"Quattro" unter den Uhren - VIERFACHES TOURBILLON

Diskutiere "Quattro" unter den Uhren - VIERFACHES TOURBILLON im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Freunde! Wir zermartern uns hier oftmals den Kopf über Zeitanzeiger (oder solche, die es vorgeben zu sein) vielfach zweifelhafter...
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.468
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Freunde!

Wir zermartern uns hier oftmals den Kopf über Zeitanzeiger (oder solche, die es vorgeben zu sein)
vielfach zweifelhafter Herkunft und Qualität.

Daß es auch völlig anders geht, zeigen Stephen Forsey und Robert Greubel, die ihren "Double Tourbillon 30 Grad" noch einmal toppen wollen: "Greubel Forsey Quadruple Tourbillon".
Vier Tourbillon-Käfige werden in einem Uhrensystem untergebracht. Noch ist diese Konstruktion in der Entwicklungsphase - sie soll sich, so Greubel und Forsey, "dem vollkommenen System annähern, im Sinne des unendlich Genauen".


Bild geliehen


Bild geliehen


Bild geliehen


Gruß, Richard
 
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
interessante technik, aber leider scheusslich verpackt.
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
RiGa schrieb:
...sie soll sich, so Greubel und Forsey, "dem vollkommenen System annähern, um Sinne des unendlich Genauen".
Für mich siehr das eher nach unendlichem Grauen aus :D
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.468
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Freunde!

Das sehe ich genau so wie ihr!

Aber man kann hier sehr gut die "Zwickmühle" der Hersteller/Designer erkennen. Man hat etwas Tolles - und MUSS das auch nun bedingt herzeigen (dieses MUSS wage ich ja immer wieder zu bezweifeln).

Ich persönlich würde ja völlig anders agieren:
- Tolle Technik
- Tolles Design (Design halt, damit sich diese zugegebenermaßen nicht so unbilligen Teile auch verkaufen lassen).

Aber wie kommt man dann an den eher nicht so tief informierten "Otto Normalverbraucher mit dicker Geldtasche" heran?

Also zeigen's sie es "auf Biegen und Brechen" - und laufen halt Gefahr, diese Teile teilweise "schubladieren" zu müssen.

Und die "gelbe offene Unruhe" trägt dazu einiges bei!

Tja - man hat's wirklich nicht leicht! (Da bin ich eigentlich sehr froh darüber, daß ich finanziell nicht einmal nur annähernd in die Versuchung käme ...)

:wink:

Gruß, Richard
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
Ist man von Greubel Forsey aber gewohnt.Mir persoenlich gefallen die.


 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
P.Henlein schrieb:
Ist man von Greubel Forsey aber gewohnt.Mir persoenlich gefallen die.

...
Die sieht aus, als wenn sie einen offenen Pickel hätte ;-)
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583



Ist die nicht schoen?
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
@P.Henlein: Die gefällt mir schon besser, auch wenn mir da zu viel Schnickschnack auf dem Zifferblatt ist. ;-) Und wahrscheinlich ist sie ein Klotz am Arm...
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
Fuer dich als Weiblein ist sie mit Sicherheit zu riesig!Mir wuerde sie passen :lol2: Nur der Preis toernt mich etwas ab. :wink:
Durchmesser:43,5mm
Hoehe: 15,84mm
 
RiGa

RiGa

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.468
Ort
Wien Floridsdorf
*OFF*

PIAGET POLO TOURVILLON ORBITAL wollte ich Euch auch nicht vorenthalten: Wiederum großartige (in diesem Falle sogar patentierte) Technik - das Design, tja - urteilt selbst:

Bild geliehen

Und die Liste ist scheinbar endlos fortzuführen, um die Misere der Hersteller/Designer aufzuzeigen.
Ist aber auch wirklich mega-schwierig!

Gruß, Richard

*ON* und damit zurück :arrow: "Quattro"
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.583
Fuer Mich der Klassiker des abgedrehten Designs

Klick
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.848
Ort
Kreis Warendorf
apropos a.silberstein: ich hab doch vor ein paar tagen tatsächlich einen gesehen der so eine kinderuhr trug. :stupid:

neee......über DEN geschmack läßt sich NICHT streiten.

btw.: das tourbillon mit geschlossenem zifferblatt gefällt mir gut.
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
P.Henlein schrieb:
Fuer dich als Weiblein ist sie mit Sicherheit zu riesig!Mir wuerde sie passen :lol2: Nur der Preis toernt mich etwas ab. :wink:
Durchmesser:43,5mm
Hoehe: 15,84mm
Iiiiih! Schüttel... :shock: ;-)
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Die Uhren mit den geschlossenen Ziffernblättern gefallen mir noch am ehesten.

