Reparatur IWC Mark XII

Diskutiere Reparatur IWC Mark XII im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, habe heute morgen mit Schrecken festgestellt, dass sich bei meiner 9 Jahre alten IWC Mark XII ein Teil der Beschichtung des...
#1
J

John

Guest
Hallo,

habe heute morgen mit Schrecken festgestellt, dass sich bei meiner 9 Jahre alten IWC Mark XII ein Teil der Beschichtung des Stundenzeigers gelöst hat. Zunächst rutschte das abgeplatzte Stückchen auf dem Zifferblatt rum und hat sich jetzt wohl über das Fenster der Datumsanzeige Richtung Maschinenraum davongemacht. Da hat es sich jetzt wohl im Werk eingegraben und das gute Stück zum Stillstand gebracht.

Die letzte Revision ist ca. 4 Jahre her. Da wäre wahrscheinlich "noch
Luft drin", aber wenn sie nun sowieso schon in die Reparatur muss,
bietet es sich an das mit einer Revision zu kombinieren, oder?

Vor 4 Jahren hatte ich sie durch den Juwelier, bei dem ich sie in Düsseldorf
gekauft hatte, an IWC einschicken lassen. Das hatte etwas über 400 Euro
gekostet.

Gibt es evtl. einen günstigeren Weg im Raum Köln/Bonn/Düsseldorf an eine qualitativ gute Reparatur zu kommen??

Vielen Dank für jeden Tip

Gruß, John
 
#2
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Hallo!

Also wenn ich schon eine Uhr in dieser Preisklasse hätte, würde ich sie mit Sicherheit auch im Werk reparieren lassen. Ich würde es nach 4 Jahren dann ja auch gleich mit der Revision kombinieren.
 
#3
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
:lol: :lol:

John hat gesagt.:
Hallo,

habe heute morgen mit Schrecken festgestellt, dass sich bei meiner 9 Jahre alten IWC Mark XII ein Teil der Beschichtung des Stundenzeigers gelöst hat. Zunächst rutschte das abgeplatzte Stückchen auf dem Zifferblatt rum und hat sich jetzt wohl über das Fenster der Datumsanzeige Richtung Maschinenraum davongemacht. Da hat es sich jetzt wohl im Werk eingegraben und das gute Stück zum Stillstand gebracht.
..........

Gruß, John
:lol: :lol:
der spruch is gut, den muss ich mir merken.
 
#4
Steff1060

Steff1060

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
200
Ort
Kaltenkirchen
Hallo
Ich würde die Uhr auf jeden Fall bei IWC revidieren lassen .
Du hast dann die volle Gewährleistung , es kann immer
mal sein , dass die Uhr auch nach einer Revi Probleme
macht...ich spreche da aus eigener Erfahrung.....
und in diesem Fall bist du beim Hersteller am besten
aufgehoben.
 
#5
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
soweit ich weis(nagel mich nicht fest) hat die doch ein leicht modifiziertes 2892-A2 drin. das kann jeder gute uhrmacher revidieren.

und garantie bekommst du von ihm auch.

meine omega seamaster ist nun 5 jahre alt und ich hab sie nicht mehr nach omega gegeben sondern zum uhrmacher meines vertrauens. generalrevision und gut war. gangwerte hervorragend. habe ihm aber auch gesagt er soll sich für die reglage ruhig zeitnehmen.

kostenpunkt: 75euronen
 
#6
K

kuddel

Dabei seit
20.10.2006
Beiträge
165
Hallo omegahunter,
wenn ich meinem Uhrmachen sage er soll sich Zeit nehmen, berechtnet der mir die Stunden extra. Ausserdem sehen ich dann meine Uhr vor einem halben Jahr nicht mehr wieder. Eine normale Revision dauert schon 4 Wochen bei ihm.
 
#7
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
OH,okay dann würd ich sie ihm auch nicht anvertrauen. habe ja auch vom uhrmacher meines vertrauens gesprochen.

also meine omega seamaster war nach ca. 1 1/2 wochen wieder an meinem handgelenk. sie ging dann nach 1woche etwa wieder etwas nach und wurde noch mal `n tick vorreguliert (kostenlos-dauer 1std).

der uhrmacher kann sie ja nur nach zeitwaage justieren.

seitdem ist alles bestens.

aber wie gesagt. ich bin mit meinem uhrmacher auch bestens zufrieden.- meinen alten seiko schaltradchrono hat er mir für 70€ generalüberholt. die läft wie die sau und ist mitlerweile 35 jahre alt.
 
