Reihenfolge der gängisten Hersteller

Diskutiere Reihenfolge der gängisten Hersteller im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, da ich einen Uhrenkauf plane, habe ich mich mal mit verschiedenen Marken beschäftigt. Wo ich aber noch nicht ganz durchsteige...

Doktor

Themenstarter
Dabei seit
23.12.2007
Beiträge
10
Hallo zusammen,

da ich einen Uhrenkauf plane, habe ich mich mal mit verschiedenen Marken beschäftigt.
Wo ich aber noch nicht ganz durchsteige, ist die Anordnung von verschiednen Uhrenherstellern.

Wenn ich mal 3 Kategorien definiere: Luxus, Medium,
Beginn

wobei ich jetzt mal den Preis nicht als Hauptargument ansehe, sondern verbaute Materialien, Verarbeitung etc. Wo würde man dann die verschiednen Marken ansiedeln? Ich lege einfach mal los, und posted dann doch Eure Meinung einfach dazu:


Luxus:
- A. Lange & Söhne
- IWC

Medium:
- Chronoswiss
- Glasshütte
- Sinn

Beginn:
- Seiko
-
 

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.875
IWC ist kein Luxus, da geht noch viel mehr. PP, AP usw.
Seiko Beginn ;-) Such mal nach Seiko GS.
 

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
IWC ist kein Luxus? Du musst ja ein Jahressalär haben ... meine Güte
 

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Ich möchte mich meinen Vorrednern anschließen: Marken wie Seiko, aber auch Citizen oder Orient haben keineswegs nur Uhren aus dem "Einstiegsbereich" im Sortiment, sondern bedienen eine breite Spanne an Kundenwünschen. Dabei ist der Unterschied in punkto Verarbeitung bei den relativ preisgünstigen Modellen im Vergleich zu teureren Marken bei weitem nicht so groß wie die Preisdifferenz. Selbst eine einfache Seiko 5 hat bereits eine ausgesprochen gute Gehäuse- und Zifferblattverarbeitung. Eine Grand Seiko reicht (zum vergleichweise immer noch günstigen Preis) qualitativ an die ganz Großen der Uhrenbranche heran.

Wäre ja auch traurig, wenn man gute Verarbeitung und technische Qualität nur im preislichen Luxussegment fände...


Viele Grüße

Wolfgang
 

Cha

Dabei seit
24.08.2007
Beiträge
84
Und wenn mit Glashütte Glashütte Original gemeint ist, dann würd ich die wohl eher noch über IWC anordnen.
Zumindest preislich :)

Imho sind solche Auflistungen aber eh ziemlicher Quatsch, nichts für ungut.

Gruß

David
 

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
Es gibt ein Ranking der Top Manufakturen.
Bewertet werden Prestige, Designe, Innovation, Lifestyle, Qualitätsanmutung,
Servicefreundlichkeit, Wertstabilität, Preis/Leistung, Marketing und Technik. Jede Kategorie wird mit Punkten bewertet. Höchstpunktzahl sind 60 Punkte.
Hier die Liste nach Platz-Marke-Punktzahl:

01-Rolex-59
02-Patek Philippe-57
03-Panerei-56
04-A. Lange & Söhne-54
05-Jaeger le Coultre-52
06-Breitling-51
07-Audemars Piguet-50
07-IWC-50
09-Omega-49
10-TAG Heuer-48
11-Chopard-45
11-Sinn-45
13-Breguet-44
13-Hublot-44
15-Cartier-43
15-Ulysse Nardin-43
17-Chronoswiss-42
17-Vacheron Constantin-42
19-De Bethune-41
19-F.P. Journe-41
21-Frank Muller-39
21-Glashütte Original-39
21-Roger Dubois-39
21-Zenith-39
25-Girard Perregaux-34
26-Gerald Genta-33
27-Piaget-32


Quelle: Schick Verlag Wien



Gruß

Tourbi
 

globalvj

Dabei seit
15.09.2007
Beiträge
117
Also meine persönlichen Favoriten sind und bleiben immernoch Longines, Zenith und Omega :shock:
 

-LUTZ-

Dabei seit
29.10.2007
Beiträge
314
Tourbi schrieb:
Es gibt ein Ranking der Top Manufakturen.
Bewertet werden Prestige, Designe, Innovation, Lifestyle, Qualitätsanmutung,
Servicefreundlichkeit, Wertstabilität, Preis/Leistung, Marketing und Technik. Jede Kategorie wird mit Punkten bewertet. Höchstpunktzahl sind 60 Punkte.
Hier die Liste nach Platz-Marke-Punktzahl:

