Rolex Explorer II, Ref. 16570 / "Polar-Explorer"/ Die weiße Pracht

Diskutiere Rolex Explorer II, Ref. 16570 / "Polar-Explorer"/ Die weiße Pracht im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forum ! zur Vorstellung kommt meine neue: Rolex Oyster Perpetual Explorer II, Referenz 16570 WD “White Dial” alias “Polar Explorer”...
Mueller27

Mueller27

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.530
Ort
Hannover
Hallo Forum !

zur Vorstellung kommt meine neue:

Rolex Oyster Perpetual Explorer II, Referenz 16570

WD “White Dial” alias “Polar Explorer”
Z-Serie, Bj. 2007, SEL-Band,
Durchmesser: 40 mm , Höhe 12 mm
Kaliber 3185 mit GMT / Zweite Zeitzone

DSC_1768.JPG


Eigentlich sollte nach dem Kauf meiner ersten Rolex im November erst mal Ruhe einkehren. https://uhrforum.de/neu-aber-trotzdem-wie-alter-bekannter-rolex-submariner-date-16610-a-t122253
Aber es kam natürlich anders. Wie hier im Forum beschrieben hat mich die SubDate, die sich so wunderbar an meine schmalen 16,5 cm Armgelenke anschmiegt, in ihren Bann geschlagen, das schon bald die Suche nach der zweiten Krone begann.

Eigentlich sollte die zweite Rolex eine 36mm Datejust als Dresswatch sein, da ich beruflich meist Anzug trage. Schöne Uhren, nur nachdem ich mir noch mal alle aktuellen Modelle und Ziffernblatt-Varianten bei WEMPE hab in Ruhe vorlegen lassen, wurde mir klar: Das ist mir alles zu langweilig hier, entweder zu edel, oder zu verspielt.

Ich bin eben doch der sportliche Toolwatch-Typ!



(Tip: Alle Bilder sind hochauflösend und können durch 2 x KLICK vergrößert werden.)

DSC_1759.jpg

1-DSC_1766.JPG


Dass es dann vor zwei Wochen die Explorer II geworden ist, war wie bei allen meinen Gebrauchtkäufen ein gutes Stück Zufall, wurde die aktuell deutschlandweit günstigste junge Ex II mit Box & Papieren doch ausgerechnet in Reutlingen angeboten - ausgerechnet Reutlingen, wo ich als Norddeutscher zeitgleich beruflich einen Termin zu absolvieren hatte. Das musste ein Wink des Schicksals sein, und so saß ich dann in Anschluss an meinen beruflichen Termin mitten in Schwaben und 700 km von Zuhause weg bei einem netten Ehepaar im Wohnzimmer um eines der letzten Abenteuer der westlichen Zivilisation zu meistern: den Kauf einer gebrauchten Rolex.

Dass meine Neue von einem Konzi aus Griechenland stammt ist ausnahmsweise mal kein Zeichen für einen “Grauhändler”. Das nette Verkäufer-Ehepaar aus dem Schwäbischen waren Deutsch-Griechen und er hatte die Uhr 2007 als Mitgift bei der Hochzeit seines Sohnes von den Eltern der Braut bekommen. In Griechenland sind Rolex-Uhren als Mitgift nicht unüblich, gerade weil sich ein solches Geschenk, - ähnlich Goldschmuck - bei Bedarf ohne große Verluste in Bargeld umwandeln lässt.

1-DSC_1760.JPG

DSC_1773.jpg

DSC_1761.jpg


Dass es für mich die weiße Explorer II sein musste, stand übrigens von Anfang an fest.

Zur Uhr selber: Die Ex II 16570 gehört zur Famile der Stahl-Sportys ( 5 stellige Referenzen) und teilt deren Vorteile wie Nachteile. Alles an diesen Uhren ist stimmig und passgenau, vom Design wie von der Technik her. Nur sind die 5-Stelligen eben Kinder der 80er Jahre und was die hier im Uhrforum so geschätzte “Wertigkeit” angeht, eben auf diesem Level stehen geblieben. So kann meine 2007’er Ex II mit meiner aus dem gleichen Jahr stammenden Omega Planet Ocean in Sachen “Wertigkeit” einfach nicht mithalten.

Nur sind bei mir nach 6 Jahren Uhrensucht nun endlich (!) die Zeiten vorbei, da ich eine Uhr nach Verarbeitung und Materialeinsatz bewerte, nach der Brillanz der Schliffe, der Schärfe der Kanten usw. Heute zählen für mich nur noch Design, Tragekompfort und Historie. Und aus diesem subjektiven Blickwinkel ist das leicht klapperige Rolex-Band dann dem schweren aber unflexiblen und mir böse in den Arm einschneidenen Omega-Band einfach auf Dauer überlegen.

