Rolex Datejust II

Diskutiere Rolex Datejust II im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Nicht im Vorstellungsforum, da es nicht meine ist, aber eben doch eine Vorstellung. Ich habe vor ein paar Wochen eine hübsche DJ II für einen...
H

hypophyse

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
01.11.2008
Beiträge
1.432
Nicht im Vorstellungsforum, da es nicht meine ist, aber eben doch eine Vorstellung. Ich habe vor ein paar Wochen eine hübsche DJ II für einen lieben Freund aus München abgeholt und hatte (leider nur) einen Tag lang Zeit, sie ausgiebig zu erkunden. Und ich war äußerst positiv überrascht.

Hier geht's zu Rolex.com - Referenz 116334 und zur Datejust-Broschüre [PDF].

Mit 41 mm Durchmesser (ohne Krone) ist die Datejust nun endgültig bei den Herrenuhren angekommen, was von nicht wenigen Traditionalisten beweint wird. Huhu, walti. ;-) Bleibt anzumerken, dass alle Modelle bis 36 mm weiterhin im Programm sind, es also keinen Grund gibt, sich zu grämen.

Bevor ich sie am Arm hatte war mir die Größe auch etwas suspekt, immerhin überragt die Uhr damit alle Sportmodelle außer der Deepsea und der Exotin Yacht-Master II, welche für mich eigentlich die Obergrenze bilde(te)n. Auch das Band ist breiter als bei anderen Modellen, nämlich 21 mm am Anstoß - wie bei der Deepsea. Die Weißgold-Lünette ist mit 4 mm Breite nun sehr präsent und funkelt, dass es die reinste Freude ist. Zu guter Letzt ist auch das Zifferblatt deutlich gewachsen, das Saphirglas hat 33 mm Durchmesser (Sub, GMT usw. warten mit 30 mm auf). Man hat sich die Mühe gemacht, das Werk an die Gegebenheiten anzupassen, denn das Datumsfenster ist ebenfalls nach außen gerückt - gut so.

Ein paar weitere Daten:

Stahlgehäuse, poliert
WG-Lünette, -Zeiger, -Indizes
Oyster-Band mit Easylink (halbes Ausklappglied)
Kal. 3136 mit Parachrom-Breguetspirale
12 mm hoch
Gute 150 g schwer
100 m WD
LP 5.750,-

Und wie trägt sie sich? Äußerst angenehm, sie schmiegt sich sehr harmonisch um das Handgelenk. Der verglichen mit den Sportmodellen sehr flache Boden trägt seinen Teil zum Komfort bei.

Von der Optik her ist sie ein Knaller. Die geriffelte Lünette, das polierte Gehäuse, das teilpolierte Band und der Sonnenschliff sind eine Augenweide. Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinsehen soll, so ein Feuerwerk spielt sich da beim Betrachten ab. Ich würde sie als sehr präsente Dresswatch mit sportlichem Touch beschreiben, die somit restoptikwahrend ;-) zu Anzug und Badehose tragbar ist. Nur wer mit Bescheidenheit protzen will, sollte sich woanders umsehen.

Danke fürs Lesen; Bilder!







Easylink, links in der Schließe zu sehen:




Der Sonnenschliff benötigt: Sonne. Genial!







Wristshots:















Ich hoffe, die Vorstellung hat euch gefallen - in natura ist die DJ II allerdings noch viel schöner. Das muss man selbst erlebt haben. *schmacht*
 
nitrox

nitrox

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
1.209
Ort
Spandow
Klasse Vorstellung. Kann mir vorstellen daß das blaue ZB in der Sonne der Kracher ist. Wirklich schön und noch nicht zu groß.:super:
 
Borenga

Borenga

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
5.315
Ort
OWL
Hi Roland,


wie immer super tolle Fotos :super: von dir und vielen Dank für die Vorstellung :klatsch:. Sie macht sich an deinem Arm ausgezeichnet ;-).


Ich bin ja bekennender Liebhaber der kleinen "Kronen" und hab mich mit den neueren Modellen noch nicht recht angefreundet. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden :D.

Habe schon häufiger die 116400 in Betracht gezogen, z Z. ist die Tendenz zum Kauf eher fallend. Vielleicht sollte ich mal eingehend die DJ II beschnuppern ……



netten Gruß
Mke
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Nordlicht in Bayern
Klasse Vorstellung einer wunderschönen Uhr in (wie üblich) sehr stilvollen, gelungenen Bildern! :super:

Trotzdem tue ich mich, ehrlich gesagt, etwas schwer mit der DJII, da es sie bislang ausschließlich mit der geriffelten Lünette gibt, die ich schon beim Vorgänger nicht leiden mochte. Das blaue ZB hingegen ist gerade bei direktem Lichteinfall ein echter Hingucker und die Uhr vom Gehäusedurchmesser nunmehr auch für größer dimensionierte Handgelenke (wie meine) endlich tragbar.

Dieses Modell mit glatter Lünette + Jubi wäre (m)eine echte Traumuhr...
 
