Rolex Daytona Ref. 116520 - die Schwatte in Edelstahl

Diskutiere Rolex Daytona Ref. 116520 - die Schwatte in Edelstahl im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin zusammen! Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich vor dem Kauf der Daytona stand und über die Jahre immer wieder irgendwas drumherum gekauft...
Noctilux

Noctilux

Themenstarter
Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Niedersachsen
Moin zusammen!

Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich vor dem Kauf der Daytona stand und über die Jahre immer wieder irgendwas drumherum gekauft habe, weil diese Uhr halt schon a) sehr klein, b) sehr teuer und c) sehr ohne Datum ist...;-)

Begünstigt durch dem Umstand, daß ich mit meiner Fifty Fathoms auf Dauer nicht warm wurde und bei meinem Händler zufälligerweise gerade eine neue Daytona in Stahl verfügbar war, kam mir die spontane Idee, doch endlich mal Nägel mit Köpfen zu machen. Jetzt, wo ich sie endlich habe, kann ich mich eigentlich nur ärgern, daß ich meine Bedenken nicht schon viel eher über Bord geworfen und mir das Ding gekauft habe. Es ist schon erstaunlich, wieviel Spaß so eine viel zu kleine Uhr ohne Datum doch machen kann!:-D

Mir ist schon bewußt, daß auch ein Klassiker wie die Daytona "nur" eine Uhr ist, aber bei dieser war vom ersten Moment an irgendwas anders als bei allen Uhren, die ich zuvor gekauft habe. Es war irgendwie emotionaler, ja vielleicht ist sogar "magischer" der richtige Begriff. Diese Uhr umgibt eine gewisse Aura, die sich nur schwer in Worte fassen läßt und mir seit dem ersten Anlegen bei jedem Blick auf's Handgelenk ein leicht blödes aber nicht minder zufriedenes Grinsen entlockt. Irgendwie bin ich gerade echt so ein bißchen verliebt. Fast habe ich das Gefühl, uhrenmäßig endlich "angekommen" zu sein. Mal gucken, wie lange der Zustand anhält...

Nun aber genug der langen Vorrede, gucken wir uns doch mal den Auslieferzustand etwas genauer an.

Die Daytona kommt, wie die anderen Stahlmodelle in der standardmäßigen, grünen Holzkiste. Nix aufregendes, aber solide.
1.jpg

Von etwas dichter betrachtet, sind die verschraubten Drücker und Aufzugskrone gut zu erkennen. Trotz der vielen polierten Flächen ist die Ablesbarkeit einwandfrei. Dem planen Saphirglas sei Dank.
2_II.jpg

Die polierte Tachymeter-Lünette ist ein Hingucker, der der Daytona bei Lichteinfall einen gewissen "BlingBling-Faktor" verleiht, allerdings ist sie auch sehr kratzempfindlich, wie ich nach nicht einmal zwei Tagen feststellen durfte...
4.jpg

Schön zu sehen ist die aktuelle Oysterlock-Faltschließe mit integrierter Easylink-Verlängerung. Unter dem schmucklosen Stahlboden verrichtet das manufaktureigene Chronographenkaliber 4130 solide und augenscheinlich (wie immer bei Rolex) sehr ganggenau seinen Dienst.
6.jpg

Ein typisches Detail der aktuelleren Rolex-Modelle ist die "Bandenwerbung", also die umlaufende Gravur des Réhaut mit dem Markennamen.
3.jpg

Ebenso typisch ist die auf Position "sechs Uhr" in Saphirglas gelaserte Krone, welche allerdings nicht ganz einfach einzufangen ist...
5.jpg

Die Nachtablesbarkeit ist gut bis sehr gut. Der Leuchtmasseauftrag auf Zeigern und Indizes ist gleichmäßig umgesetzt und hält von der Leuchtintensität eine Nacht lang ausreichend durch. Auf Spielereien, wie etwa eine Beleuchtung der Chronographenfunktion, wurde verzichtet.
8_II.jpg

Hier nochmal von etwas näher. Sicherlich keine Taschenlampe, aber voll alltagstauglich.
8.jpg

Hach, mal ehrlich: ist sie nicht eine Schönheit?!:-D
9.jpg

Hier noch der unvermeidliche Wristshot. Wie ich schon von der Yacht-Master wußte, sind 40mm für mich die Untergrenze des Tragbaren. Umso erstaunlicher, wie präsent die Daytona am Arm wirkt. Mit einer Höhe von nur 13mm ist sie darüber hinaus flach genug, um auch mal problemlos unter der Hemdenmanschette zu verschwinden.
10.jpg

Das war's dann eigentlich auch schon von mir. Vielen Dank für's Reinschauen und Euch allen noch einen schönen Sonntag!
 
