Revision einer Omega Seamaster Quarz bei Omega (ein paar vorher/nachher Bilder)

Diskutiere Revision einer Omega Seamaster Quarz bei Omega (ein paar vorher/nachher Bilder) im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Im Folgenden möchte ich ein paar vorher / nachher Bilder einer älteren Omega Seamaster zeigen. Es handelt sich um eine Bi-Color Quarzuhr. Die...
#1
blackhawkger

blackhawkger

Themenstarter
Dabei seit
15.01.2013
Beiträge
1.157
Im Folgenden möchte ich ein paar vorher / nachher Bilder einer älteren Omega Seamaster zeigen. Es handelt sich um eine Bi-Color Quarzuhr. Die genaue Ref.-Nr. konnte ich nicht klären. Warum ein extra Thread dazu - ich war begeistert was Omega noch aus einer so alten Uhr rausholen kann...

Ende August gab ich eine Omega Seamaster - die mein Vater 26 Jahre jeden Tag getragen hatte - für Ihn zum Konzi zwecks einer Revision und Reparatur. Man muss dazu sagen, dass die Uhr - da sie nicht mehr tragbar war - nur noch in der Box rumlag. Das Armband war gerissen, ein erheblicher Spannungsverlust der Bandglieder lag vor, die Bandanstöße waren kurz davor aus dem Gehäuse zu brechen, die Zeiger verloren die Leuchtmasse auf dem ZB, die Krone war nicht mehr richtig fest und es war vor Jahren ein mal Wasser in das Werk eingedrungen - die Uhr lief also auch nicht mehr zuverlässig.

Hier mal ein paar Bilder vom Zustand vor der Revision:

Der Spannungsverlust:
IMAG3135.jpg
IMAG3134.jpg

Die Bandanstöße:
IMAG3125.jpg
IMAG3128.jpg

Die Zeiger:
IMAG3132.jpg
IMAG3133.jpg


Die Uhr wurde dann nach Omega in die Schweiz geschickt und dort aufgearbeitet. Nach knapp 2 1/2 Monaten war die Uhr wieder da. Es wurden die Zeiger, die Dichtungen und die Krone ersetzt. Auch das Band und das Uhrwerk wurden überholt und es ein paar Kosmetische Eingriffe vorgenommen :-P

Das Ergebnis lässt sich m.E. sehen:

IMAG3913.jpg
IMAG3914.jpg
IMAG3915.jpg

Armband:
IMAG3912.jpg
IMAG3919.jpg
IMAG3918.jpg
IMAG3907.jpg

Bandanstöße:
IMAG3904.jpg
IMAG3906.jpg
IMAG3911.jpg

Schließe und Krone:
IMAG3916.jpg
IMAG3917.jpg
IMAG3905.jpg

Ziffernblatt:
IMAG3908.jpg

Mir ist bewusst, dass es viele Uhren gibt die in weitaus schlimmerem Zustand zur Revision gebracht werden. Ich war jedoch ziemlich begeistert von dem Zustand in dem die Uhr zurück kam. Das Schöne ist, es wurde nicht zu viel aufgearbeitet, sondern nur so viel wie notwendig. Die "nachher"-Fotos sind teilweise durch eine Lupe fotografiert und daher auch ziemlich gnadenlos. Die Haptik und der optische Eindruck sind in natura jedenfalls wieder hervorragend!

Meiner Meinung nach hat Omega da einen schönen Job gemacht. Mit zwei Jahren Garantie kann die Uhr nun wieder bedenkenlos getragen werden 8-) Ich freue mich jedenfalls die Uhr wieder ab und an am Arm meines Vaters zu sehen :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Revision einer Omega Seamaster Quarz bei Omega (ein paar vorher/nachher Bilder)

Revision einer Omega Seamaster Quarz bei Omega (ein paar vorher/nachher Bilder) - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung 25 Jahre alte SMP: Tritium lassen oder Omega-Revision und Superluminova?

    Kaufberatung 25 Jahre alte SMP: Tritium lassen oder Omega-Revision und Superluminova?: Hallo liebes Forum, ich habe eine 25 Jahre alte Omega Seamaster Professional 2531.80.00 gekauft, deren Alter ich in diesem Thread schließlich...
  • Vintage Omega läuft nach Revision viel zu schnell

    Vintage Omega läuft nach Revision viel zu schnell: Hallo lieber Uhrenliebhaber und Uhrmacher. Habe eine Omega Vintage Uhr revidiert, läuft aber jetzt in der Minute 10sek zu schnell. Bin am...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Ref. 2255.80.00 Electric Blue mit aktueller Revision im makellosen Zustand

    [Erledigt] Omega Seamaster Ref. 2255.80.00 Electric Blue mit aktueller Revision im makellosen Zustand: Ich biete an eine OMEGA SEAMASTER die sog. "Electric Blue " in einem absolut neuwertigen Zustand ohne jegliche Tragespuren. Das gewellte blaue...
  • [Erledigt] Omega Seamaster Aqua Terra Full Set Ref. 23110422102001 Revision 01/2019 Co-Axial 8500er Werk

    [Erledigt] Omega Seamaster Aqua Terra Full Set Ref. 23110422102001 Revision 01/2019 Co-Axial 8500er Werk: Hallo zusammen, heute möchte ich euch gerne eine weitere Uhr aus meiner Sammlung anbieten (nur Verkauf), es handelt sich dabei um eine sehr...
  • Omega Speedmaster Professional 145.0022 - wirklich erneute Revision erforderlich?

    Omega Speedmaster Professional 145.0022 - wirklich erneute Revision erforderlich?: Hallo zusammen, zunächst ein herzliches Hallo und Guten Tag - ich bin neu hier im Forum und grüße alle Uhrenfreunde!! Nun zu meiner ersten Frage...
  • Ähnliche Themen

    Oben