Kaufberatung Rolex Datejust 126234 Oder 126334?

Diskutiere Rolex Datejust 126234 Oder 126334? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Die 41er (39,5er) hatte ich schonmal am Arm - die Verkäuferin fand "ich kann das noch tragen" ich fand, dass sie schon einen Ticken zu groß war...
Baxxxton

Baxxxton

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
590
Ort
Casa de Papel
Die 41er (39,5er) hatte ich schonmal am Arm - die Verkäuferin fand "ich kann das noch tragen" ich fand, dass sie schon einen Ticken zu groß war.
Irgendwie für meine schmalen Unterarme zu mächtig.
Die 36er fand ich OK, fast schon wieder etwas klein, da ich zwar mädchenhafte Handgelenke, aber verhätnismäßig große Hände habe.
Mit dem "alten" Case war sie doch OK - das neue Case soll ja ziehrlicher sein ...
 
K

kai.cool

Dabei seit
14.09.2018
Beiträge
26
Kann mir jemand die Lug to Lug Maße der Explorer nennen? Kann im Internet nichts finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

einwiener

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
336
Mittlerweile in jedem 3. Faden Besprechungen ob eine Uhr zu gross oder zu klein ist.
Es gibt Dinge, da muss die größe passen. Schuhe zb. Zu klein drücken sie, zu gross verlieren wir sie.

Bei Autos sagt doch auch niemand mit deinen 170 bist du zu klein für einen suv, oder mit deinen 2 Meter MUSST du auf mind 200 m2 wohnen.

Wenn eine Uhr gefällt wird sie gekauft. Klar, Ausnahmen gibt es, extrem dünne Handgelenke, dort sieht ein klopper doof auf.
Oder auf Damenarmen, gehört mmn eine schlanke feminine Uhr. Aber selbst das ist meine persönliche Meinung. Einfach kaufen was gefällt, Trends und Mode sowie persönliche Meinungen ändern sich doch sowieso früher oder später.
 
Panerai10409

Panerai10409

Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
1.412
Ort
Berlin
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
763
Ist immer wieder das gleiche mit diesem Wristshots. Da wirkt auch die jetzige 36er hier stimmig, wohingegen die auf dem Ganzkörperbild total untergeht. Bei deiner Größe und deinen Händen würde ich auch zur großen 41er tendieren. Die 36er sieht aus wie eine Damenuhr. Aber wahrscheinlich werd ich jetzt gleich wieder von den Verfechtern der Kleinuhrenfraktion gesteinigt :D
 
S

Steephan

Dabei seit
15.09.2014
Beiträge
54
Ich finde diesen Thread surreal.

Warum wird er nicht geschlossen?

Sonst reagieren die Moderatoren doch auch nicht moderat und schließen einfach.

Hier wird über 6 Seiten diskutiert über die subjektive Wahrnehmung.

Auch verstehe ich nicht, warum man als Käufer derart unsicher ist, welche Uhr einem nun gefällt oder nicht. Das muss und sollte doch jeder für sich selber entscheiden können - persönliche Entscheidungen sollte man nie in andere Hände geben.
 
Panerai10409

Panerai10409

Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
1.412
Ort
Berlin
Ich finde diesen Thread surreal.

Warum wird er nicht geschlossen?

Sonst reagieren die Moderatoren doch auch nicht moderat und schließen einfach.

Hier wird über 6 Seiten diskutiert über die subjektive Wahrnehmung.

Auch verstehe ich nicht, warum man als Käufer derart unsicher ist, welche Uhr einem nun gefällt oder nicht. Das muss und sollte doch jeder für sich selber entscheiden können - persönliche Entscheidungen sollte man nie in andere Hände geben.
Evtl.weil er Angst vor einem Fehlkauf hat.
 
T

thechosenb

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
52
Ort
Wien
Evtl.weil er Angst vor einem Fehlkauf hat.
So ist es. Meine erste Rolex, es gibt sehr viele Diskussionen über die Größe, da ist man halt ein wenig verunsichert und sucht nach anderen Meinungen und Erfahrung.
Ich finde genau deswegen sollten solche Threads auch nicht geschlossen werden, sondern genau das Gegenteil damit hier eine gesunde Diskussion stattfinden und Erfahrung verschiedener ausgetauscht werden kann.

Die Entscheidung schlussendlich endlich muss jeder selber fällen.
 
K

kai.cool

Dabei seit
14.09.2018
Beiträge
26
Um nochmal auf ein anderes Thema zu lenken. Ich bin auch zwischen den verschiedenen Varianten am schwanken. Gerade weil ich sie als "Everyday-Watch" nutzen werde. Daher stellen sich die Fragen

  • geriffelte oder bombierte Lünette
  • Oyster oder Jubilee Band

Wie sind eure Meinungen diesbezüglich? Vor allem mit dem Blick auf die Alltagstauglichkeit.

Werde die Uhr hauptsächlich zum Casual, Freizeitlook tragen. Aber auch zu besonderen Anlässen mal zum Anzug. Habt ihr vielleicht sogar Ganzkörperbilder, um zu sehen wie die Uhr zu den Outfits wirkt? Ein paar sind ja schon in diesem Thread :) Bin gespannt über eure Meinungen.
 
man00ta

man00ta

Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
321
Ort
München
Lässt sich nicht pauschal sagen. Letzten Endes muss es dir gefallen und du dich damit wohlfühlen. Ich wollte halt ganz klar Jubi+Riffel, weil das Datejust durch und durch für mich ist. Aber das bin halt ich ;-)

Ich trage meine sowohl primär zum Anzug, aber auch oft super casual zu T-Shirt und Jeans/Shorts. Evtl. würde zu casual die Bombierte mit Oysterband aber besser passen und ist daher flexibler ;-)
 
T

thechosenb

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
52
Ort
Wien
Um nochmal auf ein anderes Thema zu lenken. Ich bin auch zwischen den verschiedenen Varianten am schwanken. Gerade weil ich sie als "Everyday-Watch" nutzen werde. Daher stellen sich die Fragen

  • geriffelte oder bombierte Lünette
  • Oyster oder Jubilee Band

Wie sind eure Meinungen diesbezüglich? Vor allem mit dem Blick auf die Alltagstauglichkeit.

Werde die Uhr hauptsächlich zum Casual, Freizeitlook tragen. Aber auch zu besonderen Anlässen mal zum Anzug. Habt ihr vielleicht sogar Ganzkörperbilder, um zu sehen wie die Uhr zu den Outfits wirkt? Ein paar sind ja schon in diesem Thread :) Bin gespannt über eure Meinungen.
Hi,
Ich trage meine Uhr jetzt jeden Tag. Egal ob zum Anzug oder zur Freizeitkleidung. Hatte sie heute das erste Mal mit am Pool und beim Beachvolleyball.

Ich denke mit Oysterband würde sie definitiv wenig dressy sein, Alltagstauglichkeit hängt einfach von deinen Vorlieben ab.

Ganzkörperpics hab ich noch keine, aber hier noch paar Eindrücke.
 

Anhänge

johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
4.765
Ort
nähe Wien
ich finde die Riffel Lünette an dem großen Durchmesser toomuch,
an der kleinen 36er wirkte sie besser...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ArS
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
3.240
Ort
Rheinland
Das kommt auch immer auf das Handgelenk an. Wenn jemand aus 2m Entfernung auf die Uhr schaut sieht das mit Sicherheit nicht "overpowering" aus... Also stellt euch im Laden vor den Ganzkörperspiegel und entscheidet dann :super: Bei ca. 18cm HGU sieht die 36er aberwitzig klein aus und wird von nicht Uhren affinen, sprich ganz normalen Leuten, als lächerlich klein empfunden...
 
