Resumee nach 5 Jahren - Es müssen diese 3 sein. 116520, 384 & 389.

Diskutiere Resumee nach 5 Jahren - Es müssen diese 3 sein. 116520, 384 & 389. im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Hallo ! Nach vielen Themen und Vorstellungen, Threads und Diskussionen komme ich für mich zur einem er(n)sten Resumee : Es müssen für mich...
#1
Dana_X

Dana_X

Themenstarter
Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
2.563
Hallo !

Nach vielen Themen und Vorstellungen, Threads und Diskussionen komme ich für mich zur einem er(n)sten Resumee : Es müssen für mich persönlich 3 verschiedene Uhren sein, dazu alle gleich beliebt und hochwertig, eben MEIN GESCHMACK.

Viele haben meinen Leidensweg, der noch weiter beschritten wird, aber dazu an anderer Stelle mehr, verfolgt.
Stets war ich bemüht durchgängig und verständlich für Jedermann zu schreiben warum ich gerade was tat.
Es gab viel Kritik, Lob, Verständnis, Kopf schütteln & alles was euch sonst noch einfällt :).

Nachdem ich alles was gefiel und leistbar war testen durfte, haben sich für mich mehrere Erkenntnisse breit gemacht die mich bewegt haben euch hier zu schreiben.

Was ist mir wichtig :

- 3 Uhren
- 1 x davon Handaufzug
- Alle Uhren gleich hochwertig & beliebt ( ich wollte keine Bankdrücker mehr )
- tragbar und bequem
- Materialmix
- modische Gestaltungsmöglichkeiten
- verschiedene Ausrichtung der Uhren in ihrem Aussehen
- Manufakturwerk
- gute Gangwerte

Nachdem ich vor Kurzem hier schrieb das die 384 bei mir eingezogen ist, habe ich mir überlegt, das ich eigentlich nur noch eine Panerai als Diver und eine Rolex Daytona als Ergänzung benötige, da ist dann eigentlich alles erfüllt was ich gerne mag :

- Stahl (Daytona), Keramik (384), Titan (389)
- Manufakturwerke mit 2 x 72H Gangreserve und einmal 8 Tage Handaufzug, da kann man immer alle Uhren gleichzeitig tragen und nach belieben wechseln
- 2 x Bandauswahl nach modischem Belang möglich
- Diver in der Box
- Uhren von 39mm - 47mm

Die Idee verzückte mich und ich sprach nochmal mit Olli der, wie ja auch jeder gesehen hat, sehr gern die 233 haben wollte und so haben wir das schnell erledigt. Damit waren die schwarze Daytona & die 384 schonmal da.
Die 389 kam als letztes Mitglied hinzu - sie ist extrem alltagstauglich, mit Keramiklünette sehr robust und wegen des Materials trotz der Größe angenehm leicht.
Dazu kommt das das Blatt mit Strichindexen für mich die schönste Variante der 47mm Blätter bei den Submersibles abgibt.

Hier mal ein schönes Bild der Varianten :

2014-11-29 10.42.47.jpg

So kann ich hier erstmal festhalten das meine Sammlung, die eigentlich immer um die 3 Uhren beherbergte, nun so ausgeglichen wie selten ist und ich eigentlich glaube das ich genug Flexibilität vorfinde um damit glücklich zu sein.
Ich werde eher noch auf eine vierte Uhr schauen, auf jeden Fall mit Handaufzug, als Ergänzung, im Kern ist dieses Trio für meine Ansprüche eine echt runde Sache.

Alle 3 passen perfekt, für jeden Anlass ist etwas passendes dabei und für mich der persönliche Pick aus vielen Jahren Erfahrung sammeln was eigentlich am Besten zu einem passt und ich am liebsten mag.

2014-12-18 20_14_04-2014-12-01 10.36.17.jpg - IrfanView (Zoom_ 966 x 1288).jpg

2014-12-18 20_15_44-2014-11-29 10.48.07.jpg - IrfanView (Zoom_ 1717 x 1288).jpg

2014-12-18 20_17_10-2014-11-27 10.43.37.jpg - IrfanView (Zoom_ 966 x 1288).jpg

2014-12-18 20_18_25-2014-12-02 10.26.21.jpg - IrfanView (Zoom_ 1717 x 1288).jpg

So kann ich diese Vorstellung auch als Festellung eines ersten Sammlungsgrundstocks betrachten und finde das richtig gut - so wie Stefan ( Dozent ) seine hat oder auch der andere Stefan ( Yacanto66 ), und eigentlich auch Olli, denn irgendwann ist es bei jedem soweit.
Gerne bin ich auch an dieser Stelle wieder bereit mir ein "warten wir es ab" anzuhören, aber ich habe dieses Mal dazu ein anderes "Gefühl". So soll es wohl sein :). Und Mike wünsche ich den Ärger über seine Zenith schnell zu vergessen :).

Schöne Weihnachten euch !
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Timekeeper14

Timekeeper14

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
640
Ort
Gallien
Was braucht man mehr so kurz vor Weihnachten. Eigentlich nichts, denn diese drei heiligen Königsuhren sind für alle (Jahres-)Zeiten eine perfekte Wahl.

Meinen Glückwunsch!:klatsch:
 
#3
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
9.539
Ort
Hannover
Hallo Sascha,

die 3 Uhren sind schon vom Feinsten.
Ob so bleibt, das werden wir sehen.
Klar, Du schreibst ja selber, dass Du nach 5 Jahren jetzt genau an dieser Stelle stehst und jetzt diese Drei das Non-plus-ultra sind - nur ist das eben dein heutiger Gemütszustand.
Mal sehen, wie Du selbst das in 2-3 weiteren Jahren siehst.
Zumal die Uhrenbranche selbst ja immer noch stark in Bewegung ist, und immer wieder neue Modelle auf den Markt wirft.

Viele Güße

Carsten
 
#4
A

andifin

Dabei seit
06.06.2012
Beiträge
4.836
die Submersible ist schon echt eine coole Uhr. die hat was, da bin ich komplett bei Dir. die Daytona ist auch sehr lässig, extrem kultig und cool. ob es dann noch die schwarze Radiomir braucht weiss ich nicht unbedingt, aber es ist ja auch Deine Sammlung. ich würde stattdessen eher eine schöne alte GMT mit Plexiglas und mattem Blatt dazutun. so eine Uhr, um mich damit im Sommer ins Café zu setzen und mich am Leben zu freuen... - aber das tust Du mit den dreien die Du hast sicher auch.
 
#5
Dana_X

Dana_X

Themenstarter
Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
2.563
Was braucht man mehr so kurz vor Weihnachten. Eigentlich nichts, denn diese drei heiligen Königsuhren sind für alle (Jahres-)Zeiten eine perfekte Wahl.

Meinen Glückwunsch!:klatsch:
Willy, danke !

Hallo Sascha,

die 3 Uhren sind schon vom Feinsten.
Ob so bleibt, das werden wir sehen.
Klar, Du schreibst ja selber, dass Du nach 5 Jahren jetzt genau an dieser Stelle stehst und jetzt diese Drei das Non-plus-ultra sind - nur ist das eben dein heutiger Gemütszustand.
Mal sehen, wie Du selbst das in 2-3 weiteren Jahren siehst.
Zumal die Uhrenbranche selbst ja immer noch stark in Bewegung ist, und immer wieder neue Modelle auf den Markt wirft.

Viele Güße

Carsten
Moin Carsten - ganz klar, die Neuzugänge werde ich im Auge haben, aber ich schiele dann evtl. auf eine Vierte mit etwas Abstand, erstmal ist alles top.

die Submersible ist schon echt eine coole Uhr. die hat was, da bin ich komplett bei Dir. die Daytona ist auch sehr lässig, extrem kultig und cool. ob es dann noch die schwarze Radiomir braucht weiss ich nicht unbedingt, aber es ist ja auch Deine Sammlung. ich würde stattdessen eher eine schöne alte GMT mit Plexiglas und mattem Blatt dazutun. so eine Uhr, um mich damit im Sommer ins Café zu setzen und mich am Leben zu freuen... - aber das tust Du mit den dreien die Du hast sicher auch.
Hi !
Die Radiomir sollte unbedingt dazu : Sandwichblatt, das 8 Tage Werk, dazu extrem leicht und sehr robust. Mit Vintage habe ich es nicht so, die 384 ist mit der Lumefarbe exakt so Vintage wie ich es mag :). Danke dir !
 
#6
M

MarkOW

Guest
Hey Sascha,

Gratuliere.

Immerhin haste für deine ganzen Ührchen ja einen gutem Abnehmer mit Oliver ;-)

Aber warst du nicht vor einigen Monaten auf dem Stand 2x Daytona ist perfekt?

Die Submersible in dieser Variante ist echt ein Spalter. Auch in der Paneristi Welt. Deswegen sind diese auch schwer wieder zu verkaufen. Genau wie die Radiomir Modelle ;-)

Umso mehr hoffe ich dass dieses Trio dich nun langfristig glücklich macht.
 
#7
Dana_X

Dana_X

Themenstarter
Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
2.563
Hi und dnake !

Die Paneristi Welt ist mir eigentlich immer egal gewesen, denn dieser Hype bei den SE Versionen und auch das Pushen diverser Modelle ist nicht so meine Welt. Was da abgeht ist nicht mehr normal.

Die Sub sieht extrem gut aus, ich finde sie am Besten neben der Bronze Sub. Bei der schwarzen Radiomir ist es ähnlich - sie ist einfach toll.
Der Olli und ich sind eher eine gleichwertige tauschgemeinschaft wenn man das in Summe sieht und da ist alles tip top.

Wenn ich Uhren kaufe nach dem Wiederverkaufswert dann mach ich Schluss mit Uhren !
 
#8
M

MarkOW

Guest
Na wenn ein großer Verlust dir egal ist dann ist es doch umso schöner :-)

Und da ja sowieso kein Verkauf geplant ist kann es ja auch egal sein ;-)

Ich persönlich finde die PAM Modelle mit historischen Genen immer noch am schönsten.

Aber da gehen halt die Meinungen auseinander ;-)

Viel Freude dir mit dem Trio

War da nicht noch eine Seadweller??
 
#9
Braintime

Braintime

Dabei seit
10.12.2012
Beiträge
1.049
Ort
Rhein-Main
Ich finde es gut so Sascha, kommt für mich sehr stimmig rüber.
Überhaupt stelle ich fest, dass es einen kleinen Trend zu geben scheint, am Ziel ankommen zu wollen bzw. angekommen zu sein, ob nun mit einer oder mehreren (wenigen) Uhren - so wie ich auch seit dem Kauf meiner JLC Master Chrono. Jetzt passt alles, fühlt sich gut an, ich schaue weiter Uhren mit großer Freude an aber deutlich entspannter und ohne "Kauflust".

Schön, dass Du damit happy bist, möge es von langer Dauer sein...:-)

Viele Grüße
Klaus
 
#10
Dana_X

Dana_X

Themenstarter
Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
2.563
Na wenn ein großer Verlust dir egal ist dann ist es doch umso schöner :-)

Und da ja sowieso kein Verkauf geplant ist kann es ja auch egal sein ;-)

Ich persönlich finde die PAM Modelle mit historischen Genen immer noch am schönsten.

Aber da gehen halt die Meinungen auseinander ;-)

Viel Freude dir mit dem Trio

War da nicht noch eine Seadweller??
Ich lasse mich niemals über Einstandspreise aus, daher bin ich hier entspannt.
Historisch gesehen könnte ich mir noch einen Neuzugang vorstellen irgendwann - das zeigt die Zeit. Eine SE werde ich aber nie kaufen - das ist mir alles zuviel Wahnsinn. Sollen sich andere feiern lassen - ich schweige lieber und freue mich über Anderes :).
Die Seadweller habe ich verkauft. Eine Rolex reicht für meine Sammlung definitiv.

Ich finde es gut so Sascha, kommt für mich sehr stimmig rüber.
Überhaupt stelle ich fest, dass es einen kleinen Trend zu geben scheint, am Ziel ankommen zu wollen bzw. angekommen zu sein, ob nun mit einer oder mehreren (wenigen) Uhren - so wie ich auch seit dem Kauf meiner JLC Master Chrono. Jetzt passt alles, fühlt sich gut an, ich schaue weiter Uhren mit großer Freude an aber deutlich entspannter und ohne "Kauflust".

Schön, dass Du damit happy bist, möge es von langer Dauer sein...:-)

Viele Grüße
Klaus
Ich gehe da mit - ich möchte sehr gerne weiter ein Auge werfen aber die drei Größen dürfen sich jetzt abwechselnd an meinem Arm einfinden, klingt toll :) danke dir !
 
#12
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.144
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Hi Sascha,

schön daß Du nun auf diesem für Dich perfekten Stand angekommen bist.
Da bin ich sehr froh drüber, denn so konnte ich meine 233 ja um einiges schneller als erwartet erhalten. Ich hätte nie gedacht, daß Du sie abgeben würdest. :D

Aber die Daytona ist halt Deine Uhr, die muss einfach sein.
Gerade, wenn man sie im Wechsel mit 2 so schönen PAM's tragen kann.

Die 389 mag ich sehr. Leider ist mein Arm da nicht ganz so kompatibel wie Deiner.
Ich hoffe mal, daß Panerai so eine Sub nochmal in 44mm herausbringt.
Dann könnte ich nochmal schwach werden. Ansonsten fühle ich mich ähnlich angekommen. Nur mit dem Unterschied, daß ich meine Rolex und die Speedy nun nicht mehr trage. Mal schauen, was daraus wird. :shock:

Die Radi mochte ich anfangs nicht so sehr. Das ändert sich allerdings von Tag zu Tag mehr. Besonders, wenn ich Deine passenden Bilder da oben sehe. :super:

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß mit dem Trio. Die Gefahr, daß sich da noch viel verändert, sehe ich als sehr gering. Denn was kann das Trio denn noch toppen?

Höchstens eine Ergänzung wie Du schreibst.
Natürlich in Form einer 233!

Aber meine geb ich nicht mehr her, keine Chance... ;-) :D ;-)
 
#13
Mike075

Mike075

Dabei seit
08.11.2012
Beiträge
4.771
Ort
Berlin
Sascha, meinen herzlichen Glückwunsch zu diesem Traum-Trio!:super:
Alle 3 sind allererste Sahne und stehen dir einfach perfekt!:klatsch:

Mein Ärger über die Zenith ist schon wieder verflogen. Selbst schuld, ich werde daraus lernen.
Meine neueste Erkenntnis, einige Dresser gefallen mir sehr, wenn andere sie tragen. Bei mir selbst kommt da zu schnell lange Weile auf, leider.
Ich wünsche dir, dass du lange zufrieden bist mit deinem Wahnsinns-Trio!:-)
 
#14
Zweizylinder

Zweizylinder

Dabei seit
22.04.2014
Beiträge
996
Ort
Kärnten
Ein schönes Trio hast Du da. Dazu kann man nur gratulieren. :klatsch:

Sollte wirklich mal jemand seine Exit (Trio) besitzen, dann ist ihm das nur zu gönnen. :super:
 
#18
Dozent

Dozent

Dabei seit
25.03.2011
Beiträge
6.464
Ort
VK - Saarland
Moin,

tolles Trio.

Ich hoffe Du bist wirklch so gut angekommen wie ich. ich liebe meine Sub`s und wenn überhaupt kommt auch noch eine dritte Sub Variante dazu.

Natürlich auch eine Panerai. :-)

Grüße
Stefan
 
#19
C

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
12.580
Ort
49...
Tach, Sascha!
Schön und interessant die Quintessenz Deiner vergangenen Jahre zu lesen. Ich bin ja jetzt auch schon ein paar Jährchen dabei und hätte man mir vor 3 oder 4 Jahren gesagt, dass Deine Flipperei in die drei obigen Uhren münden würde, hätte ich wohl "Alles richtig gemacht!" gesagt...:-)

Grüsse,
Christian
 
#20
Uhrparti

Uhrparti

Dabei seit
30.10.2013
Beiträge
3.268
da kann ich dir ja nur gratulieren Sascha,

du hast dir 3 wunderbare Uhren ausgesucht, eine schöner als die andere. Wenn ich ehrlich bin kannte ich vor dem Uhrforum die Marke Panerai gar nicht.

Dank dir, Stefan, Olli und co. und euren fantastischen Bildern bin ich ja so leicht angefixt worden ;-) und wir alle wissen ja, was das zu bedeuten hat :-).

Ich wünsche dir auf jeden Fall mit dem Trio viel Spaß. Für jeden Anlass bist du auf jeden Fall gerüstet.
 
Thema:

Resumee nach 5 Jahren - Es müssen diese 3 sein. 116520, 384 & 389.

Resumee nach 5 Jahren - Es müssen diese 3 sein. 116520, 384 & 389. - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] IWC 80iger Jahre Dekoschilder Ingenieur, Da Vinci, Porsche Design etc.

    [Verkauf] IWC 80iger Jahre Dekoschilder Ingenieur, Da Vinci, Porsche Design etc.: Original IWC 80iger Jahre Dekoschilder Ingenieur, Da Vinci, Porsche Design etc. aus Plexiglas, unbenutzt in der original Box. Schilder sind...
  • [Verkauf] MIDO Ocean Star Commander Stahlband, 80iger Jahre

    [Verkauf] MIDO Ocean Star Commander Stahlband, 80iger Jahre: MIDO 80iger Jahre Ocean Star Commander Edelstahlarmband, 20 mm Anstoss, ca. 16,8 cm lang, Glieder kürzbar, leichte Lager- oder Tragespuren, Pat...
  • [Verkauf] Glashütte Uhrenbox, 80iger Jahre DDR Original

    [Verkauf] Glashütte Uhrenbox, 80iger Jahre DDR Original: Original Glashütte Uhrenbox, 80iger Jahre DDR für 50 Euro + Versand abzugeben. Der Verkauf/Tausch erfolgt von privat unter Ausschluss jeglicher...
  • Elgin 571 B.W Raymond "16" 10 K Gold filled, 21 Jewels & 8 Positionen aus dem Jahr 1952.

    Elgin 571 B.W Raymond "16" 10 K Gold filled, 21 Jewels & 8 Positionen aus dem Jahr 1952.: Hallo in die Runde! Heute möchte ich euch meine erste Ami RR vorstellen aus dem Hause Elgin:
  • Resümee

    Resümee: Insgesamt kann man sagen, dass die Bevölkerung Deutschlands immmer mehr abnimmt. Daraus folgt: Proportional dazu steigt die Zahl der Freunde...
  • Ähnliche Themen

    Oben