Zuletzt bearbeitet:
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.376
Hi Dennis,

wow, meinen Glückwunsch! Die Daytona ist einfach nur genial und wird toll von Dir präsentiert! :klatsch:

Ich kann das von Dir beschriebene Gefühl gerade zu spüren und wünsche Dir auch weiterhin ganz viel Freude mit der Schönen! :super:

Gruß, Markus
 
Timesurfer

Timesurfer

Dabei seit
22.02.2013
Beiträge
47
Ort
Düsseldorf
Sehr schöne Vorstellung und wirklich 1A-Bilder! Gute Erklärungen und Herausarbeitung der Details!
Eine schöne Uhr obendrein. Eigentlich steh´ ich nicht so auf die Rolex´en aber diese könnte eine Ausnahme sein! Das Band mit den gebürstet-Polierten Gliedern gefällt mir sehr gut! Und das sie für einen Chrono recht flach ist.Das Ziffernblatt, speziell die Rillen in den Totalisatoren kommen super rüber! Leider ist der Boden so "nüchtern" und unspektakulär... Aber ist ja nur der Boden ;-)
Viel Spaß damit und Dir auch einen schönen Sonntag!
 
katzenraupe

katzenraupe

Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
19
Sehr schöne Vorstellung und noch viel schönere Uhr. Eigentlich hatte ich ja die Daytona für mich abgeschrieben, jetzt allerdings fängt die Flamme wieder an zu lodern :)
 
Photoman

Photoman

Dabei seit
06.01.2013
Beiträge
213
Ort
Flensburg
Einen schönen Hingucker hast du dir da angeschafft. :super:

Wenn es einen magisch zu einer Uhr hinzieht ist es nur eine Frage der Zeit (und des Geldbeutels), bis sie den Weg in die Sammlung findet. ;-)
Deine Fotos sind wirklich überragend und werten die gute Vorstellung noch um einiges auf.

Viel spaß mit deiner Rolex.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
11.062
Ort
Hannover
Hallo Dennis,

ich kann dich voll verstehen, die Daytona ist eine Traumuhr, und wäre selbst wenn der Mythos nicht wäre auch aus sich selbst heraus eine der besten Chronos am Markt. Vor allem ihr markantes Gesicht, das rausragt aus dem Einheitsdesign der 7750 Klone macht sie zu etwas besonderem.

Deine Fotos entsprechen der Qualität und Sorgfalt mit der Rolex die Daytona konzipiert und hergestellt hat.

Viele Grüße, Carsten
 
P

plein

Gesperrt
Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
6.952
Der Traum wohl aller Uhren Liebhaber:super:


Dennis, meinen allerherzlichsten Glückwunsch zur wohl mitunter schönsten und bekanntesten Rolex die es auf diesem Erdball gibt:klatsch:

Deine Vorstellung mit den wahnsinns Bildern werden der Uhr mehr als gerecht und zeigen in gnadenloser Weise die Schönheit der Daytona.


Einfach wunderbar.


Nochmals meinen Glückwunsch
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo Dennis,
meinen herzlichsten Glückwunsch zur Daytona. Mein Gott, was eine schöne - vielleicht die schönste Rolex überhaupt :super:. Die Wertigkeit dieser Uhr spürt man auf jedem Foto, da haste dir schon was ganz feines gegönnt :klatsch:. Durfte letztens selbst eine Daytona bestaunen und befummeln und muß auch zugeben, diese Rolex hat tatsächlich was magisches. Ich könnte jetzt noch etliche Superlative aufzählen, dies verkneife ich mir und genieße lieber noch eine Weile die grandiosen Fotos.
Ich danke für die Präsentation und wünsche viel Freude am famosen Stück.

