Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist!

Diskutiere Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, heute eine Vorstellung meiner Rolex Datejust 41 aus 2019. Macht euch gerne noch einen Kaffee und dann viel Spaß beim Lesen...
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #1
Jobinobi

Jobinobi

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
1.512
Ort
Friedrichsfehn
Hallo zusammen,

heute eine Vorstellung meiner Rolex Datejust 41 aus 2019. Macht euch gerne noch einen Kaffee und dann viel Spaß beim Lesen.

Prolog

Nachdem ich in 2010 meine erste hochwertige Automatik-Uhr, eine Maurice Lacroix Pontos Day Date erworben hatte, beschäftigte ich mich immer mehr mit dem Thema Uhren. Vielleicht erinnert ihr euch an meine Aussage: „Aber niemals eine Rolex!“ (kein Luxussportwagen, kein Laufhaus vorhanden).
Um nicht zu sehr abzuschweifen: ich habe 3 Jahre gebraucht, um zu einer Rolex zu kommen. Ich kaufte mir in 2013 eine schöne Submariner 114060 und war mehr als nur glücklich: ich war uhrenmäßig da angekommen, wo ich hin wollte. Ja und, werdet ihr euch fragen, stellt er uns diese Uhr nicht vor? Weil ich sie vor 2 Jahren in einem Anfall geistiger Umnachtung veräußert habe…aber das ist ein anderes Thema.

1. Akt

Nach 6 glücklichen Jahren mit meiner oben erwähnten Sub, die in der Zeit förmlich an meinem Handgelenk klebte, sagte ich zu mir: „Auf einem Bein kannst Du nicht stehen.“ Man braucht ja immer einen Grund, sich seines Geldes zu entledigen. Mir war ziemlich klar, dass es ein Dresser von Rolex werden sollte. Ich verbrachte Nächte im Internet, um mir die verschiedenen, in Frage kommenden Modelle näher zu bringen. Hasi (natürlich immer noch derselbe Hasi wie in 2010) hatte ich bereits mitgenommen auf meine Reise. Es gab den freundlichen, aber bestimmten Rat von ihr, ich solle mir so eine Uhr aber mal live anschauen.

2. Akt

Es war wieder an einem Samstag, diesmal im Oktober, ich brachte Hasi wieder zur Arbeit (die Kids waren nun in einem Alter, wo man morgens um 9 noch nicht wach war) und dachte mir, ich schaue mal bei meinem örtlichen Konzi vorbei. Ein bisschen schnuppern kann ja nicht schaden. Vor der Rolex-Auslage im Schaufenster war ich baff: dort war eine weiße Datejust 41 ausgestellt, eins von den Modellen (über die Farbe des Zifferblattes war ich noch nicht schlüssig), was ich gerne hätte. Natürlich bin ich aufgeregt durch die Sicherheitsschleuse in den Laden hinein, und natürlich wollte ich mir diese Aufregung nicht anmerken lassen (was mir wahrscheinlich nicht gut gelungen ist). Ich wurde wie immer freundlich bedient, der junge Geschäftsführer des Ladens beäugte meine Sub am Arm und wir kamen ins Plaudern. Es gab einen lecker Kaffee und die Datejust wurde aus dem Schaufenster geholt. Als ob mich der Blitz getroffen hatte: ich war sofort schockverliebt! 😍 Weißes Zifferblatt, diese funkelnden Elemente des Armands, diese im Vergleich zur Sub so filigrane Schließe: DAS WAR MEINS!
Und dennoch, ich wollte es nicht sofort entscheiden! Bekam ich „Muffensausen“ wegen der Ausgabe? Mag sein, jedenfalls sagte der Verkäufer: „Lassen Sie sich Zeit, ich reserviere Ihnen die Uhr bis Montag und Sie entscheiden in aller Ruhe.“ (Funfact: sowas ging vor 3 Jahren noch, heute wohl unvorstellbar). DAS war ein Wort! Gesagt und getan und ich bin nach Hause gefahren.

3. Akt

Kurz und knackig: zuhause war ich voller Unruhe und ich dachte mir: warum bis Montag warten? ICH WILL DIE UHR, UND ZWAR HEUTE!

4. Akt

Also bin ich am späten Nachmittag wieder in die Stadt gefahren, ich musste ja schließlich auch Hasi von der Arbeit abholen. Der Mitarbeiter des Konzis empfing mich gewohnt freundlich und ich sagte (mit wahrscheinlich zitternder Stimme): „Ich möchte die Rolex kaufen!“ Und das war ein toller Moment, weil ich diese Rolex in einem tollen Ladengeschäft kaufte (die erste war von privat)! Es ist einfach ein mega Einkaufserlebnis, wenn man die Uhr persönlich in so einer Atmosphäre auf sich eingestellt bekommt. Und einen lecker Schampus gab es auch dazu, etwas dekadent vielleicht? Mag sein, aber mir gefiel es. Ob der Aufregung „fachsimpelte“ ich mit dem Verkäufer, manch einer würde wahrscheinlich gedacht haben: was erzählt der Mann für einen Unfug! Aber das war mir in dem Moment egal, ich handelte sogar noch einen Batteriewechsel für eine Automatik-Uhr heraus! EIN BLICK AUF DIE UHR: HASI! Feierabend, sie wartet auf mich. Also habe ich sie natürlich angerufen und gebeten, zu dem Juwelier zu kommen, weil ich noch „beschäftigt“ bin. 😇. Kurz danach war sie da, bekam auch noch einen lecker Schampus und dann verließ ich stolz wie Bolle das Geschäft, mit 2 Schmuckstücken an meiner Seite!
Die Uhr ist für mich als Dresser MEGA, ich kann mir kaum eine andere vorstellen, die es mit ihr aufnehmen kann.

