Raymond Weil Amadeus Chrono heute zur Revision

Diskutiere Raymond Weil Amadeus Chrono heute zur Revision im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Meine Ende 2000 gekaufte,aber selten getragen R.W. hatte seit kurzem ein seltsames Nebengeräusch (ggf. prellende Unruh). Das Geräusch tritt alle...

Carlo

Themenstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
1.357
Ort
Nürnberg Middle Franconia
Meine Ende 2000 gekaufte,aber selten getragen R.W. hatte seit kurzem ein seltsames Nebengeräusch (ggf. prellende Unruh).
Das Geräusch tritt alle paar Sekunden auf, ist aber ncht konstant. Anhand des Alters der Uhr entschloß ich mich, eine Revision
durchführen zu lassen. Der Spaß soll 280-300 Euro kosten.
Laut diversen Angaben im Netz soll eine solche Revision rund 4 Stunden dauern und es wurden in etwa diese Kosten benannt.
Muß dazu sagen,dass ich diesen Laden zu Fuß erreichen kann, Transportkosten fallen so keine an und es gibt auch keine
Transportschäden.

Har jemand Erfahrungen mit der Revision des 7750ers gesammelt?

Gruß Carlo
 

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
6.110
Ort
Eurasburg
Hallo Carlo,

was genau ist jetzt dein Anliegen hier in der Werkstatt?
Das ETA 7750 sollte jeder Uhrmacher zur Genüge kennen, wenn er nicht nur Batterien wechselt...

Gruß
Badener
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.141
Ort
Rheinhessen
Der Preis ist angemessen, wobei ein guter Uhrmacher dabei das Stundenzählrad (#08600.7750) erneuert, das mit etwa 70 Euro nicht gerade billig ist. Dieses Rad unterliegt ständigem Verschleiss und ist nur von der Zifferblattseite zugänglich. Man sollte es nach 13 Jahren einfach vorsorglich erneuern.
 
Thema:

Raymond Weil Amadeus Chrono heute zur Revision

Oben