Uhrenbestimmung Regulator Gustav Becker

Diskutiere Regulator Gustav Becker im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; @Der Stromer: Wahnsinn, meinen Respekt vor so viel Fachkompetenz!
D

Dille

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
5.301
@Der Stromer: Wahnsinn, meinen Respekt vor so viel Fachkompetenz!
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.704
Ort
92272 Hiltersdorf
Hi, Andreas.

Also, für Liebhaber alter Uhren ist auch diese Uhr sicher erhaltenswert. Jetzt das berühmte ABER! Mit Revisionskosten von 120,- bis 150,- wirst Du bei einem Uhrmacher, der ja sein Geschäft unterhalten muss und auch noch leben will, nicht hin kommen. Aber 650,- und 3 Jahre darf das natürlich auch nicht kosten:shock:.

Mein Tipp dazu: Schaue in die "Gelben Seiten" und dann telefonierst Du einfach mal. Rufe die Uhrmacher an und Frage A.) ob er eine eigene Werkstatt hat, B.) Selbst noch Großuhren Repariert, C.) Ob er einen ungefähren Preis für diese Arbeit nennen kann (meist kann man das erst sagen, wenn man das Werk vor sich sieht). D.) ob er eine Garantie auf seine Arbeit gibt.

Sind diese Fragen zu Deiner Zufriedenheit beantwortet, Termin ausmachen!

Warnung aber vor sog. "Uhrendoktoren" und ähnlichen "Berufsbezeichnungen"!

--- Nachträglich hinzugefügt ---

@Der Stromer: Wahnsinn, meinen Respekt vor so viel Fachkompetenz!
:oops: Ooch, gar nicht so weit her. Als Rentner hat man (ich) Zeit zum lesen, wenn nicht gerade ein Junghans-Werk auf dem Tisch steht:D. Und GB und die Uhren-Geschichte ist, für mich jedenfalls, so spannend wie ein guter Krimi. So nach dem Motto: Ohne Krimi geht der Didi nie ins Bett:lol:.
 
G

Gerhard Höffner

Gast
Moin, ich bin der Gerhard,im Keller habe ich ein GB Werk mit der Nr.1299252 es gehtbnicht zwischen rad defekte, wegen einem neuen zwischen rad habe ich einen Uhrmacher angeschrieben und Bilder geschickt,er sagte oder schrieb ich kann das Werk entsorgten und ein neues kaufen,ist doch schade für so ein altes Werk.Kann jemand dazu was sagen?MFG Gerhard Höffner
 
Der Stromer

Der Stromer

Dabei seit
14.03.2011
Beiträge
1.704
Ort
92272 Hiltersdorf
Hallo, Gerhard.

Die Frage nach dem Hochladen der Bilder ist geklärt?:klatsch:

Also, der Trieb sieht nicht gut aus, und auch sonst scheint es Fehlteile zu geben, z.B. das hintere Ankerlager mit Aufhängung für die Pendelfeder. Dieses Lager etc. habe ich vor Kurzem noch in der Bucht gesehen, dürfte also kein Problem sein. Das Rad bzw. Trieb allerdings müsstest Du Dir anfertigen lassen. Da wird es wohl kein Ersatz mehr geben. Ein guter Uhrmacher mit eigener Werkstatt sollte das machen können. Es ist halt eine Frage des Preises:ok:

Und jetzt das GROßE A B E R : Für diese Uhr lohnt es sich auf jeden Fall, für eine Reparatur und Revision etwas viel tiefer in beide Taschen zu greifen! Das ist ein Gustav Becker Regulator - Zweigewichter - mit Sekundenpendel. Diese Uhrenart war es, die die Firma Gustav Becker bekannt, ja berühmt gemacht hat. Hoch genaue Uhren für die damalige Deutsche Reichspost-Verwaltung in Schlesien! Für diese Uhren gab es auch die Medaille d Or, die ab 1875 mit auf die Rückseite der Werke geprägt wurde.

Dieses Uhrwerk ist sicher um 1895 herum entstanden.

Aber es gibt ja hier im Forum ausgesprochene GB-Fachleute, die ganz sicher eine absolut Hieb- und stichfeste Expertise abgeben können.

Zum "Uhrmacher": Suche Dir besser einen anderen Batteriewechsler! Den den Du angefragt hast, hat entweder keine Ahnung oder wollte Dich über den Tisch ziehen.
 
G

Gerhard Höffner

Gast
Hallo, Gerhard.

Die Frage nach dem Hochladen der Bilder ist geklärt?:klatsch:

Also, der Trieb sieht nicht gut aus, und auch sonst scheint es Fehlteile zu geben, z.B. das hintere Ankerlager mit Aufhängung für die Pendelfeder. Dieses Lager etc. habe ich vor Kurzem noch in der Bucht gesehen, dürfte also kein Problem sein. Das Rad bzw. Trieb allerdings müsstest Du Dir anfertigen lassen. Da wird es wohl kein Ersatz mehr geben. Ein guter Uhrmacher mit eigener Werkstatt sollte das machen können. Es ist halt eine Frage des Preises:ok:

Und jetzt das GROßE A B E R : Für diese Uhr lohnt es sich auf jeden Fall, für eine Reparatur und Revision etwas viel tiefer in beide Taschen zu greifen! Das ist ein Gustav Becker Regulator - Zweigewichter - mit Sekundenpendel. Diese Uhrenart war es, die die Firma Gustav Becker bekannt, ja berühmt gemacht hat. Hoch genaue Uhren für die damalige Deutsche Reichspost-Verwaltung in Schlesien! Für diese Uhren gab es auch die Medaille d Or, die ab 1875 mit auf die Rückseite der Werke geprägt wurde.

Dieses Uhrwerk ist sicher um 1895 herum entstanden.

Aber es gibt ja hier im Forum ausgesprochene GB-Fachleute, die ganz sicher eine absolut Hieb- und stichfeste Expertise abgeben können.

Zum "Uhrmacher": Suche Dir besser einen anderen Batteriewechsler! Den den Du angefragt hast, hat entweder keine Ahnung oder wollte Dich über den Tisch ziehen.
Guten abend, besten Dank für die gute Bewertung der Uhr habe noch andere Teile von dem Uhrwerk sowie Gewichte und Pendel mache mal ein paar Bilder da von, es ist so das Zwischen rad hat ein Uhrmacher Repariert und ein Zapfen war zu groß,in meiner Firma hat dann ein Dreher versucht das ab zu polieren,das der Zapfen wieder passt,beim einspannen sind dann die Zähne am rad weggebrochen.Ich mache dann noch ein paar Bilder. MFG Gerhard
 
G

Gerhard Höffner

Gast
Hi, wo wohnst du denn,ich bin in Fulda Hünfeld.
 
Thema:

Regulator Gustav Becker

Regulator Gustav Becker - Ähnliche Themen

  • Wiener Regulator Gustav Becker schlägt zu jeder vollen Stunde nur einmal

    Wiener Regulator Gustav Becker schlägt zu jeder vollen Stunde nur einmal: Hallo bin neu hier. Ich habe einen Wiener Regulator von Gustav Becker. Leider schlägt sie zur vollen und zur halben stunde nur einmal. Hat mir...
  • Uhrenbestimmung Gustav Becker MINI Regulator

    Uhrenbestimmung Gustav Becker MINI Regulator: Hallo zusammen, Bin auch neu hier und habe jetzt eine GB Uhr erstanden, die ich Euch vorstellen möchte: Es ist ein Miniregulator mit einem...
  • Uhrenbestimmung Regulator (Gustav Becker??) aus Nachlass

    Uhrenbestimmung Regulator (Gustav Becker??) aus Nachlass: Hallo ihr Uhren-Kenner, ich habe aus einem Nachlass diese Wanduhr bekommen. Könnte es eine von Gustav Becker sein (eigene Recherche)? Sie läuft...
  • Uhrenbestimmung Unbekannter Regulator [Gustav Becker?]

    Uhrenbestimmung Unbekannter Regulator [Gustav Becker?]: Hallo Uhrengemeinde, ich möchte heute meine erste Uhr im Forum vorstellen und habe gleich ein paar Fragen an die Fachleute!!! Ich habe vor etwa...
  • Gustav Becker Jugendstil Regulator

    Gustav Becker Jugendstil Regulator: Hallo, ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich meine Leidenschaft fütr die alten Wand- Pendeluhren entdeckt habe. :-) Vor kurzem...
  • Ähnliche Themen

    Oben