Rolex Daytona +40mm

Diskutiere Rolex Daytona +40mm im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreunde und Freundinnen, Ich suche seit längerem eine Uhr im Stil der Rolex Daytona aber in größerem Format. Bevor ich an den...
J

Jack55555

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
20
Hallo liebe Uhrenfreunde und Freundinnen,

Ich suche seit längerem eine Uhr im Stil der Rolex Daytona aber in größerem Format.
Bevor ich an den Pranger gestellt werde weil ich einen derartigen Klassiker damit verpöne: 1. 40mm Chronos passen einfach nicht zu mir. Dresswatches @ 40mm sind gut aber bei allen Chronos mit 40mm sieht es aus als würde ich eine Kinderuhr tragen. Mich nervt das zwar aber es ist numal leider so.

2. Ich will keine Daytona Hommage um als vermeindlicher Rolexträger durch zu gehen sondern weil ich schlicht und ergreifend das Design toll finde. Abgesehen davon könnte ich mir das Original nicht leisten und würd es auch derzeit nicht wollen.

Nun zu meiner Suche.
Bisher habe ich lediglich die Gigandet Race King gefunden welche 42mm angibt.
Alle weiteren Designs weichen zu stark vom Original ab oder sind eben 40mm im Durchmesser.

Jetzt wäre ich auf euch angewiesen ob ihr noch weitere Modelle kennt?

Liebe Grüße
 
Carell Quinn

Carell Quinn

Dabei seit
20.04.2019
Beiträge
210
Ort
München
Eventuell wäre die TUDOR Black Day Chrono mit ihren immerhin 41mm eine Alternative. Bestimmt keine Hommage, dafür eigenständig und qualitativ sicherlich herausragend.
Von der Tudor Homepage entnommen:
2758938
Diese Uhr wurde gerade heute hier im Forum sehr ausführlich und lebhaft vorgestellt.
 
Skletti

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
2.060
Ort
Luxembourg
An welchen Durchmesser hast Du gedacht? Soll die Anordnung der Totis so sein wie bei der Daytona? Panda-Zifferblatt, oder einfarbig? Wie ist Dein HGU? Dein Budget? Fragen, über Fragen…
 
theAzzi

theAzzi

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.433
Diverse Breitling Navitimer Referenzen.
Einfarbig Omega Speedmaster.

Beides Klassiker der Uhrengeschichte.
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.337
Ort
nähe Wien
Sämtliche Speedmaster Varianten in 44,25mm, da gibt es jede menge Auswahl, Tag Heuer hat auch eine große Auswahl an Chronos.
2. Ich will keine Daytona Hommage um als vermeindlicher Rolexträger durch zu gehen sondern weil ich schlicht und ergreifend das Design toll finde. Abgesehen davon könnte ich mir das Original nicht leisten und würd es auch derzeit nicht wollen.
....
Alle weiteren Designs weichen zu stark vom Original ab oder sind eben 40mm im Durchmesser.
wie denn nun, willst du eine Daytona oder willst du einen "anderen" Chrono? :hmm:
 
J

Jack55555

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
20
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten in der kurzen Zeit!!

Als Hauptpräferenz hätte ich als Design die Daytona mit schwarzem Ziffernblatt und schwarzem Bezel 9861BD4E-FFF3-45F2-A4CE-59A713BC14EB.jpeg
Gerne bin ich aber auch mal offen für etwas abweichende Designs (die Orient Neo 70 Panda sieht klasse aus)

Nur preislich bin ich leider stark limitiert (Student) also Tudor, Steinhart, Omega, Breitling fallen momentan leider flach.
Von der Größe her wär mir wichtig 42mm-45mm.
Uhrwerk bin ich auf Quartz versteift. Meine Automatiksammlung starte ich erst wenn ich berufstätig bin :D

Also wie im Eingangspost erwähnt ist die Gigandet Raceking momentan die Uhr die meinen Wünschen am nähesten kommt aber mit einem schwarzen Bezel wär ich noch glücklicher und generell würde ich noch Ausschau nach ähnlichem halten. 67347660-F8F9-4646-B6D2-116B78293408.jpeg

Danke nochmals für die Antworten! Ich bin gespannt was ihr noch alles zum Vorschein bringt!
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
3.679
Ort
Rheinland
Wenn Steinhart preislich schon raus fällt wird es hier schwer werden mit richtigen Tipps. Hier legen die meisten auch auf Automatik wert. Aber vielleicht ist die hier ja was für dich?

Parnis

Obwohl warte, die ist ja auch zu klein:hmm:
 
Skletti

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
2.060
Ort
Luxembourg
Das Budget schränkt die Auswahl natürlich stark ein. Wie hoch wäre dieses überhaupt?
 
J

Jack55555

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
20
Nochmals danke für die Antworten das Forum gefällt mir schon jetzt sehr gut :)

Parnis und Pagani hätte ich ebenfalls schon entdeckt. Die Pagani habe ich probeweise bestellt aber die ist leider eben die paar mm zu klein :/

Budgettechnisch wär 200€ meine derzeitige Schmerzensgrenze wobei natürlich immer Spielraum da sein muss :D
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.442
Ort
Braunschweig
@Jack55555

O.K., dann vergiss die Jaeger-LeCoultre.

Ich schraube zurück, und zeige diese Uhr. Allerdings im 40mm Gehäuse, ohne Krone & Drücker.
 
