Kaufberatung Rolex GMT Master I/II 167XX kaufen und dafür Explorer 16570 + Datejust 1601 verkaufen?

Diskutiere Rolex GMT Master I/II 167XX kaufen und dafür Explorer 16570 + Datejust 1601 verkaufen? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebes UFO, ich brauche eure Hilfe und freue mich über ein paar neutrale Meinungen, besonders von jenen die bereits Erfahrung mit Rolex...

Explorer II (16570) + Datejust 36 (1601) ode GMT Master I / II (167XX)?

  • Explorer II & Datejust

    Stimmen: 33 64,7%
  • GMT Master I / II

    Stimmen: 18 35,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    51
Yannick928S

Yannick928S

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
237
Ort
Stuttgart
Hallo liebes UFO,

ich brauche eure Hilfe und freue mich über ein paar neutrale Meinungen, besonders von jenen die bereits Erfahrung mit Rolex GMTs haben.

Soll ich meine 16570 (Tritium mit RLX Certificate) & (1601 Sigma/Linen/PiePan Full Set + Rolex Service) verkaufen und alles auf eine Karte (167XX) setzen oder nicht?

Die GMT Master, besonders als als Pepsi mit gefadeter Lünette, ist meine Traumuhr und früher oder später wird sie auch Einzug in meine Sammlung erhalten.

Aber ich bin mir nicht sicher ob ich es nicht vorziehe, 2 verschiedene Rolex Uhren zu haben zumal die EXII auch eine GMT Funktion besitzt. Was mit an meiner EXII besonders gefällt ist dass sie dank der Lünette ein echter Rolex-Sleeper ist & nicht von jedem sofort als solche erkannt wird. Das gefällt mir und war mit ein Kaufargument, aus diesem Grund kommt auch die "Standard Sub" für unbestimmte Zeit nicht in Frage. Auch technisch steht die EXII die ich habe der GMT (abgesehen von der Lünette) in nichts nach. Ein großes Argument die GMT Master ASAP zu kaufen: sie wird nunmal nicht günstiger :face:.

Das Budget wären bei einem Verkauf, je nach Kurs, 10±1k€. Vom evtl. Restgeld würde ich mir eine OP oder Date in 34/36mm in blau kaufen um das Loch in der Sammlung zu füllen ;)

Falls es dann doch eine GMT Master wird, welche Referenz sollte man besonders im Auge haben?
Die 16760, 16710 Fat Lady wären als erste bzw letzte GMTII mir Alu Lünette und Schnellverstellung der Stunden & des Datums, aber da bin ich wohl nicht der Einzige.

Die 16700 scheint die "bezahlbarste" GMT zu sein, ob der fehlenden separaten Verstellmöglichkeit der Stunde, stimmt mein Eindruck? Ich befürchte aber, das würde sich funktionell wie ein Downgrade anfühlen, auch wenn ich dieses Feature zu 99,999% der Zeit nicht nutzen oder vermissen werde.

Vielen dank für eure Zeit und ich freue mich auf eure Meinungen :prost:

Gruß Yannick
 
buzze1

buzze1

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
1.957
Behalten und sich irgendwann mit der 3. belohnen. Schöne 16570 und PiePan 1601 würde ich nicht mehr hergeben. Ich hatte mal eine 16570 und bereue den Verkauf bis heute.
 
Zuletzt bearbeitet:
theAzzi

theAzzi

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.538
Die 16570 ist halt im Vergleich immer noch „underrated“ und du zahlst übertrieben gesagt für eine andere Lünette einen massiven Aufpreis.

Rational also klar dagegen. Emotional kannst nur Du entscheiden.
 
GB10

GB10

Dabei seit
18.05.2009
Beiträge
334
Wie du entscheiden wirst, können wir natürlich nicht sagen, bzw. auch nicht, wie du entscheiden sollst.

Denkanstoß bei mir war recht einfach. GMT‘s sehe ich sehr viele, EX II in knapp 10 Jahren, wo ich wirklich viel auf Handgelenke schaue, genau 3.

Ich hatte selbst eine 16710 Coke. Ist seit 4 Jahren weg (noch vor dem ganzen Hype).

Seit einem Jahr ist eine 16570 bei mir, die mir schon immer gefallen hat und bis auf weiteres wird die auch bleiben 👍
 

Anhänge

kreindinho67

kreindinho67

Dabei seit
12.05.2019
Beiträge
88
Ich würde an deiner Stelle keine der beiden Uhren verkaufen. Das liegt vermutlich auch daran, weil mir diese Modelle in letzter Zeit sehr gut gefallen. Besonders ist die 1601 mit Linen-Dial wahrlich ein Traum.

Solltest du dafür keine gleichwertige Alternative haben, würde ich es mir lieber zwei Mal überlegen, ob der Tausch die richtige Entscheidung ist. Mehr Understatement als mit der 16570 wirst du bei Rolex nicht mehr bekommen. Da ist die 167XX das komplette Gegenteil. Und auch eine neue OP/DJ kommt nur schwer an die Klasse einer vernünftigen 1601 heran.
 
1UPhero

1UPhero

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
964
Ich habe „meine Traumuhr“ gelesen und sofort für GMT gestimmt.

Zum Rolex Sleeper: merkt so oder so kein Mensch, außer man interessiert sich dafür. 99,9% tut das nicht.
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.223
"Hab ich jetzt deinen Text richtig gelesen oder nicht?" frage ich mich gerade, und kann mich des Eindrucks nicht erwehren, dass du dir die Antwort(en) schon selbst gibst (ich zitiere):
  1. "Was mit an meiner EXII besonders gefällt ist dass sie dank der Lünette ein echter Rolex-Sleeper ist & nicht von jedem sofort als solche erkannt wird. Das gefällt mir und war mit ein Kaufargument"
  2. "Auch technisch steht die EXII die ich habe der GMT (abgesehen von der Lünette) in nichts nach."
  3. "Die GMT Master, besonders als als Pepsi mit gefadeter Lünette, ist meine Traumuhr und früher oder später wird sie auch Einzug in meine Sammlung erhalten."
Also was jetzt?

Willst du nun tatsächlich die unwiederbringliche 1601 verkaufen, nachdem alles gegen einen gleichzeitigen Verkauf der EX 2 spricht? Und dann noch einen Ersatzkauf für deine Traumuhr ("GMT Master, besonders als als Pepsi mit gefadeter Lünette") tätigen in Gestalt der 16700?

Das jedenfalls würde ich mir mehr als einmal überlegen.
 
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
5.088
Ich hab auch sehr oft darüber nachgedacht, aber hatte die 16750 schon und bin nicht bereit, jetzt noch einmal den 2-2,x fachen Preis zu bezahlen. Ich bin auch glücklich mit der 16570 BD und warte auf ne neue Pepsi:super:
 
Yannick928S

Yannick928S

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
237
Ort
Stuttgart
Behalten und sich irgendwann mit der 3. belohnen.
Ich hatte mal eine 16570 und bereue den Verkauf bis heute.
Das wäre natürlich die Beste Wahl:super:
Könnte allerdings noch ein paar Preiserhöhungen dauern bis die Kohle dafür zur Verfügung steht:lol:
Denkanstoß bei mir war recht einfach. GMT‘s sehe ich sehr viele, EX II in knapp 10 Jahren, wo ich wirklich viel auf Handgelenke schaue, genau 3.
So ist es. Ich habe noch genau keine gesehen. Bloß eine 6-stellige EX im Schaufenster in Italien ;)
Zum Rolex Sleeper: merkt so oder so kein Mensch, außer man interessiert sich dafür. 99,9% tut das nicht.
Da würde ich widersprechen. Vielleicht kennen viele nicht den Unterschied zwischen GMT und Sub, aber letztere erkennen schon viele (besonders in meinem Alter: 25) und anhand der Lünette kommt man dann schnell zu Rolex.
Also was jetzt?

Willst du nun tatsächlich die unwiederbringliche 1601 verkaufen, nachdem alles gegen einen gleichzeitigen Verkauf der EX 2 spricht? Und dann noch einen Ersatzkauf für deine Traumuhr ("GMT Master, besonders als als Pepsi mit gefadeter Lünette") tätigen in Gestalt der 16700?

Das jedenfalls würde ich mir mehr als einmal überlegen.
Danke! Genau für solche Aussagen mache ich das ganze doch. Manchmal braucht Man(n) eben input von außen um die Füße still zu halten und nicht dem Flippern nach dem Motto "ich brauch jetzt mal was neues" zu verfallen ;)

Deine EX gefällt mir auch, @GB10 ;)

Anbei mal meine beiden, mehr gibts sonst auch gerne auf Instagram ;)
2EE71F54-960D-4A38-A877-4A3E0484F6D0.jpegBF39B979-C5DC-4190-84AB-4F51075D215C.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.223
Variante a:
Sag ich doch :D. Eigentlich alternativlos.