Fast vergessen zu erwähnen, die Daytona macht sich am Arm perfekt :super:, überhaupt nicht zu klein.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.371
Ort
Braunschweig
Hallo Dennis,

meinen Glückwunsch zum Klassiker der Uhrenwelt.
Da ich mit meiner BP FF doch sehr warm geworden bin, würde ich eher nicht tauschen.
Die Rolex dazu kaufen, o.k., das geht.
 
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.558
Ort
BW
Hallo Dennis,
es gab hier ja schon einige Vorstellungen dieser Traumuhr.Aber Deine Vorstellung mit diesen Bildern zählt mit Sicheheit zu den besten,die ich gelesen habe:klatsch:.Zu der Uhr selbst braucht man nicht viel zu sagen,es wurde ja dazu schon viel geschrieben und ich kann mich hier nur meinen Vorrednern anschließen.Eine der schönsten Uhren,die ich kenne.Für mich persönlich wäre es die Exituhr :-).Bleibt mir nur noch Dir zum Traumstück zu gratulieren und mich für diese gelungene Vorstellung zu bedanken.:super:
 
Osmin

Osmin

Dabei seit
25.06.2011
Beiträge
1.419
Ort
Hannover
Einfach eine Knalleruhr!
Super Fotos und dazu eine schöne Geschichte, so machen Vorstellungen Spaß!
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13.726
Ort
Spinalonga
Hallo Dennis,
Gratultion zur Exit Nr.? :-)
Sehr wenig Datum, aber man kann sich ja in jungen Jahren noch an manches gewöhnen und dann wird das was.
Die FF hätte ich auch nicht ziehen lassen, aber läßt sich ja locker durch eine Glossy 5 ersetzen :D

Bernd schaltet für meine letzte Bemerkung jetzt die Atomuhr für mein Nachbardorf ab und ich muss schnell meine Handaufzüge pflegen gehn ;)
 
Natuhrgelb

Natuhrgelb

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.051
Ort
München
1000x gesehen - aber immer noch Traum! Ich muss sagen, dass mir die neuen Ref-Nr. tatsächlich viel besser gefallen als die älteren "Klassiker" - ein edles, dressiges, und doch durch und durch sportliches Design. Sticht aus der Masse der Chronographen heraus, ganz gleich ob Rolex oder sonst ein Markenname auf dem Zifferblatt stehen würde...

Mögen manche vom praktischen Standpunkt aus ein fehlendes Datum oder die etwas eingeschränkte Ablesbarkeit (verglichen etwa mit der Speedy) bemängeln - die Uhr ist ein traumhaftes Schmuckstück auf sehr hohen Niveau.

Deine Vorstellung und Bilder werden der Uhr gerecht, mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

Vielen Dank für die Vorstellung! :klatsch:
 
Daniel2409

Daniel2409

Dabei seit
19.05.2011
Beiträge
1.498
Oh ja, die ist wirklich ein absolutes Schmuckstück :klatsch: Ist zwar schade, dass die Blancpain dafür gehen musste, aber was bringt´s wenn du nicht mit ihr warm wirst.
Also meinen Glückwunsch zu dieser tollen Uhr. Mit dem schwarzen Blatt für mich die schönste Variante :super:

Ich wünsche Dir lange Freude an der Uhr.
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.092
Starke Bilder! Ich hab eine 20 Jahre alte Daytona in meiner Sammlung und verstehe darum die Begeisterung.
 
nominator

nominator

Dabei seit
24.01.2010
Beiträge
224
Ort
metropole der sicherheit
Hallo Dennis,

wenn sie dir so gut gefällt wie mir, wirst du sie als altgermanische Grabbeigabe bis ans Ende aller Tage haben ... :-)

Liebe Grüsse,
Ralph
 
G-Shock

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.629
Hallo Dennis,

zunächst einmal gratuliere ich dir herzlich zu deiner Daytona, die du wundervoll in Szene gesetzt hast. Aus jeder einzelnen Zeile ist herauszulesen, wie emotional du auf dieses Prachtstück reagierst - und alleine aus diesem Grunde ist die Investition sicherlich jeden einzelnen Cent wert.

Ich wünsche dir viel Freude mit der wunderschönen Daytona, die an deinem Arm einfach perfekt und stimmig ausschaut :super:
 
Phileas Fogg

Phileas Fogg

Dabei seit
04.02.2012
Beiträge
807
Ort
London - Savile Row No. 7
Kurz und knapp: Wunderschöne Uhr ! ! ! :super:

Eine tolle Vorstellung und meine Gratulation, allzeit gute Gangwerte!

Viele Grüße :-)

Phileas Fogg
 
steffGS

steffGS

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
1.166
Ort
Sauerland
Sehr schöne Uhr und tolle Fotos :super::super::super:
Damit wirst du bestimmt lange Freude haben :-)
 
R.K.

R.K.

Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
289
Hi Dennis,

die Daytona ist einfach ein starkes Teil, ich hatte vor dem Kauf auch die üblichen Bedenken (hoher Preis, kein Datum), hab sie mir dann aber gebraucht zu einem fairen Kurs geholt. Falls einem die Uhr nach einer gewissen Zeit nicht mehr gefällt, kann man das gute Stück ja wieder relativ problemlos unter die Leute bringen. Ich hatte diesen Gedanken in den letzten 10 Wochen aber noch nicht ;-)

Gratuliere dir ganz herzlich und Hut ab vor deinen Fotos, die sind wirklich grandios...:klatsch:
 
Thema:

Rolex Daytona Ref. 116520 - die Schwatte in Edelstahl

Rolex Daytona Ref. 116520 - die Schwatte in Edelstahl - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Rolex Daytona Ref.116520 Meteroite Dial

    [Verkauf] Rolex Daytona Ref.116520 Meteroite Dial: zum Verkauf steht meine Rolex Daytona Ref.116520 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein...
  • [Erledigt] Rolex Daytona Ref. 116520

    [Erledigt] Rolex Daytona Ref. 116520: Hallo liebe Forumsmitglieder, da ein anderes Projekt ansteht, muss ich mich schweren Herzens von meiner Rolex Daytona trennen. Ich habe die Uhr...
  • Rolex Daytona Orange Sapphires Ref. 116578SACO

    Rolex Daytona Orange Sapphires Ref. 116578SACO: Hands-On: Rolex Daytona Orange Sapphires Ref. 116578SACO | SJX Watches Diameter:40mm Material: 18k yellow gold Water-resistance: 100m...
  • [Verkauf] Rolex Zifferblatt für Ref.116520 Daytona weiß

    [Verkauf] Rolex Zifferblatt für Ref.116520 Daytona weiß: Biete gebrauchtes originales weißes Zifferblatt für die Daytona 116520 in weiß, Leuchtfarbe Chromalight-blau, Aph-Schriftzug. Das Blatt ist im...
  • Ähnliche Themen
  • [Verkauf] Rolex Daytona Ref.116520 Meteroite Dial

    [Verkauf] Rolex Daytona Ref.116520 Meteroite Dial: zum Verkauf steht meine Rolex Daytona Ref.116520 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein...
  • [Erledigt] Rolex Daytona Ref. 116520

    [Erledigt] Rolex Daytona Ref. 116520: Hallo liebe Forumsmitglieder, da ein anderes Projekt ansteht, muss ich mich schweren Herzens von meiner Rolex Daytona trennen. Ich habe die Uhr...
  • Rolex Daytona Orange Sapphires Ref. 116578SACO

    Rolex Daytona Orange Sapphires Ref. 116578SACO: Hands-On: Rolex Daytona Orange Sapphires Ref. 116578SACO | SJX Watches Diameter:40mm Material: 18k yellow gold Water-resistance: 100m...
  • [Verkauf] Rolex Zifferblatt für Ref.116520 Daytona weiß

    [Verkauf] Rolex Zifferblatt für Ref.116520 Daytona weiß: Biete gebrauchtes originales weißes Zifferblatt für die Daytona 116520 in weiß, Leuchtfarbe Chromalight-blau, Aph-Schriftzug. Das Blatt ist im...
  • Oben