Richard LeGrand Odyssea Mark II: Regressforderung gegen oder Lob für Mitglied des UFs?!

Diskutiere Richard LeGrand Odyssea Mark II: Regressforderung gegen oder Lob für Mitglied des UFs?! im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Bitte auch eventuelle Erfahrungen bezüglich der Haltbarkeit der Beschichtung. Ist ja nicht unerheblich. :super:

Zweizylinder

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
1.420
Ort
Kärnten
Bitte auch eventuelle Erfahrungen bezüglich der Haltbarkeit der Beschichtung. Ist ja nicht unerheblich. :super:
 

Uhrk0misch

Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
89
Ort
Chiemgau
Katzora erhöht auf 2:0....... heute Nachmittag seine Vorstellung der blauen Schönheit gelesen und nun gerade ebendiese bestellt. In den dazwischen liegenden Stunden habe ich versuchte dagegen anzukämpfen war aber zu schwach. Den Rest gegeben haben mir dann die ganzen begeisterten Besitzer hier im Forum. Ihr solltet euch schämen.....alle miteinander!

Grüße
Bruno
 

Constellation

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.802
Bitte auch eventuelle Erfahrungen bezüglich der Haltbarkeit der Beschichtung. Ist ja nicht unerheblich. :super:

Deiner Bitte folge ich sehr gerne, anbei zwei Fotos gute 12 Wochen später, davon in Summe mindestens 5 Wochen getragen (weil die Uhr einfach nur genial ist:-D).

Auch die Schließe, oftmals die Achillesferse bei Beschichtung, ist weiterhin prima - weiterhin eine klare Kaufempfehlung, diese Uhr.

P9292031.JPG

P9292032.JPG
 

GOFan

Dabei seit
29.04.2016
Beiträge
523
Ort
in Deutschland
"An der passt vom Design her wirklich alles und das, obwohl sie nicht mal aussieht wie eine Rolex. "

Die Uhr Uhr ist schöner als eine Rolex..

Gruß Thomas
 

Constellation

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.802
@Zweizylinder: sehr gern geschehen!


@GOFan: Da Schönheit stets im Auge des Betrachters liegt, enthalte ich mich völlig einer Wertung.
Mir jedenfalls gefällt die Uhr sehr, sonst wäre sie nicht bei mir und ich hätte keine Vorstellung gemacht:-D
 

Tim.O

Dabei seit
11.01.2017
Beiträge
658
Ort
Hansestadt mit Musikanten
So, angefixt von den beiden Vorstellungen, bin ich spontan im Shop von Legrand gelandet und konnte den Reflex des rechten Zeigefingers nicht mehr kontrollieren
und es machte klick auf der linken Maustaste und die schwarze Odyssea war gekauft.
Sonntag bestellt und am Mittwoch stand der DHL Kurier das erste Mal vor meiner Tür,
beim 2. Versuch, am heutigen Tag, konnte ich sie endlich in den Händen halten und bin sehr positiv überrascht, über die Qualität der Uhr.

Gruß Timo
 

Constellation

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.802
Nach längerer Zeit mal wieder ein Update: Black Beauty and the Sun:-D.

20210223_120625.jpg



@Zweizylinder: beantwortet dies die Frage von Dir aus Post #41 nachhaltig(er)?

Klar, sie ist keine Uhr, die jeden Tag getragen wird, aber bei Beschichtungen wissen wir, gibt es auch welche, die beim reinen Zuschauen weniger werden;-). Definitiv nicht der Fall.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zweizylinder

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
1.420
Ort
Kärnten

andnet

Dabei seit
05.11.2010
Beiträge
49
Da ich mit meiner letzten Neuanschaffung nur unwesentlich ueber der Schmerzgrenze lag, schaue ich mir gerade ein paar Uhren von RLG und von MAEN an.
Kennt jemand beide Marken gut genug, um einen kurzen zu Begruenden, ob MAEN mit dem hoeheren Preis auch hoehere Qualitaet und bessere Technik bietet? Oder ist das nur Geschmackssache und eine Frage der Marke?
 

Constellation

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.802
@Zweizylinder:
Das tut sie!!:prost:


@Ritch13:
Ja, das habe ich weiterhin:-):winken:.


@Virtualix:
Danke für Deine Zeilen:-D. Ich freue mich wiederum, wenn Dir die Vorstellung etwas Kurzweil bereitet hat:super:.


@andnet:
Da es in meiner Vorstellung nur und ausschließlich um die Odyssea von Richard LeGrand geht. kann ich Dir zu einem Vergleich mit MAEN nichts sagen.
Ich bin mit der gebotenen Qualität mehr als zufrieden und da ich sie nach nun mehr als zweieinhalb Jahre immer noch habe, spricht dies auch für sich;-).
 

Vosas

Dabei seit
01.01.2014
Beiträge
674
Kennt jemand beide Marken gut genug, um einen kurzen zu Begruenden, ob MAEN mit dem hoeheren Preis auch hoehere Qualitaet und bessere Technik bietet?
Mit der MAEN Hudson bin ich sehr zufrieden und habe hierzu erst kürzlich eine Vorstellung geschrieben. Vielleicht hilft dir das ja.

weiterhin eine klare Kaufempfehlung, diese Uhr
Vor der Anschaffung meiner MAEN Hudson schwankte ich zwischen ihr und der RLG Oceanfarer oder Odyssea. Nur weil MAEN eine Anfrage von mir per Email sofort beantwortet hatte und ich von RLG erst Tage später eine Rückmeldung bekam, wurde es dann die Hudson. Die Odyssea finde ich aber auch richtig klasse. Und man liest eigentlich auch nur Gutes darüber. Sie ist weiterhin auf meiner „Haben-Wollen-Liste“. Schöne Vorstellung von dir.
 
Thema:

Richard LeGrand Odyssea Mark II: Regressforderung gegen oder Lob für Mitglied des UFs?!

Richard LeGrand Odyssea Mark II: Regressforderung gegen oder Lob für Mitglied des UFs?! - Ähnliche Themen

[Erledigt] Richard LeGrand Odyssea Mark II in Traumzustand: Hallo Leute, heute will ich Euch meine Richard LeGrand zum Kauf anbieten. Eine der Uhren mit dem besten Preis/Leistumgsverhältnis, die ich je...
Erfahrungsberichte - Richard LeGrand Odyssea Mark 2: Hey Uhrenverrückte, durch einen YT-Kanal bin ich auf die Marke Richard LeGrand aufmerksam geworden. Begeistert hat mich dieses Design hier...
[Erledigt] Richard LeGrand Odyssea MK II - Blue Sunburst: Hallo, wie bereits im anderen Angebot geschrieben -> Ausdünnung aufgrund neuem geweckten Jagdinstinkt ;-) Hier biete ich euch eine wunderschöne...
[Erledigt] Richard LeGrand Odyssea MKII blue Sunburst-Dial - neu: Hallo, Ich verkaufe meine nur 4 Tage alte Odyssea MKII. Die Uhr ist wie neu da ich sie nur einen Tag vorsichtig getragen habe. Aktuell kostet...
Königlich abtauchen: Richard LeGrand Odyssea Mk. 2 (Blue): Hallo Uhrforisten – Nachfolgend möchte ich Euch meinen neuen Impulskauf ;-) vorstellen – und ja, lasst uns nicht drum herum reden: Der Markenname...
Oben