Die Explorer II Referenz 16570 wurde über die lange Phase von 1989 bis 2012 verkauft. Zählt man noch den vom Design identischen Vorgänger 16550 mit dazu, der 1984 eingeführt wurde, dann hatte Rolex dieses Design unverändert unglaubliche 28 Jahre auf dem Markt.
Analog zu den anderen Sport-Modellen wurden auch bei der Ex II im Laufe der Produktionszeit einige Verbesserungen implementiert, die aber marginal sind, und das Design selbst nicht betrafen, soSuperluminova (1998), das Ende des “Klapperbandes” durch Einführung von Solid-End-Links (2000) und Gehäuse ohne durchbohrte Hörner (2003).

Im inneren tickt das gleichermaßen robuste wie ganggenaue COSC-zertifizierte Rolex Kaliber 3185 mit einem zusätzlichen 24h-Zeiger. Bei mir am Arm läuft das Werk mit einem konstanten Vorgang von 3 Sekunden/Tag.

DSC_1768 (1).jpg

DSC_1771.jpg

DSC_1782.jpg

DSC_1762.jpg

Anders als bei dem ebenfalls mit einer 24h-Anzeige aufwartenden Schwestermodell Rolex GMT ist die Lünette der Ex II nicht drehbar. Dafür ist die Stahl-Lünette der Ex II edel gebürstet und leicht angeschrägt, was die Uhr insgesamt flacher wirken lässt. Ich persönlich finde vor allem die 2,4,6,8,12,12,14,15,16 … Beschriftung der Lünette mit eingefrästen schwarzen Ziffern schön toolig und die schnörkelloseTypo der Lünette bildet so den nötigen Kontrast zum Blatt das in weiß doch recht verspielt wirkt.

Das Weiss ist übrigens kein Creme oder ein Grau sondern ein perfektes strahlendes Schnee-Weiss. Und deshalb machte die “Polar-Explorer” - wie sie in internationalen Foren genannt wird - gerade jetzt bei Schnee und grauem Wetter draußen gute Laune, da sie die wenigen Sonnenstrahlen die unterwegs sind wunderbar anzieht und gebündelt ins Freie strahlt, dass es eine Pracht ist. Das ist keine Sommer-Uhr, sondern die ideale Winter-Uhr.

Wie immer bei Rolex bekommt man für sein Geld eine schöne Geschichte mit dazu. Bei meiner “Polar Explorer”, sind das die zahlreiche Expeditionen in die Polar-Gegenden bei denen “meine” Uhr getragen wurde. Eigens dafür wurde die Ex II - so Rolex-Marketing - entwickelt, damit die Forscher am Pol, wo den Sommer über die Sonne nicht untergeht, Tag/Nacht unterscheiden können.

Nordpol hin oder her, die Explorer II wurde nie der Bestseller im Rolex-Repertoire. Polar-Forscher sind vielleicht keine so große Zielgruppe wie Wannebee-Tiefseetaucher (Sub) oder Wunsch-Piloten (GMT). Während die Ex II von Sammlern der Marke als einziger weißer Stahl-Sporty geschätzt wird, ist die Uhr in freier Wildbahn selten zu sehen: Ich würde das Verhältnis von Submariner zu Explorer II gefühlt auf 50 : 1 schätzen, weil wohl auch die meisten Ein-Rolex-Besitzer zur Sub greifen.

Am Rande: die neue Ex II in 42mm kam für mich nie in Frage. Die Neue sieht auf Bildern großartig aus, ist aber am Arm ein peinlicher Klotz - nur was für Uhren-Freude die auch eine Sinn U1 tragen würden.

DSC_1794 (1).jpg

DSC_1786.jpg


Mit meinem aktuellen schwarz-weiß-schwarzen Oreo-Keks-Trio fühle ich mich pudelwohl, und habe jeden Morgen die Qual der Wahl, denn sowohl beide Rolex Sportys als auch die Omega PO sind ebenso Anzugs-tauglich wie zu Jeans tragbar.

Ein bisschen leid tut es mir nur um meine Omega Planet Ocean, die bisher die Königin in meiner Uhren-Box war, aber nun so gut wie keine Zeit am Arm mehr bekommt.

