Roamer vom Flohmarkt...

Diskutiere Roamer vom Flohmarkt... im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, Das ist hier mein erster Beitrag...mich hat seit einiger Zeit das Vintage Fieber gepackt.....deshalb die Anmeldung hier in diesem...
Tobler

Tobler

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
89
Ort
Baden Württemberg
Hallo zusammen,
Das ist hier mein erster Beitrag...mich hat seit einiger Zeit das Vintage Fieber gepackt.....deshalb die Anmeldung hier in diesem Forum....vornehmlich bin ich auf den Flohmärkten hier in BW unterwegs.....ab und an schau ich auch mal was so in der Bucht rumschwimmmt.
Will euch hier mal einen Flohmarktfund von vor ein paar Wochen vorstellen...
Roamer....37mm ohne Krone... kleine Sekunde...was darin tickert weiss ich leider nicht.....hab bisher keine Möglichkeit das Gehäuse zu öffnen....Band hab ich neu drangemacht....aber seht selbst.....falls mir jemand was über das Alter sagen kann....?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Weckerfreund

Weckerfreund

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
2.126
Hallo,

ich kann mich hier täuschen, aber das ZB sieht für mich neu bedruckt aus. Das Gehäuse lässt sich mit dem Uhrenmesser (Taschenmesser) über ein Abhebeln des Rückdeckels öffnen. Dann kann man mehr zur Uhr sagen.

Viele Grüße
Andreas
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.986
Ort
Nahe der Alpen
Was mir an Deiner Uhr verdächtig vorkommt, das ist das bemalte Zifferblatt. Alle vergleichbaren Roamer, die von der Bildersuche ausgespuckt werden, haben applizierte Indexe. Müsste ich raten, würde ich sagen, das Zifferblatt ist keins von Roamer und der Markenschriftzug ist aufgemalt.
 
Faisaval

Faisaval

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
4.045
Also ich sehe die Sachlage ein wenig anders. Mir erscheint das ZB durchaus aus der Zeit (ca. Ende 40er). Diese Art der kupferfarben bedruckten Art Deco Zahlen gab es zu jener Zeit durchaus öfters.
Hier z. B. ein ähnliches Beispiel eines ZB mit kupferfarben bedruckten Zahlen von Britix

2754623
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.986
Ort
Nahe der Alpen
Ja, bei anderen Uhrenmarken gibt´s so was natürlich schon. Eine Roamer habe ich mit den gemalten Ziffern aber noch nicht gesehen.
 
Faisaval

Faisaval

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
4.045
Nun, dass das Netz keine andere Roamer mit solch kupferfarben bedruckten Zahlen ausspuckt ist noch kein Beweis, dass es sie nicht so gegeben hat. Gerade in früherer Zeit haben die Uhrenhersteller durchaus eine große Bandbreite an ZB's zum Einsatz gebracht. Vielleicht kann der TS nochmals ein Bild des ZB's bei Sonnenschein aufnehmen, sodass man besser erkennen kann, dass es sich um bedruckte kupferfarbene Zahlen handelt.
 
A

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.436
Sehr schönes Teil und aus meiner Sicht original. Interessant dürfte auch das Werk sein. Die nahe Anordnung des Sekundenzeigers an der Mitte deutet für mich darauf hin, dass ein Großteil des Gehäuses vom Werkhaltering bestimmt wird und das Werk eher ein 10,5- liniges Werk:
bidfun-db Archiv: Uhrwerke: MST 352
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.986
Ort
Nahe der Alpen
Nun, dass das Netz keine andere Roamer mit solch kupferfarben bedruckten Zahlen ausspuckt ist noch kein Beweis, dass es sie nicht so gegeben hat. Gerade in früherer Zeit haben die Uhrenhersteller durchaus eine große Bandbreite an ZB's zum Einsatz gebracht. Vielleicht kann der TS nochmals ein Bild des ZB's bei Sonnenschein aufnehmen, sodass man besser erkennen kann, dass es sich um bedruckte kupferfarbene Zahlen handelt.
Das stimmt natürlich auch wieder. Aber ohne bessere Fotos und Blick aufs Werk heißt es Rätselraten.
 