Baxxxton

Baxxxton

Dabei seit
27.03.2016
Beiträge
590
Ort
Casa de Papel
Handgelenkumfang in meinem Post #105 übrigens 16cm!
Auch hier wirkt sie für viele User zu klein. (Und ich bin mit 1,77 nun wirklich kein Riese).
 
man00ta

man00ta

Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
321
Ort
München
Rein an deinem Handgelenk und Statur finde ich die 36er super stimmig. Da du sehr große Hände hast, wirkt sie definitiv zierlicher ;-)

finde die Uhr im Post #113 je nach Winkel auch overpowering.
Hilft nix, Rolex muss eine 38er Datejust bringen :D :D :D
Eine DJ38 wär sensationell, wird es so aber wohl nie geben bei der Hülle und Fülle an DJ Variationen. :face:
 
Panerai10409

Panerai10409

Dabei seit
16.03.2018
Beiträge
1.412
Ort
Berlin
Um nochmal auf ein anderes Thema zu lenken. Ich bin auch zwischen den verschiedenen Varianten am schwanken. Gerade weil ich sie als "Everyday-Watch" nutzen werde. Daher stellen sich die Fragen

  • geriffelte oder bombierte Lünette
  • Oyster oder Jubilee Band

Wie sind eure Meinungen diesbezüglich? Vor allem mit dem Blick auf die Alltagstauglichkeit.

Werde die Uhr hauptsächlich zum Casual, Freizeitlook tragen. Aber auch zu besonderen Anlässen mal zum Anzug. Habt ihr vielleicht sogar Ganzkörperbilder, um zu sehen wie die Uhr zu den Outfits wirkt? Ein paar sind ja schon in diesem Thread :) Bin gespannt über eure Meinungen.
Ich würde sagen,geriffelte Lünette und Jubilee Band - und bitte in 41mm ,bei deiner großen Hand !!! :super:
 
T

thechosenb

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
52
Ort
Wien
Also eins muss ich jetzt wirklich loswerden, was haben sie sich bei dies r verdammten Schließe einfallen lassen? Die zieht Kratzer an ohne Ende..
 
Thema:

Rolex Datejust 126234 Oder 126334?

Rolex Datejust 126234 Oder 126334? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Rolex Booklet Datejust aus 2011

    [Verkauf] Rolex Booklet Datejust aus 2011: Zum Verkauf kommt ein Original Rolex Booklet für eine Datejust. Es handelt sich um die Deutsche Ausführung. Preis: 25 Euro inclusive Versand...
  • Rolex Datejust defekt/Uhr bleibt stehen

    Rolex Datejust defekt/Uhr bleibt stehen: Guten Morgen allerseits, meine Rolex Datejust die ich mir im Juli gebraucht gekauft habe hat einen Defekt. Im Oktober 2017 wurde eine Revision...
  • [Erledigt] Rolex Datejust 41, Referenz 126300, Edelstah,l dunkles rhodium Zifferblatt, polierte Lünette, Jubiléband, LC 100, Fullset 08/17

    [Erledigt] Rolex Datejust 41, Referenz 126300, Edelstah,l dunkles rhodium Zifferblatt, polierte Lünette, Jubiléband, LC 100, Fullset 08/17: Ich verkaufe hier als Pivatanbieter meine gebrauchte Rolex Datejust 41 Referenz 126300 Es handelt sich um die aktuelle Datejust Version mit dark...
  • Kaufberatung Rolex Datejust 36 (126234) vs. GP Laureato 38

    Kaufberatung Rolex Datejust 36 (126234) vs. GP Laureato 38: Liebe Mitverrückte, da ich einen Anruf erhalten habe, dass ich mir am Samstag die neue DJ36 in blau mit Julbilee und Riffellünette ansehen kann -...
  • [Erledigt] Rolex Datejust 41 - 126234 blaues ZB Weißgoldlünette - aus 01/2018 LC100

    [Erledigt] Rolex Datejust 41 - 126234 blaues ZB Weißgoldlünette - aus 01/2018 LC100: Hallo liebe Mitglieder, schweren Herzens muss meine geliebte DJ gehen mit dem neuen 70h Uhrwerk Kaliber 3235. Gekauft am 01/2018 LC100 ohne Namen...
  • Ähnliche Themen

    Oben