Revision bei Mido?

Diskutiere Revision bei Mido? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen! Ich habe eine Mido Multifort SE, die Uhr wurde 2014 gekauft und eigentlich wenig getragen, schlummerte also die meiste Zeit in...

Yeast

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2018
Beiträge
309
Ort
Oberösterreich
Hallo zusammen!

Ich habe eine Mido Multifort SE, die Uhr wurde 2014 gekauft und eigentlich wenig getragen, schlummerte also die meiste Zeit in der Box. Irgendwie habe ich mich aber nun in die Uhr neu verliebt und würde sie gerne als Sommeruhr (auch zum Schwimmen) und darüber hinaus als Alltagsuhr tragen.

Mein Gedanke war dass nun eventuell schon die Öle aufgrund des Alters eventuell schon weitestgehend weg sind. Immerhin wurde sie 2014 gekauft und wer weiß wie lange sie vorher gelegen hat beim Händler.

Ich hätte die Uhr nun zu Mido eingeschickt (der nächste Konzessionär der Mido führt und wartet ist fast 2 Autostunden von mir entfernt) und zumindest mal einen Teilservice mit neuen Dichtungen machen lassen. Oder meint ihr ich soll das Werk auch revisionieren lassen? Ich will das Werk nicht unnötig verschleißen oder beschädigen, ist noch ein gutes altes ETA 2836-2. ;-)

Die Uhr habe ich unter Vollaufzug auf der Zeitwaage gehabt, die Amplitude liegt mit ZB oben bei 288° C, hängend bei 283° C. Hier mal ein Foto zum Gangbild, das ich nicht mehr 100%ig sauber finde.

Mido.JPG

Wäre über Tipps dankbar!

Bin ich komplett übervorsichtig und mache mir sinnlos Gedanken? :hmm:
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
18.511
Ort
Mittelhessen
Bevor Du die Uhr zu Mido zwecks Revision schickst, schau Dir lieber erst einmal diesen Faden an:
Qualitätsverständnis der SG: Mido baut bei Revision C07 statt 2836-2 ein
Da wurde dann ein Werktausch durchgeführt und statt eines 2836-2 ein Powermatic alias C07 eingebaut.

Falls eine Revision bei Mido erfolgen soll, würde ich sicherstellen, daß Dir nicht das Gleiche passiert. Oder aber Du gibst Die Uhr zu einem freien, aber für Mido zertifizierten Uhrmacher. Der überholt Dir dann das Werk Deiner Uhr.
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.490
Ort
Braunschweig
Moin,
ich würde die Uhr auch lieber einem freien Uhrmacher in die Hand drücken, und dort eine Revi machen lassen.
Sollten Ersatzteile nötig sein, was ich nicht glaube, kann der Uhrmacher die evtl Teile ohne Probleme beschaffen.
 

Yeast

Themenstarter
Dabei seit
09.02.2018
Beiträge
309
Ort
Oberösterreich
Den Thread mit dem Tausch auf ein C07 hab ich schon vor nem Jahr durch gelesen und mit Spannung verfolgt. 👍

Da ging es ja gut aus. Ich dachte mir, dass ich bei Mido im Annahmeformular bei den Bemerkungen dazuschreibe, dass ich KEINEN Werktausch haben möchte. Ob sie dass dann lesen ist eine andere Frage...
Freien, für Mido zertifizierten Uhrmacher habe ich eben keinen auch nur ansatzweise in der Nähe. Mido dürfte bei uns in Österreich relativ schlecht aufgestellt sein.

Ich werde die Uhr jetzt mal ne Woche tragen und schauen, wie es sich verändert. Mit der Uhrmacherlupe sieht das Werk jedenfalls relativ trocken aus.

Hat sonst wer Erfahrungen mit dem Service bei der Swatch Gruppe?
 

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
18.490
Ort
Braunschweig
Hat sonst wer Erfahrungen mit dem Service bei der Swatch Gruppe?

Das kann und darf man nicht über einen Kamm scheren.
Viele Hersteller, die unterschiedlichen Service haben.
Glashütte Original, Blancpain, Breguet und Omega gehören auch Swatch-Group, aber Service ist ein Anderer.

Wie der Link oben zeigt gibt es unterschiedliche Erfahrungen.....
Mein damalige Mido Taucheruhr wollte Mido selbst nicht machen, weil es keine originalen Dichtungen mehr gab. Trotz meiner Aussage; "dann nehmt doch andere Dichtungen die passen", wurde die Revi von Mido abgelehnt.
Ergebnis, die Uhr ging an einen freine Uhrmacher, der passende Dichtungen (nicht original) verbaut hat, und dennoch war die Uhr anschließend dicht.
 

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
18.511
Ort
Mittelhessen
Ob sie dass dann lesen ist eine andere Frage...
Selbst, wenn sie es lesen: ob sie sich dann auch daran halten, ist nochmal eine andere Frage...
Freien, für Mido zertifizierten Uhrmacher habe ich eben keinen auch nur ansatzweise in der Nähe. Mido dürfte bei uns in Österreich relativ schlecht aufgestellt sein.
Gäbe es denn einen renommierten Uhrmacher, dem Du die Uhr alternativ per Kurier senden könntest? Ich denke da z.B. an @hermannH . Das Problem habe ich auch: "mein" Uhrmacher residiert 120 km von mir entfernt. Ich fahre da aber trotzdem gerne hin und bringe bzw. hole meine Uhren immer persönlich. Morgen hole ich zum Beispiel 2 Uhren ab, die einreguliert wurden.
 

mrbike

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
649
Ort
136.000/2020
Bei einer Uhr aus 2014, wenig getragen und mit diesem Gangbild, würde ich so ziemlich zuletzt daran denken sie zur Revision zum Hersteller einzusenden.

Schon bei einem tatsächlichen Revisionsbedarf (der sich hier beileibe nicht abzeichnet) wäre das bei Mido unnötig teuer. Auf Verdacht, bzw. vorsorglich würde ich es als "rausgeschmissenes Geld" ansehen.

Wenn Du auf Nummer "ganz sicher" gehen willst, einem Uhrmacher zur Sicht- und Wadi-Prüfung vorlegen und mal 30 Euro oder so in der Größenordnung dafür in die Hand nehmen.
 
Thema:

Revision bei Mido?

Revision bei Mido? - Ähnliche Themen

Bezugsquelle für Original Zeiger Mido Ocean Star?: Hallo Zusammen, nachdem ich im Uhrforum schon eine Weile ohne Account mitgelesen habe und so einiges an Informationen zu Automatikuhren gefunden...
Mido Multifort Chronograph: Ein herzliches "Servus" aus dem schönen Mittelfranken. Ich hoffe meine nachfolgende Vorstellung gefällt Euch und animiert vielleicht den ein oder...
Qualitätsverständnis der SG: Mido baut bei Revision C07 statt 2836-2 ein: Bei den Uhrenfirmen muss man ja eine enorm hohe Frutrationstoleranz aufweisen, wenn es um Service und Qualität geht. Das ist bekannt. Was ich aber...
[Erledigt] Marcello C. Tridente GMT m. ETA 2893-2: Liebe MitforianerINNEN, zum Verkauf steht meine Marcello C. Tridente GMT m. ETA 2893-2 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
[Erledigt] Mido Multifort SE special edition (all in black): Hallo liebe Forianer, ich verkaufe (tausche) aus meinem privaten Bestand folgende Uhr (somit ist dies ein privater Verkauf unter Ausschluss der...
Oben