#8
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.695
Ort
Ostfriesland
Moin Omegahunter,

ich bitte um die Adresse jenes preiswerten Meisters seines Fachs!

Ins Werk schicken? Nur bei Manfuakturkalibern und 3600er Schnellschwingern. Der ganze Rest besteht aus Eta und Co. und ist von jedem guten Uhrmacher problemlos zu warten. Das ist wesentlich billiger, geht schneller und man kann bei Problemen nach der Revision flott reklamieren.

Grüße

Axel
 
#9
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
Aber sicher doch:

Uhrmachermeister
Siegfried Rechtien
Hauptstraße 115
59269 Beckum
Tel.: 02525/3283

alles andere gleich per pm

und an alle anderen: nein, ich bin nicht siegfried rechtien.
 
Thema:

Reparatur IWC Mark XII

Reparatur IWC Mark XII - Ähnliche Themen

  • "Aktuelle" Omega - Reparatur wo?

    "Aktuelle" Omega - Reparatur wo?: Hi, heute muß ich aus traurigem Anlass einen Thread erstellen - heute morgen ist mir meine Seamaster (Ref.: 2894.51.91, Kal. 3303, neu gekauft...
  • Seiko Speedmaster Batterie ausgelaufen - Lohnt die Reparatur?

    Seiko Speedmaster Batterie ausgelaufen - Lohnt die Reparatur?: Hallo, ich habe meine alte Seiko Speedmaster für einen Batteriewechsel zum Uhrmacher gebracht und dort die Info bekommen, dass die alte Batterie...
  • Poljot Reparatur

    Poljot Reparatur: Ich habe in meiner Sammlung einen schönen Poljot Chrono, den ich gerne mal wieder tragen möchte, leider ist die Krone lose und man kann sie mit...
  • IWC Porsche Design #3732 - Reparatur Armband

    IWC Porsche Design #3732 - Reparatur Armband: Hallo zusammen, ich habe einen IWC Porsche Design Chronographen mit der Ref. #3732 (Quartz) von 1991. Nun habe ich ein Problem: Leider ist...
  • IWC Reparatur bei Richemont Northern Europe GmbH München?

    IWC Reparatur bei Richemont Northern Europe GmbH München?: Hallo Forianer, ich möchte eine IWC Revisionieren lassen und bin auf die o. g. Firma gestossen. Ich habe schon mit einer netten Mitarbeiterin...
  • Ähnliche Themen

    • "Aktuelle" Omega - Reparatur wo?

      "Aktuelle" Omega - Reparatur wo?: Hi, heute muß ich aus traurigem Anlass einen Thread erstellen - heute morgen ist mir meine Seamaster (Ref.: 2894.51.91, Kal. 3303, neu gekauft...
    • Seiko Speedmaster Batterie ausgelaufen - Lohnt die Reparatur?

      Seiko Speedmaster Batterie ausgelaufen - Lohnt die Reparatur?: Hallo, ich habe meine alte Seiko Speedmaster für einen Batteriewechsel zum Uhrmacher gebracht und dort die Info bekommen, dass die alte Batterie...
    • Poljot Reparatur

      Poljot Reparatur: Ich habe in meiner Sammlung einen schönen Poljot Chrono, den ich gerne mal wieder tragen möchte, leider ist die Krone lose und man kann sie mit...
    • IWC Porsche Design #3732 - Reparatur Armband

      IWC Porsche Design #3732 - Reparatur Armband: Hallo zusammen, ich habe einen IWC Porsche Design Chronographen mit der Ref. #3732 (Quartz) von 1991. Nun habe ich ein Problem: Leider ist...
    • IWC Reparatur bei Richemont Northern Europe GmbH München?

      IWC Reparatur bei Richemont Northern Europe GmbH München?: Hallo Forianer, ich möchte eine IWC Revisionieren lassen und bin auf die o. g. Firma gestossen. Ich habe schon mit einer netten Mitarbeiterin...
    Oben