Kaufberatung Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro

Diskutiere Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Gemeinde, in den Tagen wo es so heiß wurde, trug ich meine G Shock mal wieder spazieren. Pures Plastik, leicht, zuverlässig und...
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #1
C

cum_tempore

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2021
Beiträge
28
Hallo liebe Gemeinde,

in den Tagen wo es so heiß wurde, trug ich meine G Shock mal wieder spazieren. Pures Plastik, leicht, zuverlässig und robust. Nun ist die allerdings nicht unbedingt Business tauglich.

Also suche ich nun eine Uhr, die etwas weniger nach Plastikbomber aussieht und auch gern etwas besser verarbeitet, aber dennoch die Vorteile einer G-Shock besitzt:
  • zuverlässig und robust
  • leicht
  • mit Stoppfunktion (Stoppuhr)

Nice to have:
  • lange Batterielebensdauer (sprich Solar oder EcoDrive o.ä. - mir schon wichtig)
  • ein angenehmes Armband welches weder aus Plastik noch Stahl ist (kann aber ausgewechselt werden, daher kein Ausschlusskriterium, es würde auch Plastik oder Stahl gehen erstmal)

Preislich gern bis 300 Euro, von mir aus auch 500 Euro Graumarktpreis, wenn die Uhr es wert ist.

Analog oder digital?
Erstmal egal

Quartz, Solar oder Automatik?
Die Uhr soll nach Lust und Laune ans Handgelenk und wenig wiegen, also KEINE Automatik.

Bin über einige Citizen gestolpert, aber da war noch kein purer Kracher dabei.

Bin gespannt auf eure Ideen! :-)
 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #3
Vernomeno

Vernomeno

Dabei seit
01.11.2020
Beiträge
3.598
Ort
Saarland
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #4
M

mf71

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
132
Zuletzt bearbeitet:
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #5
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
16.608
Ort
Oberhessen
Empfehlung meinerseits: SKINDIVER WT CHRONO-MECAQUARTZ.

Hier mal am Nato. Ich empfehle Kauf am Tropic, das ist Spitze.
Edit: Leider mit dem tollen Tropic nicht erhältlich, müsste dazu gekauft werden.

Wolbrook Chrono.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #6
C

cum_tempore

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2021
Beiträge
28
Also, Citizen bietet sich natürlich an, und die haben auch schöne Modelle.
Eco Drive und Saphirglas für den Preis ist schon stark. Die Batterie sollte ja dann an die 10 Jahre halten? Oder gilt das nur für die Solarmodelle?
Einziges Manko sehe ich hier bei 100m WR, an sich reichen die ja aus, aber als kleiner Sicherheitsfanatiker ziehe ich immer 200m WR vor.
Ansonsten eben ne rein optische Sache, welche da am besten gefällt, scheinen sich ja von den sonstigen Daten nicht viel zu nehmen.

Tissot: Habe schon ein paar Tissots und finde die qualitativ und vom PLV her echt top. Aber meines Wissens normale Quartzer ohne besondere Langlebigkeit der Batterie?
Zudem aufgrund der vorhandenen Tissots, wäre mir etwas Abwechslung bzgl der Marke durchaus recht.

Lilienthal: finde ich optisch durchaus interessant. Aber ist ja meines Wissens eine "Modemarke"? Da ziehe ich dann irgendwie Microbrands oder etablierte Marken (Citizen, Seiko, Casio etcpp) vor.

Ne andere Casio wäre natürlich auch ne Option, die dann eben mehr Metall als Plastik besitzt.
Da gibts ja durchaus ne große Auswahl.
Sehr geil finde ich auch diese hier (GSW-H1000-1er) aber eben Ticken über Budget, Akkudauer von einem Tag (Smartwatch halt...), auch nur Semi-Bürotauglich... insgesamt also leider nicht passend.

Skindiver: entweder hab ichs überlesen, oder ich finde das Gewicht einfach nicht.. ansonsten sicherlich ein netter Underdog, aber irgendwie sehe ich das Besondere nicht.

