Quarzwerk für Damen AP Royal Oak

Diskutiere Quarzwerk für Damen AP Royal Oak im Damenuhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo Ihr, ich bin auf der Suche nach einem Quarzwerk (siehe Foto) für eine Audemars Damenuhr -Royal Oak . Eine Reparatur der Uhr wurde von AP...
R

Ryokan

Themenstarter
Dabei seit
20.10.2019
Beiträge
3
Hallo Ihr, ich bin auf der Suche nach einem Quarzwerk (siehe Foto) für eine Audemars Damenuhr -Royal Oak . Eine Reparatur der Uhr wurde von AP (Schweiz) abgelehnt da eine nicht autorisierte Brilliantlünette verbaut ist.......(no comment !) . AP würde die Uhr (wurde von mir Neu gekauft) nur reparieren wenn Sie eine Originale Goldlünette montieren - Aufpreis € 1500.- !!! Das ist ungefähr so wie wenn ich mein Auto, mit hochwertigen Alufelgen aus dem Zubehör, zur Inspektion bringe , und die Werkstatt den Auftrag wegen der Räder ablehnt ! Also ist meine Frage wo ich ein komplettes Quarzwerk erwerben kann, bzw. welches Quarzwerk kompatibel ist ? Aufgrund der Arroganz von AP werde ich mich sicher von meinen 2 Royal Oak trennen.....
Grüße und schon mal Danke für eventuelle Info`sAP-innen.jpg
 
R

Ryokan

Themenstarter
Dabei seit
20.10.2019
Beiträge
3
Ja, das ist das kaputte Werk (Foto)........und ich suche Ersatz
 
ticktack85

ticktack85

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
1.138
Wurde der Defekt schon genau bestimmt? Ich würde das Quartzwerk zu einem unserer Spezies geben! Am Ende ist es nur was geringfügiges und lässt sich kostengünstig beheben. Dann wäre das ja ein riesen Ärger!

Vielleicht kannst Du uns ja beschreiben, was das Werk nicht tut. Kompletter Stillstand? Lag die Uhr einfach nur sehr lange ungenutzt? Trat der Defekt am Arm auf und seitdem steht die Uhr?
 
U

Unruh2003

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
491
...die Suche nach Ersatzteilen bei AP ist schwer. Da gibt es kaum etwas...mit viel Glück vielleicht in der Bucht...Deinen Frust verstehe ich: Meine Holde hat auch eine AP RO Lady mit Quarzwerk aus den 80igern. Batterie leer, beim Austausch sind die Dichtungen zerbröselt. Ersatz nicht auftreibbar, also ab zu AP. Ende vom Lied: ca. 1.500 Euro. Das Quarzwerk wurde direkt gegen ein aktuelles mitgetauscht, sonst wäre die Uhr nicht repariert worden. Und kein anderer Juwelier konnte und wollte das leisten. Also die Wahl: Reparatur oder defekt liegen lassen. Also: Reparatur. Klar, top Arbeit, die Uhr ist wie neu. Nachhaltig ist das aber sicher nicht, das alte originale Quarzwerk war voll funktionsfähig. Zurückgesendet wurden die ausgetauschten Teile auch nicht an mich...Das war mein teuerster Batteriewechsel ever...
Und bei AP wüsste ich nicht, in welcher Marke die Werke früher noch verarbeitet worden wären (z.B. wie teilweise bei bei Zenith und Mondia, das war die "Zweitmarke"). Sonst könntest Du da aus ei er "Schlachtuhr" ein Ersatzwerk nehmen. Und ein aktuelles z.B. ETA einsetzen geht gar nicht...das wäre technisch bestimmt machbar, aber m.E. fast schon frevelhaft. Wahrscheinlich wirst Du es bei AP investieren müssen...achte aber dann bitte darauf, dass die dann ausgetauschte Lünette Dir zugesendet wird.
 
ticktack85

ticktack85

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
1.138
Ich würde dann die Uhr ohne Lünette dahin senden, wenn ich mich dazu entschließen sollte. Aber primär sollten wir als Gemeinschaft dem TE dahingehend helfen, dass man das Werk vielleicht einem hier im Forum bekannten und fachkundigen Uhrmacher vorlegt. Gibt ja einige die sich mit Quartzwerken beschäftigen und da auch für andere Marken viele Totgeglaubte wieder belebt haben.
 
R

Ryokan

Themenstarter
Dabei seit
20.10.2019
Beiträge
3
Hallo, die Uhr hat wohl über die Krone Wasser bekommen..........aktuell hat ein Uhrmacher (also kein Austauscher ;-) ) das Werk zerlegt ,da es korrodiert ist, und versucht es wieder in Gang zu bekommen. Große Hoffnung habe ich allerdings nicht ! Deswegen war meine Frage nach einem Austauschwerk .Der Kostenvoranschlag von AP war übrigens insgesamt über € 3700.- , darin war die Lünette mit € 1500.- . ich denke das man verstehen kann das ich von AP die Nase gestrichen voll habe. AP hatte vor Jahren eine Werkstatt in Wiesbaden. Da war ich schon mit meiner Herren RO persönlich , und hatte einen wirklich guten Service . Aber die Schweizer wollen wohl auf einmal reich werden, bzw. eine neue Uhr verkaufen.
 
ticktack85

ticktack85

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
1.138
Rost ist kein Todesurteil. Ich drücke die Daumen!
 
U

Unruh2003

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
491
....Ich wünsche Dir auch viel Erfolg. Halt uns bitte auf dem Laufenden. Und bitte achte auf die Dichtungen....
 
timeinside

timeinside

Dabei seit
09.07.2013
Beiträge
918
Was manche Luxusuhrenhersteller glauben sich als "Service" leisten zu können ist echt unter aller Kanone! Und warum machen die das? Weil viele Kunden da immer noch mitspielen!
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
116
Ort
Zwischen den Meeren
Moin,

Das Werk ist ein AP 2610. 2612 ist die Herrenversion mit größerem Werkdurchmesser. Elektronik und Räderwerk sind identisch. Gebaut wurde es von Jaeger Le Coultre unter der Kalibernummer 610. Es wurde auch von Chopard eingebaut, meist aber als Kaliber 611 mit Zentralsekunde. Man findet es in alten Chopard Gstaad-Uhren. 610 und 611 unterscheiden sich im Räderwerk und der Elektronik, weil 610 nur alle 5 Sekunden schaltet (wenn ich mich recht erinnere).
AP tauscht das Werk komplett, weil JLC keine Ersatzteile mehr dafür liefert. Danke Jaeger. :motz:
Ein passendes Austauschwerk eines anderen Herstellers ist mir nicht bekannt. Sorry.

Der Schraubendreher
 
U

Unruh2003

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
491
Hochinteressant, vielen Dank. Ja, AP tauscht die Werke komplett aus und ersetzt sie durch meist aktuelle Werke. Bei der Uhr meiner Frau haben wir für die Uhr sogar eine aktualisierte Nummer, unter der die Uhr bei AP jetzt registriert ist, erhalten...
Und das bei einem komplett und gut funktionierenden Kaliber....
 
Thema:

Quarzwerk für Damen AP Royal Oak

Quarzwerk für Damen AP Royal Oak - Ähnliche Themen

  • [Suche] Passendes Quarzwerk gesucht für alte Citizen Armbanduhr

    [Suche] Passendes Quarzwerk gesucht für alte Citizen Armbanduhr: Suche nach einem passenden Quarz Uhrwerk Ersatz für eine alte Citizen Armbanduhr.
  • "Alte" Junghans-Quarzwerke (für Wecker, Wanduhren) ohne Sekundentick aus den 70ern

    "Alte" Junghans-Quarzwerke (für Wecker, Wanduhren) ohne Sekundentick aus den 70ern: Ich glaube mich erinnern zu können, daß meine Tante einen Junghans-Quarzwecker aus den 70er-Jahren (Wahrscheinlich so 1975-1979 gekauft) gehabt...
  • Mal eine Sportuhr für Ladies: TAG Heuer Aqua Racer 300m - 27mm, schwarz, Quarzwerk

    Mal eine Sportuhr für Ladies: TAG Heuer Aqua Racer 300m - 27mm, schwarz, Quarzwerk: Damenuhren werden hier ja selten vorgestellt. Ich versuche es mal. Ich war auf der Suche nach einer wertigen, vielseitigen, sportlichen...
  • [Erledigt] Miyota Quarzwerk 280-39 für Nixon The Ranger 45

    [Erledigt] Miyota Quarzwerk 280-39 für Nixon The Ranger 45:
  • [Erledigt] Aufzugswelle für ETA G10.211 Quarzwerk

    [Erledigt] Aufzugswelle für ETA G10.211 Quarzwerk: Hmm... sagt man bei einem Quarzwerk überhaupt Aufzugswelle??? Wer eine neue braucht bekommt sie hier für 5,00 EUR inkl. Briefversand...
  • Ähnliche Themen

    Oben