Robuste Uhr Solar Funk bis 45 mm, 600 Euro

Diskutiere Robuste Uhr Solar Funk bis 45 mm, 600 Euro im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Miteinander, ich wende mich nun noch einmal an euch, weil das Angebot an Uhren doch ziemlich groß ist. Ich suche einen täglichen...

Laemat

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
227
Hallo Miteinander,

ich wende mich nun noch einmal an euch, weil das Angebot an Uhren doch ziemlich groß ist.

Ich suche einen täglichen Begleiter, der zu allen Gelegenheiten passt, weder besonders auffällig ist noch eine graue Maus.
Ich arbeite im Büro und trage teilweise Hemd und Anzug aber auch mal kurze Hose und Poloshirt.

Ich habe in den letzten drei Monaten sowohl eine Tissot t-touch connect solar als auch ein Alpina AlpinerX Alive Edelstahl blaues Ziffernblatt getragen.

Die Tissot hat im Grunde was ich suche, Sie ist mir mit 47 mm aber zu groß und hat eine Designschwäche (dazu unten mehr), die Alpina hatte die richtige Größe und das richtige Design aber nach zwei Monaten musste ich feststellen, dass ich die Features der Uhr nicht wirklich nutze und mir unter der Bedingung das ständige Laden auf den sprichwörtlichen Zeiger geht. Die Alpina hat inzwischen einen neuen Besitzer, der hoffentlich viel Freude an der Uhr hat.

Also lange Rede kurzer Sinn, was suche ich:

  • Solar, Eco Drive oder vergleichbar
  • Funkzeit oder Bluetoothverbindung zum Smartphone (keine Hybrid, Fitnessuhr oder smarte Uhr)
  • ein Schrittzähler wäre schön ist aber nebensächlich
  • analoges Ziffernblatt,
  • Datumsanzeige ist Pflicht

  • das Ziffernblatt muss klar strukturiert sein (klassisch aufgeräumt sozusagen), die Proportionen aus Zeiger und Ziffernblatt müssen zusammenpassen.
  • ein Sekundenzeiger wäre nett
  • Ziel ist es auf den ersten Blick die Zeit zu erkennen.
  • Farbe Blau oder grün

Als Beispiel:
die Alpina Alpinerx Alive hat die Proportionen gut getroffen, die Tissot t-touch connect solar eher nicht (Zeiger zu filigran, die Leere des Ziffernblattes ist zu dominant zu dunkel)

  • robust, sowohl das Gehäuse (Titan/ Edelstahl/ carbon oder vergleichbar) als auch das Glas (Saphir), 10 ATM (keine G shock, die finde ich hässlich)
  • leicht (Uhr mit Armband um 100g), kein Metallarmband (ich trage gerade eine Alpina Seastrong Horological Smartwatch AL-282, mit Armband 85 g)
  • Größe zw. 42 und 45 mm

als Beispiel, für ein übersichtlich strukturiertes Ziffernblatt: Pulsar Solar PZ5011X1 oder eben Alpina Alpiner X und Seastrong

Preislimit 600 Euro.

Danke für Eure Anregungen
 

timepiece1

Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
745
Wie wäre es mit dieser?

CASIO OCEANUS OCW-T200SLE-2AJR-2.jpg

Hier habe ich sie vorgestellt:

Vorstellung Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR
 

Laemat

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
227
Ja die wäre perfekt aber zur Zeit leider nur als Import, das ist mir Nichts, falls ich doch mal ein Problem habe.

Die erste Frage bei dem Juwelier in meiner Stadt, haben Sie die Uhr bei uns gekauft? :)
 

hpwald

Dabei seit
08.05.2014
Beiträge
737
Ort
Größtes Kaff in Bayern
....Die erste Frage bei dem Juwelier in meiner Stadt, haben Sie die Uhr bei uns gekauft?........

