Kaufberatung Rolex EX II 16570: Worauf achten?

Diskutiere Rolex EX II 16570: Worauf achten? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ahhh, okay :super:
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
02.06.2018
Beiträge
194
Ort
NRW
Schade, dass das hier im November ergebnislos abgebrochen wurde. Mich interessiert die EXII WD nämlich auch und ich hätte gerne noch ein wenig mehr gelernt.

So nehme ich den Thread aber trotzdem auf und hoffe, dass nicht alle stumpf auf den Eingangsbeitrag antworten. ;-)
Eine Sache habe ich gelernt. Tritium Patina auf WD ist Käse. So schön es an meiner Sub ist, so sehr sollte man hier eher ein Blatt mit Super-Luminova Lume bevorzugen. Dann habe ich verstanden, dass es ein Modell ohne durchbohrte Hörner und damit auch mit SEL Band sein sollte. Hier lande ich inzwischen mit B&P bei 5.000 bis 5.500 EUR. Das 2019er Modell kostet neu ab ca. 6.900 und ist sogar zu dem Preis verfügbar. Ein verhältnismäßig geringer Sprung, wenn ich noch 700 EUR für die Revision eines 10+ Jahre alten Modells berücksichtige.

Mir gefällt allerdings das 40mm Gehäuse bzw. das Blatt dieses Modells etwas besser. Es ist schlanker, eleganter und nicht so voll aufgrund der dicken Indizes und der kräftigeren Zeiger. Ein paar Meinungen würden mich freuen... was meint Ihr?! :)
 
pille2k5

pille2k5

Dabei seit
10.02.2011
Beiträge
1.535
Ort
Tacka-Tucka-Land
Ich ärgere mich das ich meine beiden damals abgegeben habe

- BD aus der V-Serie (2009) mit Rehautgravur, ohne durchborte Hörner und SEL
- WD aus der K-Serie (2002) mit durchborten Hörnern und ebenfalls SEL

Die neue 6-stelligen sagen mir gar nicht zu
 
geistik

geistik

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
1.566
Und durchbohrte Hörner sind ein Muss ;-)
Idealerweise dann mit SEL, aber auch das finde ich nicht zwingend. Das alte „Klapperband“ verrichtet beste Dienste und passt einfach schön an die Ex II.
 
w650

w650

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
1.827
Ort
Teutoburger Wald
Also eine alte mit nachgedunkelten Indexes sieht schon klasse aus. Leider musste ich die Zeiger bei der letzten Revision neu machen lassen weil sie bröselten. Das Band ist schon mächtig ausgeleiert aber zum tragen einfach geil. Ein Uhr bei der man nicht aufpassen muss wenn man sie trägt
21A64E5B-4B30-44A5-BA38-037B5FBE4F2C.jpegFD2F1D38-DF38-4B8F-839E-48FD9592BCD2.jpeg
 
geistik

geistik

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
1.566
Zeig doch mal ein Bild vom Stretch, wenn’s geht. Auf den Bildern sieht es doch eig noch total ok aus.
 
Martin.S

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
1.783
Ort
GM
eben, die steht doch wie ne zwei:super:
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
02.06.2018
Beiträge
194
Ort
NRW
Danke für die gezeigten Fotos. Ihr habt recht... echte Tritium Patina sieht auch auf weiß echt schick aus. Hmm... aber nicht jede sieht so gut aus, man müsste sich die Uhren in Natura ansehen, das wird schwierig. Auf der anderen Seite finde ich so ein weißes Blatt mit richtigem Lume auch reizvoll, da ist bei Tritium ja nicht viel los. ;)

Wie würdet Ihr denn die unterschiedlichen Eigenschaften der Uhren zueinander abwägen. Es ginge mir um eine Uhr, die getragen und behalten werden soll.
 
Martin.S

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
1.783
Ort
GM
Zuerst würde ich das Budget abstecken, von wegen Neukauf oder gebraucht, mir vor allem auch über die Abmessung der Uhr klar werden und da trennt sich meist schon die Spreu vom Weizen.

Wenn es noch weiter geht würde ich mir eine Liste erstellen was mir wichtig ist, brauche ich z.b. Lume, sind mir doch eher durchbohrte Hörner optisch lieber, steht bald eine Durchsicht an usw.

