Resteverwertung, Geheimabsprachen und Spekulantenbanden: Die WAHRE Geschichte der Blue Alpinist (Seiko SPB089)

Diskutiere Resteverwertung, Geheimabsprachen und Spekulantenbanden: Die WAHRE Geschichte der Blue Alpinist (Seiko SPB089) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Liebes Forum, heute möchte ich meine Blue Alpinist vorstellen. Na ja, weniger die Uhr, ist halt der übliche Restekram, schaut Euch die Fotos an...
#1
Uhrbene

Uhrbene

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
6.943
Ort
Marburg
Liebes Forum,
heute möchte ich meine Blue Alpinist vorstellen. Na ja, weniger die Uhr, ist halt der übliche Restekram, schaut Euch die Fotos an.

ABER:

Ich konnte die ganze, komplette, wahrheitsgemäße Geschichte hinter der Uhr erfahren. Nur aus 100% zuverlässigen Quellen (z.B. dieses Forum)! Alles WAHR! Isch schwör, Alter!

Akt 1: Ein Geheimtreffen in Japan

Der darbende japanische Uhrenkonzern Seiko, kurz vor der Pleite stehend, hat ein Geheimtreffen angesetzt. Gesucht sind kreative Vorschläge, wie man in die Schlagzeilen kommt, da seit Einstellung der einzig wahren Seiko Marinemaster aus Rache niemand mehr in Presse und sozialen Medien den Konzern erwähnt.
Ein junger Angestellter hat eine wagemutige Idee: „Wir haben doch noch die 1959 Zifferblätter der eingestellten Alpinist rumliegen, die könnte man doch einfärben und als LE rausbringen. Klar, das Färben ist nicht ganz einfach, aber mein Schwager ist Malermeister, der macht das – müssen ja nicht alle gleich aussehen!“
„Wie machen wir das und wo?“
„Da gibt es doch diese Amis, Hodenknie oder so ähnlich. Die bringen doch alles an den Mann, auch diese angeranzten Rolex, die fragen wir…und die Amis sind eh doof, die schnallen das nicht.“
„OK…aber nur in USA! Du machst die Kampagne, wenn es schief geht – Seppuku!“

Akt 2: Ein transpazifisches Telefonat

„Hallo, ist dort Hodenknie? Hier ist Seiko. Die mit den Uhren.“
„Großartig! Aber bitte Hodinkee. Was sollen wir tun?“
„Wir legen die Seiko Alpinist neu auf. Limitiert auf 1959 Exemplare. Online nur bei Euch erhältlich! OK? Bitte….“
„Großartig! Wir verkaufen alles. Was soll das Machwerk kosten?“
„Nun…waren viele Resteteile…so 400 USD“
„Großartig! Machen wir auf keinen Fall, wer sind wir denn. 600 USD, sonst glaubt uns keiner das Exklusive.“
„Ok, ja, dann…600 USD“
„Großartig! Schickt uns das Geraffel. Wir machen den Rest“ Legt auf.
Nachtrag: Der Hodinkee-Mitarbeiter gibt wie immer einer Spekulantenbande einen Tipp.

Akt 3: Eine Diskussion unter Spekulanten

Wie immer treffen sich die Spekulanten, die ihren Tipps über Hodinkee erhalten, in einem schmierigen Hinterzimmer in der Bronx und beratschlagen, wieviel Uhren sie vorab reservieren. Die Stimmung ist gereizt, eigentlich wollen die Spekulanten immer 100 Uhren abnehmen, hier nicht. Der wie immer anwesende Experte, der einzige, der was von Uhren versteht, rät dagegen zu einer hohen Stückzahl. „Eine ikonische Uhr, beliebte Farbe, 6R15D, tolles Gesamtpaket für den Preis!“. Er kann sich nicht durchsetzen, sondern wird ausgelacht. Die Spekulanten reservieren 20 Stück.

Akt 4: Eine amerikanische Diskussion

„Chef, ich habe mit den Japanern diese blaue Alpinist abgestimmt. Kostet 600 USD, wir bekommen 400 davon.“
„Hoffentlich geht das gut! Morgen machen wir – also DU! – die Kampagne. Sag dem Fotografen Bescheid.“
„Oh…wir haben gar keine Uhr…Scheiße…egal. Wir nehmen die grüne Alpinist und Photoshop, das kriegen wir hin. Das Blatt ist blau. Es leuchtet blau. Geht doch!“
„Wie blau? Und das Gehäuse?“
„Eh also…ich glaube matt…ja…beides…oder…sicher!“
„Geht alles klar! Danke! Mach die Kampagne! Danach bist Du gefeuert!“

Akt 5: Die Nacht der langen Messer

Die Werbung und der Verkauf werden frei geschaltet. Die Uhr geht weg wie warme Semmeln und ist nach 45 Minuten ausverkauft. Einer der Spekulanten erleidet einen Herzinfarkt.

Akt 6: Epilog

Der gefeuerte Mitarbeiter von Hodinkee hat zwei Uhren mitgehen lassen, eine für sich und einen für einen Freund. Die Zifferblätter sind völlig unterschiedlich, eines glänzend und eines matt (dem Malermeister war der Klarlack ausgegangen). Er will Seiko und Hodinkee bloß stellen und stellt zwei Videos auf Facebook online – niemand glaubt ihm.
Die Spekulanten stellen die ersten Uhren auf Ebay ein (als Leerverkauf) und reiben sich die Hände.
Das Hodinkee-Management ordert für jeden seiner Mitglieder den siebten Tesla, jetzt ist einer für jeden Wochentag da.
Seiko lanciert die Neuauflage der Willard.

Daten:
Seiko SPB089
Werk: 6R15D
Saphirglas
38 mm Gehäuse
Lederband.

A79B2DB8-59BC-4515-B358-49FFCEA62B07.JPEG 3A6C4100-FE41-48D5-AE0D-A42BA0D1CFC0.jpg 47C4AA21-7FEE-4186-ABC1-3AC37B57832F.jpg A561DCF1-1B44-4740-9A3C-B4945BD550C2.jpg D86DD746-B660-4035-A4D7-E9A2B93C8E2B.JPEG 6EC7DACB-32E6-4138-80EB-BA1388748563.JPEG 31540B1C-A298-446B-A3C3-22EE605DE793.jpg AA90A865-5D9A-4C0B-BE00-FD4EAC028777.JPEG
 
#3
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
3.759
Ort
OWL
Tolle Uhr, super Vorstellung uns spitzen Fotos! :super:

Glückwunsch und besten Dank fürs Zeigen.

Gruß
Konstantin
 
#4
A

Adrian25

Dabei seit
21.08.2016
Beiträge
155
Wow! Du hast mir ja schon erzählt, dass du zugeschlagen hast....ein Traum! Du hast alles richtig gemacht und ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Schmuckstück
 
#5
paropower

paropower

Dabei seit
03.07.2015
Beiträge
756
Köstlich Michael! :super::super::super:

Ich habe selten bei einer Vorstellung einer neuen Uhr so gelacht. Du hast den Nagel absolut auf den Kopf getroffen.
Vielen Dank für diese hurmorvolle Darstellung. Nun wird auch dem letzten klar, wie Seiko an seine Verkaufszahlen kommt. :lol:
Deine Fotos sind wie immer der Hammer, absolut toll!

Viel Spaß mit dieser wieder einmal besonderen Seiko!

Viele Grüße, Dirk
 
#6
Schwanni

Schwanni

Dabei seit
06.12.2015
Beiträge
2.946
Ort
LA
Toll gemacht, danke für die gute Unterhaltung zur Einstimmung auf das Wochenende :-)
Die Uhr gefällt mir sehr gut. Glückwunsch, dass du ein Exemplar ergattern konntest und danke für die schönen Fotos:klatsch:
 
#8
ajiba54

ajiba54

Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
1.587
Ort
Dortmund
:lol::lol::lol::lol::lol:

Man!!!

Was ist mit den Fanboys ???

Toll gemacht. Vielen Dank für die Insiderinfos. Wie bist du nur an diese Infos gekommen? Du Teufelskerl. Schön dass wir aus versehen auch einige Modelle abbekommen haben. Der gefeuerte Hodinkee Mitarbeiter hat auch die Versandabsprachen "US Only , not for international shipment" komplett verchecked.


LG
Barış
 
#13
maeksi

maeksi

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
262
Ort
LowAustria
grandios! so lässts sich gut in den freitag starten, eine schön bebilderte und grandios beschriebene "vorstellung" (:

danke fürs präsentieren und ganz viel spaß damit
 
#15
bashkim

bashkim

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
196
Ort
dortmund
Michael du Teufelskerl.... :-D

Das war toll... ich denke das der Beitrag alle Seelen der Uhrenträger welche sich hier an Seiko Diskussionen, positiv & auch negativ , beteiligen amüsiert hat....
Btw... irgendwas stimmt mit der Alpinist auf den Fotos nicht.. da ist doch das Blatt usw verzogen oder ? Die hässlichen Zeiger sind zu kurz..... und bestimmt ist das Werk wie immer nicht einreguliert ....
Qualitätskontrolle gänzlich vergessen.
Typisch Seiko...was ist da bloß los.... :-)

Viel Spaß mit der Schönheit :super::super:

Vg bashi
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
pasta_hansel

pasta_hansel

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
1.111
Ort
Im Bergischen
Danke, Michael für DIESE Vorstellung!! :klatsch:

Für mich schon ganz sicher einer DER Threads des Jahres... :D

Ganz nebenbei auch natürlich mein Beileid zu der Ranzzwiebel mit Bauernmalerei-Blatt... Dafür, dass der Einäugige den Pinsel in die Hand bekommen hat, ist´s doch gar nicht so übel geworden. :prost:
 
#17
Kaleun87

Kaleun87

Dabei seit
15.03.2016
Beiträge
270
Hodenknie!!!! Der Wahnsinn!!
Die Uhr ist nicht meins aber dir viel Spaß damit.
Vielen Dank für die wirklich tolle Vorstellung! Die Bilder sind klasse!
 
Zuletzt bearbeitet:
#18
LorenzoPr

LorenzoPr

Dabei seit
12.04.2015
Beiträge
114
Ort
Hannover
Herrlich, herrlich, herrlich!
Grandiose Vorstellung! :klatsch:
Wie sehr mir die blaue Alpinist gefällt, habe ich ja bereits im zugehörigen News-Faden kundgetan. Viel Freude am schönen Stück. :super:
 
#20
Uhrbene

Uhrbene

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
6.943
Ort
Marburg
Liebe Freunde des gepflegten Investigativjournalismus, so viele Reaktionen in kurzer Zeit überwältigen mich ja geradezu.
Tolle Uhr, super Vorstellung uns spitzen Fotos! :super:
Danke Dir!

Du hast alles richtig gemacht und ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dem Schmuckstück
Danke dir, mein Freund!

Nun wird auch dem letzten klar, wie Seiko an seine Verkaufszahlen kommt.
Danke Dirk, aber das ist bestimmt nur die Spitze des Eisbergs!

Toll gemacht, danke für die gute Unterhaltung zur Einstimmung auf das Wochenende
Danke Dir, auch Tatsachenberichte können gut geschrieben sein.

Herrliche Uhr, herrliche Vorstellung.
Danke Uwe!
Fanboy? Wieso? Ich bin schon 17 und damit so gut wie volljährig, Baris!

Hallo Michael,
schöne Geschichte, die sich so oder ähnlich zugetragen haben könnte
Danke Dirk, genau so!! Echt!

Danke Michael für die tolle Vorstellung!
Danke, Chris!

Tolle Vorstellung :D:super:
Sehr unterhaltsam. Danke dafür :klatsch:
Ich habe schon ein Angebot eines Spezialblattes für Tatsachenberichte (Spiegel oder so) vorliegen, da ist vor kurzem was frei geworden.

Wenn das die gelebte Fehlerkultur bei S. wäre, dann wär im QM dort schon lange das Licht aus. :D:face:
Du hast keine Ahnung! Ich kenne da einen japanischen Bestatter...

grandios! so lässts sich gut in den freitag starten, eine schön bebilderte und grandios beschriebene "vorstellung"
Danke...aber bitte ohne Anführungszeichen! Eigentlich wäre Reportage das korrekte Wort.

Nach all den wilden Spekulationen endlich mal die nackte Wahrheit!
Danke! Nackt wie ein neugeborener Nacktmull!

Btw... irgendwas stimmt mit der Alpinist auf den Fotos nicht.. da ist doch das Blatt usw verzogen oder ? Die hässlichen Zeiger sind zu kurz..... und bestimmt ist das Werk wie immer nicht einreguliert ....
Du hast es bemerkt, als Einziger! In meiner neuen Stelle werde ich Dich als QS-Beauftragter einstellen.

Ganz nebenbei auch natürlich mein Beileid zu der Ranzzwiebel mit Bauernmalerei-Blatt...
Danke! Geht schon...einer der Spekulanten hat schon nach der Uhr gefragt, da sie sich ärgern, nur 20 Stück genommen haben.

Die Uhr ist nicht meins. Vielen Dank für die wirklich tolle Vorstellung! Die Bilder sind klasse!
Danke Dir! Stimmt, das ist meine Uhr.

Danke Dir, internationale Kontakte sind für Insider-Infos eben alles!

So muss VORSTELLUNG! :) Schöne Uhr. Glückwunsch!
Danke! Sehe ich auch so. Fakten, Fakten, Fakten! Und Artefakte.
 
Thema:

Resteverwertung, Geheimabsprachen und Spekulantenbanden: Die WAHRE Geschichte der Blue Alpinist (Seiko SPB089)

Resteverwertung, Geheimabsprachen und Spekulantenbanden: Die WAHRE Geschichte der Blue Alpinist (Seiko SPB089) - Ähnliche Themen

  • FahrenheiT By Kemmner, eine kurze Vorstellung Resteverwertung oder Prototyp?

    FahrenheiT By Kemmner, eine kurze Vorstellung Resteverwertung oder Prototyp?: Hallo, da war ich hier im MP unterwegs und bin auf diese Uhr aufmerksam geweorden: FahrenheiT-...
  • Das Zweite Leben der "Roten 12"- Resteverwertung mit Molnija 3602

    Das Zweite Leben der "Roten 12"- Resteverwertung mit Molnija 3602: Hallo Leute, ich hatte vor einiger Zeit eine Yves Camani Uhr ausgeschlachtet, um dass Skelettuhrwerk für ein anderes Projekt zu verwenden. Übrig...
  • Absolute Resteverwertung: "Memento Mori"-Taschenuhr im Steampunk-Look

    Absolute Resteverwertung: "Memento Mori"-Taschenuhr im Steampunk-Look: Wie sagte schon meine alte Tante immer: "Bloss nix umkommen lassen!" Noch ist der Kreativitätsfaden nicht abgerissen. In den letzten Tagen habe...
  • Resteverwertung - Diver mit Miyota Automatik

    Resteverwertung - Diver mit Miyota Automatik: Hab da mal beim Aufräumen was einfaches für zwischendurch zusammengedengelt. Die Uhr mit dem klangvollen Namen Witteaux kam eigentlich als...
  • Resteverwertung de Luxe mit 7750

    Resteverwertung de Luxe mit 7750: Nachdem sie nun schon fast zwei Wochen fertig ist, hier mal die Vorstellung meiner Resteverwertung in etwas besserer Ausführung. Das rote...
  • Ähnliche Themen

    Oben