Das wäre für mich der Grund den Laden in Zukunft zu meiden.
Ist mir in unserer Stadt auch so gegangen - "Die ist aber nicht von uns" seit dem gehe in wenn nötig in einen Laden der zwar etwas weiter entfernt ist aber keine blöden Kommentare abgibt.
 

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.435
Ich trage seit einiger Zeit eine Fossil Latitude, eine Fossil Hybrid-Watch mit E-Ink Display. Da bin ich überraschend sehr angetan von. Meiner Frau habe ich die Monroe geschenkt, die sie auch sehr gerne trägt.

Ich habe die rote Version

Es gibt von diesen E-Ink-Hybriden etliche Versionen. Meine hat satte 49mm Durchmesser (!!) und 24mm Band, trägt sich aber superbequem, da nicht das Gehäuse auf der Haut aufliegt, sondern nur der HF-Messer. Es gibt auch schlichtere Herrenversionen mit 42mm / 22mm Band.

Ehrlich gesagt beschreibst Du fast genau die Uhr in Deinem Post.

Die Uhr hat schlichte zwei Zeiger, die mit Leuchtmasse belegt sind, genau wie die Indexe auch. Da das E-Ink Display im Ruhezustand keinen Strom verbraucht, gibt Fossil eine Ladezeit von 1 Stunde für 14 Tage an. Die Zeiger können manuell nachjustiert werden.

Zeitanzeige mit 4 Totis (ich habe nur den bei 9 Uhr auf der 3, sonst nix). Variante Olive.

Fossil-Men.jpg


Meine rote Fossil mit Nachrichtenanzeige


fossil-latitude-hr-hybrid-smartwatch.jpg





Ich persönlich lege die Uhr einfach jeden Morgen während der Morgendusche ein paar Minuten auf die Lademünze und war noch nie unter 99%. Selbst mit viel rumprobieren komme ich nicht unter 95%. Die Uhr meiner Frau lade ich immer am Wochenende (als wenn meine Frau irgendwas mal laden würde...). Die ist nach einer Woche so ungefähr auf 80% (also die Uhr). Meine Akkuanzeige habe ich längst abgeschaltet (ich und Uhr :D).

Viele Dinge sind an der Uhr überraschend pfiffig gelöst.

Karussell fahren

So gibt es z.B. eine Karussell-Funktion. Bewegt man sein Handgelenk schnell, fährt der eine Zeiger eine Runde im, der andere eine Runde entgegen dem Uhrzeigersinn. Dadurch hat man ohne Drücken eines zusätzlichen Knopfes eine HandsFree-Funktion und kann alle Infos auf dem ZB lesen. Echt mal was Neues.

Wie oben sichtbar fahren die Zeiger bei Nachrichten waagerecht um nicht zu stören.

Klopfen

Klopft man 2x an das Gehäuse, schaltet sich die Displaybeleuchtung ein. Damit die ist Uhr voll ablesbar im Dunklen. Das geht sogar so weit, dass die Beleuchtung anbleibt, wenn man noch Knöpfe drückt. Also man könnte denn (wenn es der Lebensstil erfordert) auch nachts im Bett noch Nachrichten lesen. Und natürlich jederzeit die Uhrzeit. Die Beleuchtung ist auch hell genug für den Gang durchs dunkle Schlaf- oder Hotelzimmer.

Bluetooth

Die Uhr wird mit der Fossil App gekoppelt und da muss ich sagen: Das funktioniert absolut fehlerfrei. Habe ich selten bislang so erlebt. Weggehen: bricht ab. Hingehen: schwupps wieder gekoppelt. Kein Thema.

Über die App kann man in einer Liste die Apps auf dem Smartphone auswählen, die Nachrichten senden dürfen. Das klappt auch bei beiden Uhren fehlerfrei. Das E-Ink ist zwar nur schwarz-weiß, aber auch deswegen schön dezent und man kann alles gut lesen. Das gefällt mir an dieser Hybrid-Uhr. Es gibt nicht nur einen Zeiger, der irgendwo hin fährt sondern man liest die Nachricht direkt.

