen, dass man vor nem Jahr gekauft hat denn dann sind sie noch teurer.
 

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.819
Ort
DE / Mexico
Ich halte beide für das gebotenen für zu ambitioniert preislich, da lohnt es sich auf jeden Fall weiter zu suchen, denn zu dem o.g. Preisen gibt der markt doch bessere Alternativen her.
Über die Preise ansich ist müssig zu diskutieren. Ich habe 2012 eine der letzten 14060M Produktionen neu mit 2 Jahren Garantie gekauft. Damals schon wurde gesagt, dass das Ganze viel zu teuer war.
Wenn ich mir jetzt anschaue das ich gebraucht für meine mehr bekomme als ich damals mehr gezahlt habe... Für mich ist die Uhr ein Keeper und mich interessiert das Ganze Finanz Ding nicht, aber ich fürchte das es noch lange dauern wird, bis die Preise oder die Nachfrage zurück gehen für die GMT´s. ..
 
S

sinnhaj

Gast
Und was hat dies mit Papier Rolex Zertis zu tun welche bei deiner verlinkten überteuerten 16710 nicht dabei sind??
 

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.454
Ort
failed state
Wie meinen? Hast du das Video gesehen? Das ist nicht meine meine Uhr, dachte das wäre klar ;-)

PS
Ich hatte übrigens Elmar gefragt, der sich ja bekanntlich auskennt...
 
S

sinnhaj

Gast
Ich glaube du verstehst es nicht. Deine verlinkte Uhr hat keine Papiere.

Aber lass gut sein. Have Fun.
 

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.454
Ort
failed state
Das weiß ich. Es ist nicht meine verlinkte Uhr sondern die von mir verlinkte. Und wenn du das Video gesehen (und verstanden) hättest, würdest du vermutlich etwas anderes schreiben ;-)
 
Thema:

Rolex GMT Master II 16710

Rolex GMT Master II 16710 - Ähnliche Themen

[Suche] Rolex GMT Master II 16710 Coke Full Set: Hallo, ich suche nach Rolex GMT Master II 16710 Coke, Mint, unpoliert. Danke für die Angebote. Tomas
[Suche] Rolex GMT Master - Ref. 16710: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Rolex GMT Master 2, Ref. 16710, LC egal, aber am liebsten im Fullset und am liebsten unpoliert. Liebe...
[Suche] Rolex Box für GMT Master II (16710) M-Serie: Hallo liebe Forumsgemeinde, Ich suche eine Rolex Box für meine GMT Master II (16710) M-Serie. Mich würde interessieren mit welcher Box...
[Verkauf] Rolex 16710 GMT Master II Pepsi: Liebe Uhrenfreunde, ich trenne mich von meiner Rolex 16710 GMT Master II Pepsi. Kommt ohne Box und Papiere, es gibt nur das grüne Rolex Reiseetui...
[Erledigt] Rolex GMT Master II „Pepsi“ Ref. 16710 „Swiss“ Dial - Full Set: Hallo Forumskollegen, hier steht folgende Uhr zum Verkauf und zwar als Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung...
Oben