Was mir rein optisch noch gefiel war:
Skagen Holst (ich weiß, auch eher ne Modemarke... aber Skagen gefiel mir schon immer, dieses leichte Design.. hatte früher auch mal eine, keine Ahnung wo die abgeblieben ist)
Vostok 1 und Vostok 2 als Kontrastprogramm. Hier gefällt mir das rustikale Image der Marke, und diese "Damenmodelle" sind das einzig tragbare für mich.. die üblichen 45-49mm Klopper der Marke knall ich mir nicht ans Handgelenk. WR gefällt mir hier und die Auswahl an Bändern dies mit dazu gibt. Das Gewicht wird mit Leder nur mit 80 Gramm angegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #7
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.905
Ort
Bamberg
Ich bin ja von der Edifice EQB-1000 recht angetan, auch weil sie super flach ist. Ich hab meine damals, glaube für unter 200 Euro bei einem englischen Ebay Shop gekauft. Aber das war noch vor Brexit und zusätzlicher Steuer.
Das Stahlband hab ich durch ein Nato ersetzt.
spk58.jpg
Im Gegensatz zu fast allen analogen Citizen Eco-Drive Chronos (mit wenigen Ausnahmen), hat die Edifice eine 24 Stunden Stoppuhr, das war mir wichtig.
 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #9
browntrout

browntrout

Dabei seit
08.05.2021
Beiträge
788
Ort
Südöstlich von München
Alternativ dazu könntest Du Dich auf Kickstarter mit einer Microbrand versorgen.
Dauert halt immer ein bisschen bis die Uhr kommt.
Camber Watches - Chapter 2 : Monaco
Diese konkrete Kampagne wird vermutlich nicht realisiert, aber man muss meistens nicht lange auf die Nächste warten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #10
C

cum_tempore

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2021
Beiträge
28
Casio passt schon, Edifice wirkt auf den Bildern aber irgendwie immer so billig? (ist ja auch nicht teuer..)

Die Lineage Reihe gefällt mir, aaaaaaber nur 5 bar WR :(

Kickstarter sieht schick aus, ist mir aber doch zu sehr Wagnis... Microbrands an sich aber gern.

Ich bin noch auf KHS gestoßen, weiß aber nicht ob die so gut sind wie sie sich darstellen Nr. 1Nr 2 Nr 3

Traser wäre auch ne Idee

Oder eben Victorinox Nr 1 Nr 2 Nr 3
Schade das es die INOX nicht als Chrono gibt, und die Airmaster sind leider überm Budget.

Alle letztgenannten eint die Robustheit, aber leider ohne spezielle Akkuspartricks wie bei Citizen oder Solarmodellen.
 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #12
C

cum_tempore

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2021
Beiträge
28
Die G Shock Edelstahl Teile sehen und klingen schon gut. Aber 500 Glocken für ne Casio.. puhhh.. hart. Hatte aber noch nie eine selbst in der Hand.
Die GMW-B5000GD-1ER gefällt mir auch gut, Solar und angeblich hält die Batterie lebenslang, ohne Tausch, trotz Bluetooth. Klingt beeindruckend.

 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #13
Watchthesun

Watchthesun

Dabei seit
01.02.2021
Beiträge
1.141
Schau Dir mal dieses Review an:

 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #14
M

mf71

Dabei seit
20.02.2020
Beiträge
132
Die G Shock Edelstahl Teile sehen und klingen schon gut. Aber 500 Glocken für ne Casio.. puhhh.. hart. Hatte aber noch nie eine selbst in der Hand.
Die GMW-B5000GD-1ER gefällt mir auch gut, Solar und angeblich hält die Batterie lebenslang, ohne Tausch, trotz Bluetooth. Klingt beeindruckend.


Die G-Shock - GMW-B5000D-1ER ist eine exzellente Uhr. Seit zwei Jahren ist sie meine erste Wahl für die rauere Freizeit und für zuhause. Ich schätze die Robustheit, den Tragekomfort und dass diese Uhr wirklich keinerlei Aufmerksamkeit braucht. Sie geht immer funkgenau und hat eine quasi unbegrenzte Gangreserve.

Anfangs habe ich sie auch ab und an im Büro getragen. Zumindest in meinem relativ konservativen Umfeld sorgt das aber durchaus noch für verwunderte Blicke. Zudem ist sie auch mir selbst im Auftritt etwas zu robust für Büroumgebungen. Das kann bei Dir natürlich ganz anders sein.
 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #16
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.905
Ort
Bamberg
Casio passt schon, Edifice wirkt auf den Bildern aber irgendwie immer so billig? (ist ja auch nicht teuer..)
Billig? Das liegt vielleicht eher an meinem pixeligen Foto in mickriger Auflösung :D.
Die EQB-1000 ist quasi das Flagship Modell. Die solltest du dir erstmal im Laden anschauen. Billig wirkt da gar nix. Hat ja auch eine UVP von 300 Euro. Und 300 bis 500 war ja vorgegeben. Mehr fürs Geld als bei Casio wird man da kaum finden.
 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #17
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.905
Ort
Bamberg
Hab noch ein paar Bilder gemacht, leider gibt meine Handy Kamera nicht mehr her :D. Sieht auf jeden Fall edler aus als meine Citizens in der Preisklasse.
IMG_20210706_181002.jpgIMG_20210706_181017.jpgIMG_20210706_181041.jpgIMG_20210706_181206.jpgIMG_20210706_181237.jpg
 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #18
C

