Kaufberatung Rolex EX II 16570: Worauf achten?

Diskutiere Rolex EX II 16570: Worauf achten? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Kollegen, seit längerer Zeit hab ich ein Bild im Kopf einer Rolex Explorer II mit weißem ZB und daran ein weißes Everrest/Rubber B montiert...
Nadir

Nadir

Themenstarter
Dabei seit
28.04.2010
Beiträge
712
Ort
München
Hallo Kollegen,
seit längerer Zeit hab ich ein Bild im Kopf einer Rolex Explorer II mit weißem ZB und daran ein weißes Everrest/Rubber B montiert - das könnte die ideale Urlaubsbegleitung sein :-)

Jetzt möchte ich mir (wie schon bei meinem letzten Kauf, einer 5513) wieder euer gesammeltes Fachwissen zu nutzen machen - Danke schonmal vorab.

Worauf sollte man bei einer 16570 achten?

Ich habe natürlich schon bei Chrono24 gestöbert und bin dabei auf folgendes Angebot gestoßen:

Rolex Explorer II Stahl Automatik Ref :16570T mit Pap. von 2006 für 4.699 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Was haltet ihr davon?

Danke nochmal und viele Grüße,
Nadir
 
nobody2002

nobody2002

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
1.229
Ort
Karl-Marx-Stadt
Am Logo auf der Schließe siehst du, dass es verwaschen ist und keine scharfen Ränder mehr hat --》 wurde poliert
Die Hörner sind noch wichtig aber das überlasse ich anderen. Sieht für mich ok aus. Die ganze Uhr ist aber poliert und aufgehübscht.
 
Eureka

Eureka

Dabei seit
18.08.2015
Beiträge
239
Keine Papiere und schon poliert, aber sonst finde ich sie schon schön. Wenn du eine Trageuhr für den Sommer suchst ist das sicher zu überlegen. Den Preis finde ich jetzt auch nicht so hoch.
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.110
Ort
failed state
Wäre mir zu teuer für das gebotene. Lieber eine unpolierte mit ein paar Tragespuren...
 
geistik

geistik

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
1.961
Der Schliff der Lünette ist wichtig, und der is gut. Gehäuse sieht auch gut aus. Als Trageuhr super! Ggf würde mich die doch stark polierte Schließe stören...
 
M

marshoppe

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
124
Zustand ist ok - wie beschrieben aber poliert. Keine Papiere. Preis geht denke ich in Ordnung. Diese ehemals ( zu unrecht) ziemlich unbeliebte Referenz hat im Preis ebenfalls mächtig angezogen. Ein Blick auf Chrono24 zeigt: Viel günstiger gehts derzeit einfach nicht mehr (Raum D, Ö, I, NL).
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.110
Ort
failed state
@geistik: Gehäuse gut? Naja - da sind alle Fasen weg... Wen Rolex so eine Uhr aufarbeitet sieht das ganz anders aus.
 
M

marshoppe

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
124
@Articus: zeig mal was besseres?! Alles zum gleichen Preis oder günstiger sieht schlechter aus. Und selbst wenn Du noch 500 oder 1000 Euro drauf legst, findet man aktuell bei Chrono24 keine in deutlich besserem Zustand oder sogar near NOS. Haben halt dann Papiere, aber das wars schon..
Jünger wird die Modellreihe nicht mehr - und top Exemplare abzugreifen immer schwerer.
 
