RADO Specchio – schlichte Eleganz in schwarz & rosegold, R31560152

Diskutiere RADO Specchio – schlichte Eleganz in schwarz & rosegold, R31560152 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Die Marke RADO ist mir schon u(h)rlange ein Begriff, aber so richtig in den Bann gezogen hat sie mich erst seit gut drei Jahren. Warum? Weil...
#1
Constellation

Constellation

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
8.769
Die Marke RADO ist mir schon u(h)rlange ein Begriff, aber so richtig in den Bann gezogen hat sie mich erst seit gut drei Jahren.

Warum? Weil vermehrt Uhren gebaut wurden, die eher die klassische Form aufwiesen und dazu dann aus dem Material waren, was DEN Unterschied zu den vielen vielen anderen Uhren ausmacht: Keramik. So verwunderte es nicht wirklich, dass die Hyperchrome XL in der trauten Rado-„Farbe“ Einzug hielt. Eine Uhr, die sofort eine Einheit am Handgelenk wird und nach drei Minuten nicht mehr spürbar ist. Perfekt.

Einmal so dermaßen angefixt und verwöhnt vom Tragekomfort dieser Uhr, verfolgt man diese Firma und ihre Entwicklung und Historie ganz anders. Man kommt von Hölzchen auf Stöckchen, geht gerne jedem Wink und Hinweis nach und verfolgt jede noch so kleine Spur.
Eine Spur, die mich zur Specchio brachte. Brachte ist zu viel gesagt. Sagen wir mal: neugierig gemacht hat. Die Informationslage vor Ort (also im real life) ist eher gering. Zumal selbst im Umfeld der downloadbaren Informationen nur in alten Katalogen die Specchio auftaucht, im neuen und aktuellen überhaupt nicht.

Sollte es sich hier um ein Stiefkind handeln?? Oder war sie einfach nicht der Geschmack, der in Europa vorherrscht? Nun, darauf habe ich keine erschöpfende Antwort erhalten. War aber auch egal, denn ich trage die Uhren für mich und wusste: die hat etwas. Die Erscheinung, die Proportion und - die Farbgebung: schwarz & rosegold.
Und wenn man die Uhr erst mal genau unter die Lupe nimmt, um nicht zu sagen, in die Hand – ja, dann fallen einem noch so viele andere Details auf, die es einen endgültig um sich geschehen sein lassen. Aber bis es soweit war, bleiben mir nur Netzbilder. Niemand führte die Uhr. Niemand hatte diese Uhr . . . . ..

Also, das Langstreckensurfbrett aus der Garage geholt und die passende Welle abgewartet. Und was soll ich sagen? Sie kam, die Welle. Es war eine große Welle, aber als passionierter I-Surfer parierte ich souverän; Freunde, die das Surfbrett vorher getuned hatten, trugen ihren Anteil dazu bei;-).

Und so kam es, dass ich eines Tages von einem Surfausritt mit Beute nach Hause kam. Sie war und ist noch viel überwältigender als auf schnöden PC-Bildern oder toten Katalogbildern. Einfach eine harmonische Uhr in einer ideal tragbaren Größe in einer erstklassigen Farbkombination. Denn ein Rosegoldton ist - bis auf rühmliche und seltenen Ausnahmen mit Gelbgold – der meinige, und wenn dann noch (schwarze) Keramik ins Spiel kommt, dann haben wir etwas Außergewöhnliches vor uns bzw. am Arm.
Details zu entdecken gab es – wie schon geschrieben – derer viele. Alleine die Datumsscheibe in Zifferblattfarbe mit der Datumszahl in . . . . . . .. *Trommelwirbel* . . yepppp: rosegold!! KEINE Einzelminutenindexe oder gar weitere Strichelchenunterteilungen. Nein.
Ein Sekundenzeiger, der kein Gegenendstück aufweist. Keine Leuchtmasse, weil die Farbgebung so starken Kontrast ermöglicht, dass es richtig dunkel sein muss, um nichts mehr ablesen zu können. Dies kannte ich bisher nur von einer einzigen anderen Marke, die gerne mit zwei Buchstaben abgekürzt wird.

Na, mehr möchte ich nun nicht mehr verraten, denn Euch soll ja auch noch Gelegenheit zur Entdeckungsreise gegeben werden.