Ich glaube, muss wohl mal ne Runde Lotto spielen ... :wink:

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
omegahunter schrieb:
neee......über DEN geschmack läßt sich NICHT streiten.
Offensichtlich doch: Ich finde den weder abgedreht noch furchtbar: Die Uhren gefallen mir (allerdings nicht die Billignachbauten).
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
Auch ich bin ein Freund der A.Silberstein Uhren.

Es gibt da eine, die sieht aus wie ne (tschuldigung) billige swatch, da das gesamte Gehäuse und auch das Band aus künstlichem Saphir gefertigt ist. Die Uhr wirkt wie eine billige Plastikuhr mit bunten Zeigern und kostet doch soviel wie ein kleines Einfamilienhaus im Vorort einer Grossstadt.
Das finde ich einfach absolut genial :D.
Wenn ich bloss wüsste wie die heisst, aber Bilder von A.Silberstein findet man eh sehr schlecht im Netz :(.
 
Tourbi

Tourbi

Dabei seit
06.08.2007
Beiträge
1.962
Ort
85304 Ilmmünster
DocThor schrieb:
Auch ich bin ein Freund der A.Silberstein Uhren.

Es gibt da eine, die sieht aus wie ne (tschuldigung) billige swatch, da das gesamte Gehäuse und auch das Band aus künstlichem Saphir gefertigt ist. Die Uhr wirkt wie eine billige Plastikuhr mit bunten Zeigern und kostet doch soviel wie ein kleines Einfamilienhaus im Vorort einer Grossstadt.
Das finde ich einfach absolut genial :D.
Wenn ich bloss wüsste wie die heisst, aber Bilder von A.Silberstein findet man eh sehr schlecht im Netz :(.
Da is sie:



Mit seiner neuesten Kreation hebt Silberstein allerdings ganz schön ab.
Tourbillon Titan. Ein Technotime Tourbillon im Titangehäuse: 115000,-€ :stupid:
Ist Titan so teuer geworden? Am Werk kann´s ja nicht liegen.
Für 116000,-€ gibt´s den Tourbograph von Lange! In Platin mit Manufakturkaliber!


Gruß

Tourbi
 
Thema:

"Quattro" unter den Uhren - VIERFACHES TOURBILLON

"Quattro" unter den Uhren - VIERFACHES TOURBILLON - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] SUBDELTA Quattro Einzeiger, toolwatch, sandwich dial, Killer Lume, Sellita SW210-1 Handwinder

    [Erledigt] SUBDELTA Quattro Einzeiger, toolwatch, sandwich dial, Killer Lume, Sellita SW210-1 Handwinder: My apologies for not writing in German, understanding and reading German goes well, speaking also, but writing…:oops: Just worn a single time...
  • [Erledigt] GWC Audi Quattro Chronograph Valjoux 7750 Edelstahl 39 mm

    [Erledigt] GWC Audi Quattro Chronograph Valjoux 7750 Edelstahl 39 mm: Guten Tag Heute biete ich zur Ausdünnung meiner privaten Uhrensammlung diesen Chronographen von GWC mit Valjoux 7750 Kaliber. Audi...
  • Neue Uhr: Chopard L.U.C Quattro (Baselworld 2019)

    Neue Uhr: Chopard L.U.C Quattro (Baselworld 2019): Gehäuse: Weißgold Durchmesser: 43,0mm Höhe: 8,84mm WaDi: 50m Werk: L.U.C 98.01-L Gangreserve: 9 Tage Limitierung: 50 Stück Preis: 23.700 €...
  • [Erledigt] Certina/Technos Audi Quattro Vintage Chronograph, Das Zeit System, Valjoux 7750, Full Set

    [Erledigt] Certina/Technos Audi Quattro Vintage Chronograph, Das Zeit System, Valjoux 7750, Full Set: Servus Vintage Gemeinde, Certina/Technos Audi Quattro Vintage Chronograph zum Verkauf. Die Uhr hat ein Valjoux 7750 Automatik Kaliber. Das PVD...
  • Certina Quattro Uhrenband

    Certina Quattro Uhrenband: Hallo Uhren Gemeinde habe hier eine Certina Quattro und habe keine Ahnung wie ich dass Armband ab bekomme ,und wo ich eventuell ein normales...
  • Ähnliche Themen

    Oben