So wird dir immer klarer was du von der Uhr erwartest, Du machst das schon;-)


Nachtrag: Neukauf und der Größenvergleich fällt aus, ich habe da noch die 6stellige mit im Kopf gehabt.:hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
02.06.2018
Beiträge
194
Ort
NRW
Das Budget ist nicht so festgelegt, ích möchte am meisten Uhr fürs Geld bekommen, hilft das??? ;-)

40mm kenne ich gut von meiner Sub, die 216570 mit 42mm werde ich die Tage probetragen, habe einen Freund verdonnert mir seine zu leihen. Gefallen tut mir die 16570 jedoch besser, besonders ohne Löcher und mit modernerem Band. Das Klapperband kenne ich zu Genüge von meiner 16800. Trägt sich traumhaft, aber wirkt schon etwas einfacher.
 
Martin.S

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
1.783
Ort
GM
Also kommt viel Geschmacksache dazu. Das grenzt doch schonmal so einiges aus, bzw. lässt eigentlich nur noch die letzten Serien zu.

Da ist dann ab 2011 auch mit hoher Wahrscheinlichkeit schon das 3186 verbaut worden und beim Band ist dann eh schon SEL und Kastenschließe am Start.

Nur die Suche danach wird nicht einfacher, wer die verkauft weiß auch was er dafür nehmen kann.
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
02.06.2018
Beiträge
194
Ort
NRW
Dazu noch eine Frage:
Was hat der LC100 für Vorteile? Gibt es landesspezifische Unterschiede oder Nachteile bei in der Karibik, auf den Kanaren oder in Asien erworbenen Uhren?
 
DerSammler

DerSammler

Dabei seit
06.07.2018
Beiträge
352
Ort
im Ruhrpott
LC 100 ist nicht muss, ein Ländercode eines EU Landes ist genau so gut. Es geht um die Einfuhrumsatzsteuer. Wenn du eine Uhr aus dem EU Ausland einführst musst du 19% EUSt plus 80 Cent Zoll bezahlen. Wenn du eine Uhr gebraucht kaufst, die aus dem EU Ausland in die EU eingeführt wurde und nicht über den Nachweis der erbrachten EUSt, vulgo Zoll, verfügt, kann es dir passieren, dass du den Zoll nach entrichten musst. Ob dann uU sogar noch ne Strafe oben drauf kommt weiss ich nicht.

Ach ja, alle Uhren kommen aus der selben Fabrik, es gibt da je nach Auslieferungsland keine Qualitätsunterschiede.
 
easeoflife

easeoflife

Dabei seit
22.07.2018
Beiträge
362
Wenn du mal gedenkst die Uhr weiter verkaufen zu wollen gibt es Sammler die den LC100 bevorzugen, deswegen bekommst du sie eventuell schneller verkauft. Sieht man öfter bei Gesuchen im MP, dass LC100 erwünscht ist. Wobei du Rolex Uhren momentan immer schnell los bekommen wirst ;)
 
Martin.S

Martin.S

Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
1.783
Ort
GM
Und wenn schon denn schon: LC109 oder LC119 :D
 
Thema:

Rolex EX II 16570: Worauf achten?

Rolex EX II 16570: Worauf achten? - Ähnliche Themen

  • Rolex Explorer II - 16570 - kleine Stunde versetzt

    Rolex Explorer II - 16570 - kleine Stunde versetzt: Guten Tag zusammen, mit meiner 2010er Rolex Explorer II (Modell 16570) habe ich plötzlich ein kleines sporadisches Problem. Alle paar Tage hängt...
  • [Verkauf] Rolex Explorer II (2) Zifferblatt & Zeiger SL für Ref. 16570

    [Verkauf] Rolex Explorer II (2) Zifferblatt & Zeiger SL für Ref. 16570: Guten Tag, Auf diesem Wege biete ich ein seltenes Set, bestehend aus dem Zifferblatt und den Zeigern für die Rolex Explorer 2 Ref. 16570 (SL), zum...
  • [Suche] Rolex Explorer 2 Referenz 16570 gesucht!

    [Suche] Rolex Explorer 2 Referenz 16570 gesucht!: Hallo, ich suche eine Rolex Explorer 2 Referenz 16570 vorzugsweise mit weißem Zifferblatt in vernünftigem Zustand. Freue mich auf Angebote !
  • [Erledigt] Rolex Explorer 2, 16570, Schwarz, 2005

    [Erledigt] Rolex Explorer 2, 16570, Schwarz, 2005: Liebe Uhrenfreunde, heute kommt ein ganz besonderes Teil am Marktplatz - die Rolex Explorer 2. Es handel sich um ein Modell, welches im Jahr 2005...
  • Rolex Explorer II WD - Ref. 16570

    Rolex Explorer II WD - Ref. 16570: Liebes Ufo, es ist soweit! Nach ca. 2 Jahren haben ich mir meinen Traum erfüllt. Die Ref. 16570 ist endlich mein Eigen. Es begann alles mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben