Ricoh Ocean Master - Nr.31 - Vintage - ca. 1970 - R61 Kaliber

Diskutiere Ricoh Ocean Master - Nr.31 - Vintage - ca. 1970 - R61 Kaliber im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhren Freunde, ja ich bin's mal wieder mit einer Ricoh, die ich euch und den Ricoh Freunden nicht vorenthalten möchte. Die Uhr habe ich...
stepi

stepi

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.967
Ort
Hessen
Hallo Uhren Freunde,

ja ich bin's mal wieder mit einer Ricoh, die ich euch und den Ricoh Freunden nicht vorenthalten möchte. Die Uhr habe ich vor einigen tagen aus Indien bekommen. Wie so üblich war sie nicht im allerbesten Zustand. Rotor lag lose im Gehäuse ( hat zum Glück die Unruhe nicht beschädigt ), Glas innen völlig verdreckt und schief montiert, Band unbrauchbar und billigstes Leder, ZB verdreckt ( und leider verkratzt ). Dafür war das Gehäuse gut in Schuss und die Krone noch original. Gestern hab ich das Drama mal zerlegt, ZB und Zeiger ein wenig gereinigt, Glas Poliert und neu verklebt. Heute dann ein Band aus meinem Fundus gebürstet und montiert... fertig :-D

Kaliber: Das übliche R61
Durchmesser: 42mm ohne Krone
Bandanstoß: 18mm

Hier dann die Bilder, viel Spaß beim gucken

Ricoh Ocean Master -1.jpg

Ricoh Ocean Master -2.jpg

Ricoh Ocean Master -3.jpg

Ricoh Ocean Master -4.jpg

Ricoh Ocean Master -5.jpg

Ricoh Ocean Master -6.jpg

Ricoh Ocean Master -7.jpg

Ricoh Ocean Master -8.jpg

Ricoh Ocean Master -9.jpg
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.026
Das ist ganz grosses Bollywood-Kino was du mit dieser indischen Ricoh zeigst!
 
Frank2006

Frank2006

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
207
Eine super-schöne Ricoh. :shock:
Die Uhr gefällt mir sehr gut, herzlichen Glückwunsch! Könnte ich auch gerne haben wollen, oder so.
Wenn Du sie mal nicht mehr magst............PN! :D

Gruß Frank
 
stepi

stepi

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.967
Ort
Hessen
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.704
Ort
Berlin
Hallo stepi,
jetzt sieht sie super aus:super:
Sie ist toll:klatsch:, eine Ricoh, die man nicht alle Tage sieht, die Arbeit hat sich gelohnt, herzlichen Glückwunsch.
 
mini

mini

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
7.586
Hast Du wieder astrein hinbekommen, alter Schrauber.
Aber unter dem Dreck scheint sich auch eine gute Substanz konserviert zu haben, wenn ich mir den Sonnenschliff und die schönen Gehäusekanten anschaue. Toll, wie sie jetzt wieder strahlt.
Sie scheint auch ein ganz schöner Klopper zu sein, dieses taucherartige 70er-Design ist genau mein Ding.
Glückwunsch!

LG
Mathias
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.181
Ort
Rheinhessen
Glückwunsch zu dieser sehr schönen, aussergewöhnlichen Ricoh! Die aufwendige Krone ist beeindruckend. Schade, dass Ricoh heute keine Uhren mehr baut, wäre bestimmt eine tolle Alternative zu Seiko, Orient und Citizen.
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.784
Die Varianz ist wirklich groß. Glückwunsch zu einer interessanten Uhr. Welche Deiner Ricoh bekommt eigentlich am meisten Wristtime?
 
Monarch of Time

Monarch of Time

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
772
Ort
BW/Hohenlohekreis
Wieder mal eine erfolgreiche Wiederbelebung durch den Ricohlator!
Die Arbeit hat sich auch hier wirklich gelohnt, vor allem das Band macht sich sehr gut an der Ocean Master.
Trotz der Taucheroptik musst Du den Ozean aber wohl eher meiden ;-)
 
jsimonis

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
Dieser russische Doppeladler als Wappentier ist große Klasse; denkt man eher an Poljot ;-)

Freundliche Grüße
Jürgen
 
Uhrsprung

Uhrsprung

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
615
Ort
Schwarzwald
Hallo Stepi,

eine schöne Uhr hast du da. Ich sehe auch, du hast es endlich verinnerlicht: Gratulation zum ersten Stahlgliederband, so gehört es sich dazu!

Viel Spass damit
Gruß
Uhrsprung
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.867
Ort
Wuppertal
Hallo Stepi,
Glückwunsch zur tollen Vintage :super: !!! Gerade bei dieser Gehäuseform kommt der 70er Style richtig durch, einfach wunderbar. Aufarbeitung ist mehr als gelungen, ich finde das daß Metallband sehr gut zur Uhr passt. Ich wünsche Dir viel Spaß mit dieser so schönen Vintage-Uhr.
 
stepi

stepi

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.967
Ort
Hessen
jetzt sieht sie super aus:super: Sie ist toll:klatsch:, eine Ricoh, die man nicht alle Tage sieht, die Arbeit hat sich gelohnt, herzlichen Glückwunsch.

