Kaufberatung Redet sie mir aus: Delma Klondike GMT

Diskutiere Redet sie mir aus: Delma Klondike GMT im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ihr seid Schuld, dass ich mir 123tv angeschaut habe. Und prompt ist etwas furchtbares passiert. Ich habe mich in die Delma Klondike GMT verguckt...
roter.papagei

roter.papagei

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.072
Ihr seid Schuld, dass ich mir 123tv angeschaut habe. Und prompt ist etwas furchtbares passiert. Ich habe mich in die Delma Klondike GMT verguckt. In meiner Sammlung fehlt eine GMT, und die Delma scheint perfekt zu passen.

DELMA "Klondike" | Herrenuhren | Uhren bei 1-2-3.tv

Nun steht Delma aber auf der Schwarzen Liste - warum auch immer. Ein Kauf würde also das Niveau meiner Sammlung nach unten ziehen, oder? Und mein Ruf im UhrForum wäre ruiniert (falls er das nicht schon ist). Also redet sie mir aus!

Alternativ hab ich noch eine Revue Thommen bei Amazon gefunden mit dem gleichen Werk. Leider ist die einen Tick zu groß für meinen schmalen Arm.

Revue Thommen Herrenarmbanduhr Airspeed GMT 16091.2532: Amazon.de: Uhren

Gibt es Alternativen bei diesen Vorgaben?

Werk ETA 2893-2
Größe max. 40 mm
Peis ca. 600 EUR
keine Hommagen
 
Zuletzt bearbeitet:
grandcherokee

grandcherokee

Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
639
Ort
Luckenbach/TX
Das Uhrwerk ist schon ein Grund die Uhr nicht zu kaufen. der zweite Grund ist der Preis, viel zu teuer.
 
smarti

smarti

Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.389
Ort
CH-Winterthur
"Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert."

Als 123tv-Nichtkenner sehe ich keinen Grund, sie Dir auszureden. Als Delma-Nichtkenner allerdings auch keinen, sie Dir einzureden.

Alternativ gibt es die Mido All Dial GMT, wobei mir persönlich momus' Glycine besser gefällt:

M8350.4.18.5.jpg
Mido, Swiss watches since 1918 - All Dial GMT



@grandcherokee: Was ist denn am 2893-2 nicht gut?
 
roter.papagei

roter.papagei

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.072
Das Uhrwerk ist schon ein Grund die Uhr nicht zu kaufen. der zweite Grund ist der Preis, viel zu teuer.
Was spricht gegen dieses ETA Kaliber? Das wüßte ich schon gerne genau.

Warum ist die Uhr zu teuer? Gibt es günstigere Alternativen?

Danke für bisherigen Vorschläge, aber sie liegen außerhalb meiner Bedingungen (zu groß).
 
Zuletzt bearbeitet:
grandcherokee

grandcherokee

Dabei seit
24.04.2010
Beiträge
639
Ort
Luckenbach/TX
Ich war noch nie ein Freund des 2892. Gangreserve und Probleme mit dem Aufzugsrotor sollen zwar beseitigt sein, aber irgenwie werde ich mit dem werk nicht warm. das 2824 (und 2836) gefällt mir besser, das Arbeitstier unter den ETA-Werken.
 
roter.papagei

roter.papagei

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.072
Danke für dein Statement. Meines Wissens wird das ETA 2893-2 auch in den Breitling Colt GMT's verbaut - ein Kollege von mir trägt seit vielen Jahren eine und ist sehr zufrieden.
 
roter.papagei

roter.papagei

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.072
Danke,:klatsch:

die Richtung stimmt. Aber schöner als die Delma finde ich die Davosa eher nicht.

Die Klondike GMT ging übrigens in der letzten Auktion für 603 EUR weg. So groß ist der Abstand beim Preis also nicht.

Außerdem hat Davosa den Makel eines Hommagenherstellers.
 
D

Dummy59

Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
137
Ort
Raum Köln
Hallo,

was mir hier auffällt ist, dass das Werk immer nur Automatik Werk 2893-2 genannt wird und nicht wie sondst üblich ETA 2893-2. Ist da überhaupt ein ETA-Werk verbaut oder kann da auch etwas anderes drin sein?!? Die Uhr hat zwar lt. Beschreibung einen Glasboden. Aber einen Blick darauf wird auch nicht gewährt. Find ich schon merkwürdig. Wo sich doch sonst jeder Hersteller in diesem Bereich mit der Bezeichnung "ETA" rühmen würde, wird es hier einfach weggelassen. Aber vielleicht höre ich auch nur die Flöhe husten...