H

hypophyse

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
01.11.2008
Beiträge
1.432
Danke. :-D

Leider musste es in der Mittagspause recht schnell gehen, daher habe ich - glaube ich - keine Bilder der Schließe. Bin noch am Durchforsten.

Mike, ich kann nur den Tipp geben, die Uhr einmal anzulegen, da sie auf Fotos kaum einzuschätzen ist. Mögliche Kritikpunkte lösen sich dabei sehr schnell in Wohlgefallen auf. Auch ist sie um einiges aufregender als die Milgauss.

Dennis, normalerweise gefällt mir die 116200 wegen der glatten Lünette auch besser als die geriffelte Variante. Nur sagt mir die Day-Date II mit ihrem riesigen Wulst nicht sonderlich zu.
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
Designmäßig hat es Rolex schon drauf :super:
Eine alte Uhr modern zu gestalten ohne die Wurzeln zu verleugnen ist sicher nicht so leicht.

Persönlich würde ich meine Traum DJ gerne mit einem matten Titangehäuse und Band ähnlich wie bei Breitling sehen aber das würde dann wahrscheinlich nicht zu Rolex passen 8-)

Gruß
santiago
 
Zuletzt bearbeitet:
Rocki

Rocki

Dabei seit
05.09.2008
Beiträge
272
Ich halte die Datejust II designmäßig für absolut misslungen!!!

Gehen wir mal davon aus, dass sie nicht zu groß ist (mir persönlich ist sie das), dann sind immer noch die Lünette viel zu fett, zu breit und zu dominant. Und vor allem: Die Zeiger sind im Verhältnis zu den dicken gefüllten Indexen viel zu klein.

Für mich ist die Uhr ein NoGo!! (Ganz im Gegensatz zur neuen Submariner, die mir sehr gut gefällt). Zum Glück bleibt die 36mm Datejust im Programm...

Gruß Rocki
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Tolle Bilder einer wirklich schönen Datejust :klatsch: Danke für´s zeigen!
gerade die 41 mm gefallen mir persönlich sehr gut.

Ich habe leider noch nicht alle Varianten des ZB gesehen.
Auf der Rolex-Homepage ist z.B. eine mit silbernem ZB und blauen arab. Indexen abgebildet.
Das sieht auch klasse aus.
 
atSmeil

atSmeil

Dabei seit
31.10.2009
Beiträge
1.041
Ort
Nähe Koblenz
Schade nur das die neuen Rolex Modelle aussehen, als hätten sie regen Kontakt mit Steroiden gehabt. :shock: Die wirken alle so aufgebläht/gedunsen, gefällt mir leider irgendwie gar nicht...:-( Bis auf die 116710 die doch stimmig daher kommt, gibt es kein Modell, was mich von den neuen begeistert. :-(
 
ChasseurLeCoultre

ChasseurLeCoultre

Dabei seit
08.11.2009
Beiträge
1.017
Ort
Hamburg
wow! Die Uhr glänzt wirklich viel zu gut )) Rolex will ja mit der Zeit gehen, daher auch ein großes Gehäuse. Aber ein Tick zu spät. Der Trend soll ja wieder zu den kleineren Uhren gehen. So wurde es zumindest vor ein paar Monaten von den Großen Schweizer Firmen angekündigt. Back to the Roots und so. :lol:
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.228
Ort
HH
Eine wunderschöne Uhr die endlich mal die richtige Größe hat.:super:
Rainer
 
Townes

Townes

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.179
Ort
Bremen
Die DJ II scheint zu polarisieren. Und ich bin auch nicht wirklich sicher...:confused:

Auf den ersten Blick gefällt sie mir auf den gelungenen Fotos: Die Größe ist (noch) ok, mit der Lünette kann ich leben, die Farbe des ZB ist klasse.

Auf den zweiten Blick stört mich dann doch das Missverhältnis zwischen Zeiger und Indices. Die Zeiger wirken i.Vgl. zu den Indexen nahezu mickrig.
 
Musikfreak

Musikfreak

Dabei seit
16.11.2008
Beiträge
595
Ort
Berlin
Die DJ II hat mir auf Bildern nie so recht gefallen, aber als ich sie zum ersten Mal am Arm hatte hat sich das geändert (ähnlich derm GMTIIc). Die neuen Kronen wirken am Arm irgendwie besser als auf Fotos. Am Ende ist mir die "klassische" Größe dann lieber, aber die Bilder von hypophyse zeigen mal wieder die schönste Seite der Uhr. Vielen Dank für die schöne Vorstellung!
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.466
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Roland!

Ich denke, daß es wirklich an der Zeit war, diesen Thread ins Leben zu rufen.
Und da ist es völlig nebensächlich, ob es sich jetzt um Deine Uhr handelt oder nicht - die Begeisterung und die hervorragenden Bilder sprechen für sich.

Es ging da ja in (jüngster) Vergangenheit zwar schon des Öfteren um die Marke mit der Krone, aber irgendwie hatte ich das starke Gefühl, immer und immer wieder dasselbe lesen zu müssen.
Um nicht zu sagen: Man dreht sich permanent im Kreis. ;-)

Rolex und ich werden zwar auch nach diesem Thread nicht zusammenfinden - aber das hat ganz andere Gründe, und ich würde auch nicht in ausgetretene Gedankenpfade treten.

Was ich hier erkennen kann, ist eine mit Hingabe vorgestellte Uhr, die eben nur meine persönliche Geschmacksnerven nicht zu treffen vermag.
Aber da das Uhren-Universum extrem vielfältig und ausgedehnt ist, sind da meine persönlichen Vorlieben völlig nebensächlich.

Man weiß gar nicht, wo man zuerst hinsehen soll, so ein Feuerwerk spielt sich da beim Betrachten ab.
Und wenn man sich eben in "andere Augen" hineinversetzt, dann weiß man schon, was gespielt wird ...

:super:

Gruß, Richard
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Ist schon erstaunlich, was man mit Hilfe des guten alten Storchenschnabels / Pantographen so alles hinbekommt. Durch das Anwachsen des Bandanschlusses und das Herauswandern der Lupe sind die Grundproportionen erhalten geblieben.

Die DJ II erscheint mir sogar in Relation flacher als die zuweilen mopsig auftretende DJ. Dazu mag neben dem Boden auch der sehr flache Winkel der Lünette helfen.

Eben die ist allerdings für meinen Geschmack zu breit und dadurch zu laut.

Die Indices? Nun ja, seit die Zeiger vorne schmal zulaufend sind, ist da etwas Chaos bei den Rolexdesignes. Die Proportionen sind aus dem Lot. Wenn man paar Jahre wartet, bis die Anzahl der Ziffernblätter ansteigt, findet sich bestimmt für (fast) jeden was schickes; war ja bislang bei der DJ auch schon so.
.
 
Zuletzt bearbeitet:
WatchME

WatchME

Dabei seit
13.10.2008
Beiträge
2.076
Ich liebe das "Feuerwerk" der WG-Riffellünette.....aber wie du bereits angemerkt hast, könnte es sich lohnen noch ein wenig zu warten um mehr ZB-Optionen zu erhalten. Ich finde sie sehr schön, bisher war die 116234 mein Favorit, aber ich muss die große Schwester unbedingt einmal live sehen!

Danke für die tollen Bilder!
 
R

rädchen

Gesperrt
Dabei seit
10.11.2009
Beiträge
659
Pluspunkt: dieses blau, sieht klasse aus ...

minuspunkt: die lünette... find ich absolut hässlich und erinnert an diese alten damen-gold lexe... und dann das ganze noch in 40+ mm ... würd absolut nicht zu meinem handgelenk passen...

Trotzdem, viel Spass mit der Uhr. Meine erst mit viel Enthusiasmus zugelegte Air King liegt im Moment im Regal, mir geht die Uhr "auf den Zeiger". Die muss noch mal zum Uhrmacher.. Mit der Mido Commander bin ich im Moment viel glücklicher...
 
XELOR

XELOR

Dabei seit
14.10.2008
Beiträge
2.775
Ort
LC 100
Hey,

ich find die Uhr echt geil. Einzig und allein die Strichindices sind mir ein wenig zu dick geraten, die dürften etwas schmaler sein in meinen Augen.

p.s.: Wieder tolle Bilder von Roland. Ganz großes Kino!!
 
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.073
Endlich kriegt die Feinwerk von 1-2-3 tv Konkurrenz!;-)




(Bildquelle: 1-2-3 tv)
 
Thema:

Rolex Datejust II

Rolex Datejust II - Ähnliche Themen

  • Armbandlänge Rolex Datejust 126334

    Armbandlänge Rolex Datejust 126334: Nabend zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, denn ich bin gerade etwas geknickt. Ich komme gerade von meinem ersten Rolex Try Out aus...
  • [Suche] Rolex Datejust 36 Floral mit grauem Blatt, gerippter Lünette und Oysterband

    [Suche] Rolex Datejust 36 Floral mit grauem Blatt, gerippter Lünette und Oysterband: Hallo, suche eine Datejust in genau dieser Ausführung. Bitte nur neu/ungetragen oder in sehr gutem Zustand. Danke für alle Angebote. Gruß Alex
  • Kaufberatung: Rolex Datejust (Old vs. Young)

    Kaufberatung: Rolex Datejust (Old vs. Young): Liebe Uforaner, es ist soweit. Ich habe einige wichtige Meilensteine erreicht, bei denen ich mir gesagt habe, für diese Etappe möge ich mich mit...
  • [Suche] Rolex Datejust 126334 Fullset

    [Suche] Rolex Datejust 126334 Fullset: Hallo, suche eine 126334 mit WG Lünette, Rhodium ZB und Jubilee. Treffen im Raum Hamburg bevorzugt.
  • [Verkauf] Rolex Datejust 1601

    [Verkauf] Rolex Datejust 1601: Hallo, ich verkaufe diese tolle Rolex Datejust 1601 im gepflegten Zustand mit dem schönen Knickblatt und der Weissgoldlünette als...
  • Ähnliche Themen

    Oben