Wenn man länger als eine Woche nicht synchronisiert hat, meldet sich die App auf dem Smartphone. Da reicht dann einfach Uhr wieder verbinden lassen, einmal die Nachricht antippen und ein paar Sekunden später ist es fertig.

Insgesamt ist die App sehr angenehm aufgeräumt und leicht zu bedienen.

Zifferblatt

Mit der App kann man das Zifferblatt recht frei gestalten. Ich habe auch nur Datum und Tag in einem Toti auf der 6. Sonst nix. Bei Bedarf kann man bis zu vier Totis aktivieren, muss man aber nicht. Es lassen sich auch Fotos als schwarzweiß-Hintergrund nutzen. (Und wer will, setzt dann halt statt des Fossil-Schriftzuges eine Rolex-Krone auf das ZB 8-))

Die Totis selber sind auch pfiffig gemacht. Man kann z.B. eine zweite Ortszeit anzeigen. Die sagt dann immer z.B. -6 WSH für Washington, 6 Stunden zurück. Lässt man die Zeiger Karussell fahren, bekommt man für den Moment die richtige Uhrzeit angezeigt. Verbraucht somit kein Strom. Also da hat echt mal einer mitgedacht.

Funktionen

Die Uhr hat Herzfrequenz und Schrittzähler. Sonst nix. Bei einer Sportrunde muss das Handy also immer mit. Mit stört das nicht, da ich es nicht brauche. Fitnesswatches gibt es ja genug. Sehr angenehm finde ich, dass sich der Herzmesser wirklich richtig und sehr einfach abschalten lässt, wenn man dieses unheimliche, grüne Geflacker am Arm nicht mag (so wie ich).

Daneben gibt es noch nützliche Standard- Dinge wie Countdown-Timer und Stoppuhr und Neukram wie Wetterbericht.

Bedienung

Die Bedienung ist einfach. Touch gibt es nicht. Beide Knöpfe lassen sich belegen und über die Krone (=dritter Drücker) kann man fast alle relevanten Funktionen auch direkt an der Uhr einstellen.

Wecker

Einen Pieper hat die Uhr nicht, allerdings einen Vibrationsalarm. Den kann man entweder immer aus, immer an oder mit Nicht-Stören am Handy verbinden. Ich persönlich nutze die Uhr tatsächlich als Wecker und habe über die App Mo-Fr wecken um 06:15, 06:18; 06:25 eingestellt, also so eine Art Smooth-Alarm.

Coronabedingt klappt das einwandfrei. Ob das nach einer harten Partynacht klappt, wage ich zu bezweifeln.

Fazit

Die Uhr kommt im Leben nicht an Optik und Haptik von Tissot und Alpina ran (hatte selber 5 T-Touches). Ist aber realtiv solide gebaut und trägt sich sehr angenehm. Ich habe ein echtes Stahlgehäuse, echte Zeiger, Totis und Drücker wie gewohnt aber trotzdem eine Hybrid-Watch, mit der ich auch mal Messages lesen kann. Sie trägt sich wie eine Uhr und fühlt sich auch so an. Bandanstösse sind auch Standard. Da kann man experimentieren. Da die Hörner sehr kurz sind, dürfte auch ein Stahlband mit geraden Anstößen gut aussehen.

Nein, ich habe kein Uhrwerk, das braucht den wöchentlichen Sync und nein, ich habe keine autarke Energieversorgung, da ich alle 14 Tage einmal an den Lader muss. Aber dennoch ist diese Fossil überraschenderweise für mich eine erste echte Brücke zwischen Uhr und Smartwatch.

So wie die Tissot Connect auch :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Laemat

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
227
Angesehen hatte ich mir die auch schon aber ich meine die hat nur 3 ATM und kein Solar, selbst wenn die 20 Tage hält muss ich sie doch laden :)

Die Wasserdichtigkeit ist mir wichtig, da ich am Meer wohne und nicht dauernd die Uhr ablegen will.
 

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.435
Ja, 30m ist richtig. Und ich würde auch nicht sagen, dass sie Reserve bis 50m hat :ok:
 

Lenz

Dabei seit
07.05.2018
Beiträge
17
Vielleicht eine von diesen Citizen?
CB0010-88L – Citizen Watch Europe
Citizen Uhr: CC3067-11L – Citizen Watch Europe
SATELLITE WAVE GPS Diver 200m CC5006-06L – Citizen Watch Europe

Zumindest im Vergleich zu vielen anderen Citizen Funkuhren recht übersichtlich, robust sowieso, gute Wasserdichtigkeit. Globaler GPS Empfang ist bei den Satellite Wave natürlich cool, da brauchst Du auch kein Handy. Dafür sind die letzten beiden etwas über dem Budget, findet man aber für 700-800 online.
 

Laemat

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
227
CC3067-11L die sieht tatsächlich schick aus, leider leicht außerhalb meines Budget, meine Frau killt mich :)

Wobei, wenn man sie nicht bei citizen bestellt sieht der Preis schon anders aus.

Das ist schonmal ein guter Tip, danke
 

Laemat

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
227

Lenz

Dabei seit
07.05.2018
Beiträge
17
Glückwunsch, die sieht schon sehr cool aus und passt zu fast allem. Gute Gangwerte braucht man hier ja nicht zu wünschen, die sollten bei Satellite Wave selbstverständlich sein :-D
 

Laemat

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
227
Stimmt :)
Ich werde das Armband noch tauschen, der Tragekomfort ist zwar sehr gut, das Leder weich aber wie immer entweder zu locker oder ein Loch weiter zu fest....

Ich werde mir ein Nylonklettband besorgen.
 

Laemat

Themenstarter
Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
227
Als Ergänzung, die Uhr rennt der Atomzeit 3 Sekunden hinter. Das ist sicherlich dem Laufzeitfehler geschuldet mit ein bisschen programmieren hätte man das aber auch eliminieren können.

Bei der Sat. Navigation wird der 4. Erforderliche Satellit zum rausrechnen des Laufzeitfehlers benötigt.

Aber egal, ich wohne nicht in Japan, wo der Shinkansen immer pünktlich ist. In Deutschland reicht da im Grunde eine Uhr die die Stunde ordentlich anzeigt :)
 
Thema:

Robuste Uhr Solar Funk bis 45 mm, 600 Euro

Robuste Uhr Solar Funk bis 45 mm, 600 Euro - Ähnliche Themen

Kaufberatung Hybridsmartwatch/ Eierlegendewollmilchsau: Hallo Miteinander, seit dem die Smartwatches ihren Siegeszug angetreten haben suche ich nach "der" Uhr für mich. Gleich vorweg, wir sind hier ja...
Vorstellung Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR: Vorstellung Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR Bluetooth Die Bezeichnung „Oceanus“ ist vom Meeresgott Okeanos der griechischen Mythologie abgeleitet...
Kaufberatung Uhr mit Solar oder Kinetikwerk für meine Frau gesucht: Hallo Forengemeinde Meine Frau ist auf der Suche nach einer neuen Uhr, die immer läuft. Kein Batteriewechsel oder Aufziehen wenn die Uhr übers...
Perfekte Military Watch - Breitling Avenger Chronograph 45 Bandit Titan (E13383101M1W1): Hallo Uhrenfreunde, ob es an Corona liegt weiß ich nicht, aber der Uhrenvirus wütet dieses Jahr bei mir gnadenloser als je zuvor. Am Freitag...
Kaufberatung kleiner (~38 mm), klassischer, eigenständiger, bezahlbarer Diver gesucht: Hallo zusammen, nachdem ich durch Euch meine erste Automatikuhr, eine Invicta 8926, gefunden habe, bin ich nun auf der Suche nach einem...
Oben