Kaufberatung Rolex 14060M - Zweizeiler oder Vierzeiler?

Diskutiere Rolex 14060M - Zweizeiler oder Vierzeiler? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebes Forum, ich hatte es in den vergangenen Tagen angedeutet: in Sachen Einstieg in die Rolex-Welt habe ich mich für den Klassiker...
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Liebes Forum,

ich hatte es in den vergangenen Tagen angedeutet: in Sachen Einstieg in die Rolex-Welt habe ich mich für den Klassiker entschieden, eine 14060M soll es werden.

Nun stehe ich vor der Entscheidung: vergleichsweise "junges" Exemplar der aufgeräumten Zweizeiler (bis 2006) oder eine neue, den Vierzeiler??!

Ich finde beide schön. Bei der einen die Aufgeräumtheit, bei der anderen mag ich die Rehautgravur ("Bandenwerbung"). Beides wäre eine perfekte Kombination für mich.

Mir geht es nicht darum, ein paar hundert Eus zu "sparen" oder die "günstigere" abzukriegen, sondern vor dem Hintergrund, dass die Subs jetzt bald wohl alle das neue Gehäuse und das blöde Maxidial bekommen (sorry, geht für mich absolut gar nicht :D) möchte ich mir einen Klassiker konservieren. Aber welchen?

Abgesehen davon, dass dies natürlich eine ganz persönliche und vor allem Bauchentscheidung sein wird - habt Ihr irgendwelche technischen/sachdienlichen Hinweise und Tipps für mich?

Es dankt und grüßt

miss-chief
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.203
Ort
Mittelfranken
Es wird wohl deine persönliche (Bauch)-Entscheidung bleiben. Rolex hat sich damals die zwei Zusatzzeilen mit ca. 500 EUR ordentlich bezahlen lassen, anderseits zahlst du für vernünftige Zweizeiler auch den damaligen Neupreis.

Wenn ich mch entscheiden müsste, würde ich eine GMT nehmen.:-)
 
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Wie gesagt, der preisliche Aspekt ist mir erstmal (fast) egal.

Und die Alternative (die es derzeit nicht ist), wäre eine ExII Black... aber davon will ich jetzt hier nicht anfangen! :D
 
Zeitzeuge

Zeitzeuge

Gesperrt
Dabei seit
23.01.2008
Beiträge
948
Also erst mal ist das genau die richtige Entscheidung eine Rolex zu kaufen.:super:
Keine Optik Fakes etc. gleich die Richtige!
Im Prinzip ist es egal welche.
Mein Tipp ist daher ganz einfach:
Kaufe einfach die, die dir besser gefällt.
Da es eine Rolex ist, ist es immer richtig! Immer!:-D
 
SiggiSchwäbli

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.189
Ort
Süden
Hallo, für mich ist der Zweizeiler ohne Bandenwerbung DIE klassische Sub no date. Mit einer 14060 oder der 14060M (Zweizeiler) hast Du also den Diver-Klassiker konserviert. Beide Modelle sind durch die reduziertere Gestaltung näher an den Ur-Subs. Außerdem sind mir persönlich die Neueren zu "bling bling" (aufgrund der Gravur)...ist aber Geschmackssache. Alle Subs sind zweifellos tolle Uhren.
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
Also ich habe mir auch schon öfter diese Frage gestellt und habe mich ganz klar für die Zweizeilervariante entschieden.
ich finde das sieht einfach schöner aus als wenn da ein halber Roman auf dem ZB steht.

lg und viel Erfolg. ;-)
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.203
Ort
Mittelfranken
Wie gesagt, der preisliche Aspekt ist mir erstmal (fast) egal.

Und die Alternative (die es derzeit nicht ist), wäre eine ExII Black... aber davon will ich jetzt hier nicht anfangen! :D
Und welche gefällt dir optisch besser, von der EXII vielleicht mal abgesehen?;-)
 
Mücke

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.729
Ort
35325 Mücke
Bei diesen Alternativen würde ich mich auch für eine gute "Zweizeiler" Submariner entscheiden.
 
Brasi

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Sachliche Hinweise kann ich Dir auch nicht geben. Kauf was Dir besser gefällt.

Wenn es Dir auf "ein paar" Euro nicht ankommt wäre vielleicht auch eine Überlegung nach einer 5513 zu schauen. Die würde ich einer 14060 immer vorziehen, gerade wenn sie aus der Revision kommt. Wenn es Dir auf ein "paar Euro mehr" nicht ankommt, könntest Du auch noch zwischen einer 5513 und einer 5512 überlegen.

Wenn Dir die alte Form gefällt, dann würde ich übrigens eher zu einer 16600 tendieren... aber das ist ein anderes Thema...

Bei den neuen Mopsgehäusen gefällt mit die GMT Master II auch viel besser als die Submariner!
 
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Das ist das Problem. Beide Versionen der 14060 gefallen mir. Die Zweizeiler vielleicht einen Tick besser. Allerdings sind die alle nicht mehr neu und gegen Patina hab ich nix, aber ich möchte die schon selber fabriziert haben ;-)

Deswegen habe ich mich auch schon längst gegen die 5512 oder 5513 entschieden.

Die Entscheidung steht also am Ehesten zwischen "Haste was Neues" oder "Haste was Schönes" und vergleichsweise Neues, denn ich würde beim Zweizeiler schon nach einer schauen, die möglichst nicht älter als 2004/2005 ist.

Rocken will ich das Ding dann schon selber! :D
 
yacanto66

yacanto66

Dabei seit
10.09.2009
Beiträge
3.203
Ort
Mittelfranken
Das ist das Problem. Beide Versionen der 14060 gefallen mir. Die Zweizeiler vielleicht einen Tick besser. würde beim Zweizeiler schon nach einer schauen, die möglichst nicht älter als 2004/2005 ist.
Uhren Meertz scheint eine ganz Passable zu haben. Trotzdem bitter, wie die Preise angezogen haben, zu Beginn des Jahres gab es sie neu noch für 3,2TEUR.
 
R

Ritch13

Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.523
Ort
Raum Stuttgart
Wenn dir beide gefallen, dann hol dir ne neue. Ob 2 oder 4 Zeiler mit oder ohne Bandenwerbung, im Alltag fällt das doch sowieso kaum auf. Gerade bei der Bandenwerbung muß man schon genau hinschauen ;-)
 
nitrox

nitrox

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
1.318
Ort
Spandow
Ich habe den Vierzeiler und bin glücklich damit.
Die zweizeilige Variante gefällt mir aber auch fast noch besser. Mir wäre es wichtig ein möglichst ungetragenes Exemplar zu erwischen.
 
J

Jorge22

Dabei seit
23.06.2008
Beiträge
402
Den Zweizeiler finde ich deutlich schöner.

Ich würde nach einer möglichst billigen (ca 2800 €), gern auch gerockten schauen (natürlich mit allen Papieren und aus vertrauenswürdiger Quelle) und dann gleich eine Revi machen lassen. Dann bekommst du quasi eine neue Uhr
 
SiggiSchwäbli

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.189
Ort
Süden
Habe im Markenforum eine Zweizeiler aus 2007 gesehen...noch verklebt!
Also, wenn ich vor der Entscheidung stünde, würde ich bei so einer Gelegenheit zuschlagen.
@Brasi: Das nenne ich mal hilfreiche Verbraucherinformation ;-)

Noch etwas Anfixen kann ja nicht schaden (meine ohne M, also ohne Krönchen im Glas):

Edit: @yacanto66: Aktuelle Besitzer freuen sich ein Loch in den Bauch angesichts der Entwicklung :klatsch:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
miss-chief

miss-chief

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
985
Ort
Rheinland
Danke für Euren Zuspruch und Eure Meinungen!!!

Die von Meertz habe ich schon auf dem Schirm. Leider nur ein Foto drin und vor Ende Januar werde ich es nicht nach München schaffen.

Die im Markenforum sehe ich auch jetzt erst... klingt ja super, aber ich frage mich, warum das Angebot bereits seit 09/2007 dadrinsteht?! :shock:

Die Alternative, eine gerockte zu nehmen und zur Revi zu schicken hatte ich noch nicht bedacht. Aber ganz spontan würde ich vor dem Hintergrund dann wieder zur Neuen tendieren. Rocken kann ich auch! :D
 
Brasi

Brasi

Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.992
Ort
LC 100
Ich bin mit meiner 5512 übrigens sehr glücklich, obwohl die zum Zeitpunkt des Kaufs schon 40 Jahre auf dem Buckel hatte! Nur mal so...
 
Thema:

Rolex 14060M - Zweizeiler oder Vierzeiler?

Rolex 14060M - Zweizeiler oder Vierzeiler? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Rolex Submariner no Date 14060M Zweizeiler Revision

    [Erledigt] Rolex Submariner no Date 14060M Zweizeiler Revision: Liebe Forumsfreunde, ich stelle meine Rolex erneut ein, da ich das Glas tauschen ließ. Es ist die 14060M, eine Y Serie aus 2003, der Klassiker...
  • [Erledigt] Rolex Submariner no Date 14060M Zweizeiler Revision

    [Erledigt] Rolex Submariner no Date 14060M Zweizeiler Revision: Liebe Forumsfreunde, ich muss meinen Uhrenbestand reduzieren, daher kommen nun einige einzelne Preziosen zum Verkauf. Der nächste Kandidat ist...
  • [Erledigt] Rolex Submariner 14060M - Zweizeiler aus 2012 - mit Revision

    [Erledigt] Rolex Submariner 14060M - Zweizeiler aus 2012 - mit Revision: Wohl die letzte verkaufte 14060M als Zweizeiler. Die Uhr ist eine Y-Serie - in 2003 produziert. Sie wurde aber erstmalig 2012 in Japan...
  • [Verkauf] Rolex Submariner 14060M No Date aus 1998 Zweizeiler, frisch aus Revision

    [Verkauf] Rolex Submariner 14060M No Date aus 1998 Zweizeiler, frisch aus Revision: Hallo zusammen, wegen einer geplanten Neuanschaffung für die ich mein Sparschwein schlachten muss und weil ich vernünftig geworden bin verkaufe...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Rolex Submariner no Date 14060M Zweizeiler Revision

    [Erledigt] Rolex Submariner no Date 14060M Zweizeiler Revision: Liebe Forumsfreunde, ich stelle meine Rolex erneut ein, da ich das Glas tauschen ließ. Es ist die 14060M, eine Y Serie aus 2003, der Klassiker...
  • [Erledigt] Rolex Submariner no Date 14060M Zweizeiler Revision

    [Erledigt] Rolex Submariner no Date 14060M Zweizeiler Revision: Liebe Forumsfreunde, ich muss meinen Uhrenbestand reduzieren, daher kommen nun einige einzelne Preziosen zum Verkauf. Der nächste Kandidat ist...
  • [Erledigt] Rolex Submariner 14060M - Zweizeiler aus 2012 - mit Revision

    [Erledigt] Rolex Submariner 14060M - Zweizeiler aus 2012 - mit Revision: Wohl die letzte verkaufte 14060M als Zweizeiler. Die Uhr ist eine Y-Serie - in 2003 produziert. Sie wurde aber erstmalig 2012 in Japan...
  • [Verkauf] Rolex Submariner 14060M No Date aus 1998 Zweizeiler, frisch aus Revision

    [Verkauf] Rolex Submariner 14060M No Date aus 1998 Zweizeiler, frisch aus Revision: Hallo zusammen, wegen einer geplanten Neuanschaffung für die ich mein Sparschwein schlachten muss und weil ich vernünftig geworden bin verkaufe...
  • Oben