Quarzuhr läuft zu langsam

Diskutiere Quarzuhr läuft zu langsam im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, habe mir vor ein paar Tagen aus den Staaten eine Victorinox Uhr mit Quarzwerk bestellt. Bin eigentlich mit der Verarbeitung total...
H

Herbert21

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2008
Beiträge
67
Ort
Stuttgart
Hallo,

habe mir vor ein paar Tagen aus den Staaten eine Victorinox Uhr mit Quarzwerk bestellt. Bin eigentlich mit der Verarbeitung total zufrieden, doch leider geht die Uhr zu langsam, so ca. 4 Stunden am Tag. Ich werde mal die Batterie wechseln lassen und dann nochmal das Laufverhalten prüfen, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht dass es daran liegt.

Kann ein Uhrmacher so eine Quarzuhr "regulieren" oder reparieren? Oder muss man bei so einem Defekt bei einer Quarzuhr gleich das ganze Werk wechseln? Ich habe mal den Victorinox Service angeschrieben, hoffentlich können die das auch hier in Deutschland reparieren, zurück in die Staaten möchte ich sie nicht schicken.

Danke für eure Hilfe!
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.344
Ort
Bamberg
Servus,
viele (wenn nicht sogar alle) Quarzuhren haben eine kleine Schraube zum Regulieren (steht manchmal sogar "+/-" dran). Kann man mit ein wenig Geschick sogar selber machen, aber ich schätze das sollte auch beim Uhrmacher nicht allzu teuer werden.

Gruß, Sedi :-)
 
dschaen81

dschaen81

Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
4.306
Hallo,

bei einer Abweichung von 4 Stunden ist mit Reglage nichts mehr zu machen, da liegt eine Fehlfunktion vor.
Ich würde die Uhr sofort zurückschicken, oder wenn du internationale Garantie hast, diese in Anspruch nehmen.
 
H

Herbert21

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2008
Beiträge
67
Ort
Stuttgart
Danke für die Antworten. Mir ist heute aufgefallen, dass die Abweichung immer im Stundentakt ist, d.h. die Minute ist immer korrekt. Dann habe ich sie nochmals neu gestellt und habe folgendes entdeckt: Wenn ich die Krone rausziehe, die Uhr stelle und die Krone wieder reindrücke, dann ist sie immer noch halb im Einstellmodus. Denn wenn ich im reingedrückten Zustand dann nochmals vor drehe, verschiebt sich der Stundenzeiger nochmals um eine Stunde, wenn ich langsam zurückdrehe, macht es leicht klick und das ganze rastet ein und dann kann ich die Krone Wiederstandslos drehen. Und dann läuft die Uhr auch richtig. Ich werde die Uhr trotzdem zum Service schicken und nachschauen lassen.

VG
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.344
Ort
Bamberg
Oha - ich hab allen Ernstes 4 Sekunden gelesen statt 4 Stunden - ja, da ist wohl was defekt.

Gruß, Sedi :-)
 
dschaen81

dschaen81

Dabei seit
24.04.2009
Beiträge
4.306
Ging mir beim ersten Durchlesen auch nicht anders. ;-)
 
Sideshow_Bob

Sideshow_Bob

Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
374
Ort
Grüne Hauptstadt Europas 2017
...dass die Abweichung immer im Stundentakt ist, d.h. die Minute ist immer korrekt. Dann habe ich sie nochmals neu gestellt und habe folgendes entdeckt: Wenn ich die Krone rausziehe, die Uhr stelle und die Krone wieder reindrücke, dann ist sie immer noch halb im Einstellmodus. Denn wenn ich im reingedrückten Zustand dann nochmals vor drehe, verschiebt sich der Stundenzeiger nochmals um eine Stunde, wenn ich langsam zurückdrehe, macht es leicht klick und das ganze rastet ein und dann kann ich die Krone Wiederstandslos drehen.
Hallo Herbert!
Ist es möglich, dass das verbaute Uhrwerk (welches?) die Möglichkeit des individuellen Einstellens des Stundenzeigers hat (zum Ändern auf Sommer/Winterzeit oder beim Wechsel der Zeitzone ohne den Sekundenzeiger zu stoppen). Der ist normalerweise beim Herausziehen der Krone an der ersten Stufe. Vielleicht hakt da etwas an dem Mechanismus.
Marcel
 
H

Herbert21

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2008
Beiträge
67
Ort
Stuttgart
Hi Marcel,

ja genau, die erste Stufe ist die Schnelleinstellung des Stundenzeigers und der hakt wie du sagst beim widerreindrücken der Krone. Ich weiss leider nicht welches Uhrwerk verbaut ist, Modelbezeichnung der Uhr ist Victorinox 241213.

Edit: Ich habe nochmals auf der Victorinox Homepage geschaut, es ist das ETA 251.262. (http://www.victorinox.com/medias/sy.../8800400965662/Chronograph_Instruction_GE.pdf)
 
Zuletzt bearbeitet:
3

32.768 Hz

Dabei seit
16.01.2010
Beiträge
462
Hallo Herbert21,

da das "Herz" Deiner neuen Victorinox ein ETA 251.262 mit einem sogenannten Zeitzonen-Mechanismus ist versuche ich mal zu beschreiben wie das bei meinen Uhren mit ähnlichen Werken bisher fehlerfrei funktioniert:

Ist die aufgeschraubte Krone auf die erste Stufe gezogen dann kann ich die Uhr stundenweise vor und zurück stellen. Wie von Dir beschrieben rastet der Zeiger mit einem leicht hörbaren Klick ein.
Ich drehe nach erfolgter Einstellung die Krone dann noch leicht vor und zurück um einen leichten Widerstand zu spüren und damit das sichere Gefühl zu haben, dass der Stundenzeiger in der gewünschten Position "eingerastet" ist (wahrscheinlich ist das aber komplett überflüssig... ich mach 's halt).
In dieser Kronenstellung kann übrigen auch bei entsprechender Vor- oder Rückwärtsbewegung des Stundenzeigers auch das Datum vor- oder zurückgestellt werden. Das Uhwerk läuft dabei ganz normal weiter (Sekunde und Minute) .
Ist die Krone in die zweite Stelle gezogen dann erfolgt die Einstellung wie fast bei jeder anderen analogen Uhr auch inklusive Sekundenstopp.

Ich hoffe, dass es bei Deiner neuen Uhr nur an der ungewohnten Bedienung des Zeitzonen-Mechanismus liegt *daumendrück*!

Viele Grüsse

32 kHz
 
Thema:

Quarzuhr läuft zu langsam

Quarzuhr läuft zu langsam - Ähnliche Themen

Das Hinterfragen der Leidenschaft...: ...oder wie sich meine Einstellung änderte (Lesedauer cirka 6 Minuten) Mir ist sehr wohl bewusst, dass meine folgenden Zeilen nicht jedem...
Mein Weg zum Trippleherz-Club – Breitling B01 (AB0118221G1P2), Grand Seiko (SBGE257), The Citizen (AQ4030-51L): Hallo liebe Mitinsassen! Das ist meine 1. Uhrenvorstellung und weiß ehrlich gesagt nicht so Recht wie ich beginnen soll. Vielleicht erkläre ich...
Wenn man denkt man hätte alles gesehen, kommt meine GameBoy-Uhr daher - Paladone PP3934NN: "Magst du vielleicht eine Vorstellung davon machen? Das wär mal was anderes als die zehnte Submariner!" Da ich nun schon drei persönliche...
Panerai PAM00683 - Meine Jugendliebe mit 33 wieder gefunden <3: Warnung: Das ist mein erster Beitrag bei den Uhrenvorstellungen, bitte lieb sein. Danke. :) Diese Uhrenvorstellung behandelt weitestgehend meinen...
Junghans ATO Tischuhr wieder zum Anschauen: Diese Uhr – ich wollte da erst gar nicht dran gehen – landete doch auf meinem Tisch. Aber von Vorn: Eine Bekannte aus meiner alten Heimat rief...
Oben