ROLEX Air-King Ref. 116900

Diskutiere ROLEX Air-King Ref. 116900 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Liebe Uhrenfreunde ( m/w ;-) ) Nachdem ich eine solide alpine Grundausbildung genossen habe ( #214270 + #216570 ), kam die gezielte...
#1
Edmund H.

Edmund H.

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
2.360
Ort
Wesernähe
Liebe Uhrenfreunde ( m/w ;-) )

Nachdem ich eine solide alpine Grundausbildung genossen habe ( #214270 + #216570 ), kam die gezielte Taucherausbildung ( # 114060 ) dazu. Als ich die "hinter mich gebracht" hatte, folgte ein erster Kontakt zum Thema Luftfahrt ( # 116264 ). Diese Schönheit aus dem Jahre 2009 hätte eigentlich schon eine Vorstellung verdient gehabt. Habe aber irgendwie den Absprung dafür nicht geschafft. Na, vielleicht hole ich dieses noch nach. Ehe ich mich versah durfte ich mich aber schon mit dem automobilen Rennsport in den USA ( einem ehemaligen berühmten Strandrennen ) widmen. Der Rallye-Schein ( #116520 ) ist zwar vorhanden aber noch nicht unterschrieben. Als Mann mit vielseitigen Interessen ( :shock: 8-) :D ) habe ich mich jedoch jetzt für den Pilotenschein entschieden und hebe vor Glück seit gestern 19.00 Uhr MESZ ab. :D Meine Lizenz-Nr. lautet: #116900. Sehr exitverdächtig übrigens!
Ladies and Gentlemen, fasten your seat belts please.


image.jpg image.jpg

Die Uhr baut recht hoch auf, wirkt ein ganz klein wenig "pummelig", liegt am Arm aber wunderbar satt an. Ich denke, dass es an den fein geschwungenen Hörnern liegt, so dass selbst bei meinen 17 cm HGU und der doch beachtlichen Bauhöhe kein klobiger Eindruck entsteht. Der Durchmesser ist größer als bei der Explorer. Dazu später mehr. Hier jetzt die technischen Daten. Quelle: ROLEX Homepage

image.jpg image.jpg

Ich bin leider kein Technik-Experte und kann die Angaben zum Uhrwerk nicht wirklich kommentieren. Das Gehäuse erinnert sicherlich an die Milgauss, auch der Magnetschutz deutet in diese Richtung. Im Unterschied zu einer Explorer verfügt die Air-King nicht über das ROLEX eigene Paraflex-Antischocksystem, das einen höheren Schutz vor Stößen und Extremsituationen zu gewährleisten verspricht.
Dafür könnte ich vielleicht besser an unserem Induktionsherd mit der Air-King arbeiten. Möchte ich aber nicht. :D Genauso wenig stecke ich jeden Tag meinen Finger in die hintere Öffnung der neuen Subwoofer-Box meines älteren Sohnes ( 13 J. ):
"Papa, diese Vibrationen mußt du erlebt haben." Habe ich jetzt.

Ein weiterer "Nachteil" der Air-King ist, dass das Armband nicht über die Oysterlock- Faltschließe verfügt. Mithin fehlt der Sicherheitsbügel, der ein versehentliches Öffnen verhindern soll. Wir nähern uns also dem Thema, ob die Air-King eigentlich eine Tool-Watch im robusteren Sinne darstellt und inwieweit eine preislich benachbarte EXPLORER eine Alternative darstellt. Und dies umso mehr aufgrund der magischen Weißgoldziffern 3-6-9. Bilder dazu.

image.jpg image.jpg image.jpg

Einige wenige Daten im Vergleich:

Air-King DM 40 mm Höhe 13,3 mm Gewicht 155 g
EXPLORER DM 39 mm. Höhe 11,1 mm. Gewicht 130 g

Es handelt sich um teils selbst ermittelte Daten, die mit nicht kalibrierten Messinstrumenten gemessen wurden. Rechnet man mein technisch limitiertes Talent dazu ergibt sich ein Abweichungspotential ungekannten Ausmaßes. ;-)

Die Explorer ist sicherlich die robustere Uhr, obwohl sie besser unter die Hemdmanschette passt und nicht so schwer ist. Auch hier noch ein Beispiel, die SUBMARINER mißt eine Höhe von 12,8 mm und liegt damit ebenfalls unter der Air-King! Ich komme zu dem Schluß, dass ein Budget, welches auf die eine Uhr ausgerichtet ist, mit der EXPLORER die sachlich vielseitigere Uhr kauft.
Wären da bloß nicht immer diese emotionalen Aspekte.

image.jpg image.jpg image.jpg image.jpg image.jpg

Mein Fazit:

Die Air-King ist eine ROLEX! Das heißt für mich beispielsweise, dass ich sie mit in den Urlaub nehmen kann, egal wohin und was ich dort vorhabe. Gut, professionelles Tauchen, Klettern und andere Extremsituationen einmal ausgenommen. Dafür gibt es eben ( mechanische ) Tool-Watches. Die Air-King ist im Magnetschutz meilenweit von mancher OMEGA entfernt. Praktischer Nutzwert: Ich habe keine Ahnung!
Die Nachtablesbarkeit der Uhr mit der blauen Leuchtfarbe ( anderslautende Fachtermini dazu sind mir bekannt ;-) ) ist für eine "Fliegeruhr" wohl eher unterdurchschnittlich, da nur die dafür in den Zeigern vorgesehenen Flächen und das Dreieck auf der Zwölf leuchten. Bilder dazu werde ich nachliefern.

Was ich aber bereits heute sagen kann ist, dass die Air-King mir lange, wirklich lange Freude bereiten wird. Sehr große Freude sogar.
Sie sitzt traumhaft am Arm, sie bietet einen "etwas anderen Auftritt". Auf dem Zifferblatt ist etwas los, ohne die schweizerische Seriösität zu verlieren. CHAPEAU!

Sehr geehrte Damen und Herren, ladies and gentlemen, mesdames et messieurs!

Es war mir eine Ehre und Freude diese Vorstellung für euch zu schreiben.

ROLEX Air-King. Demnächst auch bei ihrem Konzi - da bin ich mir ganz sicher! ;-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#2
JohnnyHendrix

JohnnyHendrix

Dabei seit
01.06.2015
Beiträge
1.008
Hallo Edmund, erst einmal vielen Dank für die tolle Vorstellung beziehungsweise ja schon beinahe Erfahrungsbericht der Uhr und ganz viel Spaß mit ihr. Mir gefällt sie sehr und deine Bilder sind wirklich gelungen und stellen die Uhr sehr gut vor. Auf den Promo Bildern wirkte sie irgendwie kleiner als nun an deinem Arm, passt dir aber perfekt. :super:
 
#3
luckywatch

luckywatch

Dabei seit
17.01.2010
Beiträge
1.187
Ort
Vorderpfalz
Edmund herzlichen Glückwunsch zur neuen Air King.

Sehr eigenständig, irgendwie verspielt, nicht unbedingt mein Geschmack aber trotzdem irgendwie cool.

Ich wünsche dir viel Freude mit deiner neuen Krone :super:

Grüße
Jochen
 
#4
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.138
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Danke für die schöne Vorstellung. :-D

Sehr interessant ist der direkte Bildvergleich mit der Explorer.
Man sieht sehr schön, daß hier das gleiche Blatt verwendet wurde. Anstatt der aufgesetzten Indexe wurde die Airking halt anders bedruckt.

Da fragt man sich doch wirklich, ob Rolex noch zu viele Blätter der "alten" Explorer auf Halde hat und diese nun im Milgauss-Gehäuse recycelt. :hmm:

Alles sehr interessant, soll aber Deinen Spaß nicht mildern.
Deine Sammlung wird immer interessanter. :klatsch:

Genieße sie! :super:
 
#6
Friedwart

Friedwart

Dabei seit
17.03.2016
Beiträge
256
Ort
Rheinland
Auch ich bedanke mich herzlich für Deine Ausführungen, die aufschlußreichen Fotos und die differenzierte Betrachtung. Die Angabe zur Gehäusehöhe finde ich sehr interessant, habe ich so nicht erwartet.
Glückwunsch zur Uhr, zum Pilotenschein und viel Freude damit!

p.s.: manchmal juckt es mich zu testen, mit dem Subwoofer meines Sohnes die Kerzen beim Nachbarn auszupusten. Müsste funktionieren!
 
#7
B

bluewings85

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
170
Super Vorstellung!

Kann es kaum erwarten die AirKing und neue ExI live zu sehen :)
Die Fotos gefallen schon mal gut
 
#8
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
9.309
Ort
Hannover
Sehr exitverdächtig übrigens!



Launige Vorstellung, aber lass doch das Exit-Geschwurbel. Da auf Foto 2 noch deutlich die Konzi-Folie mit dem Strichcode zu erkennen ist, würde ich mal raten, dass wir deine "Exit" in spätestents drei Wochen im Marktplatz finden.

Also: Folien ab!

Ansonsten Danke für die schöne Vorstellung.
Vor allem die Vergleichsbilder zur aktuellen Ex I dürften für viele hier für künftige Kaufentscheidungen wichtig sein.

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
laslopanaflex

laslopanaflex

Dabei seit
26.02.2013
Beiträge
1.356
Klasse Vorstellung Edmund. Sicher eine tolle Uhr, mir persönlich wäre die Ähnlichkeit zur Explorer allerdings zu groß. Aber es gibt auch Leute, die 10 verschiedene Subs haben, die auch alle gleich aussehen. Soll deine Uhr absolut nicht schmälern! Ich wünsche dir viel Freude an dem schönen Stück. Und jetzt runter mit den Folien ;-)
 
#11
R

Redrat

Dabei seit
04.04.2016
Beiträge
17
Ort
Hannover
Hallo,
Glückwunsch zur Uhr und zu der MEGA Vorstellung.

