Kaufberatung Rolex Explorer II 216570 Blattwechsel oder Tausch gegen X?

Diskutiere Rolex Explorer II 216570 Blattwechsel oder Tausch gegen X? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe seit Anfang 2018 eine Rolex Explorer II mit dem schönen weißen Blatt und trage sie zu 99% der Zeit. Seit einiger Zeit...
carter

carter

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
1.520
Hallo zusammen,

ich habe seit Anfang 2018 eine Rolex Explorer II mit dem schönen weißen Blatt und trage sie zu 99% der Zeit.
Seit einiger Zeit habe ich aber das Gefühl, dass ich bei der Uhr nicht so richtig angekommen bin.

Die GMT-Funktion brauche ich nie, dass Blatt ist mir nachmal etwas zu voll und am meisten stören mich zwei Dinge:
1. Unaufgeladen sieht die Lume gelblich aus und das sieht auf dem weißen Blatt nicht schön aus.
2. Bei direkter Sonneneinstrahlung werfen die Zeiger Schatten auf das Blatt, sodass dieses überladen aussieht.
(3). Sie ist mir manchmal etwas zu groß.

Die EX II gefällt mir an sich, besonders aufgeladen im Tageslicht, immer noch bombastisch gut, allerdings zieht
es mich zum Gefühl eher zu einer klassischen Rolex (vom Gehäuse her). Ich bin aber kein Wechsler und will
nur eine Uhr für mich haben und gut ist. So wie die EX II es bisher seit gut 1,5 Jahren ist.

2613306


Daher habe ich zwei Überlegungen aktuell:

1. Blattwechsel gegen ein schwarzes
- damit hätte ich keine Schatten mehr und weniger Probleme mit der Farbe der Lume
2. Tausch gegen ein anderes Modell. Hier sei aber klar gesagt: Mehr als 1000 Euro würde ich
auf den Verkaufspreis von meiner nicht drauflegen. Ohne eine Werteinschätzung für meine Uhr
hier haben zu wollen!!! sehe ich deshalb die Grenze bei 7000-7500 Euro für einen Neukauf.
Ein Gebrauchtkauf kommt für nich nicht in Frage, die Wartezeit ist mir nicht wichtig, da ich
meine eh erst verkaufen würde um dann zuzuschlagen.

In Frage kommende Uhren:
Explorer 1
+ Kaufpreis, Verfügbarkeit
- kein Datum, könnte ich mich aber dran gewöhnen

2613304


Datejust 36 Stahl am Oyster schwarzes Blatt
+ klassiker, Datum, Jubilee 😍
  • bei 18,5 cm, ca. 190cm und knapp unter 100 Kilo nicht groß
  • Kastenschließe bei der neuen
  • Die Baselneuheit wirkt noch zierlicher
  • ich habe schon eine 35mm Date mit Jubilee und glatter Lünette, die mir zu klein ist.
  • die DJ von meinem Vater (BJ78 mit WG-Lünette) sieht bei ihm, ähnliche Statur, super passend aus.

2613305


2613307

(Die Apple Watch bitte nicht ernst nehmen. Habe ich nach zwei Wochen verkauft und mir einen Spaß mit dem ZB-Text erlaubt. Ist aber das neuste Foto mit meiner alten Date).

DJ41 wäre nicht viel kleiner als die EX II und mit WG-Lünette zu teuer, Milgauss zu viel Bling,
Airking gefällt mir nicht, Sportmodelle nicht interessant.

Was würde Ihr machen? Habt Ihr noch Ideen?

Danke und Gruß
Carter
 
schnauzi

schnauzi

Dabei seit
27.09.2015
Beiträge
4.488
Ort
Wien
Ich würde mir das Blatt tauschen lassen, ist am günstigsten und geht relativ schnell.
 
Patrik Pacard

Patrik Pacard

Dabei seit
06.08.2011
Beiträge
234
Da müssten doch auch noch die Zeiger getauscht werden, oder?

Edit - bis auf die Orange Hand
 
GulDukat

GulDukat

Dabei seit
28.02.2007
Beiträge
1.032
Ort
Münchner Umland
Blatt und Zeiger tauschen lassen.

Und wenn Dir dann wieder Lust nach was weißen ist, das ganze umgekehrt.
 
uwe733

uwe733

Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
160
Tausch bei Rolex heißt aber immer mit Einbehalt der alten Teile. Habe ich bei meiner alten EXII machen lassen von schwarz auf weiß - mir war schwarz zu langweilig geworden.

Die Kosten an Material allein waren vor mehr als 2 Jahren um die 500 EUR, wurde im Rahmen einer Revi gemacht (gesamt dann ca. 1300). Schätze das wird beim puren Wechsel nicht unter 700 bis 800 EUR gehen - und das ohne Herausgabe der alten Teile.

Ich finde, die EXII (ob 5- oder 6-stellig) lebt von dem weissen Blatt, liebe meine jetzt genau so wie sie ist und werde das keinesfalls wieder ändern. Überlege Dir das daher gut...

Zur Größe der DJ41: Die misst etwas mehr als 39 mm, die Bezeichnung ist irreführend.
 
uwe733

uwe733

Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
160
Achso, noch was: Die EX1 ist eine super Ergänzung zur II, habe ich diesen Sommer so gemacht... Aber ich kenne das, man ist meist bestrebt die Summer des in Uhren investierten Geldes konstant zu halten. Den Vorsatz hab ich auch grad wieder gebrochen, aber bei den Zinsen...;-)
 
YOON

YOON

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
1.304
Deinen "Problemen" sehe ich mit der Explorer abgeholfen.
Verfügbarkeit ist so eine Sache. Sicher nicht wie bei Daytona/GMT/Sub, aber in der Regel auch nicht einfach zum Mitnehmen..
 
Ianus

Ianus

Dabei seit
14.12.2016
Beiträge
946
Zur Größe der DJ41: Die misst etwas mehr als 39 mm, die Bezeichnung ist irreführend.
Wollte ich gerade auch sagen...... direkter Vergleich zwischen 41er DJ und 40er Yachtmaster.



Die Explorer ist jetzt nicht so mein Ding, ich würde eher nach der DJ41 in Deiner Wunschkombination aus Blatt, Lünette und Band schauen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Munich_80

Munich_80

Dabei seit
23.02.2019
Beiträge
101
Also ich würde auf die Explorer I wechseln. Das sollte preislich gut ausgehen. Du dürftest den Preis der Explorer I durch Verkauf der Explorer II locker reinholen. Dann hast du auch keine überflüssige GMT-Funktion.

Die Datejust 41 finde ich als Alltagsuhr etwas übertrieben... vielleicht besser als Zweituhr in ein paar Jahren?
 
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
3.350
Die GMT-Funktion brauchst du nicht, du willst evtl. ein schwarzes Zifferblatt und ein etwas kleineres Gehäuse? --> Trag doch einfach mal für ne Weile die Uhr rechts daneben, also die Sub.
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
724
Tausch bei Rolex heißt aber immer mit Einbehalt der alten Teile. Habe ich bei meiner alten EXII machen lassen von schwarz auf weiß - mir war schwarz zu langweilig geworden.

Die Kosten an Material allein waren vor mehr als 2 Jahren um die 500 EUR, wurde im Rahmen einer Revi gemacht (gesamt dann ca. 1300). Schätze das wird beim puren Wechsel nicht unter 700 bis 800 EUR gehen - und das ohne Herausgabe der alten Teile.
Ist das nicht rechtlich gesehen nichts anderes als Unterschlagung?
 
ExRockstar99

ExRockstar99

Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
236
Ort
Hamburg
Ich verstehe das auch nicht ganz. Du schreibst
Ich bin aber kein Wechsler und will
nur eine Uhr für mich haben und gut ist.
:hmm: Aber du hast doch mind. drei Uhren, wie die Bilder sagen. Wenn dir die EX 2 nicht zusagt, verkauf sie doch und trag die Sub, die, wie @Schwanni schreibt, das nicht hat, was du bei der EX2 nicht magst.
Problem gelöst. Dann kannst du von dem Geld die immer noch EX 1 kaufen.
 
uwe733

uwe733

Dabei seit
30.09.2018
Beiträge
160
Ist das nicht rechtlich gesehen nichts anderes als Unterschlagung?
Ich glaube die Diskussion hatten wir hier im UF schon einige Male. Rolex bietet eben diesen Service nur im Austausch an, muss man ja nicht machen. Es gibt auch andere Quellen, nur sind dort die Preise für Ersatzteile bisweilen absurd teuer, und ich zumindest traue denen einfach nicht.

An meine Rolex lasse ich nur Rolex ran, und ich finde die aufgerufenen Preise für Zeigersatz plus Zifferblatt im Austausch im Gegensatz zu den „freien“ Angeboten noch angemessen. Rolex will eben diesen grauen Handel mit Teilen eindämmen, was ich verstehe. Aber wie gesagt nur meine bescheidene Meinung, können andere gern anders sehen.
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
3.024
Ort
Rheinland
Ich würde die Sub tragen und mich dran erfreuen da sie alle von dir genannten negativen Punkte nicht mitbringt. Ansonsten kannst du ja mal nach ner DJ41 Ausschau halten. Selbst mit WG Lünette sollte die gebraucht drin sein bei Verkauf der EXII...
 
carter

carter

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
1.520
An dieser Stelle schon einmal vielen Dank für den Input!

Der Blattwechsel wird für mich immer unwahrscheinlicher, da ich doch eher das klassische Gehäuse bevorzuge.

@Schwanni @ExRockstar99 @gm_2000 :
Die Sub ist nichts für mich! Zu kleines ZB und kein gutes Gefühl am Arm. Verkaufen werde ich sie trotzdem nicht. Es geht ja nicht darum, dass ich nur eine Uhr besitzen will, sondern nur eine am Arm haben will ...

