Rado Sintra Jubilé XL - schwarz

Diskutiere Rado Sintra Jubilé XL - schwarz im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Freunde schöner Zeitmesser, es folgt mein erster Versuch, euch eine Uhrenvorstellung zu präsentieren. Seit zwei Tagen habe ich nun...
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #1
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Hallo liebe Freunde schöner Zeitmesser,

es folgt mein erster Versuch, euch eine Uhrenvorstellung zu präsentieren. Seit zwei Tagen habe ich nun meine Traumuhr, die ich schon seit Jahren im Schaufenster bewundert habe. Die Rado Sintra Jubilé. Ob Rado's hier im Forum sonderlich beliebt sind, weiß ich nicht, jedenfalls scheinen nicht viele eine zu haben bzw. haben sie nicht vorgestellt, da ich hier kaum was dazu gefunden habe, insbesondere zu diesem Modell.



Rado Sintra Jubilé XL - schwarz
R1372402
High-Tech Ceramics
Saphirglas
Quartz Werk
4 Diamanten, 0,08 Carat
Bandlänge 18cm

Nachdem ich die ersten beiden Tage damit verbracht habe, die Uhr zu bewundern, kam ich nun dazu ein paar Bilder von ihr zu machen. Ich stellte fest, dass es verdammt schwierig ist, das Schätzchen ordentlich abzulichten, da sie spiegelt wie sonst nix. Man verzeihe mir, dass man ständig die restliche Welt im Spiegelbild erkennen kann, es lässt sich kaum vermeiden ohne professionelles Equipment.

Die Fotos sind teilweise mittels einer Sony Alpha 350 geschossen und teils mit einer Panasonic Lumix DMC-TZ7. Den Unterschied erkennt der fotogeneigte Leser direkt.

Und nun genug der Worte, ich hoffe die Uhr gefällt euch genau so gut wie mir, falls nicht mindert das allerdings meine Freude darüber kein bisschen. Ich liebe das gute Stück. Und habe sie bisher in der Öffentlichkeit noch garnicht getragen und es meinen Freunden und Bekannten garnicht erzählt, weil ich Angst habe, als Snob rüberzukommen. Hier im Forum bin ich ja anonym und außerdem noch unter Leuten, die es wohl eher verstehen mögen, was mich dazu bewegt hat, den einen order anderen Euro mehr für eine Uhr auszugeben, als eigentlich nötig wäre, um sich die Zeit anzeigen zu lassen.

Viel Spaß mit den Bildern.












P.S. Die Uhr habe ich bei Uhren-Lounge.de gekauft. Da leider mehrere Rado-Konzis vor Ort das Modell nicht verfügbar hatten. Mit einem minimal mulmigen Gefühl, solche Summen übers Internet abzuwickeln, habe ich sie dann doch dort bestellt. Samstag morgen bestellt, davor telefonisch abgeklärt ob sie denn auch wirklich wie angegeben auf Lager ist, der freundliche Herr hat sie am gleichen Tag verschickt und montags um 11 hatte ich sie in der Hand. Alles tip top gelaufen, von meiner Seite aus kann ich Uhren-Lounge empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #2
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
17.327
Ort
261..
Hallo,
eine symphatische Vorstellung mit vielen Fotos präsentierst Du uns!!
Danke für die Vorstellung!

Der Preis ist allerdings mMn happig!

P.S. Wenn Dich jemand wegen Deiner Uhr als Snob wahrnimmt, hat der ein Problem, nicht Du!:-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #3
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Hi chris,

was die Snob Problematik betrifft, sehe ich ähnlich. Aber viele Leute sind halt so ;-)
Dennoch bin ich ein zur Genügsamkeit erzogener junger Kerl, und eine solche Uhr passt eigentlich nicht so wirklich zu meinem sonstigen Leben. Von daher bin ich mir garnicht so sicher ob die Uhr wirklich zu mir passt. Daher werde ich sie wohl auch nicht allzu oft tragen. Ich wollte sie eben haben und die geht auch so schnell nicht mehr weg. Preis ist wirklich happig aber spielte in diesem einen Fall für mich keine Rolle!

Habe auch deutlich weniger bezahlt als die UVP von 2050,-.

Gruß Tobias
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #4
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
17.327
Ort
261..
Wenn ich das so lese, dann komm' ich immer ins Grübeln!
Bezahle ich ca. 1,7k für ne Uhr, dann weiß ich 100pro, dass die Uhr zu mir passt!
MEINE Meinung!!
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #5
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Es ging mir weniger ums passen, sondern ums haben.
Ich erwarte nicht, dass die eingefleischten Uhren-Fans das hier verstehen :-)

Bedenkt, ich bin neu in der Materie, gehe weniger nach technischen sondern noch nach optischen Aspekten. Von Uhren habe ich nicht wirklich viel Ahnung! Vielleicht kommt das noch.

