Robuste, aber hübsche Kinderuhr?

Diskutiere Robuste, aber hübsche Kinderuhr? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; ich suche nicht nach der Uhr, welche mir gefällt... denn die würde ich nicht anziehen und auch meine Freundin nicht schenken. Hab ja auch erwähnt...
U

uhrigeler

Gast
ich suche nicht nach der Uhr, welche mir gefällt... denn die würde ich nicht anziehen und auch meine Freundin nicht schenken.
Hab ja auch erwähnt, dass es eher um einen gewissen Retrostil geht, da meine ich dann schon das deswegen zu sagen, weil es eben zu dem entsprechenden Mädchen passt.

Dass deine Tochter sich bei der Uhr schämen würde und dir zu Liebe sie dennoch tragen würde mag vielleicht sein.
Aber andere können ja einen anderen Geschmack/Stil und ein anderes Verhältnis haben, oder?
 
D

Dsigner

Gast
Bitte beachte in dem Fall, meine Tochter hat sich die Uhr in meinem Beisein im Internet selbst ausgesucht. Jeder hat einen anderen Geschmack, wenn Du sicher bist, dann los. Sonst vielleicht doch mal gemeinsam ein paar in Frage kommende Modelle anschauen.
 
U

uhrigeler

Gast
Die Banalität des Geschmacks sollte jedem bekannt sein und eine gewisse Einschätzung seiner Kinder oder Menschen, denen man etwas schenkt, sollte man durchaus aufbringen. Denn wenn am Ende die Uhr völlig am "Ziel" vorbei ist, dann kann man ja darüber nachdenken, warum man das eigene Kind nicht so gut kennt. So "drastisch" bin ich da schon. Etwas selbst aussuchen kann es ja dann noch nebenher bei Gelegenheit. Das ist einfach ein erzieherischer Aspekt, der mir persönlich wichtig ist.
 
febrika3

febrika3

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
2.651
Ort
mitten im Pott
… eine gewisse Einschätzung seiner Kinder oder Menschen, denen man etwas schenkt, sollte man durchaus aufbringen. …
Das kannst aber nur du, dafür brauchst du fremde Menschen nicht befragen.

Als Außenstehender kann ich nur den stetig wechselnden Geschmack der Heranwachsenden beurteilen. Da kommt es ganz oft mehr darauf an, was das nahe Umfeld, also überwiegend die Freundinnen/Freunde, über die Uhr denken. Ich könnte mir vorstellen, dass der Name der Uhren da nicht so unwichtig ist: DW, Michael Kors, Esprit, Fossil, Jette Joop … oder der Rat der netten Verkäufer/In was gerade im Verkauf so angesagt ist bei der Zielgruppe.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
10.027
Ort
Marburg
Das wird so nix. Im Kreise meiner Verwandten / Bekannten sind durchaus auch Mädels im ähnlichen Alter. Komischerweise sind die alle unterschiedlich :hmm:. Da gibt es die Supersportliche (am liebsten Klettern), die wohl am ehesten eine Seiko/Citizen-Sport nehmen würde. Und die bewusst Modische, die vermutlich mit DW am glücklichsten wäre.

Ganz sicher gefallen keiner Einzigen die Uhren aus dem ersten Post.
 
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.752
Ort
Hamburg
Diese kleinen Damenuhren mit 28er Durchmesser tragen doch heute nur noch Großmütter. Meines Erachtens eine sehr sehr konservative Wahl. Ob's der Zwölfjährigen gefällt?

Ich würde da eher auf einen ausgepägteren Stil gehen: Sportlicher oder eleganter oder technischer oder verspielter. Die drei Uhren vom Anfang sind sehr bieder und altmodisch.
 
U

uhrigeler

Gast
Das kannst aber nur du, dafür brauchst du fremde Menschen nicht befragen.

Als Außenstehender kann ich nur den stetig wechselnden Geschmack der Heranwachsenden beurteilen. Da kommt es ganz oft mehr darauf an, was das nahe Umfeld, also überwiegend die Freundinnen/Freunde, über die Uhr denken. Ich könnte mir vorstellen, dass der Name der Uhren da nicht so unwichtig ist: DW, Michael Kors, Esprit, Fossil, Jette Joop … oder der Rat der netten Verkäufer/In was gerade im Verkauf so angesagt ist bei der Zielgruppe.
ich befrage die Menschen nicht, damit sie mir sagen, was zu meinem Kind passt, sondern weil ich ein Pool aus Ideen und eben Uhren brauche. So einfach ist es.