Mal sehen wie es 2013 wie bei mir weitergeht.;-)

Viele Grüße und Danke fürs Reinschauen.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.160
Ort
Mittelfranken
Servus Carsten,

feine Vorstellung, tolle Fotos, schöne Uhr und schöne Uhren.

Ich hatte sie auch mal, gestört hat mich die kleine Krone, bin aber auch bekennender Grobmotoriker.

Bist du ganz sicher, dass ein 3185 verbaut ist? Ich meine, die späten Z-Serien wurden schon mit dem 3186 ausgeliefert. Kann mich aber täuschen und kriegsentscheidend ist es eh nicht.

Viel Spaß mit dem Trio.
 
uhr_leiwand

uhr_leiwand

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
3.606
Ort
Wien, Oida ;-)
Bin zwar eher ein Freund der Neuen, aber ohne diesen legendären Vorgänger hätte sie nicht dieses Standing. Glückwunsch zur Sommeruhr ;-)
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.723
Ort
35325 Mücke
Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung.
Eine sehr schöne Ergänzung zur SubDate.
Viel Freude mit der Explorer II.
 
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
4.807
Ort
NRW
Hallo Carsten - da ist sie ja , Deine Vorstellung :super:

Tolle Bilder und eine schöne Krone.

Viel Freude und gute Gangwerte. :klatsch:

Andreas
 
M

McNeal

Dabei seit
03.12.2012
Beiträge
743
Hallo Carsten,

sehr schöne Geschichte und schön bebilderte Vorstellung.:klatsch::super: Ich stimme Dir zu und hätte auch die fünfstellige anstatt der aktuellen Referenz genommen. Dabei allerdings das schwarze ZB, aber das ist ja Geschmackssache.;-) Die Explorer mit dem weißem ZB eine schöne Alternative zu den schwarzen ZB der Sub und PO. Ich wünsche Dir lange Freudean Deinem Neuerwerb.

Herzliche Grüße

Thomas
 
F

Filou6901

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
166
Hallo Carsten!
Glückwunsch und viel Spaß mit dieser tollen,schneeweißen Uhr.....! 8-)

Bitte keine "Schwesternfotos", Erklärung siehe hier und folgende Beiträge - Jonny
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.179
Wow, schöne Krone und tolle Vorstellung! :shock: :klatsch:

Glückwunsch + Gruß

Markus
 
S

Sunny_1965

Gast
Sehr schön! Eines der unterschätzten Modelle, aber wie ich finde völlig zu Unrecht ! Viel Spaß damit !
Kurz mal noch klug dehergeredet: Es ist nicht die einzige weiße Professional, es gibt ja noch die Daytona.
 
Natuhrgelb

Natuhrgelb

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.028
Ort
München
Das ist eine tolle Vorstellung! Die Uhr finde ich super (bin selbst immer wieder begeistert...), aber ich möchte sagen, dass deine Bilder und die Vorstellung der Historie, Stärken, Schwächen, und des besonderen Charmes der ExII wirklich eine der besten Vorstellung diese Klassikers hier im Forum ergibt!

Von daher: Herzlichen Dank, und viel Freude mit dem schönen Stück! :super:
 
High5

High5

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
2.234
Klasse Vorstellung von einer tollen Uhr. Für mich brauchte es
Die durchbohrten Hörner. Viel Spass mit Deiner Uhr.
 
M

Maischibuzz

Dabei seit
22.02.2012
Beiträge
1.321
Ort
Kurpfalz
Glückwunsch zur Explorer II.

Deine Vorstellung hat mir sehr gut gefallen, insbesondere die schönen Fotos!

Wünsche Dir viel Freude beim Tragen.
 
David1973

David1973

Dabei seit
14.09.2008
Beiträge
484
Ort
Kärnten
Glückwunsch zur Schönheit!

Die weisse EXII ist in meien Augen eine der schönsten Sporties.

Interessant ist auch, das sie das letzte gebaute 5 stellige Modell darstellt, sowie sie, wie nur wenige Rolex Modelle, nur in Stahl gebaut wird (wurde).

Bitte keine "Schwesternfotos", Erklärung siehe hier und folgende Beiträge - Jonny
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
katzenraupe

katzenraupe

Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
19
Wunderschöne Uhr, und Fotos. Mit weissen Zifferblatt wirkt Sie wirklich gut!
 
thelema1

thelema1

Dabei seit
04.08.2011
Beiträge
2.875
Ort
Niedersachsen
Um diese Uhr beneide ich dich wirklich.

