Restaurierung Tissot PR 516 Automatik

Diskutiere Restaurierung Tissot PR 516 Automatik im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Seit mehr als zwei Jahren hat sie nun zerlegt in der Schublade zugebracht: ...weil eben die Lünette so vergammelt war. Aber...
hiltibrant

hiltibrant

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.395
Seit mehr als zwei Jahren hat sie nun zerlegt in der Schublade zugebracht:

glas.jpg
krone.jpg
luenette.jpg

...weil eben die Lünette so vergammelt war.

Aber irgendwann sieht man wieder dieses ZB...
zb2.jpg

...und denkt sich: "Da mußt du doch mal ran ... trotz der Lünette". Und dann wird das daraus:
case_flanke.jpg
case_horn.jpg
case_krone.jpg
case_totale.jpg

Was soll's - ich pfeife auf eine ordentliche Lünette und setze alles zusammen:
totale1.jpg

Hätte ich nicht gedacht :D. Jetzt muß natürlich auch eine Lösung für die Lünette her - und erscheint prompt in Gestalt des netten #Philclock (ein besonderes DANKE auch auf diesem Wege noch einmal), der die Lünette aufarbeitet.

Und deswegen -tatatata-, verehrtes Publikum, hier die Vorstellung der restaurierten Schönheit aus den Siebzigern, mit Manufakturwerk 784-2 und hervorragenden Gangwerten:

totale3.jpg
totale5.jpg
totale7.jpg

Nun schnuppert sie erstmal frische Luft und strahlt neben mit ihrer "Schwester mit den schwebenden Indizes" um die Wette.
 
Paulepanther

Paulepanther

Dabei seit
17.12.2012
Beiträge
172
Ort
Potsdam
Hallo,
da war einer sehr fleißig!
Deine Arbeit ist Dir sehr gut gelungen! Überhaupt ist es eine sehr schöne Uhr!:super:
Gratulation für Deine Arbeit, und viel Freude mit ihr!
 
Bikemaster

Bikemaster

Dabei seit
26.04.2010
Beiträge
1.343
Ort
NRW
Glückwunsch. Diese Schönheit hat es wirklich verdient, die Schublade wieder zu verlassen.

Gruß
Frank
 
G0ttsch

G0ttsch

Gesperrt
Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
1.759
Ort
in Franken!
Ihr wisst halt genau, wie Ihr den kleinen Andi ärgern könnt :|

Ich beglückwünsche Dich zu dieser megascharfen Glocke. Das ZB ist ja wohl mehr als himmlisch schön...

MfG Andi
 
clausuhr

clausuhr

Dabei seit
21.11.2009
Beiträge
2.812
Ort
Grenznah, Bay
Wow, tolle Arbeit an sehr toller Uhr!:klatsch:
Nun noch ein schwarzes Lederband mit roter Naht.....8-)
Grats zur Wiederbelebung!
Gruß

Claus
 
aeronaut

aeronaut

Dabei seit
22.08.2011
Beiträge
2.384
Ort
Bad Rothenfelde
Hallo Hiltibrandt,
was für eine Schönheit :super:

Ja, manchmal muß man die Bestände durchsuchen was da noch für Schätze schlummern :-)
Danke fürs zeigen, deine Arbeit ist wie immer top!
 
schmittko

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.866
Ort
Wuppertal
Hallo hiltibrant,
eine mehr als beeindruckende Arbeit, da kann ich nur Bauklötze staunen :klatsch::klatsch:. Also, die PR 516 ist ja von Haus aus eine wunderschöne Uhr, aber dieser Zustand und das geschmackvolle Band machen dieses Stück zu einer ganz tollen Rarität :super:.
Wünsche nun viel Freude am alten Schätzchen und danke fürs Zeigen.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.765
Ort
Rheinhessen
Schön geworden! Wie waren denn die Passungen nach der Neuverchromung des Rings?
 
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.539
Mehr geht nicht, sieht perfekt aus. :super:
 
hiltibrant

hiltibrant

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.395
@ all
THX für die freundlichen Kommentare. Bei der Gehäuse-Restauration halte ich es mit dem ollen Phidias (oder war's Michelangelo?), der auf die Frage, wie er denn die wunderschönen Skupluren aus dem Stein meißelt, geantwortet haben soll, man müsse nur alles drumherum wegmeißeln, was NICHT dazugehört.

@GOttsch/Andi
DAS doch nicht, Andi. Ich dachte, du stehst nur auf die GL. Und jetzt auch noch die Schwester?

@falko/Gerd
Ich habe genau wegen der Furcht um die Paßform den Ring wider alles Allergiegerede nur vernickeln lassen. Ein Unterschied ist nicht sichtbar, eine allergische Reaktion auf Nickel ist bei mir bisher nie aufgetreten und die Paßform hat nicht gelitten. Das Risiko der schlechteren Hatlbarkeit bin ich bewußt eingegangen. Sollte der Abrieb der Ni - Schicht zu schnell erfolgen (was bei meinem Trageverhalten eher nicht zu erwarten ist), werde ich die Prozedur wiederholen lassen. In der Zwischenzeit suche ich weiterhin geduldig nach einem intakten (dieses Mal verchromten) Ersatzring.

@clausuhr
Nun noch ein schwarzes Lederband mit roter Naht.....
Meintest du sowas in der Richtung?


Warum nicht? Allerdings hat das ZB der 516 einen sanften Braunton mit in Längsrichtung gebürsteter Oberfläche. Und dann ein schwarzes Band? Ich weiß nicht...
 
apple1984

apple1984

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
2.226
Ort
NRW
Top Arbeit!!! Die Lünette hätte doch schmerzlich gefehlt... Perfekt!
Kann deine Freude und den Stolz völlig nachvollziehen.
Das geht mir jedes Mal auch so. Das Band passt super. Bitte so lassen. :super:
 
Philclock

Philclock

Dabei seit
09.10.2010
Beiträge
1.142
Ort
Berlin
Na also die Uhr ist doch fantastsch geworden!
Herzlichen Glückwünsch zu der guten Arbeit.

Den Lünettenring habe ich in der Trommelpoliermaschine etwas laufen lasssen
und dann nach Wunsch vernickelt.
Der Ring war lange im Nickelbad,da wird sich nicht so schnell was abreiben.
Bei der Vernickelung ist die alte Strucktur der Lünette erhalten geblieben.
Somit schaut das Ganze nach eine orginalen netten aufgarbeiteten Uhr aus.

Hiltibrant,
das kleine Projekt hat meiner Galvanik und mir viel Spaß gemacht,wenn ich mal
wieder helfen kann einfach melden.
 
COLD

COLD

Dabei seit
05.01.2012
Beiträge
2.120
Ort
NRW
Toll, danke für's Zeigen. Vielleicht sollte ich Dir mal meine Seastar PR 516 mit Handaufzug vorbei schicken ...
 
Zeitwandler

Zeitwandler

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.855
Super geworden, mit Tissot habe ich bis dato noch nicht soviel Glück gehabt. Zur Zeit warten noch drei kaputte auf bessere Tage, leider ist die Ersatzteilversorgung nicht so gut. Eine 516´er fehlt mir auch noch aber sollte eigentlich jeder haben. Glückwunsch noch mal zur gelungenen Aufarbeitung.:klatsch:
 
G0ttsch

G0ttsch

Gesperrt
Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
1.759
Ort
in Franken!
@ all
THX für die freundlichen Kommentare. Bei der Gehäuse-Restauration halte ich es mit dem ollen Phidias (oder war's Michelangelo?), der auf die Frage, wie er denn die wunderschönen Skupluren aus dem Stein meißelt, geantwortet haben soll, man müsse nur alles drumherum wegmeißeln, was NICHT dazugehört.

@GOttsch/Andi
DAS doch nicht, Andi. Ich dachte, du stehst nur auf die GL. Und jetzt auch noch die Schwester?

@falko/Gerd
Ich habe genau wegen der Furcht um die Paßform den Ring wider alles Allergiegerede nur vernickeln lassen. Ein Unterschied ist nicht sichtbar, eine allergische Reaktion auf Nickel ist bei mir bisher nie aufgetreten und die Paßform hat nicht gelitten. Das Risiko der schlechteren Hatlbarkeit bin ich bewußt eingegangen. Sollte der Abrieb der Ni - Schicht zu schnell erfolgen (was bei meinem Trageverhalten eher nicht zu erwarten ist), werde ich die Prozedur wiederholen lassen. In der Zwischenzeit suche ich weiterhin geduldig nach einem intakten (dieses Mal verchromten) Ersatzring.

@clausuhr

Meintest du sowas in der Richtung?


Warum nicht? Allerdings hat das ZB der 516 einen sanften Braunton mit in Längsrichtung gebürsteter Oberfläche. Und dann ein schwarzes Band? Ich weiß nicht...
Überall wo PR516/526 draufsteht, ist mein Fall! Aber du hast recht, die GL ist schon mein Fav! (Seit heute besitze ich eine 516GL, muss allerdings überholt werden. Schaut nicht so prall aus)

MfG Andi
 
hiltibrant

hiltibrant

Themenstarter
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.395
Du bist ein alter "Bandquetscher"... Mein Auge kann sich mit so etwas nicht anfreunden ;-)
Sch... Du hast es tatsächlich gemerkt :oops: - und dabei habe ich mir soviel Mühe gegeben, das vorhandene 20er Band vorsichtig an jeder Seite einen halben mm schmaler zu schnippeln.

Aber das "alter" nimmst du zurück :D.

Wo du recht hast, hast du jedoch recht. Mit ihrem 19er Anstoß hat sie mich und meinen Bandfundus nämlich kalt erwischt. Aber ich konnte es nicht aushalten. Sie wird (versprochen!) demnächst ein passendes erhalten. Eine Schmetterlingsfaltschließe dafür liegt schon bereit...

@zeitwandler
So sieht inzwischen meine Tissot 516 -Krabbelkiste aus:

image.jpg

Da geht bestimmt noch was ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Restaurierung Tissot PR 516 Automatik

Restaurierung Tissot PR 516 Automatik - Ähnliche Themen

  • Tissot Visodate T.12 Restaurierung und Hilfe

    Tissot Visodate T.12 Restaurierung und Hilfe: Hey Uhrenfreunde, heute kam eine lange gesuchte Uhr bei mir an: Ein Tissot Visodate T.12 Diver mit innenliegender Lünette. Der Zustand ist so...
  • Roamer- Restaurierung oder Tonne?

    Roamer- Restaurierung oder Tonne?: Guten Abend zusammen. Als Neu-Mitglied (vielen Dank dafür) bin ich sicher, dass dieses Thema schon mehrfach aufgekommen ist. Trotzdem möchte ich...
  • Reparatur, Restaurierung, Teilefertigung, Uhrenbau

    Reparatur, Restaurierung, Teilefertigung, Uhrenbau: Werte Uhrenfreunde! Mein Name ist Bernhard Wagner, ich bin Uhrmachermeister und möchte mich und meine Arbeit hier vorstellen. Ich lebe und...
  • Restaurierung Fossil Blue CH-2271

    Restaurierung Fossil Blue CH-2271: Hallo, Habe beim aussortieren meine fast 18 Jahre alte Fossil Blue CH-2271 gefunden. Die uhr ist ein Geschenk zu meinem 18. Geburtstag gewesen...
  • Ähnliche Themen
  • Tissot Visodate T.12 Restaurierung und Hilfe

    Tissot Visodate T.12 Restaurierung und Hilfe: Hey Uhrenfreunde, heute kam eine lange gesuchte Uhr bei mir an: Ein Tissot Visodate T.12 Diver mit innenliegender Lünette. Der Zustand ist so...
  • Roamer- Restaurierung oder Tonne?

    Roamer- Restaurierung oder Tonne?: Guten Abend zusammen. Als Neu-Mitglied (vielen Dank dafür) bin ich sicher, dass dieses Thema schon mehrfach aufgekommen ist. Trotzdem möchte ich...
  • Reparatur, Restaurierung, Teilefertigung, Uhrenbau

    Reparatur, Restaurierung, Teilefertigung, Uhrenbau: Werte Uhrenfreunde! Mein Name ist Bernhard Wagner, ich bin Uhrmachermeister und möchte mich und meine Arbeit hier vorstellen. Ich lebe und...
  • Restaurierung Fossil Blue CH-2271

    Restaurierung Fossil Blue CH-2271: Hallo, Habe beim aussortieren meine fast 18 Jahre alte Fossil Blue CH-2271 gefunden. Die uhr ist ein Geschenk zu meinem 18. Geburtstag gewesen...
  • Oben