Und ich kann mit Gewissheit sagen, dass es absolut unwichtig ist, ob es eine DW, Esprit oder sonst irgendein super klingender Name ist. Es sind ja nicht alle Kinder auf Namen hin erzogen, wenn ich das einwenig überspitzt sagen darf.
Und man kann die Kinder durchaus so erziehen, dass es nicht mehr auf die Ansicht des Umfeldes ankommt, sondern auf das, womit man sich wohl fühlt und was einem wirklich gefällt.

Das sind alles durchaus reale Erziehungsfragen.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Das wird so nix. Im Kreise meiner Verwandten / Bekannten sind durchaus auch Mädels im ähnlichen Alter. Komischerweise sind die alle unterschiedlich :hmm:. Da gibt es die Supersportliche (am liebsten Klettern), die wohl am ehesten eine Seiko/Citizen-Sport nehmen würde. Und die bewusst Modische, die vermutlich mit DW am glücklichsten wäre.

Ganz sicher gefallen keiner Einzigen die Uhren aus dem ersten Post.

so ist es... Kinder sind unterschiedlich... ganz unterschiedlich... deswegen ist es wichtig, dass man das eigene Kind bzw. den beschenkten Menschen auch halbwegs gut kennt.
Dafür ist aber ein Pool aus Ideen und Uhren eine ganz gute Sache.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Diese kleinen Damenuhren mit 28er Durchmesser tragen doch heute nur noch Großmütter. Meines Erachtens eine sehr sehr konservative Wahl. Ob's der Zwölfjährigen gefällt?

Ich würde da eher auf einen ausgepägteren Stil gehen: Sportlicher oder eleganter oder technischer oder verspielter. Die drei Uhren vom Anfang sind sehr bieder und altmodisch.
Das sind Vorstellungen der Erwachsenen, die Mode diktieren, die den Kindern sagen, "was gerade in ist".
Der Markt der Kinder als neuen Markt haben ja nicht die Kinder erfunden.

Es soll Kinder geben, die Bücher lesen und auf Retrosachen stehen... Harry Potter hat auch keinen sportlichen, verspielten und technischen Tick.

Die Kinder aber auf einen Trend hinzubiegen, davon halte ich nichts. Und wer die Wirtschaft halbwegs kennt, der weiß auch, dass die ganze Show um "Kindergeschmäcker" einfach nur erlogene Marktstrategie ist.
 
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.752
Ort
Hamburg
^ Es ging mir nicht um (vermeintliche) Kindergeschmäcker und schon gar nicht um flic-flac-Uhren o. ä. Wenn Du Deine Tochter in die Auswahl nicht einbinden willst, musst Du wohl das Risiko eingehen. Vielleicht gefällt ihr ja der konservative Damenuhren-Stil.
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.340
Ort
Hamburg
Die Kinder aber auf einen Trend hinzubiegen, davon halte ich nichts. Und wer die Wirtschaft halbwegs kennt, der weiß auch, dass die ganze Show um "Kindergeschmäcker" einfach nur erlogene Marktstrategie ist.
Genauso wenig halte ich etwas davon, bestehende Trends zu verteufeln um einen eigenen vorzugeben. So langsam frage ich mich, was die eigentliche Intention Deiner Anmeldung hier ist. Es geht doch immer noch um eine Uhr für ein zwölfjähriges Mädchen oder?

Gruss,
Lance
 
U

uhrigeler

Gast
ist Klassik konservativ?
Die erwähnte Uhr von Tissot ist eher klassisch und relativ schlicht... konservativ ist da sehr subjektiv.
Gerade da kommt, meine ich, zu viel erwachsene Beurteilung dessen, was für einen selbst konservativ ist.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Genauso wenig halte ich etwas davon, bestehende Trends zu verteufeln um einen eigenen vorzugeben. So langsam frage ich mich, was die eigentliche Intention Deiner Anmeldung hier ist. Es geht doch um eine Uhr für ein zwölfjähriges Mädchen oder?

Gruss,
Lance
wer verteufelt hier Trends? Und wer gibt einen eigenen vor?

Genau... ich wollte hier Ideen für Uhren sehen... ein paar haben sie mir auch gegeben... dafür vielen Dank.
Die anderen haben mit einem metaphysischen Gerede über angebliche Geschmacksvorgaben und sonst was angefangen.
Und da frage ICH mich eher, worum geht es solchen Menschen?