Epilog

Seit 2013 bin ich “Rolex-verhaftet“. Ich liebe diese Marke, für mich sind die Uhren die Benchmark! Den Verkauf meiner Sub bereue ich bis heute und das damalige Gefühl, es „wird nie eine Rolex werden“ gibt es natürlich nicht mehr. Manchmal dauert der Weg zu „seiner Marke“ eben etwas länger. Ich bin auch nicht böse über diejenigen, die Rolex verteufeln, schließlich dachte ich ja mal ähnlich. Keine andere meiner Uhren (es kamen immer mal wieder welche von anderen Marken dazu) hat dieses perfekte Feeling, wenn ich sie umhabe.

Die technischen Daten:

Rolex Oyster Perpetual Datejust 41
Referenz 126300
Kaliber 3235, Manufakturwerk
Gangreserve 70 Stunden
Superlative Chronometer +/-2 Sek./d
Saphirglas, Zykloplupe auf dem Datum
100 m wasserdicht

Vielen Dank fürs Lesen und weiterhin eine schöne Zeit, lebt euren Uhrentraum und verwirklicht ihn, wenn es passt.
Viele Grüße
Christian

7D834DD2-A967-4C82-9A2D-07B69CEA03AE.jpeg063CA51B-3BA0-40D4-9BB9-2E3C79B23775.jpeg697C80DB-4CD2-47C9-A788-59AA0D0488BB.jpeg6CD31E85-0C2E-4B60-BE95-E428BE96DA31.jpeg7DEC2D98-0318-4895-AF17-EA283547BAF4.jpeg0AEC1F18-704B-4046-867F-16B8EECDFA8F.jpeg9D14EF4A-B6D8-4D11-A855-DB9D8001F1B1.jpeg756F3025-DA51-4EAA-A938-52233D432492.jpegEAD7AF82-3DBB-497A-A631-8F3AC0499A11.jpegC162F9C0-9ECB-4A92-822B-2ECD7A072C0B.jpeg
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #2
Morphosis

Morphosis

Dabei seit
17.08.2019
Beiträge
1.084
Ich gratuliere zur DJ 🍾🥂! Sieht man nicht oft in weiß.

Was ist mit der Sub passiert? Wirklich verkauft? 🙈
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #4
TobiTool

TobiTool

Dabei seit
24.05.2017
Beiträge
515
Ort
Ludwigsburg
Sehr schöne Uhr und top Vorstellung.
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #5
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
5.716
Ort
San Leucio del Sannio
Ich hasse diesen Satz, aber was solls....is nunmal so.

ALLES RICHTIG GEMACHT!:ok::klatsch:
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #6
Monaco-Steve

Monaco-Steve

Dabei seit
05.10.2020
Beiträge
2.448
Habe die DJ in exakt dieser Konfiguration.
Das weiße ZB wird leider oft unterschätzt,
denn es passt zur DJ "wie Faust auf Auge".
Topp Uhr!!! :super:
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #8
Cigar

Cigar

Gesperrt
Dabei seit
28.02.2021
Beiträge
13
Sieht echt toll aus!
Danke für die nette Vorstellung
Liebe Grüße aus Wien
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #9
JBLII

JBLII

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
54
Sehr schöne Uhr. Aber nun hast du uns alle auf die Folter gespannt- was ist mit der Sub passiert? :hmm:
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #10
Jobinobi

Jobinobi

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
1.512
Ort
Friedrichsfehn
Sehr schöne Uhr. Aber nun hast du uns alle auf die Folter gespannt- was ist mit der Sub passiert? :hmm:
Das ist ganz einfach: profan verkauft. Einfach so, hatte keinen Grund, außer, dass ich glaubte, schnell die neueste Version 124060 bekommen zu können. Aber das ist ähnlich wie bei Udo Jürgens…..“Gaby wartet im Park“….mein Vorteil: ich darf auf dem warmen Sofa warten.
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #11
1UPhero

1UPhero

Dabei seit
28.01.2019
Beiträge
1.417
Herzlichen Glückwunsch, die Datejust ist in Weiß der absolute Knaller 👌🏽 Gebe ich auch nicht mehr her
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #12
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
10.442
Herzlichen Glückwunsch zur weissen DJ, dazu mit Oysterband und glatter Lünette. Das ist auch für mich die schönste Kombination (ich habe sie mit blauem ZB).
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #13
düsseldude

düsseldude

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
1.525
Ort
Dorf mit U-Bahn
Herzlichen Glückwunsch,

zu dem Klassiker der Klassiker.
Ich wünsche Dir weiterhin eine langanhaltende Tragefreude, allzeit gute Gangwerte und nie wieder eine geistige Umnachtung😉.

