Roberta aus den 60ern, PUW 360

Diskutiere Roberta aus den 60ern, PUW 360 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Nun will ich hier auch mal einen Flohmarktfund von gestern zeigen, für kleines Geld eine Roberta (Robert Kauderer, Pforzheim, mehr ist nicht...

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Nun will ich hier auch mal einen Flohmarktfund von gestern zeigen, für kleines Geld eine Roberta (Robert Kauderer, Pforzheim, mehr ist nicht bekannt), aus den 60ern, mit einem PUW Werk Kal. 360. Es ist meine zweite Uhr dieser Marke.
Es ist sicherlich nichts Besonderes aber sie hatte mir gefallen und war auch noch recht gut erhalten, wie ich finde.
An ihrer Ganggenauigkeit mußte nichts verändert werden. Das Werk macht einen guten Eindruck.
Das ZB ist noch top erhalten, das vergoldete Gehäuse hat nur wenig Abrieb, nur die Krone hat mit der Zeit ihre Vergoldung eingebüßt, das fällt aber nicht weiter auf.
Mit einem Durchmesser von 34mm läßt sie sich sehr gut tragen.
Sie hat schon die etwas breiteren Indizes, die sich in den 70ern stark durchgesetzt haben, aber noch die schlankeren Zeiger der 60er, daher vermute ich, daß sie aus den End60igern stammt. Das Werk wurde bis 68 gebaut.

Hier nun die Fotos

Roberta verg.3.jpgRoberta verg. 2.jpgRoberta verg. 1.jpgRoberta verg. Rück.jpgRoberta verg. Werk PUW 360.jpg
 
G

grandecomplicati

Gast
Hallo Doerthe

Wie Du immer zu deinen Ührchen kommst?...... Ich habe eine Mido mit ähnlichen etwas breiteren Indizes. Zum Hintergrund der Fotos: Müssen wir uns um dich sorgen? Bist du auf dem Vitamin-Tripp?
Spass beiseite: Schöne Uhr

eric
 

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.498
Ort
CH-Winterthur
Diese "kleinen" Vintage-Dresser sind immer wieder eine Augenweide!

Deine sieht ja wie aus dem Ei gepellt aus... :super:
 

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
:lol::lol::lol:vielen Dank Eric.
Übrigens meiner Gesundheit wären diese Früchte nicht ganz so zuträglich (es sind Trocken(kunst)früchte), ansonsten immer her mit den Vitaminen:D, obwohl ich kerngesund bin:-D

Hallo smarti, ja, sie ist in einem wirklich guten Erhaltungszustand, mit ein Grund, warum ich sie genommen habe, auch dir lieben Dank.
 

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.498
Ort
CH-Winterthur
Vielleicht habt Ihr in Berlin einfach die besseren Flohmärkte!? Bei uns habe ich noch nie eine Uhr gesehen, die einen zweiten Blick verdient hätte. Meistens nur Billigstquarzer, die es neu im Warenhaus günstiger gibt als auf dem Flohmarktstand.
 

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Man findet hier auf den Flohmärkten schon recht schöne Uhren, zumeist dann aber überteuert.
Dieser Flohmarkthändler kam aber nicht aus Berlin, er war ein zugereister. Er wußte auch nicht, wann er wieder in Berlin sein würde, da er wohl noch mehr Uhren anzubieten hatte, leider aber nicht gestern.
Vielleicht treffe ich ihn ja im nächsten Jahr wieder.
Solche Uhren für kleines Geld findet man auch in Berlin auf den Flohmärkten nicht so oft.
 

tga1504

Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
111
Ort
Vogtland
Hallo Dörthe,

elegant, sachlich und golden - all das paßt bei dieser Uhr super zusammen. Du hast ja eine ganz schöne Schlagzahl mit deinen Neuerwerbungen:D Ich wünsche dir viel Freude an diesem Schmuckstück

Viele Grüße. Thomas
 

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo Thomas,
auch dir lieben Dank.
Du hast ja eine ganz schöne Schlagzahl mit deinen Neuerwerbungen Ich wünsche dir viel Freude an diesem Schmuckstück
Da gibt es nur ein Erklärung für:Sucht:D
 
G

grandecomplicati

Gast
Vielleicht habt Ihr in Berlin einfach die besseren Flohmärkte!? Bei uns habe ich noch nie eine Uhr gesehen, die einen zweiten Blick verdient hätte. Meistens nur Billigstquarzer, die es neu im Warenhaus günstiger gibt als auf dem Flohmarktstand.

Das kann ich voll und ganz unterschreiben. Wir haben 3 hervorragende Auktionshäuser und eine gute Antiq-Uhr-Bösrse 1-2x in Zürich.