@Ianus & @uwe733 Da käme für mich nur eine mit WG-Lünette in Frage ... aber die ist mir zu teuer!

@Munich_80 wie gesagt: eine Zweituhr ist für mich uninteressant ... mich stresst der Auswahlprozess, wenn ich mehr als eine Uhr zuhause habe einfach zu sehr.

Die EX I ist definitiv interessant, fühlt sich beim Gedanken daran aber fast wie ein Downgrade an (man man man, wir reden hier vom Wechsel zu einer Uhr die knapp 6 Mille kostet) ...

Ist denn keiner für die 36er DJ?
 
ExRockstar99

ExRockstar99

Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
236
Ort
Hamburg
Klassisches Gehäuse = 16570?? Und die Sub magst du nicht, behälst sie aber, trägst sie aber nie?
Verzeih, aber deine Außerungen hier sind etwas schwer, nun, zusammenzuführen. ;-)

Dann verkauf doch ruhig beide, Sub und Ex 2 , dann hast du einen schönen Grundstock für die Uhr, die du wirklich richtig toll findest – welche das auch ist. Vielleicht eine 16570. Überladen ist die aber auch. Und GMT hat sie auch etc.
Mir scheint, du weißt so gar nicht recht, was du eigentlich genau willst. Oder?
 
carter

carter

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
1.520
Ich verzeihe dir und helfe gerne weiter bei der "Zusammenführung":

  • ich habe den Gebrauchtkauf ausgeschlossen
  • die 114060 steht nicht zur Disposition (da ich die Uhr als Dauerleihgabe an eine nette Person abgetreten habe)

Ich mache eine Kaufberatung, da ich mir nicht sicher bin, was ich will: Korrekt! :prost:
 
ExRockstar99

ExRockstar99

Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
236
Ort
Hamburg
Danke. Du führst halt verwirrende Infos an, bildest eine Sub ab, ohne darauf einzugehen, die du aber auch verliehen hast, was ja keiner von uns wissen kann. Dann die Sache mit der einen Uhr, die unklar war, nun die klassische Größe. Das musst du dir dann schon anhören, ohne angefasst zu sein. :prost:
Das macht die Beratung schwieriger.

Zum Thema: Ich rate dir zu Explorer 1: vermünftige Größe, aufgeräumtes Blatt, Datum kannst du ja auch ohne, gut finanzierbar mit der EX 2.
 
nawaro

nawaro

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
668
Ich habe ebenfalls schon mit dem Gedanken gespielt, die Ex 2 WD zu verkaufen, ihn aber zum Glück wieder verworfen. Es muss seinen Grund haben, weswegen du sie trotz der negativen Aspekte so oft bzw. lange trägst.

Die Ex 2 WD ist eine von wenigen Rolex-Sporties mit weißem ZB! Und m. E. schöner als die Daytona. Einfach eine tolle Sommeruhr, die zu vielen Outfits passt.

Daher mein Tipp: Behalte die Uhr erstmal, schlafe ein paar Nächte drüber und wenn du sie dann trotzdem verkaufen willst, dann mach es. Für mich klingt das eher nach einer Kurzschlussreaktion, die nach reiflicherer Überlegung revidiert wird.
 
Thema:

Rolex Explorer II 216570 Blattwechsel oder Tausch gegen X?

Rolex Explorer II 216570 Blattwechsel oder Tausch gegen X? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Rolex Explorer 2 / II 216570 WD aus 3/2018

    [Erledigt] Rolex Explorer 2 / II 216570 WD aus 3/2018: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Rolex Explorer 2 / II WD", Ref. 216570 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Verkauf] Rolex Explorer II, weiss, LC100, 06/2018, Ref. 216570

    [Verkauf] Rolex Explorer II, weiss, LC100, 06/2018, Ref. 216570: Sie hat sich zu einer "Tresorqueen" (Liegt traurig im Banktresor) entwickelt und bekommt leider viel, viel zu wenig Tragezeit. Sie wurde äußerst...
  • [Erledigt] Rolex Booklet Manual Explorer II 216570

    [Erledigt] Rolex Booklet Manual Explorer II 216570: Hallo, verkaufe ein Rolex Booklet Manual von der aktuellen Explorer II 216570 (in deutscher Sprache). Preis inklusive Versand in...
  • [Verkauf] Rolex Explorer II 216570 LC100 Full-Set

    [Verkauf] Rolex Explorer II 216570 LC100 Full-Set: Dies ist ein Privat Verkauf Verkaufe meine Rolex Explorer II 216570 LC100 Full-Set aus 1. Hand vom Deutschem Konzi gekauft habe ich die Uhr...
  • [Suche] Rolex Explorer II 216570 weiss

    [Suche] Rolex Explorer II 216570 weiss: Suche eine neue oder in top Zustand Explorer II 216570 weiss Bitte keine Mondpreise - Danke euch !
  • Ähnliche Themen

    Oben