Man könnte ja auch einfach ein paar Bilder oder Links posten, von den Uhren, bei denen man der Ansicht ist, sie könnten Jugendlichen gefallen.
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.340
Ort
Hamburg
Die anderen haben mit einem metaphysischen Gerede über angebliche Geschmacksvorgaben und sonst was angefangen.
Es geht meist nicht darum, wer anfängt sondern wer mitmacht. Du warst im Übrigen der Erste. Frag doch erstmal das Mädchen. Das hat mit einem wie von Dir genannten "erzieherischen Effekt" doch gar nichts zu tun. Du möchtest imo fühlen, denken und lenken für ein zwölfjähriges Mädchen. Das kann nicht funktionieren. Wenn Du das könntest, hättest Du Dich hier nicht angemeldet.

Nichts für Ungut,
Lance
 
Zuletzt bearbeitet:
U

uhrigeler

Gast
Das ist ja irgendwie wie im Kindergarten der Selbstdarsteller.
Warum postest du, wenn du keine Ideen für Uhren im Retrostil für Jugendliche hast?
 
U

uhrigeler

Gast
so unterschiedlich sind eben Geschmäcker :-)
ist doch auch schön so.... so ganz ohne irgendwelcher Trends... einfach eigene Erfahrungen mit Geschenken und eben Ideen für konkrete Uhren.
Danke!
 
loginvergesse

loginvergesse

Dabei seit
06.11.2017
Beiträge
735
Ort
Muc
Man könnte ja auch einfach ein paar Bilder oder Links posten, von den Uhren, bei denen man der Ansicht ist, sie könnten Jugendlichen gefallen.
kann ich gerne machen. Meine grösste hat so was:
cluse.jpg
Meine Mittlere so eine:
casio.jpg
Und die Kleinste die:
fliflak.jpg

wobei nur meine Kleinste in einer ähnlichen Altersgruppe unterwegs ist wie das von Dir zu beschenkende Mädel.

Und: alle drei wurden dezidiert nach ihren Wünschen gefragt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
2.340
Ort
Hamburg
Da hab ich doch mal die Probe gemacht und meine 11 Jahre alte Tochter gefragt. Sie hat folgendes bei der Google Bildersuche eingegeben:
"swatch uhr teeni"

danach bei youtube:
"uhren fü teenis"

Jetzt hab ich den Salat!

Gruss,
Lance
 
Thema:

Robuste, aber hübsche Kinderuhr?

Robuste, aber hübsche Kinderuhr? - Ähnliche Themen

  • Legeden besagen sie trägt das robusteste Uhrwerk welches je von Menschenhand erschaffen wurde: Die Vostok Komandirskie K-03

    Legeden besagen sie trägt das robusteste Uhrwerk welches je von Menschenhand erschaffen wurde: Die Vostok Komandirskie K-03: Hallo Leute, hab mir eine Komandirskie K-03 mit großem Glasboden und glattem Kalbslederarmband für den Alltag bei Vostok-Watches24 bestellt. Die...
  • [Erledigt] H2O Armband Leder schwarz mit oranger Naht 24mm, sehr robust

    [Erledigt] H2O Armband Leder schwarz mit oranger Naht 24mm, sehr robust: Aus meinem Privatbesitz verkaufe ich ohne Gewährleistung ein neues ungetragenes H2O Lederband in schwarz mit oranger Naht 24mm Breite Das Band...
  • Kaufberatung Sehr Robust, GMT gewünscht

    Kaufberatung Sehr Robust, GMT gewünscht: Guten Tag miteinander Bin neu hier, heisse Ernst und komme vom Jurasüdfuss, aus dem Epizentrum der Schweizer Uhrenindustrie sozusagen. :-) Ich...
  • Kaufberatung Robuste Uhr für jeden Tag gesucht

    Kaufberatung Robuste Uhr für jeden Tag gesucht: Liebe Uhrenverrückten, demnächst möchte ich mir zu einem besonderen Anlass eine neue Uhr wünschen und meine SKX009 in Rente schicken. Ich sage es...
  • Kaufberatung Suche Alltagsuhr Robust Edel und Hübsch

    Kaufberatung Suche Alltagsuhr Robust Edel und Hübsch: Hallo Leute! Da meine Orient die Farbe auf der Lünette verliert (was mich ärgert) suche ich eine neue Uhr (längerfristig, soll ned von heute auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben