Kaufberatung ROLEX 116234 vs. 126334 - was meint ihr?

Diskutiere ROLEX 116234 vs. 126334 - was meint ihr? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Die Frage ist einfach. Die Antwort fällt mir schwer: 116234 oder 126334 ? fyi: Hgu ca. 17,5cm Vielleicht ergibt sich aus euren subjektiven...
P

paulnaut

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2019
Beiträge
129
Die Frage ist einfach. Die Antwort fällt mir schwer: 116234 oder 126334 ?

fyi: Hgu ca. 17,5cm

Vielleicht ergibt sich aus euren subjektiven Meinungen ja eine übergeordnete Schwarmintelligenz.

Dank und Gruß
 

Anhänge

  • 116234.jpg
    116234.jpg
    234,8 KB · Aufrufe: 38
  • 126334.jpg
    126334.jpg
    203,8 KB · Aufrufe: 39
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
12.847
Wie immer: Kommt drauf an.
Vor allem auf Dich!

Was bist Du für Einer? Und noch wichtiger, was willst Du für Einer sein?
Mehr Sparkassen-Filialleiter oder mehr harter Deutschrapper-Typ? ;-)

Es kommt eben auf deinen sonstigen Stil und Aufritt an, denn eine Riffel-41er ist an einem normal-schmalen Handgelenk schon ein Eye-Catcher, der sich nicht mehr unter dem Hemdrand verstecken lässt.

Die Schwarmintelligenz kann nur richtig liegen, wenn wir das Gesamtbild sehen.
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
5.198
Ort
Nahe der Alpen
Ich würde es auch davon abhängig machen, welche Uhren Du sonst noch hast. Wenn Du schon genug größere Uhren hast, dann schadet ein kleineres Modell in der Sammlung nicht. Bei 17,5cm kann man beide Größen tragen. Mir kommen die 41er Modelle einen winzigen Tick zu groß vor und die 36er den Hauch einer Nuance zu klein. Genau die Mitte - das wär´s.
 
V

vanac

Dabei seit
03.12.2018
Beiträge
152
Ich würde die Obere nehmen. dachte am Anfang auch, 36 mm sei zu klein, jetzt find ich, dass so große Dresser etwas Doll nach Auerksamkeit rufen, gerade bei 17,5 (hab ich auch).

Aber am Ende zählt echt dein Bauchgefühl.
 
Watchthesun

Watchthesun

Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
453
Herrje, vor der selben Entscheidung stand ich bei der OP 36 oder 41. Habe mich letzten Endes für die 36 entschieden und bereue die Wahl nicht (17cm HGU). Die Uhr ist einfach klassisch und elegant in der "Originalgröße". Allerdings ist es auch keine Uhr die auffällt, sollte Dir das wichtig sein. ;-)
7F7143A8-5F9C-493F-BB9E-0AE41A0E4C62.jpeg

de facto trage ich aber derzeit öfter eine 41cm Uhr:
D3A932D3-3380-4DD2-8702-53527D215C89.jpeg
Dennoch finde ich eine OP oder DJ ist eine elegante Uhr und da passen die 36cm besser.
 
ExRockstar99

ExRockstar99

Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
1.608
Ort
Hamburg
36. Oder 41, dann aber auch Grillz wie die Rapper ;)
Bildschirmfoto 2021-09-10 um 16.33.27.png

Nein, 41 ist schon sehr präsent, eher zu groß.
 
P

paulnaut

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2019
Beiträge
129
Mehr Sparkassen-Filialleiter oder mehr harter Deutschrapper-Typ? ;-)
Anzug Ja, Sparkasse Nein. Deutschrap Nein, Typ Ja 8-)

Ich würde es auch davon abhängig machen, welche Uhren Du sonst noch hast. Wenn Du schon genug größere Uhren hast, dann schadet ein kleineres Modell in der Sammlung nicht. Bei 17,5cm kann man beide Größen tragen. Mir kommen die 41er Modelle einen winzigen Tick zu groß vor und die 36er den Hauch einer Nuance zu klein. Genau die Mitte - das wär´s.

von 34mm (ne alte SCHARFKANTIGE! ;-) 6694), bis 42mm (Speedy).

genau in der Mitte? 39mm EXI fand ich zu groß.
Herrje, vor der selben Entscheidung stand ich bei der OP 36 oder 41. Habe mich letzten Endes für die 36 entschieden und bereue die Wahl nicht (17cm HGU). Die Uhr ist einfach klassisch und elegant in der "Originalgröße". Allerdings ist es auch keine Uhr die auffällt, sollte Dir das wichtig sein. ;-)
Anhang anzeigen 3983289

de facto trage ich aber derzeit öfter eine 41cm Uhr:
Anhang anzeigen 3983290
Dennoch finde ich eine OP oder DJ ist eine elegante Uhr und da passen die 36cm besser.
die PRX war mir mit ihren 40mm zu groß, eine Laureato mit 42mm ist klasse.

@ExRockstar99 das mit den Zähenen lass ich mir mal noch durch den kopf gehen. Vielleicht gibts die auch noch geriffelt, passend zum Lynettenbling.
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
Beiträge
8.283
Ort
Rheinland
Ich weiß nicht wie oft ich es schon geschrieben habe. Die DJ41 ist tatsächlich nur 39,5mm groß und keinesfalls "aufgepustet". Proportionen sind perfekt in meinen Augen. An meinem 18cm Handgelenk mit 6cm Breite sah die 36er geradezu lächerlich klein aus...

Hier die DJ41:
IMG_20170811_105549.jpg
 
ExRockstar99

ExRockstar99

Dabei seit
30.01.2019
Beiträge
1.608
Ort
Hamburg
Für mein Dafürhalten sieht sie in 41 beim TS zu groß aus. Was wieder einmal nur belegen könnte, dass Wristshots nichts über die wirkliche Größe aussagen.

Das sieht auch recht groß aus, frontal geknipst. Ist es aber nicht. 17 cm Handgelenk und 4 cm Auflagefläche

C064291C-4BF9-4E75-8C71-3A1702153570.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
P

paulnaut

Themenstarter
Dabei seit
05.09.2019
Beiträge
129
ein Versuch war es, oder ist es noch, wert. Abzusehen war allerdings auch: Ich find immernoch beide richtig. Vielleicht inverstiere ich noch in einen Würfel.
 
Thema:

ROLEX 116234 vs. 126334 - was meint ihr?

ROLEX 116234 vs. 126334 - was meint ihr? - Ähnliche Themen

Rolex! Aber welche?: Hallo Uhrenfreunde, in naher Zukunft steht mal wieder der Kauf einer Rolex an, ich bin aktuell aber noch am überlegen, welche es denn sein soll -...
[Suche] Rolex Datejust “Tuxedo“: Hey Leute! Ich bin seit längerer Zeit auf der Suche nach meiner ersten richtigen Uhr und bin dabei über die Rolex Datejust, mit dem...
Vintage vs Modern: Hallo, mein erster Post in diesem Bereich, ich bitte also um Nachsicht. ;-) Das Thema "Vintage" ist für mich echtes Neuland und erfordert meiner...
Rolex 126711CHNR vs 126621: Guten Abend, tja nachdem ich jetzt etwas Zeit hatte darüber nachzudenken, wird mir wieder klar, dass das viele Denken bei mir keinen Sinn hat...
Kaufberatung Doxa SUB 300 oder 300T... und die Qual der Wahl der Farbe: Hallo zusammen, nachdem im November letzten Jahres die Hanhart 417ES als erster Flieger Einzug halten durfte soll es nun als nächstes an die Doxa...
Oben