Richard Bethge GmbH unterliegt im Rechtsstreit gegen UhrForum

Diskutiere Richard Bethge GmbH unterliegt im Rechtsstreit gegen UhrForum im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend liebe Leser, wie bereits an anderer Stelle im Forum angedeutet, habe ich als Betreiber von uhrforum.de ein Gerichtsverfahren geführt...
raxon

raxon

Gründer
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.701
Guten Abend liebe Leser,

wie bereits an anderer Stelle im Forum angedeutet, habe ich als Betreiber von uhrforum.de ein Gerichtsverfahren geführt - und Recht bekommen. Nicht zuletzt Dank eines sehr kompetenten Anwalts.

Bei der beklagten Partei handelt es sich um die "Uhren und Zifferblätter Richard Bethge GmbH",
nachfolgend "Richard Bethge GmbH" genannt.

Bitte macht Euch selbst ein Bild auf der eigens dafür erstellten Unterseite: Recht: Richard Bethge GmbH verliert Rechtsstreit gegen UhrFourm


Beste Grüße aus Berlin

Lukas


----- Update 03.08.2012 -----

Die Richard Bethge GmbH will es ganz genau wissen. Der Prozess geht in die nächste Instanz.
https://uhrforum.de/bethge

----- Update 04.06.2013 -----
Das LG Karlsruhe hat die Berufung zurückgewiesen.
 
Mapkyc

Mapkyc

Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.904
Ort
Texas
Herzlichen Glückwunsch zum juristischen Erfolg!

:klatsch:

Ich lese mich mal in die Unterseite ein... Danke für die Bereitstellung von Informationen. :super:
 
jsimonis

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
Herzlichen Glückwunsch; Du weißt ja, vor Gericht und auf hoher See ist man allein in Gottes Hand.

Freundliche Grüße
Jürgen
 
nitrox

nitrox

Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
1.164
Ort
Spandow
Gratuliere!
Schön wenn Recht haben und Recht bekommen Eins sind.
 
Bourne

Bourne

Dabei seit
30.09.2011
Beiträge
39
Ort
Raum Osnabrück, Nds.
Vorab Glückwunsch natürlich und danke für die bereitgestellten Texte. Ist echt interessant, so etwas einmal zu lesen und die Kleinlichkeit festzustellen, mit der dort argumentiert/geurteilt wird ;-)

Gruß Maurice
 
P

Prokowjew

Dabei seit
01.10.2008
Beiträge
373
Ort
Stuttgart
Prima! Alles andere hätte mich auch sehr gewundert. Aber toll, dass Ihr die Nerven behalten und gegengehalten habt! Viele andere wären da eingeknickt. Glückwunsch!
 
uhr83

uhr83

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
3.226
Ort
Mittelfranken
Ich schließe mich nitrox an und freue mich das recht haben und recht bekommen ab und an gemeinsam auftreten:super:

Komisch das man diese Nachricht an anderer Stelle nicht nachlesen kann:hmm:

Edit:
Was ist eigentlich eine negative Feststellungsklage:hmm:
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Forget_ Time

Gast
Ende Gut, alles Gut. Glückwunsch zum juristischem Sieg!
 
SiggiSchwäbli

SiggiSchwäbli

Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
1.185
Ort
Süden
Glückwunsch zum Urteil und zum Anwalt!
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.046
Mir gefallen diese Rechtshakeleien überhaupt nicht. In diesem Fall wurde von den Forumsusern ein bestimmer Sachverhalt bzw. Zusammenhang NICHT gesagt, sondern sozusagen knapp vorbei.

Dass das alles, was ich hier so schreibe auf einen Gerichtsteller kommen kann, wurmt mich sehr. Wie weit ist denn da bei zukünftigen Streitereien der Weg bis zu einer persönlichen Vorladung meinerseits?
 
