Reperatur Omega 2538 Quarzwerk

Diskutiere Reperatur Omega 2538 Quarzwerk im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Freunde, ich würde gerne mal um einen Rat bitten. Ich habe eine defekte 25418000 mit dem Cal. 1538 bei mir. Das Werk an sich...

Mathias62

Themenstarter
Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
7
Hallo Freunde,

ich würde gerne mal um einen Rat bitten.

Ich habe eine defekte 25418000 mit dem Cal. 1538 bei mir. Das Werk an sich funktioniert, jedoch bleibt die Uhr des öfteren einfach stehen oder "hängt" fest. Ich habe mir einen Kostenvoranschlag zur Reparatur beim Konzissionär machen lassen, welcher jedoch extrem surreal erschien. Die Herren bei Omega wollten für die Komplettrevision der Uhr 870€ und für eine Werksrevision immer noch knappe 500€. Bei einer Automatikuhr hätte ich die Preise ja ansatzweise nachvollziehen können, jedoch nicht bei einem Quarzmodell.

Dementsprechend würde ich gerne in Erfahrung bringen, ob und wo man eventuell gebrauchte Ersatzwerke kaufen könnte oder ob jemand zufällig wen kennt, der derartiges entsprechend günstiger machen kann. Grundsätzlich würde ich einen Uhrmacher im Raum Köln/Düsseldorf bevorzugen, bin jedoch für alles offen.

Ich hoffe, dass mir jemand behilflich sein kann.

Entschuldigt die Tippfehler in der Headline. Es soll natürlich Reparatur und 1538 heißen.

Beste Grüße

Mathias
 

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.433
Ort
Spinalonga
Omi will ihre alten Quarzer nicht mehr anfassen, die wollen Rolex überholen und stolpern dann ab und an.
Es gibt freie Uhrmacher uch hier im Forum die das Werk locker beherrschen. lese dich hier ruhig etwas ein in Omi Quarz. Habe selber 5 oder 6 von den ganz Ollen und 2 könnten auch frisches Öl gebrauchen. Meist liegt es am Öl.
Reinigen und Ölen kostet keine 700€.

Werk tausch en geht auch ist ein Eta:
http://calibercorner.com/omega-caliber-1538/

schsu mal auf ebay nach den Ersstzwerken.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mathias62

Themenstarter
Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
7
Hallo Carlo,

vielen Dank für die Antwort. Was kostet das denn erfahrungsgemäß?

Beste Grüße

Mathias
 

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
14.433
Ort
Spinalonga
80 € vermute ich oder vom Fachhandel 160, habe für meine Polaris Chrono Q. mal ein frisch revidiertes für 90 gekauft.
 

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.978
Ort
Oberhessen
Wenn sie hängt, bin ich nicht so sicher, ob der Werkstausch reicht. Carlo hat aber recht, das ist einfach ein ETA, da müsste ein freier Uhrmacher was machen können, wenn er denn will. Echte Probleme kann es bei den Omega-eigenen Quartzwerken aus den 70er bis frühe 80er geben.
 

Joka1977

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
1.439
Ort
Berlin
Hat dein Omegakonzessionär keinen eigenen Uhrmacher?
Der Preis kling nach Omega Listenpreisen und einem Einschicken zu Omega.
Im Dezember 2017 habe ich eine Schwertie Quarz komplett machen lassen (Bandhülsen, Stifte, Werk, Dichtungen, Aufarbeitung) für <500.
 

EnabranTain

Dabei seit
25.09.2011
Beiträge
4.410
Ort
Eckernförde
Hallo Matthias
Die von dir genannten Zahlen kommen mir recht komisch vor.
Ich denke da will dein Konzi ne Menge extra verdienen.

Mir wurde gesagt das Omega bei einer Revision einer 1538er Quarzuhr IMMER die neuste Werkausbaustufe 1538D einbaut.
Das alte Werk bekommt man aber nicht zurück.
Und das alles zu den Standard Festpreisen die Omega HIER angibt.

Zur Zeit also 450€ (bei mir waren es Ende 2015 noch 365€)
Danach hast du optisch wie technisch quasi eine neue Uhr!

So alles geschehen bei meiner SMP: Guckst du HIER und HIER.

Mein Tip wäre also .... Frage mal direkt bei Omega nach.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mathias62

Themenstarter
Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
7
Hallo Martin,

die haben vor Ort einen Uhrmacher, welcher diese Preise an den Rest des Personals durchgegeben hat.

Beste Grüße

Mathias

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Bernd,

danke für den Tipp. Das werde ich mal machen.

Beste Grüße

Mathias

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Carlo,

hast du zufällig ein Link zu einem solchen Shop oder könntest du mir die entsprechenden Shops nennen?

Beste Grüße

Mathias
 
Thema:

Reperatur Omega 2538 Quarzwerk

Reperatur Omega 2538 Quarzwerk - Ähnliche Themen

Omega SMP 300 m (Anfang 2000er) - Leuchtmasse aus Zifferblatt gebrochen - 1000 Euro (?): :) Zuerst einmal möchte ich alle im Forum begrüßen. Seit 2010 war ich hier nicht mehr unterwegs und habe Euch tatsächlich schon ein bisschen...
Oben