Raketa 2609

Diskutiere Raketa 2609 im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forum ! Hier möchte ich euch eine schlichte, einfache Raketa mit Kaliber 2609 HA (NA) zeigen. Eine einfache schnörkellose Dreizeigeruhr...
Mapkyc

Mapkyc

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
Hallo Forum !

Hier möchte ich euch eine schlichte, einfache Raketa mit Kaliber 2609 HA (NA) zeigen. Eine einfache schnörkellose Dreizeigeruhr und sonst nichts. Hergestellt wurde sie in der Raketa Uhrenfabrik im ehemaligen Leningrad, heute St. Petersburg in Russland.

Das Kaliber gilt unter den Kennern hier im Forum als gutes Uhrwerk, das sich auch im internationalen Vergleich mit anderen Produkten der Zeit nicht verstecken muss.

Ich würde mich freuen, wenn ihr zum Thema Raketa 2609 vielleicht noch eigene Erfahrungen berichten könnt oder einfach irgendwas Wissenswertes schreibt.

Diese Uhr ist meine erste Raketa. Ich habe sie geschenkt bekommen und werde sie revisionieren lassen. Leider ist sie momentan defekt, nicht mal die Krone kann man drehen. Ich vermute, der Vorbesitzer hat sie nicht gut behandelt.

Sie soll einmal wieder in den regulären Tragebetrieb als Alltagsuhr einsteigen, und nicht in einer Vitrine verweilen. Die Schlichtheit ist faszinierend. :-)

Viele Grüße

Markus

nun Bilder:





Hier erkennt man die Struktur des Zifferblattes.






8-)
 
El Loco

El Loco

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.628
Ort
zu Hause
SO schlicht finde ich die leicht verschnörkelten Ziffern gar nicht!
Aber zusammen mit dem schwarzen ZB, das sieht schon prima aus.
Für die Vitrine definitiv zu schade.

Sehr schöne Raketa! :super:

Ich würde sagen, das 2609.HA ist eines der Standardwerke, verbaut in sehr vielen Armbanduhren, aber auch in den Raketa Taschenuhren.

Beispiele?

d-raketa11TU-1.jpg

d-raketa7-1.jpg d-raketa5-1.jpg d-raketa15-1.jpg d-raketa21-1.jpg d-raketa6-1.jpg d-raketa14-1.jpg d-raketa8-1.jpg d-raketa9-1.jpg d-raketa17-1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mapkyc

Mapkyc

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
Danke El ! Auf gute Freunde kann man sich verlassen. ;-)

Mit Schlichtheit meine ich u.a. den Verzicht aufs Datum. Reduziert auf das Wesentliche eben. Die Ziffern sind etwas geschwungen, hast vollkommen recht !

---

Watt ?? So viele hast du ?? :shock:

:super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Uhrenfritz

Uhrenfritz

Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
3.175
Ort
Pratteln (Schweiz)
Hallo Markus...

Aeusserlich sieht ja die Uhr noch recht gut aus, nach den Fotos zu urteilen und ein paar Schnörkel hab ich trotzdem entdeckt bei den Zahlen. :-) Das Werk ist allerdings eine Baustelle wenn ich mir Z.B. die Unruhspirale ansehe. Ich finde auch Du solltest sie revidieren lassen damit sie wieder ihren Zweck erfüllen kann. Es ist eine schöne Uhr.

Gruess hampe...
 
Mapkyc

Mapkyc

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
Hallo Hampe,

Ja, das Werk ist eine Baustelle. Das eine oder andere Ersatzteil wird sicher benötigt werden. Kein Zweifel. - Über einige Schnörkel sehe ich gern hinweg. :-) Schließlich war sie ein Geschenk und man meinte es nur gut mit mir.
 
Rocketman

Rocketman

Dabei seit
19.09.2009
Beiträge
1.392
Ort
Saarland
Hallo Mapkyc,
Raketa hat einige in ihrer Schlichtheit ergreifend schöne Uhren gebaut, diese gehört zweifelsfrei dazu.
Natürlich ist das kein technisch-kaltes Bauhaus-Design, aber hei, wir unterhalten uns über eine russische Uhr.
Ohne einen Schnörkel geht da ja fast gar nichts. ;-)

Das 2609.HA ist ein bei ein wenig Pflege nahezu unverwüstliches Werk.
Es hat weiterhin den Vorteil, dass es relativ leicht zu revisionieren ist.
Der Aufbau erinnert immer noch an das Vorgängermodell, die alten 2609-er mit oder ohne a, b usw.

Wenn man ein gutes 2609.HA erwischt, kann man das Werk problemlos Chronowerte erreichen, ist aber etwas heikel beim Einregulieren.
Den Bruchteil eines zehntel Millimeter zuviel den Rücker bewegt, und schon hat man viel zu stark reguliert.

Die Unruhen sind ein 'Schwachpunkt' dieser Werke.
Nicht dass hier technische Defekte auftreten würden, aber sie sind beim Ein- und Ausbau recht empfindlich, was wohl mit der vergleichsweise dünnen Spiralfeder zusammenhängt.
Was dann leider oft passiert kann man ja auf deinen Fotos sehen, viele 2609.HA sehen genau so aus.
Schade, dass ich momentan keine Unruhspirale für ein 2609.HA da habe, ich würde dir gerne helfen.

Alles in allem hast Du da aber eine feine Uhr.
Richte sie wieder her, Du wirst bestimmt lang Freude an ihr haben.

Schön, wenn man jemanden kennt, der einem so etwas schenkt.:super:
 
Mapkyc

Mapkyc

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
Vielen Dank für deinen Kommentar, Volker ! :-) ...das geht ja runter wie Öl.
 
uhrzeittier

uhrzeittier

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.370
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Mal sehen wie sie sich an Deinem Arm macht - ggf. finden sich bei Bedarf bei unseren "Russen" (el loco, Poljotnik) sicher passende Ersatzteile.

Hier mal eine alte Raketa mit dem "alten", aber aufgrund des sowjetischen Klassifikationsmodus gleichwohl gleich lautenden 2609 (wunderschön, man sehe hier: bidfun-db Archiv: Uhrwerke: Raketa 2609B)

 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.890
Ort
United Kingdom
Bei den Uhren hier kriegt man ja das Syndrom der scharrenden Hufe - hoffentlich passt morgen zum Flohmarkt das Wetter und dann muss da nur noch ne Sekonda Raketa liegen ;-)
 
Mapkyc

Mapkyc

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
Glückwunsch an UZT zum 2609 ohne "NA" Zusatz (neue Ausführung). Und Steffen wünsche ich viel Glück auf dem Flohmarkt. - Danke für euere Beitrage ! :-)
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.890
Ort
United Kingdom
Ja, mit dem Wetter siehts wohl gut aus - und hoffentlich mit der Unruh Deiner Uhr auch bald wieder - die sollte an den Arm !
Gruss Steffen
 
Mapkyc

Mapkyc

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
Ja mal sehen, wie schnell sowas geht. Ob nun etwas früher oder später ist mir nicht so wichtig. Hauptsache ist mir, das die Baustelle "Uhrwerk" in Ruhe und Sorgfalt bearbeitet wird. Ich wollte gerade dieses Kaliber schon länger haben, weil ich schon vor einem knappen Jahr wohlwollende Berichte darüber gelesen habe. Ich will und kann jetzt kein Datum nennen, aber irgendwann in 2011 wird sie wohl fertig sein. ;-) Ich lass das einfach auf mich zukommen.
 
Mapkyc

Mapkyc

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
So, am Freitag kam sie wieder zu mir. :klatsch:

Ich habe sie das ganze Wochenende getragen und heute mal ein paar Fotos gemacht. Passend zum Zifferblatt habe ich mich für ein schwarzes Lederband mit weiß abgesetzen Nähten entschieden (Rios Vintage). Der Tragekomfort ist hervorragend. Man spürt die Uhr kaum und hat volle Bewegungsfreiheit. Ich habe selber noch ein wenig nachreguliert. Sie läuft am Tag mit ca. 2 Sekunden im Minus, in der Nacht verliert sie knappe 10 Sekunden. Damit kann ich leben und werde keinen Termin verpassen ! Ich kann ja noch andere Lagen zum Ablegen ausprobieren.

Herzlichen Dank an El Loco für seine Beratungen und ganz besonders an Rocketmen, der ein Spenderwerk zur Verfügung stellen konnte. Das alte war dann doch eine zu große Baustelle. - Vielen Dank für eure freundliche Unterstützung ! :super:




Nein, das kann man nicht essen ! ;-)


 
Mapkyc

Mapkyc

Themenstarter
Dabei seit
16.02.2010
Beiträge
3.909
Ort
Texas
Hey, Super ! Die sind sich ja wirklich ähnlich ! Danke fürs Zeigen.

Gruß nach Dänemark ! ;-)
 
El Loco

El Loco

Dabei seit
02.02.2010
Beiträge
3.628
Ort
zu Hause
Beide sind schick-o-bello!!! :D

Viel Spaß mit den Tickerchen!
 
D

DYNAMIC

Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
4
Ort
Wien
Hallo,
ich bin relativ neu hier im Forum und habe diesen alten Thread ausgegraben, weil ich vorwiegend russiche Uhren sammle. Habe bereits mitbekommen, dass hier Wert auf Bilder gelegt wird, deshalb möchte ich Euch zu Beginn meine Lieblingsraketa zeigen. Sie stammt aus der Sowjetunion der 1980er Jahre und in ihr tickt das altbekannte 2609 H Kaliber.
IMG_4657.jpg
IMG_4658.jpg
Bitte entschuldigt die etwas unprofessionellen Photos, aber ich gelobe mich zu bessern. :oops:
Gruß aus Wien
 
R

raketawatches

Dabei seit
24.10.2010
Beiträge
15
Dieses ist wirklich sehr schön. Ich denke, wir sollten es wieder herzustellen.
 
U

uhrenmann77

Dabei seit
10.02.2010
Beiträge
23
Ort
Fellbach
Hallo, russische Uhren sind oft schön und meistens problemlos...:-)
Viel Freude an der schönen Uhr!
 
Thema:

Raketa 2609

Raketa 2609 - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Suche Zeigersatz für Raketa 2609 HA Werk

    Kaufberatung Suche Zeigersatz für Raketa 2609 HA Werk: Suche Zeigersatz für Raketa 2609 HA Werk 1.60 x 1.04 x 0.18mm
  • [Suche] Zeiger für Raketa 2609 gesucht

    [Suche] Zeiger für Raketa 2609 gesucht: Suche Zeiger für Raketa 2906 Lochung 1.60 x 1.00 x 0.19mm
  • [Suche] Raketa 2609

    [Suche] Raketa 2609: suche günstiges funktionierendes Raketa 2609 Werk
  • [Erledigt] KIENZLE Vintage 80is m. RAKETA 2609 Kaliber

    [Erledigt] KIENZLE Vintage 80is m. RAKETA 2609 Kaliber: Hallo ans Forum Biete aus meiner kleinen Privatsammlung von alter Vintageuhren meine nahezu ungetragene KIENZLE Vintage aus den 80er...
  • [Erledigt] Papiere RAKETA 2609 HA Kaliber 89-13

    [Erledigt] Papiere RAKETA 2609 HA Kaliber 89-13: Zum Verkauf kommen Papiere von einer RAKETA 2609 HA Kaliber 89-13. Preisvorstellung liegt bei 10€ + Versand Ich schließe jede Haftung für...
  • Ähnliche Themen

    Oben