Viele Grüße

Dummy59
 
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.286
Ort
Herne (NRW)
Du hast eine Timex und Jacques Lemans in deiner Sammlung und machst dir Sorgen über den Status deiner Sammlung wegen einer Delma? ;-)
Wenn sie dir gefällt und sich keine günstigere Alternative finden lässt die dir genau so gut gefällt, warum nicht?

@Dummy59
Einfach kurz googeln und du findest die Antwort ;-)

Lg
alex
 
roter.papagei

roter.papagei

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.072
@Dummy59: Du bist auch Zack,:klatsch:

aber es ist wirklich ein ETA drin:

Watchtime.net | Das Uhrenportal | Uhren-Datenbank

Mit dem weißen Blatt aus diesem Link gefällt sie mir noch besser - wenn 123tv die ins Sortiment nehmen würde wäre ich glaube ich nicht mehr aufzuhalten.

@alex: Wie recht Du hast. Ist der Ruf erst ruiniert, dann lebt es sich ungeniert (oder so ähnlich)...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dummy59

Dabei seit
03.04.2009
Beiträge
137
Ort
Raum Köln
Ja, ja, meine Frau sagt auch immer, ich bin zu skeptisch. Aber Vertrauen gehört nicht zu meinen großen Stärken.

In diesem Sinne... Schönes Wochenende aus dem Rheinland
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.232
Ort
Bärlin
Also gegen das ETA 2893-2 spricht eigentlich nix, das findet sich in vielen anerkannten Markenuhren und Preislagen wieder (Fortis, Sinn, Montblanc....) aber bei der Bezeichnung GMT 2893-2 würde ich nicht unbedingt ein ETA erwarten, da gab's doch mal nen Diver im Sub-Look (war das ne Blum?) der hatte auch ein 2824-2 drin, das war aber keineswegs ein ETA! ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.522
Ort
Rheinhessen
Delma/Delbana ist zumindest dem Namen nach eine alte Schweizer Marke. Imho spricht nichts gegen diese Uhr, die zudem in Anbetracht des Werkes preislich akzeptabel positioniert ist.
 
roter.papagei

roter.papagei

Themenstarter
Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.072
@equest: Die Epos passt als Einzige von der Größe her, aber mich stören die kurzen Zeiger sehr. Trotzdem werde ich mal bei Henrys in Mutterstadt vorbeischauen, die führen Epos.

@Sectorfan: Die ETA Frage ist zweifelsfrei geklärt, in der Delma ist ein ETA drin. Daß die Produktbeschreibung etwas unglücklich ist liegt an der bekannt bescheidenen und zurückhaltenden Art von 123tv.;-)
 
O

osterguentermann

Gast
Also...die verlinkte Delma mit weissem Blatt sieht wirklich nicht schlecht aus - wie ich finde, auch ein eigenständiges Design (oder?). Qualitativ dürften auch keine Probleme zu erwarten sein; vielleicht bekommt man sie "woanders" mit weissem Blatt UND günstiger? Ich glaube, ich würde jetzt suchen...


(Nichts gegen die anderen Uhrenvorschläge, da sind ein paar tolle Uhren dabei - aber wenn er sich doch in die Delma verguckt hat!?!)
 
momus

momus

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
1.159
Sorry , was war die Frage noch mal?
Uhrkauf ausreden oder eine Alternative zu den gezeigten Uhren zu finden?
Bin irgendwie unschlüßig :confused:
 
Thema:

Redet sie mir aus: Delma Klondike GMT

Redet sie mir aus: Delma Klondike GMT - Ähnliche Themen

  • Qualitätsfrage - alle reden vom Uhr-Werk, keiner redet vom Uhr-Gehäuse?

    Qualitätsfrage - alle reden vom Uhr-Werk, keiner redet vom Uhr-Gehäuse?: Mir ist bei (m)einer China Uhr aufgefallen, dass das Werk weitaus höherwertig zu sein scheint, als das Gehäuse. Ich beschäftige mich noch nicht...
  • Ähnliche Themen

    Oben