Bevor meine Freude mit Bildern unterlegt wird, hier noch die nackte Zahlenwelt, die aber im Anbetracht dieser Uhr wahrlich in den Hintergrund rückt:

Durchmesser: 40mm
Saphirglas, gewölbt und beidseitig entspiegelt
Gehäuse: Keramik und Ceramos
Band: Gehäuse und Ceramos, Faltschließe aus Titan
Werk: ETA 2892-A2, Automatikwerk

1_P1020909.JPG

2_P1020897.JPG

3_P1020902.JPG

4_P1020952.JPG

5_P1020953.JPG

6_P1020954.JPG

7_P1020955.JPG

8_P1020958.JPG
 
#2
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
6.115
Ort
HRO
Ich muß sagen,hier hast du wirklich einen hervorragenden Riecher gehabt! Die Materialien und der Farbgegensatz sind wirklich sehr schick,ich mag ja bicolor.Dazu Automatikwerk und gute Größe,Herz was willst du mehr? :super:
Grüezi
 
#3
Tomcat1960

Tomcat1960

Dabei seit
28.10.2014
Beiträge
2.673
Ort
Nürnberg - Ingolstadt - München
Oh ja - das nenne ich mal "Großes Kino"! :klatsch: Aber ganz großes!

Die Kombination von schwarz und rotgold ist einzigartig elegant - bicolor, aber nicht blingbling. Rado-typisch gelungen eben :super:

Danke für die Erweiterung meines Uhrenhorizontes!

Grüße
Tomcat
 
#4
Lindi1977

Lindi1977

Dabei seit
05.02.2011
Beiträge
2.600
Ort
Gebäude 51
Sehr schön, tolle Farben und Materialien, der kleine Anker bewegt sich, gell?
Viel Freude mit dieser Schönheit!

Gruß, Marco
 
#5
Herr Dings

Herr Dings

Dabei seit
24.08.2011
Beiträge
1.621
Ort
M
Gefällt mir sehr gut. Diese Kombination schwarzes Keramik und Rosevergoldung ist erstaunlich lässig :super:

Rado hält da eine echte Nische besetzt. High-Tech Materialien, kombiniert mit einem wunderbar einfachen Design, verlässliches Innenleben, und das alles zu ziemlich fairen Preisen.
 
#6
U

Uhrmensch2013

Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
595
Boah, großartig :klatsch: Ich muß sagen das mir die Modelle von Rado fast durch die Bank wirklich außerordentlich gut gefallen. Eleganz und Understatement vom Feinsten, kombiniert mit wirklich "abgespaceten" Materalien, das hat was :super: Die Hyperchrome XL hatte ich auch mal im Blick, die sieht auf manchen Bildern aus als würde sie aus einer Art flüssigem Metall bestehen. Total cool. Letzten Endes habe ich mich dann anders entschieden, aber ich habe vor noch ein Weilchen zu leben, und in dieser Zeit wird sich definitiv noch eine Rado zu mir verirren ;-) Finde sowieso das diese feine, innovative Marke hier im Forum schwerstens unterrepräsentiert ist, von daher herzlichen Dank für die Vorstellung dieses Prachtstücks :-P

Was allerdings nicht hervorgeht: hast Du die Uhr gebraucht gekauft? Oder wird die tatsächlich noch hergestellt, läuft im Sortiment aber unter ferner liefen? Letztes Jahr um die Zeit hatte ich mir nämlich auch den Rado-Katalog bestellt, und ich kann mich nicht entsinnen da ein Modell namens Specchio gesehen zu haben...
 
#7
Constellation

Constellation

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
8.769
@Dr. Wu: mein Herz will nicht mehr (haben);-). Ja, ich muss sagen, meine Rezeptoren in der Nase funktionieren noch prächtig, danke Dir!

@Tomcat1960: ich danke für das Kompliment a la Hellmut Lange;-). Ich freue mich, dass ich etwas Neues zeigen konnte. Und ja, die Kombi ist bicolor, aber eben nicht blingbling:super:

@Lindi1977: ich danke Dir:-D. Ja, der Anker, der dreht sich und dreht sich und dreht sich . . . .

@Herr Dings: Treffend von Dir formuliert. Eben etwas, was sonst so schnell keine andere Marke zu bieten hat. Danke Dir für Deine Zeilen.

@Uhrmensch2013: Ich freue mich, dass die Vorstellung Dir gefällt und sage danke. Flüssiges Metall (> Terminator:D),, der Vergleich kommt hin. Die Firma ist tatsächlich eine der bemerkenswertesten, weil sie sich so dem Material und weniger den Komplikationen verschrieben hat. Du erlaubst die Gegenfrage: was hast Du Dir geholt? Habe ich eine Vorstellung einer RADO verpasst:shock::oops:. Die Uhr ist neu, Null Vorbesitzer; wie ich schrieb, sie ist leider nicht mehr im aktuellen Katalog auffindbar.
 
#8
Ragnarök

Ragnarök

Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
4.744
Servus Constellation,

...dann haben wir etwas Außergewöhnliches vor uns bzw. am Arm.
In der Tat!