Königswelle

Königswelle

Dabei seit
27.03.2010
Beiträge
3.448
Seltsam nur, dass man auf der Seite derer, deren Name nicht genannt werden darf, noch gar nichts darüber lesen kann. Sind die etwa nicht up to date? :D
 
U

Unruh-Stifter

Dabei seit
01.01.2012
Beiträge
92
Ort
Ostarrichi
Ich hab mir mal das ganze Urteil durchgelesen. Dort ist mehrfach von der Domain "uhrenforum.de" die Rede. :hmm: Ich dachte, hier ist das "uhrforum.de".

Nichtsdestotrotz: Glückwunsch zum positiven Ausgang! :super:
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.477
Ort
da wo die Sonne aufgeht
So muss das! :super: ... :klatsch:

Gut, dass du der Gegenseite im Vorwärtsgang den Wind aus den Segeln genommen und die haltlosen Wütereien nicht einfach stehen gelassen hast ... die hätten sonst endlos sonstwas behaupten können.

Dazu ist die "negative Feststellungsklage" da, nämlich gerichtlich bindend feststellen zu lassen, dass eine behauptete Rechtsverletzung, ein behaupteter Anspruch oder auch nur eine Tatsachenbehauptung nicht gegeben/zutreffend ist.

Die "negative Feststellungsklage" wird recht selten erhoben ...

... und dann meistens in Vorbereitung von Schadensersatzansprüchen, da ja dann gerichtlich bereits festgestellt ist, dass der Gegner (geschäftsschädigend) die Unwahrheit verbreitet hat.
:hmm:

Grüße Renegat
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.887
nicht gegeben/zutreffend ist.
Gut zu wissen dass man seine Meinung nicht äussern muss und deswegen auch nicht belangt werden kann :-)

Und gut zu wissen dass die Sache einen dem gesunden Menschenverstand entsprechenden Verlauf genommen hat.

Grüsse,

Günter
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.876
Ort
United Kingdom
Glueckwunsch, so eine Sache ist heutzutage leider wert, vor Gericht geklaert werden zu muessen. Das macht mir Angst und ich frage mich, ob menschliche Intelligenz nicht viel produktiver eingesetzt werden muesste. Gut, dass Du nicht zahlen musst - das ist dann wohl ein typischer Fall von Eigentor fuer die Gegnerin.
 
Thema:

Richard Bethge GmbH unterliegt im Rechtsstreit gegen UhrForum

Richard Bethge GmbH unterliegt im Rechtsstreit gegen UhrForum - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Richard Mille RM 57-03 Sapphire Dragon

    Neue Uhr: Richard Mille RM 57-03 Sapphire Dragon: Gehäuse: Carbon oder Saphirglas (ohne Bilder) Durchmesser: 42,7mm Höhe: 14,5mm WaDi: 50m Werk: RM 57-03 (Renaud & Papi) Gangreserve: 48 Stunden...
  • [Erledigt] Richard "Radio Stop" Kal. Phénix 132 SC (+/- 1957)

    [Erledigt] Richard "Radio Stop" Kal. Phénix 132 SC (+/- 1957): Hallo, Zum Verkauf steht ein alte Richard Radio Stop mit einem einfachen, aber ziemlich seltenen und einzigartigen Kaliber: Phénix 132 SC (mit...
  • [Verkauf] Richard Chronograph mit Lemania 1873 - NOS

    [Verkauf] Richard Chronograph mit Lemania 1873 - NOS: Auch dieser schicke "Namens-Chronograph" soll mich verlassen, da er mir immer zu schade zum tragen war. Habe ihn (wenn überhaupt) an ein oder zwei...
  • Was genau macht eine Richard Mille innovativ?

    Was genau macht eine Richard Mille innovativ?: Also, der Titel sagt ja schon alles. Ich möchte betonen, dass dies kein Bashing Thread sein soll, sondern ich möchte wirklich ergründen, warum RM...
  • [Erledigt] Richard LeGrand - Atlanticus - Diver

    [Erledigt] Richard LeGrand - Atlanticus - Diver: Moin ihr Freunde der Microbrands, zum Verkauf steht meine Richard LeGrand "Atlanticus" Automatikuhr Es ist das neue Modell von Richard LeGrand...
  • Ähnliche Themen

    Oben