a_denial

a_denial

Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
595
Ort
Frankfurt/M.
Hier eine mit Papieren und Revi aus 4/2018: Rolex Explorer II Automatik 16570 für 4.900 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24 Älter zwar und minimal teurer, aber meiner Meinung nach möglicherweise die bessere Wahl. (Gehäusekanten sehen scharf aus, leider kein Olfertbild von der Schließe.) Denke, wenn Rolex-Revi, hätten sie das mitgeteilt, insofern ist es wahrscheinlich, dass ein freier dran war und sie nicht mehr leuchtet, weil 25 Jahre altes Tritiumblatt. Abwägungssache.
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.110
Ort
failed state
@Articus: zeig mal was besseres?! Alles zum gleichen Preis oder günstiger sieht schlechter aus. Und selbst wenn Du noch 500 oder 1000 Euro drauf legst, findet man aktuell bei Chrono24 keine in deutlich besserem Zustand oder sogar near NOS. Haben halt dann Papiere, aber das wars schon..
Jünger wird die Modellreihe nicht mehr - und top Exemplare abzugreifen immer schwerer.
Was "besser" ist liegt im Auge des Betrachters. Selbst meine GMT aus den frühen 80ern ist - da unpoliert - dem Originalzustand deutlich näher als die hier gezeigte 16570. Alle Schliffe und die Fasen sind noch erkennbar. Natürlich sieht man aber auch, dass sie schon getragen wurde. So etwas wäre mir immer lieber als eine auf neu gemachte Uhr, bei der im Grunde das Gehäuse systematisch beschädigt wurde. Ich würde so einen Ticker überhaupt nicht kaufen, auch wenn er noch 500 billiger wäre.

@Santo79: Die Rathnow-Uhren sind deutlich vorzugswürdig...
 
M

marshoppe

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
124
Da bin ich bei dir. Kaufen würde ich die Uhr persönlich auch nicht. Leider werden die Uhren die aktuell im Umlauf sind auch nicht viel besser vom Zustand wenn man ordentlich Geld drauflegt.
Ich würde an der Stelle des TS auch warten bis was in einem vernünftigen Zustand auftaucht und im Zweifel noch mal deutlich mehr investieren.
 
Pro One

Pro One

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
5.044
Ort
do bin i dahoam
Manchen ist das Kaliber 3186 wichtig, dass damals in der neuen, 6-stelligen GMTII verbaut wurde und im letzten Modelljahr der 16710 und auch der 16570 auch zu finden ist. Allerdings wird für die Uhren mächtig Aufschlag verlangt. Wäre es mir nicht wert.
 
Zuletzt bearbeitet:
A.Senna

A.Senna

Dabei seit
13.10.2016
Beiträge
171
Ich würde Dir von der Uhr abraten.
Mit der stark polierten Schließe, dem polierten Gehäuse und dann noch ohne Papiere ist sie deutlich zu teuer.
Wenn ich mir da überlege, dass ich meine unpolierte 2008er im Superzustand mit Rehautgravur und Full Set kaum für lediglich 700 Euro mehr losgeworden bin...
Da stimmt das Verhältnis hierzu ganz und gar nicht.
 
Q

Querdenker

Dabei seit
02.02.2011
Beiträge
1.404
Hm,
also bei der gezeigten wäre mit Preis Leistung zu weit auseinander.....
Die Explorer wurde ja ne weile gebaut - schließt du den irgendwas aus z.b. Tritium oder ..... ??
Die Preise für gute 5 stellige sind recht nah an 6 stelligen - mit 5 Jahren Garantie.
Warum als keine neue ?

Gruß
Martin
 
Eureka

Eureka

Dabei seit
18.08.2015
Beiträge
239
Die 16570 hat stark angezogen die letzten Monate, gibts nicht mehr viele unter 5k und die meisten sind auch nicht besser.
 
geistik

geistik

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
1.961
Der TS will ne super Trageuhr, und zu diesem Zweck ist sie ideal.
Poliert - ja @Articus , aber das ändert nichts am sonst tollen Zustand des Gehäuses.
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.110
Ort
failed state
Tja, unter "toll" verstehen wir dann wohl unterschiedliche Dinge;-)

(Mal abgesehen davon, dass man auf den überbelichteten Aufnahmen sowieso nicht viel erkennt...)
 
M

marshoppe

Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
124
Der Punkt ist, der Zustand ist ok. Sicher weit entfernt von near NOS, das ist klar. Will man sowas haben zahlt man halt locker 1,5k zusätzlich drauf oder hat Glück und schlägt bei nem Angebot von privat aus nem Forum zu. Dann muss man halt warten. Und Preise vergleichen kann heutzutage auch jeder - auch Verkäufer. Echte Schnäppchen werden eben auch selten.

Außerdem, schau dir an mit welchem Stolz viele ihre 4stelligen Rolex mit teils extrem verschwubbelten/runterpolierten Gehäuse tragen. Irgendwann sehen die Uhren halt so aus. Und davon ist das Gehäuse der Explorer noch weit entfernt. Zum Tragen sicher eine gute Uhr. Life sollte man sich das Stück halt auch noch mal anschauen.
 
Thema:

Rolex EX II 16570: Worauf achten?

Rolex EX II 16570: Worauf achten? - Ähnliche Themen

  • [Suche] Rolex Explorer 2 16570

    [Suche] Rolex Explorer 2 16570: Liebes Forum, Ich suche eine Rolex Oyster Explorer II 16570 als Full Set. Bevorzugt die mit dem polarweißen Ziffernblatt wobei ich je nach...
  • Rolex Jahrgangsuhren im Doppelpack - Explorer II 16570 WD und Yacht-Master 16622

    Rolex Jahrgangsuhren im Doppelpack - Explorer II 16570 WD und Yacht-Master 16622: Die Idee der Jahrgangsuhr aus den Geburtsjahren der Kinder ist nicht neu, wird heiß im Forum diskutiert, ob es nicht „albern“, gar „ unsinnig“...
  • [Suche] Rolex Expoler II 16570 polar mit Tritium-Blatt und flacher Schließe (bis ca. 1994/95)

    [Suche] Rolex Expoler II 16570 polar mit Tritium-Blatt und flacher Schließe (bis ca. 1994/95): Ich suche eine Ex II (16570) mit weißem Tritium-Blatt und dem Oysterband mit der flachen Schließe (ohne Fliplock), die bis ca. 1994/95 hergestellt...
  • [Verkauf] Rolex Explorer II Ref. 16570 BD B&P LC100

    [Verkauf] Rolex Explorer II Ref. 16570 BD B&P LC100: Zum Verkauf steht eine BD Rolex Explorer II Ref. 16570, S-Serie, 1994, durchbohrte Hörner, einfache Faltschließe. Das Angebot umfasst neben der...
  • Ähnliche Themen
  • [Suche] Rolex Explorer 2 16570

    [Suche] Rolex Explorer 2 16570: Liebes Forum, Ich suche eine Rolex Oyster Explorer II 16570 als Full Set. Bevorzugt die mit dem polarweißen Ziffernblatt wobei ich je nach...
  • Rolex Jahrgangsuhren im Doppelpack - Explorer II 16570 WD und Yacht-Master 16622

    Rolex Jahrgangsuhren im Doppelpack - Explorer II 16570 WD und Yacht-Master 16622: Die Idee der Jahrgangsuhr aus den Geburtsjahren der Kinder ist nicht neu, wird heiß im Forum diskutiert, ob es nicht „albern“, gar „ unsinnig“...
  • [Suche] Rolex Expoler II 16570 polar mit Tritium-Blatt und flacher Schließe (bis ca. 1994/95)

    [Suche] Rolex Expoler II 16570 polar mit Tritium-Blatt und flacher Schließe (bis ca. 1994/95): Ich suche eine Ex II (16570) mit weißem Tritium-Blatt und dem Oysterband mit der flachen Schließe (ohne Fliplock), die bis ca. 1994/95 hergestellt...
  • [Verkauf] Rolex Explorer II Ref. 16570 BD B&P LC100

    [Verkauf] Rolex Explorer II Ref. 16570 BD B&P LC100: Zum Verkauf steht eine BD Rolex Explorer II Ref. 16570, S-Serie, 1994, durchbohrte Hörner, einfache Faltschließe. Das Angebot umfasst neben der...
  • Oben