"Eigentlich" sind jedwede güldenen Bestandteile an Uhren nicht unbedingt mein Beuteschema, aber in diesem Fall - kombiniert mit schwarzer Keramik - gefällt mir die Farbwahl ausnehmend gut. Das hat schon was. Eine Uhr wie aus einem Guss und trotz der recht außergewöhnlichen Farb- / Materialwahl kommt sie noch immer sympathisch minimalistisch daher. Sehr schön!

Viel Freude mit ihr und besten Dank für die schöne Vorstellung!

Beste Grüße

Boy
 
#9
U

Uhrmensch2013

Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
595
@Uhrmensch2013: Ich freue mich, dass die Vorstellung Dir gefällt und sage danke. Flüssiges Metall (> Terminator:D),, der Vergleich kommt hin. Die Firma ist tatsächlich eine der bemerkenswertesten, weil sie sich so dem Material und weniger den Komplikationen verschrieben hat. Du erlaubst die Gegenfrage: was hast Du Dir geholt? Habe ich eine Vorstellung einer RADO verpasst:shock::oops:. Die Uhr ist neu, Null Vorbesitzer; wie ich schrieb, sie ist leider nicht mehr im aktuellen Katalog auffindbar.
Nee, keine Sorge, nichts verpaßt. Es ging sich im Winter/Frühjahr dieses Jahres um Rado oder Omega. Habe da die eine oder andere Stunde mit Katalog- und Preislistenstudium (und natürlich hier im Forum ;-)) verbracht. Am Ende wurde es dann das gute Stück aus meiner Signatur, weil ich auf das 8500er-Kaliber scharf war, aber Rado hat mich seither nicht mehr losgelassen, ich ertappe mich immer wieder wie ich bei diversen Grauen im Netz Preise abchecke. Und Rado hat ja wirklich schöne UND erschwingliche Modelle zu bieten...
 
#10
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.176
Ort
Lübeck
Hai,
sicher nicht meine, aber ....... Sieht echt super aus, da könnte ich bei bicolor und Rosenöle fast schwach werden. Der Sekundenzeiger ist ja auch ein Hingucker.
Super Vorstellung und echt super Fotos.
Danke. Viel Spaß mit der Schönheit.
LG
Max
 
#11
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.030
Ort
Badnerland
Rado ist fast "immer verdammt hübsch anzuschauen" :super:
Glückwunsch, hat was, deine neue Terminator-in :D
 
#12
Privat-Bank

Privat-Bank

Gesperrt
Dabei seit
17.10.2014
Beiträge
4
Ort
Schweiz
Vorstellung ist nett geschrieben und die Bilder sind gelungen, jedoch wäre mir die Uhr etwas zu feminin
Dem TS wünsche ich viel Freude mit der Rado
 
#13
Constellation

Constellation

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
8.769
@Ragnarök: hab Dank für Deine Zeilen. Ja, wie aus einem Guss - IST aus einem Guss. Und der Hinweis Richtung Minimalistisch, top!:super: Die Vorstellung ist sehr gern geschehen, weil: geteilte Freude ist doppelte Freude:-D

@Uhrmensch2013: ein 8500 ist nun wahrlich nicht zu verachten, :super:

@divemax: danke für Deinen netten post. Der Sekundenzeiger hat etwas, oder?!?;-)

@Bodensee_Uhr: ich verrate Dir nun etwas, komm mal näher, pssssst: sie ist nicht nur hübsch anzusehen . . . sie trägt sich auch erstklassig, die Uhr.

@Privat-Bank: Du, das "nett geschrieben" und die "gelungenen Bilder" nehm ich jetzt einfach mal als Kompliment.
 
Zuletzt bearbeitet:
#14
Mike075

Mike075

Dabei seit
08.11.2012
Beiträge
4.773
Ort
Berlin
Hallo Constantin,

herzlichen Glückwunsch! Die Rado sieht super aus:klatsch:
Das hat sich doch mal gelohnt;-)
Das Problem bei Rado ist, dass es da noch einige weitere schöne Modelle gibt;-)

Danke für deine Vorstellung und viel Freude beim Tragen!
 
#15
Ford_Prefect

Ford_Prefect

Dabei seit
28.09.2011
Beiträge
1.934
Ort
Bodensee
Guten Morgen Constantin,

boah, die Rado ist ein echter Hingucker und schaut richtig edel aus. :super:
Da trägst Du aber bestimmt immer ein Poliertuch bei Dir, oder? ;-)

Ich wünsche Dir sehr viel Freude damit.