Ich bin nach einigen Professional Modellen wohl auch langsam reif für diesen Klassiker. Allerdings macht es einem die DJ echt nicht leicht mit ihren 748 Kombinationsmöglichkeiten.🤷🏻‍♂️ Weiß ist zwar auch nicht nicht ganz aus dem Rennen, aber das Wimbledonblatt gefällt mir schon richtig gut, aber das Grüne ist auch irgendwie nice. 🤔Schön dass Du zumindest total sicher bist mit Deiner Kombi.👏🏼
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #14
Jobinobi

Jobinobi

Themenstarter
Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
1.512
Ort
Friedrichsfehn
Herzlichen Glückwunsch,

zu dem Klassiker der Klassiker.
Ich wünsche Dir weiterhin eine langanhaltende Tragefreude, allzeit gute Gangwerte und nie wieder eine geistige Umnachtung😉.

Ich bin nach einigen Professional Modellen wohl auch langsam reif für diesen Klassiker. Allerdings macht es einem die DJ echt nicht leicht mit ihren 748 Kombinationsmöglichkeiten.🤷🏻‍♂️ Weiß ist zwar auch nicht nicht ganz aus dem Rennen, aber das Wimbledonblatt gefällt mir schon richtig gut, aber das Grüne ist auch irgendwie nice. 🤔Schön dass Du zumindest total sicher bist mit Deiner Kombi.👏🏼
Dankeschön. Mir war wichtig, eine zeitlose Kombi zu erwerben, blau hätte ich auch sehr gut gefunden. Aber da diese vorrätig war, habe ich mir ein aufwendiges Bestellen erspart. Und das habe ich nie bereut.
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #15
A

AttilaTheEagle

Dabei seit
23.05.2021
Beiträge
21
Schöne Uhr und schöne Kombination. 👏🏼

Die gleiche Variante habe ich auch, allerdings in anderer Farbe.
Ich kann auch Dein Tragegefühl sehr gut verstehen. Trotz einer mal mehr mal weniger großen Sammlung finde ich das genauso und sie ist meine am regemäßigsten getragene Uhr.
Die Proportionen der DJ sind meiner Meinung nach ideal.
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #16
kage-ul

kage-ul

Dabei seit
25.03.2020
Beiträge
488
Dann fehlt jetzt ja nur noch eine neue Submariner zum "flotten Dreier". Aber diese wird sicherlich noch folgen.;-):klatsch:
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #18
Prinz-Valium

Prinz-Valium

Dabei seit
17.10.2012
Beiträge
1.817
Ort
No-go-Zone
Sehr schöne Vorstellung und weiterhin viel Freude mit deiner Rolex. :super:
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #19
Jole87

Jole87

Dabei seit
01.09.2017
Beiträge
128
Feine Vorstellung und echt nettes Erlebnis :-) Gratuliere zur schönen DJ, sieht man nicht oft aber schaut echt super aus mit dem weißen ZB.
Ging mir früher genauso, NIE Rolex...was soll ich sagen, eine Sub und eine Yachti später liebäugle ich mit einer Daydate :lol:
 
  • Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! Beitrag #20
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
5.176
Schöne Vorstellung einer schönen Uhr. Ist eine Wiederbeschaffung der Sub geplant? Jedenfalls viel Freude mit der tollen DJ.
 
Thema:

Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist!

Rolex Datejust 41 Ref. 126300 - oder: warum die Zweite jetzt die Erste ist! - Ähnliche Themen

Endlich ist sie da… Die perfekte Dresswatch? - Rolex Datejust 41 (Referenznummer: 126300): Hallo liebe Forenmitglieder, ich hatte vor kurzem die Möglichkeit, eine Rolex Datejust 41 mit Wimbledon Dial zu kaufen und möchte euch diese Uhr...
[Reserviert] Rolex Datejust 41 Weiß, 126300, Full-Set aus 2022: Moin, Ich biete hier meine Rolex Datejust 41 mit weißem Zifferblatt und römischen Weißgold-Ziffern an, da ich sie einfach nicht trage und...
Rolex Datejust 41 Mint Green (126334) – So elegant kann Grün sein: Der heimliche Star unter den Neuen Abseits der prominenten Neuvorstellungen auf der Watches & Wonders hat Rolex dieses Jahr ohne großen Wirbel...
Blau wie seine Augen - Rolex Datejust 41 126300: Im September 2021 geschah ein kleines Wunder. Meine Frau und ich wurden stolze Eltern und seitdem bereichert unser Sohn unser Leben mit seinem...
[Erledigt] Rolex Datejust 41, Ref. 126300. Jubilee, Blaues Blatt: Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung. Ein Umtausch und die Rückgabe sind ebenfalls...
Oben