T

thp001

Dabei seit
08.06.2016
Beiträge
2.516
Roemer aus dieser Zeit mit "aufgemalten" Indizes gab's wohl schon. Hier mal ein Beispiel:

f69f0d017d34f4a994a6b5495142334a_1800x1800.jpg

V22 Swiss Roamer Wrist Watch

Trotzdem sieht das Blatt irgend wie "komisch" aus. Vielleicht wurde es in irgend einer Form aufgearbeitet. Sehr authentisch wirkt es m. M. n. nicht ...

Gruß, thp001.
 
Tobler

Tobler

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
89
Ort
Baden Württemberg
....werde mal morgen versuchen bessere Bilder zu machen....bis dahin.... vielen Dank für die Ausführungen.
VG Martin
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.986
Ort
Nahe der Alpen
Roemer aus dieser Zeit mit "aufgemalten" Indizes gab's wohl schon. Hier mal ein Beispiel:

V22 Swiss Roamer Wrist Watch
In der Beschreibung zu dieser Uhr steht "stainless steel". Das mag ich angesichts des Fotos mit dem mitgenommenen Messinggehäuse nicht glauben. Außerdem sitzt das Zifferblatt nicht mittig. Dafür ist sie in dem üblen Zustand wahrscheinlich authentisch.
 
Weckerfreund

Weckerfreund

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
2.126
Hallo,

ich habe die Ziffern auf der Uhr für "Schwarz" gehalten. Wenn sie "kupfern" wären, würde sich die Einschätzung ändern. Das Gehäuse vor allem mit dem Deckel entspricht der Ebay Uhr von meinem Vorpost.

Schräge Aufnahmen vom ZB wären hilfreich.

Viele Grüße

Andreas
 
monza

monza

Dabei seit
10.09.2016
Beiträge
539
Ort
Südhessen
Für mich sieht sie authentisch aus, nur weil keine patina oder grüne flecken auf dem Blatt sind bedeutetet nich gleich fake. Die Uhr wurde auf dem Flohmarkt, vermutlich für einen schmalen Taler gekauft. Es ist auch keine hochpreisige Vintagemarke, von daher sehe ich sie als gut erhaltene Vintage Uhr. Ich tippe auf ein mst-402.

Gruß Frank
 
Thema:

Roamer vom Flohmarkt...

Roamer vom Flohmarkt... - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Roamer Vanguard 303 Vintage

    [Verkauf] Roamer Vanguard 303 Vintage: Hallo, Ich möchte euch hier meine top laufende Roamer zum Kauf anbieten. Die Uhr kommt an einem braunen Lederband. Das originale (nicht mehr so...
  • Suche Roamer Competence oder ähnliche Automatik-Uhr mit 45- 47 mm Durchmesser

    Suche Roamer Competence oder ähnliche Automatik-Uhr mit 45- 47 mm Durchmesser: Hallo an Alle, Bis vor einigen Tagen hatte ich eine wunderschöne Roamer Competence Diver mit dieser Uhr war ich mehr als zufrieden, leider...
  • Mit der Roamer Roto Date 950 660 auf dem Handgelenk erfolgreich ins neue Jahrzehnt gerutscht

    Mit der Roamer Roto Date 950 660 auf dem Handgelenk erfolgreich ins neue Jahrzehnt gerutscht: Zuallererst möchte ich allen Mitgliedern dieses Forums nur das Beste für das neue Jahr 2020 wünschen und hoffe, dass ihr alle einen guten Rutsch...
  • Ja ist denn schon Flohmarkt? Roamer Rockshell Mk. V

    Ja ist denn schon Flohmarkt? Roamer Rockshell Mk. V: Ein schönen Nachmittag in die Runde! Am Samstag war mal wieder Flohmarkt hier in Erding. Normalerweise nicht wirklich lohnend - ich hatte bisher...
  • Roamer vom Flohmarkt

    Roamer vom Flohmarkt: Damenuhren sind ja eigentlich nicht meine Beute, aber heute auf einem privaten Flohmarkt fand ich in einem Haufen Quarzern diese Roamer-Damenuhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben