Kaufberatung Rolex Explorer 114270 Fälschung oder echt / Kaufempfehlung

Diskutiere Rolex Explorer 114270 Fälschung oder echt / Kaufempfehlung im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, Ich würde mir gerne ein Angebot von euch "absegnen" lassen. Es handelt sich um eine Rolex Explorer 114270 der Verkäufer macht...

Cipolla

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
61
Hallo zusammen,
Ich würde mir gerne ein Angebot von euch "absegnen" lassen.
Es handelt sich um eine Rolex Explorer 114270 der Verkäufer macht ansich einen guten Eindruck. Die Uhr liegt preislich 800€ unter den üblichen Preisen.
Laut beigefügter Expertise von der Sparkasse echt und wiegt da 102 Gramm ...- leider kein Original Zertifikat mehr vorhanden.

Stutzig macht mich folgendes:
Laut Verkäufer ist die Uhr 2000 hergestellt worden. Nach Expertise beginnt die individualnummer jedoch mit "Z" somit würde Baujahr ab Mai 2006 eher stimmen.

Könnt ihr mit anhand folgender Fotos ein paar Eindrücke schildern?
Vielen Dank für eure Mühen!
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    258,3 KB · Aufrufe: 83
  • image.jpg
    image.jpg
    393,2 KB · Aufrufe: 79
  • image.jpg
    image.jpg
    363,1 KB · Aufrufe: 101
  • image.jpg
    image.jpg
    339,3 KB · Aufrufe: 54

Captain Flam

R.I.P.
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.155
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Expertise von der Sparkasse ist lustig. :face:

Die Bilder sind natürlich schön unscharf.
Die Box passt auf jeden Fall nicht zur Uhr.
 

ZeusNBG

Dabei seit
12.05.2011
Beiträge
414
Ort
Nürnberg
Und natürlich noch das Übliche:
You buy the seller &
Wenn es zu billig ist um wahr zu sein, ist es das meist auch nicht.

Nummer bei Rolex anfragen.
Ticker beim Konzi aufmachen lassen.
 

Cipolla

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
61
Beim konzi aufmachen lassen ist schwierig da weder mein Wohnort noch der des Verkäufers auch nur Ansatzweise einen Konzi in der Nähe hätte.
Ich würde bei Kauf ohnehin dort vorbei fahren und bar bezahlen resp. Die Uhr gleich in meinen Händen halten....

Nummer bei Rolex prüfen lassen ist doch gar nicht so leicht oder? Anrufen und Nummer durchgeben ist da ja nicht möglich?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Person habe ich geprüft, angegebene Wohnadresse sowie Name stimmen. Beruflich Geschäftsführer eines Autohauses im gehobenen Alter. Die Person scheint ok zu sein, jedoch die Explorer???
Ich bin kein Sammler, Box Zertifikate Hangtags sind für mich nicht von Belange. Die Uhr muss echt, in Ordnung und nicht gestohlen sein. Der Rest ergibt sich am Handgelenk.
Wenn der Jahrgang 2006 stimmen würde sind 3200€ ein guter Preis.

Gibt's noch Inputs bezüglich der Bilder? Oder ne Möglichkeit die individualnummer online zu prüfen?

Weiterhin vielen Dank für eure Hilfe, es ist Sooo verführerisch...
 

High5

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
2.293
Wer ein hangtag aufbewahrt, hat im Regelfall auch das Zerti (oder er soll die Karten auf den Tisch legen das er hangtag und Box zugekauft hat um das Angebot zu pimpen, was ja wahrscheinlich ist)
Expertise der Sparkasse ???
 
Zuletzt bearbeitet:

Cipolla

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
61
Fehler meinerseits ( copy Paste ) nicht Sparkasse sondern Ralf Oberwelland Mitarbeiter eines Juweliers in Bielefeld.
Verkäufer kommt jedoch vom Schwarzwald somit müsste er mindestens der zweitbesitzer sein.
 

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
7.471
Ich würde gerne mal das Schreiben der Sparkasse sehen.

uhps....hat sich überschnittten ;-)
 

ZeusNBG

Dabei seit
12.05.2011
Beiträge
414
Ort
Nürnberg
An Stelle des TE würde ich neim leisesten Zweifel einfach die Finger von einem Deal lassen, bei dem ich mir nicht sicher bin. Für 500 Euro mehr bekommst du das Model bestimmt sogar mit Box und Papers.
Wenn ich darüber nachdenken muss, einen Thread wie diesen zu erstellen, wäre der Deal dann eigentlich auch schon hinfällig
 

High5

Dabei seit
02.08.2009
Beiträge
2.293
Wenn es eine Z (2006) ist könnte die Box passen.
Hinfahren aufmachen lassen und gucken.
 

f1Nal

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
2.760
Wenn Sie 800€ günstiger ist, wo ist der Haken?
Zu verschenken hat ja keiner was.
 

