Ratio - Eigenmarke Creation Watch Singapur

Diskutiere Ratio - Eigenmarke Creation Watch Singapur im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Vor einiger Zeit stolperte ich beim Stöbern bei einem meiner Lieblingshändler auf eine mir völlig umbekannte Marke: "RATIO". Mit der...

Aminona

Themenstarter
Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
582
Vor einiger Zeit stolperte ich beim Stöbern bei einem meiner Lieblingshändler auf eine mir völlig umbekannte Marke: "RATIO". Mit der Supermarktkette werden Sie in Singapur wohl ehr wenig zu tun haben. Die Modellpalette besteht ausschließlich aus Divern, bis auf ein Quartz Modell alle Automatik. Optisch ähnlich den Promaster Modellen von Citizen aber schon mit vielen eigenständigen Elementen. Da ich schon länger mal eine Taucheruhr mit Heliumventil haben wollte (ja, totaler Quatsch, da ich wg. mangelndem Druckausgleichvermögen nicht mal tiefer als 2 Meter komme), war mein Interesse geweckt.

Wer den Händler kennt, weiß das die Preise dort wirklich richtig gut sind. Aber das Angebot für die Ratio 1066KE20-33VA war schon unverschämt bei den Eckdaten: Seiko NH35, 1000(!) Meter Wasserdicht, Saphirglas, Heliumventil, für unter 120€... Kann ja eigentlich nix sein und mit Sicherheit made in China.

Ich habe bereits eine Steeldive und eine Proxima und bin von beiden nicht wirklich begeistert was die Qualität angeht. Entsprechend war mein Verlangen doch begrenzt, mir einen weiteren "Chinaticker" zuzulegen. Auch das Produktfotos war ehr unspektakulär:

1066KE20-33VA-GRN_MED.jpg

Nach zwei Wochen Überlegen und mit Unterstützung des Wunsches, endlich auch mal eine Uhr mit grünem Zifferblatt zu besitzen, habe ich dann doch bestellt. Elendige 5 Wochen später konnte ich tatsächlich zur Post und nach Zahlung von ca. 17€ Zoll und DHL-Gebühr mein Päckchen abholen.

Ohne großartige Erwartung also die Sendung ausgepackt und nicht schlecht gestaunt. Was da zum Vorschein kam war absolut hochwertige Verarbeitung! Vom Gehäuse bis zum Band, von der Kronenverschraubung bis zur Lünettenrastung mit 120 Klicks, ich fand wirklich nichts zu meckern. Der Hammer war aber das Zifferblatt mit Sonnenschliff.

IMG_20210206_185625.jpg



IMG_20210206_190118.jpg


IMG_20210206_190200.jpg


Zum Vergleichen musste erstmal meine Promaster "Leuchtkeks" herhalten. Und ihr könnt mir glauben oder nicht, die Citizen kommt hier schlechter weg. Besonders die Lünettenrastung und deren Sitz sind bei der RATIO tatsächlich besser.

IMG_20210206_190749.jpg


IMG_20210206_185152.jpg


IMG_20210206_185513.jpg


IMG_20210206_190233.jpg


IMG_20210206_190406.jpg


Leuchtkraft ist auch da, hier in etwa auf Niveau der Promaster. Sogar das Akkordeonband ist von ordentlicher Qualität, ausreichend weich und ohne Geruch.

IMG_20210206_190012.jpg


IMG_20210206_191125.jpg


Laut Händler sollen die Uhren tatsächlich aus Singapur stammen, bei der Qualität vorstellbar, beim Preis kaum. Von der Machart her halte ich China als Herkunftsland wiederum auch für ausgeschlossen.
Wie dem auch sei, ich freu mich immer noch so richtig mir diesen Exoten bestellt zu haben!

Letzt Daten die nicht im Text zu finden sind:

Durchmesser 45mm
Höhe 15mm
Bandmaterial PU
 
Zuletzt bearbeitet:

Kelte

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
3.106
von der Firma Poseidon Bund gibt es die auch, aber ohne Heliumventil. Sieht gut verarbeitet aus .Kann mir aber nicht vorstellen das Sie besser als die Citizen ist. Viel Spass mit dem Taucher
 

Leopan

Dabei seit
27.02.2012
Beiträge
4.182
Ort
Deutschland
Einige bekannte Uhrmarken stellen ihre Uhren in Malaysia,Thailand ,Südostasien her oder beziehen von dort Bauteile.
Die Uhr muss also nicht Made in China sein?

Deep Blue , Poseidon etc. haben ähnliche Hommagen in Programm.

Am Ende ist wichtig das Du zufrieden bist mit deinem tool diver !

Gratulation und gute Gangwerte!
 

GoodLife40

Dabei seit
22.05.2010
Beiträge
10
Ort
Ruhrgebiet
Ich hatte dieses Modell mal von Deep Blue. Diese Uhr gibt es unter vielen Namen. Sie ist am Citizen-Design angelehnt. Eine Hommage ist sie deshalb noch lange nicht. Qualitativ ist sie sogar einer Citizen überlegen, da
Seiko Quarz oder Automatik, und Saphirglas.Die Citizen-Mineralgläser der Promaster Serie sind ziemlich mies, kratzanfällig und spiegeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.416
Von Riedenschild und Army Watch, beides Töchter von Eichmüller, gibt es diese Uhren auch.
 

GoodLife40

Dabei seit
22.05.2010
Beiträge
10
Ort
Ruhrgebiet
Wenn ein IPhone in China produziert wird, warum nicht auch eine Swatch Automatik. Vielleicht ist es ja eine Ausnahme..
 

GoodLife40

Dabei seit
22.05.2010
Beiträge
10
Ort
Ruhrgebiet
Ich glaube da sehen wir alle den Tatsachen nicht so wirklich ins Auge. Kann man beklagen, aber wohl auch nicht ändern🙄
 
Thema:

Ratio - Eigenmarke Creation Watch Singapur

Ratio - Eigenmarke Creation Watch Singapur - Ähnliche Themen

Luxusuhr zum Dumpingpreis? - BERSIGAR Automatic Diver Watch: Hallo Uhrenfreunde, ich habe eine Weile überlegt, ob ich die heutige Vorstellung wirklich machen will. Denn ich bin eigentlich kein Freund von...
Vorstellung: Marathon GSAR (WW194006NGM) und Rolex Submariner 114060 (No Date): Hallo zusammen, ich lese hier schon seit geraumer Zeit sehr interessiert mit und halte es mittlerweile für angebracht meine aktuelle “Sammlung”...
Mein Sommerdiver 19 Citizen Promaster NY0040-09: Hallo erstmal an die ganze Uhrforumsgemeinschaft. Dies ist meine erste Vorstellung. Trotz meiner bereits über zwei jährigen Mitgliedschaft, habe...
Ja, ich weiß…Ginault Ocean Rover II: Hallo zusammen, wie fängt man eine Vorstellung über Ginault an? Ja, ich weiß, was einige von euch sagen wollen: Am besten gar nicht. Mir ist...
Dauerhafte Probleme mit SEIKO.: Sehr geehrtes Uhrforum, ich war vor einem Jahr schon Mal hier angemeldet, allerdings nur kurz, da ich von mehreren Mitgliedern direkt...
Oben