01-Rolex-59
02-Patek Philippe-57
03-Panerei-56
04-A. Lange & Söhne-54
05-Jaeger le Coultre-52
06-Breitling-51
07-Audemars Piguet-50
07-IWC-50
09-Omega-49
10-TAG Heuer-48
11-Chopard-45
11-Sinn-45
13-Breguet-44
13-Hublot-44
15-Cartier-43
15-Ulysse Nardin-43
17-Chronoswiss-42
17-Vacheron Constantin-42
19-De Bethune-41
19-F.P. Journe-41
21-Frank Muller-39
21-Glashütte Original-39
21-Roger Dubois-39
21-Zenith-39
25-Girard Perregaux-34
26-Gerald Genta-33
27-Piaget-32


Quelle: Schick Verlag Wien



Gruß

Tourbi

Wie lautet die prozentuale Gewichtung der Rubriken (...Innovation, Lifestyle, Qualitätsanmutung,
Servicefreundlichkeit...) bei der Bewertung ?
 

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.057
Ort
nähe Wien
ich bin auch überrascht, dass zb die Glashütte weit hinter Cartier liegt, auch vacheron ist sehr weit hinten.
 

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.561
Ort
Saarland
Man sollte nicht vergessen, daß diese "Rangliste" vor allem die persönlichen Präferenzen der Redaktion widerspiegelt und letztes Jahr die Bepunktungen noch ganz anders aussahen. So lag u. a. zum Beispiel Lange & Söhne vor Rolex. Insofern völlig wertlos, da rein subjektiv!


Viele Grüße

Wolfgang
 

hackn

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
43
Ort
Hessen
Ich würde generell sagen, dass eine objektive Bewertung bei einem Thema wie Uhren unmöglich ist.

Gerade in einem Uhrenforum, in dem sich Leute tummeln, die eine weit mehr als sachliche Bindung an Uhren haben kann man wohl davon ausgehen, dass bei Beträgen jenseits der paar hundert Euro auch ein gerüttelt Maß an Emotion eine Rolle spielen muss, um sich eine mechanische Uhr zu kaufen, die in der Regel ungenauer läuft, als eine Quarzuhr für z.b. 50,- EUR.

Frohe Weihnachten nachträglich!

Grüße,
hackn.
 

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Die Irrelevanz zeigt sich ja schon an den Kategorien selbst:

Bewertet werden Prestige, Designe, Innovation, Lifestyle, Qualitätsanmutung, Servicefreundlichkeit, Wertstabilität, Preis/Leistung, Marketing und Technik

Zumindest die eingefärbten kann man weder messen noch für andere relevant in die Bewertung einfließen lassen. PLV ebensowenig, wenn die genannten Dinge alle unter Leistung fallen. Usw. Im übrigen ist es ja leider ähnlich wie bei Auto- oder Kamera-Tests: Die Industrie mischt direkt und indirekt ordentlich mit.

Aber gut, wer sich eine Uhr nur oder vorwiegend wegen der Marke kauft, der soll den Käse eben glauben.

eastwest
 
Thema:

Reihenfolge der gängisten Hersteller

Reihenfolge der gängisten Hersteller - Ähnliche Themen

Eine günstige Modeuhr als Wendepunkt im (Uhren-) Leben - Neff Flava XL Surf: Hallo an alle und willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung. Vorab kurz zu mir: seit ein paar Jahren bin ich stiller Mitleser im Uhrforum, seit...
Panerai 00979 Submersible Carbotech - oder Fifty Shades of Grey: FÜR DIE LANGLESER (Vorsicht sehr laaaanger Text - Kurzleser schauen bitte weiter unten): Über 2 Jahre habe ich mir für die Entscheidung genommen...
Herzschlaguhr - Favre-Leuba Sport Chronograph (Ref. 30243): Liebe Uhren-Junkies, nach der Nivada Grenchen Datomaster und der Speedmaster Date kommt hier die dritte Vorstellung im Rahmen meiner...
Tudor Black Bay Red 79230R ein Ergebnis meiner Day Date Geschichte: Hallo liebe Forianer, in doch relativ kurzer Zeit stelle ich euch heute meine 2te Uhr vor. Sie ist am Ende das Produkt einer neu entfachten...
Manufakturbesuch bei Zenith: Le Locle ... Wiege der Schweizer Uhrenindustrie und UNESCO Weltkulturerbe ... an den westlichen Ausläufern des Jurabogens gelegen, begibt sich...
Oben