Viele Grüße aus Südbaden
Fred
 
#16
Constellation

Constellation

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
8.769
@Mike075: danke Dir für Deinen Glückwunsch! Die Freude beim Tragen ist gegeben:super::prost:

@Ford_Prefect: herzlichen Dank für Deine Zeilen. Du, die haben extra ein Poliertuch - natürlich in schwarz - in die Uhrenbox hineingelegt;-); das sollte ich in der Tat immer bei mir führen8-)
 
#17
Belluna

Belluna

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.625
Immer schön die Wahrheit sagen ;-) - Ich muss das Poliertuch stets griffbereit haben und auf Kommando polieren. Aber bei so einer schönen Uhr ist das ja ein Vergnügen.
 
#18
Constellation

Constellation

Themenstarter
Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
8.769
Na gut. Aber nicht nachlassen, dass immer schöne Bilder dabei herauskommen;-)

9_P1020895.JPG
 
#19
gertgert09

gertgert09

Dabei seit
19.12.2009
Beiträge
297
Ort
12207Berlin
Glückwunsch zu dieser wirklich wunderschönen Uhr.Eine sehr gelungene Materialkombination.
Viel Freude mit deiner neuen Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
Gaff

Gaff

Dabei seit
25.09.2014
Beiträge
858
Ort
Benz-Town
Hui, die finde ich ebenfalls sehr, sehr schön. Sie wirkt in sich absolut stimmig (drückt sich für mich z.B. u.a. in der Datumsgestaltung aus, klasse gemacht).
Aber du schreibst "in ideal tragbarer Größe", darf ich denn um den Beweis bitten? Ein wristshot, das wärs.
Viel Tragefreude!
 
Thema:

RADO Specchio – schlichte Eleganz in schwarz & rosegold, R31560152

RADO Specchio – schlichte Eleganz in schwarz & rosegold, R31560152 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] RADO Diastar Diver

    [Erledigt] RADO Diastar Diver: Servus Alle Diverse Zukäufe veranlassen mich, das eine oder andere feine Teil ziehen zu lassen. Die RADO ist ein schon doch außergewöhnliches...
  • Neue Uhr: Rado Tradition 1965

    Neue Uhr: Rado Tradition 1965: Bin bei Brogle drauf gestoßen; man findet sie aber auch gut versteckt auf der Rado-Website: Im Rahmen der Tradition-Reihe belebt Rado die...
  • [Erledigt] Rado Diastar The Original incl. Papiere

    [Erledigt] Rado Diastar The Original incl. Papiere: Hallo zusammen, Ich dünne radikal meine Sammlung aus und biete hier meine Rado Diastar The Original mit der Referenz R12637153 aus 2007 an. Die...
  • Rado Captain Cook, 37 mm, unlimitierte Version

    Rado Captain Cook, 37 mm, unlimitierte Version: Hallo liebe Forianer, als langjähriger Leser des Uhrforums stelle ich euch nun in meinem ersten Beitrag meine neue Rado Captain Cook 37 mm vor...
  • [Verkauf-Tausch] Rado Purple Gazelle Silber

    [Verkauf-Tausch] Rado Purple Gazelle Silber: Verkaufe hier nun meine Rado Purple Gazelle. Die Uhr befindet sich ungefähr seit 2 Jahren in meinem Besitz. Da ich nicht alle Uhren gleichzeitig...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] RADO Diastar Diver

      [Erledigt] RADO Diastar Diver: Servus Alle Diverse Zukäufe veranlassen mich, das eine oder andere feine Teil ziehen zu lassen. Die RADO ist ein schon doch außergewöhnliches...
    • Neue Uhr: Rado Tradition 1965

      Neue Uhr: Rado Tradition 1965: Bin bei Brogle drauf gestoßen; man findet sie aber auch gut versteckt auf der Rado-Website: Im Rahmen der Tradition-Reihe belebt Rado die...
    • [Erledigt] Rado Diastar The Original incl. Papiere

      [Erledigt] Rado Diastar The Original incl. Papiere: Hallo zusammen, Ich dünne radikal meine Sammlung aus und biete hier meine Rado Diastar The Original mit der Referenz R12637153 aus 2007 an. Die...
    • Rado Captain Cook, 37 mm, unlimitierte Version

      Rado Captain Cook, 37 mm, unlimitierte Version: Hallo liebe Forianer, als langjähriger Leser des Uhrforums stelle ich euch nun in meinem ersten Beitrag meine neue Rado Captain Cook 37 mm vor...
    • [Verkauf-Tausch] Rado Purple Gazelle Silber

      [Verkauf-Tausch] Rado Purple Gazelle Silber: Verkaufe hier nun meine Rado Purple Gazelle. Die Uhr befindet sich ungefähr seit 2 Jahren in meinem Besitz. Da ich nicht alle Uhren gleichzeitig...
    Oben