Jean paul

Dabei seit
13.04.2013
Beiträge
1.259
Ort
Clockwerk County
Bei solchen Bildern eier auch ich ein wenig rum , bin aber vorsichtig optimistisch das es sich hier um eine echte Explorer handelt.
 
N

Nikolaus B.

Gast
Wenn Sie 800€ günstiger ist,...

Günstiger als was? Als die Wunschvorstellungen in Chrono24?
36mm-Uhren sind inzwischen selbst von Rolex kein Selbstläufer mehr. 3200 Euro für eine 10 Jahre alte, sichtbar getragene Explorer ist nun wahrlich nicht das Superschnäppchen.

In meinen Augen ist die hier angefragte Rolex ein normales Angebot, mehr aber auch nicht.

Gruß Nikolaus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

avesir

Dabei seit
07.05.2015
Beiträge
1
Mir hat die Verkäuferin "Anne" der bei ebay-Kleinanzeigen angebotenen Uhr auf Nachfrage mitgeteilt, sie sei laut Angaben des Vorbesitzers von 2004...
 

pille2k5

Dabei seit
10.02.2011
Beiträge
1.564
Wenn es eine Z (2006) ist könnte die Box passen.
Hinfahren aufmachen lassen und gucken.

Aber Z-Serie hätte Rehaut-Gravur oder nicht?

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hab die Uhr nun auch entdeckt ... Auch was es mit der vermeindlichen Echtheitsbestätigung der Sparkasse auf sich hat .... Das ist die Bankverbindung im Briefpapier :lol::lol::lol:

Juwelier Böckelmann in Bielefeld hat die Expertise ausgestellt.
 

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.768
Ort
Trier
Rehautgravuren gab es erst ab der M-Serie.

Auf den Bildern sind keine offensichtliche Zeichen für ein Fake zu sehen.
Aber die Bilder sind gerade unscharf genug, dass man subtilere Zeichen für die Echtheit nicht mehr mit Sicherheit erkennen kann...

Ganz gut erkennen kann man jedoch, dass der Zustand der Uhr, bzw. insbesondere des Bandes nicht besonders ist. Die Uhr ist offensichtlich viel getragen worden. Vor diesem Hintergrund, und der Tatsache dass kein Zerti dabei ist, finde ich den Preis uninteressant.
 
O

osterguentermann

Gast
Soviel ich weiß ist oder mindestens war Böckelmann in Bielefeld Rolex-Konzessionär und Oberwelland heisst der Inhaber. Sollte also O.K. sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

f1Nal

Dabei seit
15.05.2014
Beiträge
2.760


Günstiger als was? Als die Wunschvorstellungen in Chrono24?
36mm-Uhren sind inzwischen selbst von Rolex kein Selbstläufer mehr. 3200 Euro für eine 10 Jahre alte, sichtbar getragene Explorer ist nun wahrlich nicht das Superschnäppchen.

In meinen Augen ist die hier angefragte Rolex ein normales Angebot, mehr aber auch nicht.

Gruß Nikolaus

Hi Nikolaus, ich bezog mich auf den Satz des TS im ersten Post "Die Uhr liegt preislich 800€ unter den üblichen Preisen.".

Danke für die Aufklärung.
 
Thema:

Rolex Explorer 114270 Fälschung oder echt / Kaufempfehlung

Rolex Explorer 114270 Fälschung oder echt / Kaufempfehlung - Ähnliche Themen

Rolex Explorer 114270: Schönen Sonntag zusammen! Nach langem Hin und Her, wochen- ja sogar monatelangem Schwangergehen mit dem Gedanken mir eine Luxusuhr zu gönnen, ist...
[Verkauf-Tausch]

Rolex Explorer 114270 - 2004

[Verkauf-Tausch] Rolex Explorer 114270 - 2004: Rolex Explorer 114270 - 2004 - TOP Aus 2004 LC EU Durchmesser 36 mm. Die Uhr befindet sich in einem TOP-Zustand. Schaut bitte den originalen...
[Erledigt] Rolex Explorer 1 - 114270, neu und ungetragen mit Sticker, LC100: Sehr geehrte Damen und Herren, Liebe Forianer, unglaublich, aber wahr, verkaufe hier eine neue Rolex Explorer 1 mit der Ref. 114270 Serie Z aus...
Kaufberatung Rolex Explorer I - 14270/114270 bzw. Alternativen: Liebe Forumsmitglieder, zuerst ein mal ein "Hallo" in die Runde, denn bis jetzt war ich eher stiller Mitleser. Ihr kennt es sicher alle, man...
Erste Rolex, diverse Fragen: Hallo liebe Uhrenfreunde, mein Name ist Marcel und ich lese hier schon laenger mit. Heute habe ich den Drang auch mal ein paar Fragen...
Oben