Meinen herzlichsten Glückwunsch zur Traum-Rolex.:klatsch::super:
 
cdbudenheim

cdbudenheim

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
6.098
Ort
Mainz
Hallo Carsten ,
die weiße EX ist schon ein Knaller , Glückwunsch .
Viel Freude damit .

Gruß Carsten
 
bombus c

bombus c

Dabei seit
28.09.2012
Beiträge
3.914
Ort
Wien
Tolle Vorstellung und schöne Klassiker :super: Damit kann man zufrieden sein.

Apropos Farben, Winter- und Sommeruhren: heute ist es mir auch durch den Kopf geschossen, dass man die sogenannten "Sommeruhren" gerade beim schlechten Wetter bzw. im Winter eigentlich tragen sollte und umgekehrt mit den Winteruhren. Schöner Zufall dass Du es auch erwähnst bei der Explorer. :-)

Danke für die Vorstellung und viel Freude mit der Neuen ;-)
 
Thema:

Rolex Explorer II, Ref. 16570 / "Polar-Explorer"/ Die weiße Pracht

Rolex Explorer II, Ref. 16570 / "Polar-Explorer"/ Die weiße Pracht - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Rolex Explorer, Ref. 214270

    [Erledigt] Rolex Explorer, Ref. 214270: Hi Freunde, ich bin auf der Suche nach einer Rolex Explorer, Referenz: 214270. Meldet Euch gerne, wenn Ihr eine über habt. ;-) Liebe Grüße, Marcel
  • [Erledigt] Rolex Explorer II Ref.216570

    [Erledigt] Rolex Explorer II Ref.216570: Hallo liebes Forum, Heute habe Ich das Vergnügen, euch eine heiss begehrte Sportuhr von Rolex anzubieten.Die Rolex Explorer II. Es Ist die Uhr...
  • [Erledigt] Rolex Explorer II, Ref. 16570 - Fullset

    [Erledigt] Rolex Explorer II, Ref. 16570 - Fullset: Privatverkauf. Nicht gewerblich. Liebe Forenfreunde, der Sommer ist nun endgültig vorbei, daher trenne ich mich von meiner Sommeruhr und werde...
  • [Suche] ROLEX Explorer 1 (Ref. 214270)

    [Suche] ROLEX Explorer 1 (Ref. 214270): Hi! Bin auf der Suche nach der Explorer 214270 (39mm) im guten Zustand. Gern Teiltausch gegen meine Tudor Pelagos LHD. Einfach mal was anbieten. ;)
  • [Erledigt] Rolex Explorer II, weiss, LC100, 06/2018, Ref. 216570

    [Erledigt] Rolex Explorer II, weiss, LC100, 06/2018, Ref. 216570: Sie hat sich zu einer "Tresorqueen" (Liegt traurig im Banktresor) entwickelt und bekommt leider viel, viel zu wenig Tragezeit. Sie wurde äußerst...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Rolex Explorer, Ref. 214270

      [Erledigt] Rolex Explorer, Ref. 214270: Hi Freunde, ich bin auf der Suche nach einer Rolex Explorer, Referenz: 214270. Meldet Euch gerne, wenn Ihr eine über habt. ;-) Liebe Grüße, Marcel
    • [Erledigt] Rolex Explorer II Ref.216570

      [Erledigt] Rolex Explorer II Ref.216570: Hallo liebes Forum, Heute habe Ich das Vergnügen, euch eine heiss begehrte Sportuhr von Rolex anzubieten.Die Rolex Explorer II. Es Ist die Uhr...
    • [Erledigt] Rolex Explorer II, Ref. 16570 - Fullset

      [Erledigt] Rolex Explorer II, Ref. 16570 - Fullset: Privatverkauf. Nicht gewerblich. Liebe Forenfreunde, der Sommer ist nun endgültig vorbei, daher trenne ich mich von meiner Sommeruhr und werde...
    • [Suche] ROLEX Explorer 1 (Ref. 214270)

      [Suche] ROLEX Explorer 1 (Ref. 214270): Hi! Bin auf der Suche nach der Explorer 214270 (39mm) im guten Zustand. Gern Teiltausch gegen meine Tudor Pelagos LHD. Einfach mal was anbieten. ;)
    • [Erledigt] Rolex Explorer II, weiss, LC100, 06/2018, Ref. 216570

      [Erledigt] Rolex Explorer II, weiss, LC100, 06/2018, Ref. 216570: Sie hat sich zu einer "Tresorqueen" (Liegt traurig im Banktresor) entwickelt und bekommt leider viel, viel zu wenig Tragezeit. Sie wurde äußerst...
    Oben