Lässt wieder träumen und grübeln welche Krone es werden soll .... Danke dafür.

Tom
 
#12
Mr. Green

Mr. Green

Dabei seit
22.12.2014
Beiträge
3.538
Ort
X-Town
Herzlichen Glückwunsch, Edmund!
Die neue Air King gefällt mir ausgesprochen gut und sie würde so gut zu meinem Nickname passen ;-)
Viel Freude mit Deiner AK!
 
#13
Bamtastic

Bamtastic

Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
248
Super Vorstellung, danke auch für die direkten Vergleichsbilder zur EX.
Hätte nicht gedacht, dass sie im Vergleich so hoch ist. :shock:

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit der AK.
 
#14
R

Raimondo

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
1.002
Danke für die tolle Vorstellung und den sehr schönen Vergleich mit der Ex1.
Für eine toolige Allround-Uhr hätte ich selbst mir genau diesen Vergleich sowieso noch aufgemacht, sobald ich die Uhr mal live zu sehen bekomme.

Dir wünsche ich weiterhin viel Spaß mit beiden Uhren.
 
#15
danielham

danielham

Dabei seit
18.09.2009
Beiträge
3.769
Ort
NRW
Herzlichen Glückwunsch :super:


Schöne Vorstellung und toller Vergleich :klatsch: Super gemacht !!


Grüne Grüße
Andreas
 
#16
Dominik30

Dominik30

Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
7.582
Ort
Im Alpenvorland dahoam
Auch von mir nochmals Glückwünsche zur neuen Uhr:)
Coole Vorstellung hast du da zusammengezimmert. Vielen Dank fürs Vorstellen und deine Mühe.
 
#17
wipeoutkln

wipeoutkln

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
1.511
Hallo Edmund, auch Dir meinen herzlichen Glückwunsch zu der Krone, die bzgl. des Zifferblatt doch recht verspielt wirkt...
Je öfter ich mir die Bilder ansehe, je anziehender wirkt sie...bin mal auf eine in freier Wildbahn gespannt ;-)
Dir viel Freude mit dem guten Stück....
 
#18
Ritch13

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.034
Ort
Raum Stuttgart
Danke, für die schöne und informative Vorstellung :super:
Sieht für mich auf diesen Bildern um Längen besser aus, als auf den Produktbildern...
Jetzt fehlt nur noch ein Bild, von der von Dir bemängelten Schließe ;-)
 
#19
R

Raimondo

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
1.002
Dürfte die ganz normale Oysterschließe (offiziell Oysterclasp?) sein, die auch z.B. die Milgauss oder die Datejust hat. Hat dann eben nicht den Sicherungsbügel (Oysterlock!) der Sportmodelle (Explorer, Daytona, ...).
 
#20
chriwi2207

chriwi2207

Dabei seit
07.07.2014
Beiträge
234
Ort
NRW
Hallo Edmund,

schließe mich Olis Kommentar an und finde es cool, dass Du Dich getraut und den neuen Tacho klasse vorgestellt/mit der Ex I verglichen hast:super: .

Grüße
Christian
 
Thema:

ROLEX Air-King Ref. 116900

ROLEX Air-King Ref. 116900 - Ähnliche Themen

  • [Suche] Rolex Oyster Perpetual 1002 oder 5500 (Air King) mit anthrazit Ziffernblatt

    [Suche] Rolex Oyster Perpetual 1002 oder 5500 (Air King) mit anthrazit Ziffernblatt: Liebe Foristen, suche eine Rolex 1002 (Oyster Perpetual) oder 5500 Air King mit anthrazitfarbenem Zifferblatt. Beides sind Uhren ohne Datum...
  • Rolex Air King Ref. 5500 aus dem Jahr 1981 gestohlen

    Rolex Air King Ref. 5500 aus dem Jahr 1981 gestohlen: Liebe Gemeinde, nun hat es auch mich erwischt. Mir wurde meine Rolex Air King Ref. 5500 aus dem Jahr 1981 entwendet. Seriennummer lautet...
  • [Erledigt] Rolex Air-King Ref. 116900

    [Erledigt] Rolex Air-King Ref. 116900: Moin zusammen, Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschieden mich wieder von meiner Rolex Air-King zu trennen. Ich habe sie vor knapp 4...
  • Frage zu Gangprotokoll Rolex Air-King 116900

    Frage zu Gangprotokoll Rolex Air-King 116900: Hallo Sind diese Gangwerte in Ordnung? Uhr ist aus 2017 und hat 5 Jahre Garantie. Oder ist es sinnvoll, sie nach Biel zu bringen...
  • Rolex Air King / Gravur

    Rolex Air King / Gravur: Moin zusammen, würdet ihr den Deckel (bietet sich ja förmlich an) von einer neuen Rolex Air King gravieren lassen? Wäre ein Geschenk und eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben