Reparatur Seiko 5606A möglich?

Diskutiere Reparatur Seiko 5606A möglich? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Meine Weihnachtsuhr hier ist sehr schön und genau, geht aber derzeit per Hand aufzuziehen. Der Automatikaufzug besteht aus einem...
Rollo

Rollo

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
771
Ort
Leipzig
Meine Weihnachtsuhr hier ist sehr schön und genau, geht aber derzeit per Hand aufzuziehen. Der Automatikaufzug besteht aus einem Differentialgetriebe, das irgendwo kaputt ist - der Rotor dreht frei durch.

Infos (PDFs in englisch) zu diesem Werk und anderen von Seiko gibt es hier. Ich habe mir das durchgelesen und weiß nun, daß ein Austausch der kaputten Teile wohl mit einem fast kompletten Zerlegen (und dabei natürlich gleich Reinigen) verbunden sein dürfte und entsprechend "most expensive". So dicke hab ich's leider nicht :-(.

Abhilfe könnte der Ersatz des kompletten Werks. Ob jemand sowas in der Bastelkiste hat? Ich rufe mal zaghaft um Hilfe.

Ob ich notfalls einfach den Rotor abschrauben kann? Kann ja sein, da fliegt mir das Kugellager auseinander. Aber dann würde das schwere Teil nicht weiter sinnlos drin rumeiern und ich hätte wenigstens weiterhin eine schöne Handaufzugsuhr.

Ich bin also für hilfreiche Worte dankbar! Auch für tröstende...
 
s-h-s

s-h-s

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
3.547
Ort
Lev' Op'
Hallo Ralf,

wo wäre denn Deine Grenze für eine Revision?
Jürgen (Clockmaster), ist Uhrmachermeister und hat meines Erachtens sehr faire Preise.
Ich hatte schon mehrere Schätzchen bei ihm, z. T. mit schwieriger Ersatzteilbeschaffung, war immer hochzufrieden.
Ich habe ihm die Uhren jeweils zugeschickt und umgekehrt....Fragen kostet auf jeden Fall nichts.

Das 5606 ist ja eins der hochwertigeren Seiko-Werke aus der Zeit, mit Sekundenstopp und Handaufzug, ich habe selbst eins in einer Lordmatic. Da lohnt sich meiner Meinung nach die Revision! Und evtl. reicht ja auch eine kleine Reparatur...

Uhrenservice Jürgen Schwartzer - Uhrenservice Schwartzer
 
Rollo

Rollo

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
771
Ort
Leipzig
Danke, Stefan, für den Tip! Ich werde dieser Tage mal eine Recherche machen und auch Jürgen kontaktieren.

Daß da ein Sekundenstop sein soll, habe ich gelesen, nur geht der offenbar nicht. Märkwürdig. Vielleicht klemmt nur irgendwo ein Popel im Werk (fehlende, weil abgefallene Leuchtmasse?), der mehreres verursacht. Ulkig ist auch, daß die Uhr bewußt ohne Handaufzug gestartet sofort anlief und nach dem eintägigen normalen Tragen bis zum nächsten Tag ging - und dann war Schluß mit Automatik.
 
s-h-s

s-h-s

Dabei seit
06.04.2008
Beiträge
3.547
Ort
Lev' Op'
Das spricht ja für ein "aktuelles" Geschehen, evtl ist da tatsächlich Schmutz, Leuchmasse, ode so das Problem... Ich würde die Uhr jetzt mal nicht mehr aufziehen, bevor noch mehr Schaden angerichtet wird.

Also das Werk hat auf jeden Fall Sekundenstopp, da scheint mehr im Argen zu liegen, als nur der Rotor...
 
Rollo

Rollo

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
771
Ort
Leipzig
So, ich habe mal den Uhrmacher gefragt. Er meint, es könne durchaus an "nur Dreck" liegen, daß der Aufzug nicht mehr will, weil der Differential-Mechanismus verkeimt ist. Dafür würde auch sprechen, daß der Sekundenstop nicht wirkt, die Datumsscheiben nicht sauber stehen und die fehlende Leuchtmasse ja irgendwo sein muß. Das regelmäßige Häufchen Dreck unterm Glas findet ja anscheinend auch einen leichten Zugang. Außerdem muß es auch mal einer mit Öl recht gut gemeint haben, wenn ich so ins Werk gucke...

Seine Preispeilung liegt bei 80 Euronen plus ggf Ersatzteile (die bei Seiko wohl überdurchschnittlich teuer sind). Oh, da muß ich ein bissl warten, bin grad schlecht flüssig :-(.
 
Rollo

Rollo

Themenstarter
Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
771
Ort
Leipzig
Ich hole mal meinen uralten Thread wieder vor, weil ich noch oder wieder nach einer Lösung suche.

Inzwischen war die Uhr beim Onkel Doktor, der sie vom vielen Öl befreit und die mechanischen Fehler gefunden hat. Leider konnte er sie mangels Ersatzteilen nicht beseitigen.

Zum einen geht der Sekundenstop nicht, weil die am Stop-Hebel per Punktschweißung befestigte Feder abgebrochen ist - gut, damit kann ich leben.

Viel schlimmer ist, daß eins der beiden Klinkenräder des Automatikaufzugs ebenfalls kaputt ist (genauer gesagt, die zugehörige Klinke klinkt nicht mehr). Daher geht der Aufzug nur in einer Richtung und das reicht eben nicht bis morgen früh.

Hat jemand von Euch ne Idee, um doch noch an ein Ersatzteil zu kommen? Natürlich freue ich mich auch an dem guten Stück, wenn ich es morgendlich mit der Hand aufziehen muß, aber...

Hier sieht man die Technik recht gut (englisch):
Inside the Seiko Caliber 5606 in 2manywatches Archives. Forum
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Reparatur Seiko 5606A möglich?

Reparatur Seiko 5606A möglich? - Ähnliche Themen

  • Seiko behält Garantiekarte bei Reparatur ein (?)

    Seiko behält Garantiekarte bei Reparatur ein (?): Hallo zusammen, auf den Seikogarantiekarten und auch in der Beschreibung steht geschrieben, dass Seiko die Karte im Fall einer Reparatur auf...
  • Seiko braucht lange für Reparatur

    Seiko braucht lange für Reparatur: Hallo nochmal, ich habe noch ein kleines Problem mit einer Seiko-Automatik Uhr (leider finde ich sie gerade nicht im www), die ich Ende September...
  • Seiko Speedmaster Batterie ausgelaufen - Lohnt die Reparatur?

    Seiko Speedmaster Batterie ausgelaufen - Lohnt die Reparatur?: Hallo, ich habe meine alte Seiko Speedmaster für einen Batteriewechsel zum Uhrmacher gebracht und dort die Info bekommen, dass die alte Batterie...
  • Günstige Optionen für die Reparatur einer Seiko SRPC35 Mini-Turtle (4R35) ?

    Günstige Optionen für die Reparatur einer Seiko SRPC35 Mini-Turtle (4R35) ?: Hallo zusammen, Ich habe eine gebrauchte Mini-Turtle gekauft, und habe nach der lieferung sofort gesehen, dass das Uhrwerk offensichtlich heftige...
  • Ähnliche Themen
  • Seiko behält Garantiekarte bei Reparatur ein (?)

    Seiko behält Garantiekarte bei Reparatur ein (?): Hallo zusammen, auf den Seikogarantiekarten und auch in der Beschreibung steht geschrieben, dass Seiko die Karte im Fall einer Reparatur auf...
  • Seiko braucht lange für Reparatur

    Seiko braucht lange für Reparatur: Hallo nochmal, ich habe noch ein kleines Problem mit einer Seiko-Automatik Uhr (leider finde ich sie gerade nicht im www), die ich Ende September...
  • Seiko Speedmaster Batterie ausgelaufen - Lohnt die Reparatur?

    Seiko Speedmaster Batterie ausgelaufen - Lohnt die Reparatur?: Hallo, ich habe meine alte Seiko Speedmaster für einen Batteriewechsel zum Uhrmacher gebracht und dort die Info bekommen, dass die alte Batterie...
  • Günstige Optionen für die Reparatur einer Seiko SRPC35 Mini-Turtle (4R35) ?

    Günstige Optionen für die Reparatur einer Seiko SRPC35 Mini-Turtle (4R35) ?: Hallo zusammen, Ich habe eine gebrauchte Mini-Turtle gekauft, und habe nach der lieferung sofort gesehen, dass das Uhrwerk offensichtlich heftige...
  • Oben