AlexOH

AlexOH

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
1.496
Ort
Großenbrode
moin nochmal,
Gerne bin ich aber auch mal offen für etwas abweichende Designs (die Orient Neo 70 Panda sieht klasse aus)
Die Orient Neo 70s gibt's auch in anderen (oder besser ALLEN) Farben. Guter Bezug für die Neos ist z.B. Ebay.com
orient neo 70 | eBay

Ich hatte z. B. die hier: (Meine Ex) In meinem damalige Verkaufsangebot sind noch ein paar Bilder
[Erledigt] - ORIENT Solar Chronograph Panda dark grey, Neo 70's aus 06/17 ref. WV0011 +Miro Canvas sw

2759434

und hier in der Sonne
2759436

LG Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.337
Ort
nähe Wien
2. Ich will keine Daytona Hommage um als vermeindlicher Rolexträger durch zu gehen sondern weil ich schlicht und ergreifend das Design toll finde. Abgesehen davon könnte ich mir das Original nicht leisten und würd es auch derzeit nicht wollen.
....
Alle weiteren Designs weichen zu stark vom Original ab oder sind eben 40mm im Durchmesser.
Nochmals danke für die Antworten das Forum gefällt mir schon jetzt sehr gut :)

Parnis und Pagani hätte ich ebenfalls schon entdeckt. Die Pagani habe ich probeweise bestellt aber die ist leider eben die paar mm zu klein :/

Budgettechnisch wär 200€ meine derzeitige Schmerzensgrenze wobei natürlich immer Spielraum da sein muss :D
du willst also eine Uhr, die wie die neue Daytona aussieht, dann aber doch 44mm hat und auch nur 200.- kostet?
gibt's aber nicht, da kannst du jetzt auch im Uhrforum einen Post eröffnen.


Schau mal in die Kaufhausketten und da bekommst du einen größeren Chrono um das Geld in der Quarzversion; Armani, Boss und Diesel sind da gut vertreten......
(sorry für die klaren Worte)
 
J

Jack55555

Themenstarter
Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
20
@BSBV Kannst du mir die genaue Typennummer dieser Aviator nennen? Ich hab schon einen Diver von denen und mag die Marke sehr gerne :)

@AlexOH die Neo seh ich mir definitiv genauer an. Warum hast du sie verkauft?

@johro kann ja zwischen 42-45mm haben :D
Ich denke mir immer ich hab schon alle möglichen Uhren gesehen und ewig danach gesucht und dann kommen doch wieder neue Vorschlage (wie z.B die Aviator kannte ich noch garnicht)
Eventuell hab ich Glück und jemand kennt doch noch ein Modell meiner Wahl :D
Auch bin ich kein Fan von Fashionuhren :/

@01kaufmann die Festina ist auch schick!
Die schau ich mir ebenfalls genauer an. Hab bereits eine Lotus (gehört zur Festina Group) und muss sagen die machen super spanische Uhren um einen guten Preis
 
Thema:

Rolex Daytona +40mm

Rolex Daytona +40mm - Ähnliche Themen

  • [Suche] Rolex Daytona Stahl

    [Suche] Rolex Daytona Stahl: Hallo ich denke die Suche wird aussichtslos sein, aber ich möchte mir meinen Traum erfüllen und eine Stahldaytona mein Eigen nennen Leider lässt...
  • [Suche] Rolex Magazine Ausgabe #1 Daytona

    [Suche] Rolex Magazine Ausgabe #1 Daytona: Hallo liebe Freunde, ich bin auf der Suche nach Rolex Magazine Ausgabe #1 Daytona. Danke im Voraus! Grüße aus Köln.
  • [Verkauf] Rolex Daytona Ref.116520 Meteroite Dial

    [Verkauf] Rolex Daytona Ref.116520 Meteroite Dial: zum Verkauf steht meine Rolex Daytona Ref.116520 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein...
  • Rolex Daytona Tachyskala restauriert

    Rolex Daytona Tachyskala restauriert: Erst kürzlich war das Nachfärben von Lünetten ja Thema hier. Je nach Tiefe , Form und Grösse der eingelassenen Bereiche kommt man mit einer...
  • [Verkauf-Tausch] Rolex Daytona Ref. 116520

    [Verkauf-Tausch] Rolex Daytona Ref. 116520: Hallo liebe Forumsmitglieder, da ein anderes Projekt ansteht, muss ich mich schweren Herzens von meiner Rolex Daytona trennen. Ich habe die Uhr...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Rolex Daytona Stahl

      [Suche] Rolex Daytona Stahl: Hallo ich denke die Suche wird aussichtslos sein, aber ich möchte mir meinen Traum erfüllen und eine Stahldaytona mein Eigen nennen Leider lässt...
    • [Suche] Rolex Magazine Ausgabe #1 Daytona

      [Suche] Rolex Magazine Ausgabe #1 Daytona: Hallo liebe Freunde, ich bin auf der Suche nach Rolex Magazine Ausgabe #1 Daytona. Danke im Voraus! Grüße aus Köln.
    • [Verkauf] Rolex Daytona Ref.116520 Meteroite Dial

      [Verkauf] Rolex Daytona Ref.116520 Meteroite Dial: zum Verkauf steht meine Rolex Daytona Ref.116520 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein...
    • Rolex Daytona Tachyskala restauriert

      Rolex Daytona Tachyskala restauriert: Erst kürzlich war das Nachfärben von Lünetten ja Thema hier. Je nach Tiefe , Form und Grösse der eingelassenen Bereiche kommt man mit einer...
    • [Verkauf-Tausch] Rolex Daytona Ref. 116520

      [Verkauf-Tausch] Rolex Daytona Ref. 116520: Hallo liebe Forumsmitglieder, da ein anderes Projekt ansteht, muss ich mich schweren Herzens von meiner Rolex Daytona trennen. Ich habe die Uhr...
    Oben