Aber die Flohmärkte? So wie der Vorschreiber meint.

e
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.996
Ort
Rheinhessen
Glückwunsch zu dieser sehr gut erhaltenen Roberta! Ich finde besonders die schwarzen Indizes bei 3,6,9 und 12 Uhr stilistisch interessant. Zum Werk gibt es nicht viel zu sagen: robust und zuverlässig.
 

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Danke Gerd. Ich finde auch, sie ist einfach eine hübsche Vertreterin ihrer Zeit.
 

stepi

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.962
Ort
Hessen
Hallo Dörthe,

hast ja wieder mal ein schönes Stück geangelt, und auch noch in so tollem Zustand. Herzlichen Glückwunsch dazu :klatsch: passt sehr gut zu deiner anderen Roberta, machen sich sicher gut zusammen die 2 Schönen.
 

adler-ha

Dabei seit
25.04.2008
Beiträge
3.857
Hallo Dörthe,

du hast dir noch eine schöne Vintage-Uhr zugelegt.:klatsch:Das Werk sieht sehr schön und sauber aus.


Herzlichen Glückwunsch:klatsch:
 

forza zwo

Dabei seit
15.09.2008
Beiträge
2.953
Ort
Münchner Outback
Hallo Dörthe,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen und ganz offensichtlich prima erhaltenen Vintage. :klatsch:

Gruß
Thomas
 

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.618
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Dörthe!

Ein trefflicher Name für eine mehr als nur gut erhaltene Uhr. Gratuliere!
Im Gegensatz zu Dir würde ich hier sehr wohl etwas "Besonderes" erkennen - nämlich daß sie nun ein neues Heim bei einer wahren Uhrenliebhaberin gefunden.
Das wiederum ist dann etwas Besonderes.

Viel Spaß beim Einschlichten. ;-)

Gruß, Richard
 

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.627
Glückwunsch!

Die hätte ich auch mitgenommen. Auf einem Flohmarkt habe ich aber noch nie was passendes gefunden.

Wenn du mal jemanden adoptieren und als Generalerben einsetzten willst. Ich würde mich opfern... :D

Viele Grüße

Bernd
 

Doerthe

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
@Stepi:ich danke dir. Ich freue mich immer, wenn ich bei einer etwas unbekannteren Uhrenmarkte ein zweites schönes Exemplar finde:-D.
@Bernd:dir vielen Dank. Da ich nur einen Vornamen habe, könnte "Roberta" mein zweiter werden, noch ist er es nicht;-).
@Haydar:ich danke dir sehr. Und das Werk funktioniert auch noch vortrefflich:super:.
@Thomas:auch dir lieben Dank. Für ihre über 40 Jahre ist die Uhr in einem wirklich guten Erhaltungszustand:-).
@Richard:lieber Richard, ich danke dir aufs herzlichste:-D. Es stimmt, sie ist bei mir in guten Händen. Das scheint sie aber schon vorher gewesen zu sein, sonst würde sie nicht so gepflegt aussehen.
@Bernd:ich danke dir, vor allem für deine "Opferbereitschaft". Ich werde es überdenken und dich in die Reihe derer aufnehmen, die etwa den gleichen Gedanken hegen:D.
 

Mücke

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
5.736
Ort
35325 Mücke
Schöner 60er-Jahre Stil.
Roberta? Die ideale vintage Damenunr - zumindest vom Namen her...

Viel Freude damit, Dörthe.
 
Thema:

Roberta aus den 60ern, PUW 360

Roberta aus den 60ern, PUW 360 - Ähnliche Themen

[Erledigt] Bergana Vintage Traum: Hallo, Verkaufe hier eine Traumhaft schöne Bergana aus den 60er Jahren. Die Uhr läuft und ist in einem außergewöhnlich guten Zustand. Mann könnte...
[Reserviert] DUGENA-Matic Dresswatch aus den 60ern, PUW 1361, defekt: Ich biete eine wunderschöne Uhr vom Typ „Dresswatch“ aus den 60er Jahren der deutschen Traditionsmarke DUGENA. Sie ist technisch mit einem feinen...
[Erledigt] Stowa Taschenuhr Savonette, von 1930, Vergoldung 40 (!) Mikron, guter Zustand, läuft prima: Werte Freunde der Marke Stowa, liebe Vintageuhren-Sammler, hier biete ich Euch eine wunderbare Sprungdeckel-Taschenuhr (Savonette) des deutschen...
[Erledigt] Junghans TU von 1935 Art Deco inkl. Etui Kaliber J47G mit Unruhstop: Liebe Freunde historischer Taschenuhren, hier kommt ein ganz besonderer Leckerbissen! Als privater Uhrenliebhaber ohne gewerblichen Hintergrund...
[Reserviert] ZENTRA Dresswatch aus den 60ern, Handaufzug PUW 360: Ich biete eine im typischen Dresswatch-Stil der 60er Jahre gestaltete Uhr der deutschen Traditionsmarke ZENTRA (bereits 1927 begründet). Sie ist...
Oben