cum_tempore

Themenstarter
Dabei seit
28.05.2021
Beiträge
28
Das Reviews schau ich mir gleich mal an.

@mf71
Das klingt ziemlich gut. Ich denke grundsätzlich würde meiner Umgebung dieses Modell nicht so auffallen. Klar, eine richtig klassisch seriöse Businessuhr ist es nicht, aber weniger auffällig als meine derzeitige fette G-Shock allemal. Und am Ende steh ich auch über den Blicken und dem Getuschel. Zum angeben gibt's wieder andere Uhren.

@cosmonaut
Ist vermerkt. Ich muss mal schauen ob's da noch was in anderen Formen und Farben gibt.

@Sedi
Das war auch gar nicht böse oder abwertend gemeint, sondern einfach nur mein Eindruck von den offiziellen Bildern. Danke dir für deine Eindrücke und die Reallife Bilder :-) muss mir die Teile wohl mal in echt ansehen.
Also meinst du Casio ist besser verarbeitet als Citizen?
 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #19
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.905
Ort
Bamberg
Also meinst du Casio ist besser verarbeitet als Citizen?
Die offiziellen Produktbilder sind echt oft Mist. Die EQB-1000 ist auf jeden Fall auch nicht schlechter und angesichts des Preises sogar besser -- die AT8125 kostet zB einiges mehr (hat dafür auch Funk), aber wirkt optisch nicht unbedingt edler oder teurer. Und das ZB der Edifice sieht schick aus, weil es so eine "brushed"-Optik hat. Im Allgemeinen sind aber Citizen schon sehr gut für das Geld. Die anderen Edifice, die ich so habe (sind einige) kommen nicht an die EQB-1000 ran, weil die ja zB auch Saphirglas hat, alle anderen nur Mineral. Alleine das macht schon eine edlere Optik. Casio und Citizen sind weitgehend gleichauf, aber zB die Preise für die Funk-Modelle sind bei Citizen gepfeffert im Vergleich zu Casio. Dafür haben die Casios eben oft nur Mineralglas. Im Großen und Ganzen nehmen sich beide Marken nicht viel. Aber beim P/L-Verhältnis sehe ich Casio vorne.
 
  • Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro Beitrag #20
dschaen81

dschaen81

Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
4.320
Hallo Philipp, muss mich gerade mal einklinken. Die EQB-1000 sehe ich zum ersten Mal, muss an mir vorüber gegangen sein. ;-)
Wirklich schickes Modell. Hat das Saphirglas denn eine Entspiegelung?
 
Thema:

Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro

Robust, leicht, zuverlässig - mit Stoppfunktion - bis 300 oder 500 Euro - Ähnliche Themen

Robuste Uhr Solar Funk bis 45 mm, 600 Euro: Hallo Miteinander, ich wende mich nun noch einmal an euch, weil das Angebot an Uhren doch ziemlich groß ist. Ich suche einen täglichen...
[Erledigt] Casio G-Shock MRG-B5000D-1DR, der König der Square G-Shock: Hallo zusammen, verkauft wird hier die legendäre Casio G-Shock MRG B5000 in silber. Legendär - ein echter Superlativ, der auf diese Uhr aber...
Vorstellung Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR: Vorstellung Casio Oceanus OCW-T200SLE-2AJR Bluetooth Die Bezeichnung „Oceanus“ ist vom Meeresgott Okeanos der griechischen Mythologie abgeleitet...
Zuverlässigstes Werk/Uhr ~500 Euro als Daily Driver: Hey :) ich bin auf der Suche nach einem neuen Daily Driver, den man auch mal beim Schwimmen, Tennis oder Mountian-Biken tragen kann. Dabei...
Langzeittest Sinn 103B Handaufzug – die mechanische G-Shock: Triggerwarnung! Die expliziten Darstellungen einer Uhr im Gebrauch könnten bei sensiblen Menschen und Personen mit PTM*-Syndrom zu körperlichen...
Oben