Dennoch Variante b:
DJ behalten (gibt's in diesem Zustand sicher nicht so oft), EX verkaufen (gibt's wie Sand am Meer) und mit dem Erlös die Basis für die Traumuhr legen.
 
pasta_hansel

pasta_hansel

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
3.606
Ort
Im Bergischen
Behalten! Und wenn irgendwann genug Spielgeld übrig ist, dann in Ruhe eine GMT suchen...
Warum? Mit 10K +/- gibt‘s vielleicht ne ganz schöne Fat Lady (aber kaum eine „Topp“), geschweige denn eine schöne 1675 oder 16750...
Somit dann auch kein Restgeld für was Anderes.

Hast du schon mal länger eine blau/rote getragen? Ich hab nämlich die Erfahrung gemacht, das mir die Rolex GMT‘s auf Fotos und an anderen Armen immer Meeega gefallen haben... Also kaufte ich mir eine 16750 in fast NOS mit Box/Papers/frischer Revision vom Werk und war superhappy! Eine geile Uhr! :super:
Aaaaaber... Sie war nur selten am Arm! Nicht, weil ich Angst wegen Kratzern hatte, sie war mir einfach zu farbig/zu präsent hierdurch am Arm.
Also hab ich sie nach einem Jahr wieder verkauft, was jetzt auch kein Drama darstellte, aber ich hätte mir den Hintern gebissen, wenn ich dafür zwei meiner Schätzchen vorher verkauft hätte...

Als Ersatz für die 16750 kam dann übrigens die 16610LV, die ich regelmäßig und mit Wonne trage! Farbe ja, aber nicht zu viel.. ;-)

Ich weiß, hilft dir jetzt auch nicht weiter, wollte in Kurzform gesagt nur feststellen, dass dir die Entscheidung eh keiner abnehmen kann! :D
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.223
...sie war mir einfach zu farbig/zu präsent hierdurch am Arm.
Ein theoretisch untermauerter Kauf sozusagen: "Gefällt mir bei anderen ... wie g*** erst dann an MEINEM Arm".

Kenn ich ...
Ich war (!) verrückt nach einer 116713LN: "Bicolor GMT - das NonPlusUltra". Aber bevor man 10 + x K€ ausgibt, überlegt man ja doch ein wenig länger, wie das Ding am eigenen Arm aussieht. Also musste ein "Stellvertreter" her, der live die Situation am eigenen Arm simuliert.

Kuckst du HIER ... Ergebnis nachlesbar.

Vielleicht wäre die ein oder andere (gute) "Hommage" in Pepsi auch für den TS eine Möglichkeit :hmm:
 
Yannick928S

Yannick928S

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
237
Ort
Stuttgart
Hast du schon mal länger eine blau/rote getragen? Ich hab nämlich die Erfahrung gemacht, das mir die Rolex GMT‘s auf Fotos und an anderen Armen immer Meeega gefallen haben...
Jein. Meine SKX009 als Daily für die Uni ist blau/rot 😂

Am Arm hatte ich schon eine 16700 aber nicht stundenlang. Das befürchte ich auch. Und manchmal ist es auch nicht verkehrt sich seine Träume ein wenig zu bewahren. Ist wohl wie mit den Diablo‘s & Murcielago‘s die früher im Kinderzimmer hingen. Kauft man einen und merkt wie bescheiden er fährt ist der Kindheitstraum schnell Geschichte (Vom Hörensagen. Nicht dass ich da aus eigener Erfahrung sprechen könnte) ;)

Vielleicht wäre die ein oder andere (gute) "Hommage" in Pepsi auch für den TS eine Möglichkeit :hmm:
Eigentlich eine gute Idee aber vor RLX Hommagen/Kopien mache ich eine großen Bogen. Da kaufe ich lieber eine GMT „zur Probe“ und verkaufe sie wenn sie mir nicht gefällt. Das finanzielle Risiko hält sich da ja in Grenzen ;)
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.940
Ort
Von A bis Z
Was soll ich sagen. Eine 16710 war meine größte, persönliche Uhrenenttäuschung.

2838925
Ich bin vom Kauf zurückgetreten. Das war 2014.
Eine Ref. 16700 könnte ich mir aufgrund des flachen Gehäuses vorstellen. Nur mittlerweile viel zu teuer.
Die GMT 16710 oder 1675-/60 ist auch nur eine Uhr. Und eine, die mir nicht sonderlich steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Yannick928S

Yannick928S

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
237
Ort
Stuttgart
Würde ich auch meinen. 👌🏻😂
Dafür fehlt halt das Kapital wenn die EX & DJ bleiben ;)
Was soll ich sagen. Eine 16710 war meine größte, persönliche Uhrenenttäuschung
;bin vom Kauf zurückgetreten. Das war 2014.
Eine Ref. 16700 könnte ich mir aufgrund des flachen Gehäuses vorstellen. Nur mittlerweile viel zu teuer.
Die GMT 16710 oder 1675-/60 ist auch nur eine Uhr. Und eine, die mir nicht sonderlich steht.
Und warum, sind die Gehäuse wirklich so unterschiedlich? Ich finde erst ab der 6-stelligen mit Maxi Dial wirkt sie fetter, wobei die Höhe mit 12,4mm ja gleich geblieben ist.
Eine schwarze Lünette käme für mich aber auch nicht in Frage, lag es vllt da dran?
 
T. Freelancer

T. Freelancer

Dabei seit
19.04.2009
Beiträge
14.940
Ort
Von A bis Z
Ich habe eine Tudor Sub Ref. 76100, müsste einer Rolex Ref. 1675 und der 16700 vom Gehäuse her entsprechen. Die geht an meinem Arm wesentlich besser. Die schwarze Lünette wollte ich. Pepsi ist mir zu auffällig. Eine rot- blaue Lünette hätte ich mir wohl besorgen können, wenn ich gewollt hätte.
Glanzblatt und Weißgoldumrandung der Indexpunkte ist auch nicht so meins.
 
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
5.088
Die 16710 ist bei meinem Handgelenk(17,5)wesentlich schlechter gewesen als die 16750 vom Tragegefühl. Ich bin sie grad so zum EK von 4,5 mit Papieren los geworden😂was für Zeiten🥳
 
Dwight

Dwight

Dabei seit
11.01.2014
Beiträge
558
Ort
Saarland
Wenn Du eine der beiden Uhren nicht oder nur sehr selten trägst und die Andere, welche öfter an den Arm kommt, gegen deine Neue keine Tragezeit mehr bekäme, macht ein Warten keinen Sinn.
 
Thema:

Rolex GMT Master I/II 167XX kaufen und dafür Explorer 16570 + Datejust 1601 verkaufen?

Rolex GMT Master I/II 167XX kaufen und dafür Explorer 16570 + Datejust 1601 verkaufen? - Ähnliche Themen

  • [Suche] Aluminiuminlay Rot/Blau (Pepsi) für Rolex GMT Master Ref. 16710

    [Suche] Aluminiuminlay Rot/Blau (Pepsi) für Rolex GMT Master Ref. 16710: Hallo Uhrenfreunde, ich suche auf diesem Wege ein neuwertiges Pepsi Aluminiuminlay für eine GMT Master 16710. Ich suche ausschließlich ein Rolex...
  • Keine A. Lange & Söhne: Nur eine Rolex GMT-Master II

    Keine A. Lange & Söhne: Nur eine Rolex GMT-Master II: Hallo Heute ist es mal keine Uhr von A. Lange & Söhne die ich hier vorstellen will. Es ist seit weit mehr als zehn Jahren auch die erste Uhr in...
  • [Verkauf] Rolex GMT Master II 16710 Fullset aus 2005 unpoliert

    [Verkauf] Rolex GMT Master II 16710 Fullset aus 2005 unpoliert: Zum Verkauf steht meine Rolex GMT Master II Ref. 16710 aus 2005 mit Coke Lünette. Die Uhr kommt mit Box und Papieren (LC888) inkl. Serial-Hangtag...
  • [Erledigt] Rolex Coke Inlay Insert Lünetteneinlage für GMT Master 16710 16700 16760

    [Erledigt] Rolex Coke Inlay Insert Lünetteneinlage für GMT Master 16710 16700 16760: Hallo, zum Verkauf steht ein originales und unbenutzes Coke Inlay. Es passt an folgende Saphir-Glas GMT Master 16700 16710 16760. Das Inlay war...
  • [Erledigt] Rolex GMT Master II, 116710LN aus 02/2014

    [Erledigt] Rolex GMT Master II, 116710LN aus 02/2014: Ich bin privater Anbieter, somit keinerlei Gewährleistung oder Umtauschrecht. Marke: Rolex Modell: GMT II Referenz: 116710LN EU-Ländercode 170...
  • Ähnliche Themen

    Oben