Rolex für Kinder?

Diskutiere Rolex für Kinder? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, leicht provozierender Titel. Es geht um folgendes: Ich dachte mir, wie wäre es für meine beiden süßen jeweils eine Rolex aus ihrem...
hicki

hicki

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2009
Beiträge
99
Hallo,

leicht provozierender Titel. Es geht um folgendes: Ich dachte mir, wie wäre es für meine beiden süßen jeweils eine Rolex aus ihrem Geburtsjahr zu kaufen... also 2005 und 2006.
Dann natürlich wegschließen und zu einem gegebenen Anlass wie Dr., Hochzeit, aus dem Knast entlassen :oops: zu überreichen....? Hat sich von euch schon jemand so was ausgedacht oder fange ich jetzt an zu spinnen?

Wäre das auch als Wertanlage interessant? Wie ist da die Meinung der Experten?



Gruß
Thomas
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Die Idee mit der Knast-Entlassung gefällt mir sehr gut :super:

Nee, im Ernst: Ich als Uhrenfreak würde so eine Idee ja zu schätzen wissen, aber ob das Deine Kids später genau so sehen, ist fraglich. Und ob eine Uhr eine Wertanlage ist, ist noch fraglicher. Du kannst mit einer Rolex natürlich Glück haben, dass das entsprechende Modell wertstabil oder gar -steigernd ist. Ist aber eher selten...

Ich glaube, dass es sinnvoller ist, das Geld auf ein Festgeldkonto zu packen oder in Wertpapieren anzulegen - und dann zum 18. Geburtstag (oder nach dem Abi) für den Führerschein oder ein Auto zu verwenden. Das kommt mit Sicherheit an...

Viele Grüße
Malte
 
Schaumig

Schaumig

Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
483
Also ich hab zwei Omegas von meinem Vater und Großvater. Ich kann mich Gothiels Ansicht nur anschließen.

Die Uhren werden an ideellen Wert gewinnen, wenn es die Uhren der Eltern sind.

Glück auf
Schaumig
 
S

SteveMcQueen

Gast
"Jahrgangsuhren" sind nichts ungewöhnliches, allerdings kaufen die meist bereits erwachsene Menschen für sich selbst. Eine Wertanlage wirst Du, sofern die Uhren ungetragen und verklebt über Jahre bei Dir im Tresor schlummern, alleine durch Inflation und Preiserhöhungen seitens des Herstellers realisieren können. Allerdings ist die Höhe der Rendite unsicher, ob sie eincashbar sein wird, sowieso.

Des Weiteren ist eine liegende Uhr zwar keiner mechanischen Belastung ausgesetzt, alle paar Jahre sollte man sie dennoch zwecks technischer Prüfung bzw. Revision zum Konzessionär tragen. Auch modernste Öle treten irgendwann in den Status kritischer Viskosität ein, selbst Edelstahl läuft u. U. an und die Dichtungen leiden im Zeitverlauf ohnehin. "Fire and forget" könnte daher in 10 oder 20 Jahren zu unangenehmen Überraschungen führen, bis hin zum totalen Wertverlust.

Davon völlig unabhängig stellt sich die Frage, ob Deinem Nachwuchs in x Jahren das Design zusagt oder ob ein solches, durch das persönliche Hobby des Vaters motivierte Geschenk überhaupt gewürdigt bzw. verstanden wird. Wenn Du Deinen Kindern einen Gefallen tun willst, legst Du ihnen ein Festgeldkonto an, zahlst regelmäßig etwas ein und lässt sie z. B. zur Volljährigkeit vom Guthaben etwas aussuchen, an dem sie Freude haben.

Wenn das eine Rolex ist, gut - wenn's ein Moped oder ein Pony ist, auch gut.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hicki

hicki

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2009
Beiträge
99
Danke für eure Antworten, ihr habt mich schnell auf den Boden zurück geholt. :-)
Ich denke es macht wohl mehr Sinn das Sie mal die Uhren vom Papa erben oder auch mal eine so übernehmen... wenn Sie denn möchten, weil die emotionale Bindung deutlich interessanter ist wie eine Tresor Uhr....
Ich denke meine Hochzeit Sinn Hydro mit Gravur macht für Sie vielleicht mehr her wie eine Rolex. :-)

BTW: Keine Angst, meine Kinder haben aktuell einzeln mehr auf der hohen Kante wie ich :-) Das langt dann schon für Studium und Führerschein
 
S

SteveMcQueen

Gast
Keine Angst, meine Kinder haben aktuell einzeln mehr auf der hohen Kante wie ich :-) Das langt dann schon für Studium und Führerschein
Das nennt man dann wohl "Geben mit warmer Hand" bzw. steuerliche Optimierung. ;)

Deine persönlichen Vermögensverhältnisse interessieren hier nüchtern gesagt aber niemanden und bedürfen daher weder Rechtfertigung noch weiterer Erläuterung. :)
 
hicki

hicki

Themenstarter
Dabei seit
21.04.2009
Beiträge
99
Hi Steffen,

so sollte das auch nicht ankommen... war nur im Bezug auf die Festgeldkonto Vorschläge gemeint... und da sorgt der gute Papa doch vor....
Und über die Vermögensverhältnisse sagt das nichts aus... entweder langt es jetzt schon für Studium und Führerschein oder in 2023/2024 :-)
 
Ranma

Ranma

Moderator
Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
12.597
Ort
Reisender
@BSBV: :confused: das ist genau die Frage, die der TS gestellt hat! Welchen Sinn macht es die zu wiederholen ?

Ich wüde das mit der RLX für die Kinder sein lassen. Alternativen wurden genannt.
Gruß
Ranma
 
U

uhrenvieh

Dabei seit
29.05.2010
Beiträge
366
Hallo Leute,

ehrlich gesagt bin ich der Meinung, dass es eine sehr schöne Idee ist.
Ich hätte mich sehr über so etwas gefreut; und selbst wenn nicht unmittelbar - früher oder später, mit etwas mehr Lebenserfahrung, wird man so eine Uhr sehr zu schätzen wissen, eben weil Dad sie für mich gekauft und aufgehoben hat. Jedenfalls mehr als den Tinnef, den sich die meisten mit 18 Jahren so kaufen (Ausnahmen bestätigen die Regel).
Und selbst wenn der Funke doch nicht überspringt: ein Verkauf ist immer möglich (alle x Jahre durchsehen lassen ist auch keine große Investition). Beim Festgeld kannst Du das Geld gleich verbrennen. :D
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.807
Ort
Braunschweig
@BSBV: :confused: das ist genau die Frage, die der TS gestellt hat! Welchen Sinn macht es die zu wiederholen ?

Ich wüde das mit der RLX für die Kinder sein lassen. Alternativen wurden genannt.
Gruß
Ranma
Ich dachte, rege mal das Hirn der Anderen an. Wenn man sich die Frage mal durch den Kopf gehen lässt, alle Möglichkeiten bedenkt, kommt man unweigerlich zum Ergebnis: Es macht KEINEN Sinn sowas zu tun.
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Also ich finde auch das es eine sehr schöne Idee ist.

Wir haben ähnliches mit dem Vater/Sohn Modellen von IWC vor. ;-)
Gott sei dank kann man besagtes Set auch um eine Uhr erweitern. Da wir ja zwei Söhne haben.
Wir haben auch schon mit einer sehr netten Wempe Mitarbeiterin gesprochen, da wir Zweifel hatten ob es das Set in ca. 12 Jahren noch gibt.
Denn wir hatten nicht vor, die Söhne-Uhren 12 Jahre rumliegen zu lassen.

Ich selber bin grad auf der Suche nach einer Jahrgangsrolex....ich würde mich darüber freuen.
Und ob es dann ein Geschenk zum Abi, Dr. Titel oder zur Hochzeit ist, musst du selbst entscheiden. Kommt ja auch immer ein wenig auf die Lieben Kleinen an.
Zum Abi wünschen sie sich vielleicht eher etwas anderes und können die Uhr nicht würdigen...aber zur Knastentlassung werden sie sich sicher über die Uhr freuen. ;-) :D
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.403
Ort
CH-Winterthur
Es macht KEINEN Sinn sowas zu tun.
Sinn oder Unsinn, das ist hier die Frage. :D

Ich hätte mich auf jeden Fall gefreut über so ein Geschenk.

ABER: So richtig Sinn gemacht hätte es bei mir wahrscheinlich erst auf den 30. Geburtstag oder sogar später. Angesichts meines Lebenswandels zwischen 20 und 30 hätte ich so eine Uhr höchstwahrscheinlich irgendwann zu Kohle gemacht, und weg wäre das Generationenfamilienerbstück gewesen.

Auch denke ich, aber da kann ich nur für mich reden, dass eine Uhr mit persönlichem Bezug viel wertvoller ist. Also Thomas: Rolex kaufen ja, aber trage sie ruhig. So wird das Persönliche für Deine Kinder dereinst viel stärker sein.

Mein Vater schenkte mir zum 40. seine Vulcain, die er sich in den frühen 1960ern von seinem ersten richtigen Lohn gekauft hatte. Objektiv war die Uhr schon damals bestenfalls gute Mittelklasse. Subjektiv ist sie aber wertvoller als jede Comex, Orange Hands oder was auch immer.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.807
Ort
Braunschweig
Ich sagte ja schon, die Idee ist nicht schlecht, aber ich würde eher das Geld anlegen und zum Anlass, welcher auch immer, das Geld übergeben. Das macht meiner Ansicht nach mehr Sinn.

Ob bei den Kindern der Funke für Uhren überspringt ? Wer weiss das schon ? Jetzt Uhr(en) kaufen, für Später, macht keinen Sinn.
 
P

poldihh

Dabei seit
19.01.2010
Beiträge
55
Ich persönlich finde die Idee ganz hervorragend und werde es genau so machen, wenn es bei mir kindertechnisch so weit ist: Ich werde für jedes Kind am Tag der Geburt eine Rolex kaufen und diese bis zum 18. Geburtstag unangetastet im Tresor liegen lassen. Ein persönlicheres Geschenk kann ich mir nicht vorstellen. Und wenn die Kinder es dann tatsächlich nicht zu schätzen wissen sollten, und zum Geburtstag lieber einen Flachbildfernseher hätten, dann ist in der Erziehung ohnehin irgendetwas falsch gelaufen (oder die Kinder sind nicht von mir sondern vom Briefträger)...
 
Andreas1976

Andreas1976

Dabei seit
18.03.2010
Beiträge
292
Ort
Augsburg
Und wenn die Kinder es dann tatsächlich nicht zu schätzen wissen sollten, und zum Geburtstag lieber einen Flachbildfernseher hätten, dann ist in der Erziehung ohnehin irgendetwas falsch gelaufen (oder die Kinder sind nicht von mir sondern vom Briefträger)...
Diese Aussage solltest du dir nochmal überlegen. Da hast du nen ganz schönen Bockmist von dir gegeben. :roll:
In meinem ganzen Umfeld gibts nicht einen Menschen der wert auf Uhren legt. Es Interessiert niemanden ob ich ne Rolex oder ne Casio Trage. Was wenn deine Kids mal genau diesem Teil ca. 95% der Bevölkerung angehören??? Soetwas hat mit Erziehung überhaupt nichts zu tun. Tut mir leid.

Gruß Andreas
 
Heldchen

Heldchen

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
2.126
Ort
da wo die "Fohlen" spielen.....
Diese Aussage solltest du dir nochmal überlegen. Da hast du nen ganz schönen Bockmist von dir gegeben. :roll:
In meinem ganzen Umfeld gibts nicht einen Menschen der wert auf Uhren legt. Es Interessiert niemanden ob ich ne Rolex oder ne Casio Trage. Was wenn deine Kids mal genau diesem Teil ca. 95% der Bevölkerung angehören??? Soetwas hat mit Erziehung überhaupt nichts zu tun. Tut mir leid.

Gruß Andreas
:super::super::super:
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Ich gebe dir natürlich recht Andreas, aber es liegt schon ein wenig an dem Umfeld (Erziehung ist vielleicht das falsche Wort) in dem die Kinder aufwachsen.
Unser 2 Jähriger Sohn kann alle unsere Uhren auseinanderhalten und benennen. Er treibt sich mit Vorliebe in der Werkstatt unseres Stammkonzis rum und bekommt Wutanfälle, wie manche Kinder vor dem Schokoregal, wenn er "seine" Uhr nicht ummachen darf. (Badewanne z.B.)
Auch unser Großer interessiert sich für die Uhren von uns...ich denke wenn ein Kind so aufwächst, kann es mit 18 auch die Rolex wertschätzen.
 
erdhörnchen

erdhörnchen

Dabei seit
01.02.2011
Beiträge
24
Ort
Entenhausen
Ich finde diese Idee auch klasse , würde aber die Uhren gravieren lassen , so das die Kinder später an Ihre Eltern eine Erinnerung haben, so nach dem Generationsgedanken. Und irgendwann sagt der Enkel guck mal die olle Zwiebel vom Opa.
 
Thema:

Rolex für Kinder?

Rolex für Kinder? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Strapsco Rubber für Rolex Submariner

    [Verkauf] Strapsco Rubber für Rolex Submariner: Moin, ein nagelneues hochwertiges Kautschukband von Strapsco für Rolex Submariner. Farbe: Schwarz Preis: 18€ inkl. Briefversand in D...
  • [Verkauf] 4x Rolex Submariner Insert / Inlay (NOS) für 16610, 16800, 5513, 5512, 1665, 1680, 16613, 16618, 16803, 16808

    [Verkauf] 4x Rolex Submariner Insert / Inlay (NOS) für 16610, 16800, 5513, 5512, 1665, 1680, 16613, 16618, 16803, 16808: Hallo zusammen, verkauft werden vier Submariner Inserts für folgende Referenzen - alle NEU und im ungeöffneten Blister. 2x für Submariner 16610...
  • "Rares für Bares" ... mein Weg zur NICHT-Rolex ... H. Moser & Cie - Pioneer Central Seconds (Ref. 3200-1200)

    "Rares für Bares" ... mein Weg zur NICHT-Rolex ... H. Moser & Cie - Pioneer Central Seconds (Ref. 3200-1200): Hallo liebes Uhrenforum, war es Bares für Rares oder andersrum... wie auch immer :-) heute darf ich einen, für mich besonderen, Leckerbissen...
  • [Erledigt] Rolex Stahl Gold Jubi Bandglied 15,5mm für Datejust 160XX

    [Erledigt] Rolex Stahl Gold Jubi Bandglied 15,5mm für Datejust 160XX: Zum Verkauf steht ein einzelnes Rolex Stahl Gold Glied für ein Jubilee Band. Das Glied stammt aus einer meiner DJ 16013. Ich hatte das Band...
  • [Suche] Pepsi Insert Inlay für Rolex GMT 16710

    [Suche] Pepsi Insert Inlay für Rolex GMT 16710: Hallo, Suche ein Pepsi Insert Inlay für eine Rolex GMT 16710. Tragespuren oder Kratzer sind kein Problem Bitte nur Original von Rolex. Danke im...
  • Ähnliche Themen

    Oben