Ich wollte die Uhr haben.

Und außerdem passt sie jetzt noch nicht zu mir, wenn ich mal älter bin und den Berufsstatus habe auf den ich hinarbeite, nimmt man mir die wohl eher ab.

Ich hoffe es wird jetzt nicht weiter darüber diskutiert, sondern wieder über die Uhr :-)

Gruß Tobias
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #6
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.916
Hallo Tobias,

lesen wir da in Ansätzen was von einem schlechten Gewissen wegen der Ausgabe? Die Uhr hält paar Jahrzehnte und wird dadurch immer billiger - von den Batteriewechseln für fette 45 Euro inklusive aller Dichtungen mal abgesehen.

Trag sie, eine kratzstabilere gibt es sowieso nicht, und zumindest dieses Detail kann man ja guten Gewissens weitererzählen.

Und wenn sie dann richtig festgewachsen ist, also Teil von Dir ist, nimmt auch niemand mehr die Uhr ohne Dich wahr, also was soll der Geiz.
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #7
CHausA

CHausA

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
667
Ort
NRW
Hallo
Ob es nun eine Uhr für mehrere Tausend Euronen ist oder ein günstiger Ticker für 50.-€ aus der Bucht.Sie muß nur gefallen.
Allein das rechtfertigt den kauf!

Ich zumindest wünsche Dir viel Spass und Freude mit dieser tollen Uhr :-)
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #8
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Ok es kommt eben daher dass ich den Spagat zwischen meiner Traumuhr und meiner sonst genügsamen Art hinbekommen muss.
Sicher werde ich sie nicht im Schrank verrotten lassen. Ich muss mich erst an die Uhr gewöhnen und sie sich an mich, dann ist alles in Butter.
Ich versuche, diese Gedanken von oben abzulegen, ihr habt ja recht.

Gruß Tobias
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #9
gufi

gufi

Dabei seit
18.01.2010
Beiträge
15.254
Ort
Großraum Stuttgart
Die Uhr ist sicher kein Schnäppchen, aber ich bin mir sicher, dass Du nach einer gewissen Zeit lässiger damit umgehst und Dich an die Uhr gewöhnst. Ich finde es übrigens sehr positiv, dass Du Dir darüber Gedanken machst und eine teure Uhr nicht einfach als etwas selbstverständliches ansiehst.

Zur Uhr selber: kannte ich vorher nur so aus der Ferne. Aber das ist schon eine sehr extravangante, aber in sich stimmige Uhr. Gefällt mir sehr. :super:

Da bleibt jetzt nur noch die Frage, was schwerer zu bewerkstelligen ist: sie zu fotografieren oder Kratzer rein zu machen.;-)

Danke fürs Zeigen und noch viel Freude mit der Rado!
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #10
kukulcan

kukulcan

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
949
Ort
Köln
Ich find die Uhr gar nicht schlecht, aber würde sie nie tragen

...und schon gar nicht zu DEM Pullover :p
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #11
roter.papagei

roter.papagei

Dabei seit
06.06.2008
Beiträge
4.240
Ich hätte nicht gedacht, dass die am Arm so toll aussieht.

Eine Traum von einer Uhr.:super:
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #12
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Ok bei derartigen Nahaufnahmen stoße ich an die Grenzen meiner fotografischen "Fähigkeiten". Die Diamanten einigermaßen scharf hinzukriegen, ist fast unmöglich. Die Bilder habe ich gemacht, indem ich auf ne 10x Makro Linse noch ne 4x Makrolinse draufgeschraubt habe. Der Bereich, in dem das Bild scharf wurde, war winzig klein, und quasi schon das Berühren des Auslöser sorgte für genug Verwackelung, dass es nicht mehr ganz scharf war.





Gruß Tobias
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #13
Dana_X

Dana_X

Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
2.787
Moin !
Ja, die grenzen der Optik sind im Makrobereich sehr klein. Da bringen selbst kleine Blendenstufen nichts.
Evtl. mehr Abstand und dann den Bildausschnitt vergrößern.

Zur Uhr - dir muß sie gefallen. Wenn ich eine Uhr mag dann ist das ausreichend für mich.
Viele begeisterte Tragestunden wünsche ich dir !

Grüße
Sascha
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #14
punishment

punishment

Dabei seit
26.10.2010
Beiträge
33
Also ich finde sie schön und die passt super an deinen Arm, da hast dir aber Mühe gegeben mit den Fotos, welches Objektiv hast du benutzt?
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #15
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Hallo punishment. Ich arbeite mit einer Unterklasse-Spiegelreflex (Sony Alpha 350) mit Standard 18-70mm Objektiv. Die Makro Aufnahmen mache ich, indem ich solche Makrolinsen vorne aufschraube. Die hab ich mal für 20 Euro bei Ebay gekauft, tun aber für den Preis recht gute Dienste.

Gruß Tobias
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #16
postoyannaya

postoyannaya

Themenstarter
Dabei seit
18.10.2010
Beiträge
586
Ort
Stockstadt
Also nach fast genau einem Jahr habe ich meine Einstellung zur Uhr mittlerweile völlig geändert und kann garnicht mehr nachvollziehen wieso ich mich anfangs geziert habe, so eine teure Uhr zu tragen (naja als Student ist ne 2k€ Uhr eben was besonderes).
Und ihr hattet so recht. Es ist mir völlig egal was irgendjemand darüber denkt. Ich liebe die Uhr wie am ersten Tag und kann mich am Material und Glanz einfach nicht sattsehen. Auch wenn die Uhr bzgl. Technik und evtl. auch Material überteuert ist, hat sich der Kauf für mich gelohnt. Der Preis ist schließlich der Betrag, den einem persönlich ein Gut wert ist.
Mittlerweile trage ich die Uhr hier und da sogar zum Fußballtrikot und Jogginghose, wenn mir danach ist, haltet davon was ihr wollt :D

Viele Grüße vom bekennenden Rado-Fan.

Gruß Tobias

 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #17
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
17.327
Ort
261..
Super, Tobias!:klatsch:
Ich freue mich für Dich, dass Du sie jetzt stolz und ohne Hintergedanken trägst!:-D

Gruß, Christian
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #18
T

Thorerro

Gast
Man kauft SEINE Uhr ja auch für SICH, nicht für andere ;-)
Ist doch eigentlich völlig wumpe mit welcher Kleiderkombination man die Uhr in der Freizeit trägt.
Die Uhr ist nun ein Teil von dir...sie wird dir sicherlich Freude bereiten.

lg Thorerro
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #19
Mr. Venz

Mr. Venz

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
7.654
Moin Tobias!

Das Design mag spalten, jedoch muss man Rado zusprechen, dass sie konsequent eine Designlinie einhalten. Eine Rado erkennt man eigentlich sofort. Da drängt sich mir der Gedanke auf, dass es nicht allzu viele Marken gibt, die das von sich behaupten können.

Sie ist anders, sie ist schwarz, also :super:
 
  • Rado Sintra Jubilé XL - schwarz Beitrag #20
Mister B

Mister B

Dabei seit
09.04.2011
Beiträge
4.821
Ort
DE / Mexico
Servus Tobias,

Das nenne ich doch erst einmal eine Entwicklung. Deine erste Vorstellung hatte ich gar nicht gesehen, da damals noch nicht im UFO, hier noch nachträglich Lob zu den Bildern. Wenn ich das aktuelle betrachte hast Du aber auch in Sachen Fotografie einen Zahn zugelegt:super:

Schön das Du und Deine Rado jetzt wirklich ein Paar seid, weiterhin viel Spass mit dem härtesten Ticker der Uhrenwelt.
 
Thema:

Rado Sintra Jubilé XL - schwarz

Rado Sintra Jubilé XL - schwarz - Ähnliche Themen

[Verkauf] Rado Sintra XL Chronograph Limited Edition Australian Open platinsilber: Hallo miteinander, ich verkaufe hier aus einer limitierten Auflage eine original RADO Sintra Chrono R13600019 – Dia-Star – High-Tech Ceramic in...
[Erledigt] Rado Sintra XL Black Edition High Tech Ceramics Diastar: Hallo ! Verkaufe eine Rado Sintra XL Black Edition Toppzustand, sorry wegen Fussel , und schräge Aufnahmen , Uhr spiegelt extrem .. Gehäuse...
[Erledigt] Rado Sintra XL High-Tech Ceramics: Hallo ! Verkaufe eine Rado Sintra XL Toppzustand, sorry wegen Fussel , und schräge Aufnahmen , Uhr spiegelt extrem .. Gehäuse Material...
RADO Specchio – schlichte Eleganz in schwarz & rosegold, R31560152: Die Marke RADO ist mir schon u(h)rlange ein Begriff, aber so richtig in den Bann gezogen hat sie mich erst seit gut drei Jahren. Warum? Weil...
Erfahrungen mit Rado Sintra?: Hallo, meine Name ist Tobias, 26 Jahre alt, ich bin neu hier und habe auch von Uhren noch nicht sonderlich viel Ahnung. Vielleicht kommt das ja...
Oben