Vielen Dank Dörthe, freut mich sehr das sie dir gefällt :-D

Hast Du wieder astrein hinbekommen, alter Schrauber.
Aber unter dem Dreck scheint sich auch eine gute Substanz konserviert zu haben, wenn ich mir den Sonnenschliff und die schönen Gehäusekanten anschaue. Toll, wie sie jetzt wieder strahlt. Sie scheint auch ein ganz schöner Klopper zu sein, dieses taucherartige 70er-Design ist genau mein Ding. Glückwunsch!

Vielen Dank Mathias, freut mich sehr :-D ja ist ein ganz schöner Brocken. Durch das relativ schmale Band wirkt sie natürlich noch ein wenig fetter, trägt sich aber gut. Hauptsächlich hab ich nur gereinigt, und Kaliber reguliert. Sonst war der Zustand von Gehäuse zum Glück sehr gut.

Glückwunsch zu dieser sehr schönen, aussergewöhnlichen Ricoh! Die aufwendige Krone ist beeindruckend. Schade, dass Ricoh heute keine Uhren mehr baut, wäre bestimmt eine tolle Alternative zu Seiko, Orient und Citizen.

Vielen Dank Gerd :-D ja ist schade das sie keine Uhren mehr bauen. Qualitativ können sich die alten Ricoh's durchaus mit Orient, Seiko oder Citizen messen. Das was heutzutage von Ricoh-Elemex produziert wird ist... sagen wir mal... sehr bescheiden.

Die Varianz ist wirklich groß. Glückwunsch zu einer interessanten Uhr. Welche Deiner Ricoh bekommt eigentlich am meisten Wristtime?

Vielen Dank :-D ja welche Ricoh trage ich denn eigentlich oft.... auf jeden Fall keine im NOS Zustand, die bleiben so. Meist dann doch eine Diver oder was dressiges mit Riffel Lünette. Diese 3 trage ich schon relativ oft.... auch nur weil ich sie doppelt habe ;-)

Ricoh Dynamic Diver -9.jpg

Ricoh Dresswatch blau -3.jpg

Ricoh Diver -1.jpg

Wieder mal eine erfolgreiche Wiederbelebung durch den Ricohlator! Die Arbeit hat sich auch hier wirklich gelohnt, vor allem das Band macht sich sehr gut an der Ocean Master. Trotz der Taucheroptik musst Du den Ozean aber wohl eher meiden ;-)

Vielen Dank Dominik :-D zu viel Wasser wäre wohl nicht so gut, glaube das Plexi ist nicht 100 % dicht und zum Goldfische züchten ist sie dann doch zu schade ;-)

Dieser russische Doppeladler als Wappentier ist große Klasse; denkt man eher an Poljot ;-)

Danke Jürgen :-D freut mich das sie gefällt, Ja das Wappen ist das große Ricoh Rätsel. Ich hab immer noch nicht heraus gefunden warum manche Modelle dieses Wappen haben und andere nicht.

eine schöne Uhr hast du da. Ich sehe auch, du hast es endlich verinnerlicht: Gratulation zum ersten Stahlgliederband, so gehört es sich dazu!

Vielen Dank, freut mich :-D Ja hab meine Einstellung zu den Stahlbändern "anpassen" müssen ;-) hab die anderen teilweise auch wieder auf Stahlband umgerüstet.

Hallo Stepi,
Glückwunsch zur tollen Vintage :super: !!! Gerade bei dieser Gehäuseform kommt der 70er Style richtig durch, einfach wunderbar. Aufarbeitung ist mehr als gelungen, ich finde das daß Metallband sehr gut zur Uhr passt. Ich wünsche Dir viel Spaß mit dieser so schönen Vintage-Uhr.

Vielen Dank Till, freut mich das sie dir gefällt :-D Bin halt ein bissel dem 70er Design verfallen ;-) hab aber auch "moderne" Uhren
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.330
Ort
Rhein-Main Gebiet
Hallo Stepi,

die Ricoh Diver sind einfach klasse. Auch der hier ist ne echte Wucht. :klatsch:

Und das Band passt astrein. :super:

Das ist jetzt aber kein Ricoh-Band, oder ?

Oben wurde es schon am treffensten gesagt :

Ganz großes Bollywood-Kino :super:

Gruß
ULI
 
stepi

stepi

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.967
Ort
Hessen
die Ricoh Diver sind einfach klasse. Auch der hier ist ne echte Wucht. :klatsch:
Und das Band passt astrein. :super:

Vielen Dank Uli, freut mich sehr das dir er alte Ticker gefällt :-D

Das ist jetzt aber kein Ricoh-Band, oder ?

Nein ist "Made in Germany", glaube von einer alten Maximilian. Hätte zwar noch ein Ricoh Band, sieht aber nicht so gut aus und braucht noch reichlich Zuwendung.

Oben wurde es schon am treffensten gesagt :
Ganz großes Bollywood-Kino :super:

:-D
 
Uhrsprung

Uhrsprung

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
615
Ort
Schwarzwald
ja ist schade das sie keine Uhren mehr bauen. Qualitativ können sich die alten Ricoh's durchaus mit Orient, Seiko oder Citizen messen.

Das, Stepi, würde ich nicht so unterschreiben. Leider.
Was die Mechanik bezieht, dazu kann ich nicht vieles sagen. Aber die Fertigungsqualität von Ricoh steht (stand) leider nicht auf dem Niveau der anderen Japaner.
Das ist zum mindest meine Beobachtung.

Gruß
Uhrsprung
 
stepi

stepi

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.967
Ort
Hessen
Das, Stepi, würde ich nicht so unterschreiben. Leider.
Was die Mechanik bezieht, dazu kann ich nicht vieles sagen. Aber die Fertigungsqualität von Ricoh steht (stand) leider nicht auf dem Niveau der anderen Japaner.
Das ist zum mindest meine Beobachtung.

Nun ich mag jetzt Ricoh nicht in den Himmel loben, ist nicht mein Ding und Qualitativ gab es sicher hier und da auch unterschieden. Ich vergleiche diesen Typ Uhren eher in dem mittleren und unteren Preissegment. Denke da treffen sich die genannten Hersteller schon auf einer Ebene.... ist meine Beobachtung ;-)

Wunderschön und eine Meisterleistung! Respect!

Vielen Dank :-D freut mich sehr das sie dir nach meiner kleinen Aufarbeitung gefällt
 
Monarch of Time

Monarch of Time

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
772
Ort
BW/Hohenlohekreis
Ich hatte ja selbst schon für kurze Zeit eine Ricoh und muss sagen, die Qualität war wirklich in Ordnung, etwa auf dem Niveau der Seiko Fünfer der Siebziger, schätze ich.
Mit meiner Seikomatic von 1965 zum Beispiel können sie aber sicher nicht ganz mithalten, weder im Bereich der Verarbeitung noch bei der Technik.
Aber die spielte damals auch nicht in der Einstiegsklasse.
Davon abgesehen bietet Ricoh eine große Vielfalt für den geneigten Sammler und man muss kein Vermögen für die Stücke ausgeben.
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.784
Die Standardkaliber haben Daydate, eine ordentliche Datumsschnellschaltung für Tag und Datum und Handaufzug. Die Werke sind stabil und wirken wertiger als die Citizen. Einziges "Manko" ist, dass sie etwas langsam daherkommen mit 18 000 A/h. Meine Ricoh laufen alle gut- und das obwohl sie restlos alle aus Thailand kommen- was ich von anderen nicht so behaupten kann- das zeigt sicher auch, dass sie robust sind.
 
Thema:

Ricoh Ocean Master - Nr.31 - Vintage - ca. 1970 - R61 Kaliber

Ricoh Ocean Master - Nr.31 - Vintage - ca. 1970 - R61 Kaliber - Ähnliche Themen

[Verkauf] Ricoh Mariage - Model Triunph - Kal.61 Vintage: Hallo Uhren Gemeinde, hätte da noch eine Vintage Uhr der Marke Ricoh abzugeben. Hierbei handelt es sich um eine Mariage, also die Uhr wurde aus...
[Erledigt] Ricoh TV Kal.61 - Vintage: Hallöchen Uhrenfreunde, hätte da eine Vintage Ricoh mit R61 Kaliber anzubieten. Liegt schon seit Jahren in der Vitrine und wird nicht genutzt...
[Erledigt] Certina Blue Ribbon Automatic mit Datum, rotes Zifferblatt, aus ca.1960/1970: Ich verkaufe als Privatanbieter diese Certina Blue Ribbon Automatic mit Datum aus den 1960/1970er Jahren. In der seltenen roten...
[Erledigt] Seiko Ufo 7005-8150, 17 Jewels Automatic, Bj. Mai 1972 Vintage: Ufo Alarm. Verkaufe als Privatanbieter diese Seiko Automatic 7005-8150, 17 Jewels mit fantastischem Zifferblatt. Das Zifferblatt ist sauber und...
[Erledigt] King Seiko 45-7001 Hi Beat Vintage Herrenuhr von 1970 mit frischem Service: Hinweis: Ich bin Privatanbieter und kann daher keine Gewährleistung oder Rücknahme anbieten. Zum Verkauf kommt eine King Seiko 45-7001 Hi Beat...
Oben